Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Was macht für euch DS oder die Slayengine so besonders?  (Gelesen 1323 mal)

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2661
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Zauberer
  • Alter Grantler
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Was macht für euch DS oder die Slayengine so besonders?
« am: 31. Oktober 2020, 17:37:31 »

Ich grüble schon eine Weile darüber nach, was DS so besonders macht - so, dass es einen nicht mehr loslässt. Und es würde mich interessieren was es für euch ist.

Bei mir ist es (Reihenfolge zufällig):
- Die Erweiterungsfähigkeit des Systems, wie flexibel es ist und dabei "stabil". Es kann einfach jeder "mal schnell" ein Modul entwerfen und es muss schon extrem sein, dass das Spiel sich damit "kaputt" anfühlt. Gut, vll. reicht es nur für nen One-Shot, aber letztlich muss man meist nur an wenigen Schrauben drehen um auch das zu "reparieren".
- Das Tempo der Kämpfe - selten vergehen in einem Kampf mehr als 5-10 Minuten bis man wieder an der Reihe ist. Das ist Klasse und macht Spaß.
- Die Community - auch wenn sie immer mehr in den Dornröschenschlaf versinkt (und einige wenige tun ihr bestes dagegen anzukämpfen), ist das hier doch einer der besten Plätze im Internet.

Was sind eure Top3?

dragonorc

  • Stufe 15
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1192
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Auf in eine Strahlende Zukunft!
  • Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Beta (Silber): Hat an 2+ abgeschlossenen Betatests teilgenommen Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet
    • Awards
Antw:Was macht für euch DS oder die Slayengine so besonders?
« Antwort #1 am: 01. November 2020, 04:35:31 »

- So einfach, daß sie das Spiel nicht stört (schnell und klar)
- Community, SUPER!
- In Corona Zeiten: Compatibel mit Roll20 (hab ich in meinem neuen System leider nicht berüchsichtigt, das ist eher für Präsenz)
- Perfekt erweiterbar und robust. Nach letzten Anfragen meiner Spieler verstehe ich jetzt sogar die Talente, die ich für "Sinnlos" hielt ;)
Gespeichert
What is dead can never die

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5594
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Was macht für euch DS oder die Slayengine so besonders?
« Antwort #2 am: 01. November 2020, 16:30:13 »

- sehr kompakt (hab noch mit DS 3.5 angefangen)
- hausregelfreundlich
- freie Lizenz
- viel Material, tolle Oneshots
- die Community
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2661
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Zauberer
  • Alter Grantler
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Was macht für euch DS oder die Slayengine so besonders?
« Antwort #3 am: 01. November 2020, 22:11:07 »

Vielen Dank für eure Antworten! Und die anderen? Es kann doch nicht sein, dass alles schon gesagt wurde :P

Hugin

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 572
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Was macht für euch DS oder die Slayengine so besonders?
« Antwort #4 am: 02. November 2020, 07:41:14 »

Vielen Dank für eure Antworten! Und die anderen? Es kann doch nicht sein, dass alles schon gesagt wurde :P

...war noch im Wochenende!  :D

Bei mir ist es (Reihenfolge ebenfalls zufällig):

- DAS SYSTEM für Einsteiger und Greenhorns (...und damit meine ich z.B. mich!);
- Das SYSTEN, um Kinder an das Hobby Pen&Paper heranzuführen;
- Wundervoll einfach und genau deswegen genial;
- Prädestiniert und daher so extrem lebendig für Fanwerk-Erweiterungen
- Tolle Community (offen, freundlich, willkommen heißend, helfend)
- ...und nicht zuletzt das Forum als Hort allen Wissens (...Teil des Forums, Teil der Crew... ;D)
Gespeichert

Sintholos

  • Stufe 16
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1291
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Was macht für euch DS oder die Slayengine so besonders?
« Antwort #5 am: 02. November 2020, 08:17:41 »

Meine Top 3:
- Einsteigerfreundlichkeit... klar... haben schon viele gesagt, aber das GRW schreckt mit seinem Umfang nicht so sehr ab, wie das andere ausführlichere Systeme mit 500+ Seiten tun. War einer der Gründe, warum wir als Gruppe, die niemanden mit P&P-Erfahrung besaß, überhaupt anfangen konnten. Sonst hätten wir wohl schnell aufgegeben.
- Frei verfügbar. Ja, klingt billig, aber ist leider so: Man konnte halt mal reinschnuppern und zum anfixen war das GRW echt gut. Wir hätten, wenn die Verfügbarkeit gegeben wäre, sicher auch mehr Geld in andere existierende Produkte gesteckt.
- Die Welt: Ich persönlich mag das Setting Caera und hätte gerne gesehen, dass es mit mehr Stoff versorgt wird. Barcamar war da eine gute Sache und ich arbeite ja selber noch an etwas.

Die Community lasse ich mal außen vor. So klein sie mittlerweile auch sein mag, so ist sie dennoch konkurrenzlos.  ;)
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar

Swiss~Saga

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 941
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Späher
  • Mehr CONs in der Schweiz!!!
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-Facebook-Gruppe 500+ Postings
    • Awards
Antw:Was macht für euch DS oder die Slayengine so besonders?
« Antwort #6 am: 02. November 2020, 17:40:37 »

Es ist einfach und simpel
es giebt einem meist genügend ist aber nicht überladen
Einsteigerfreundlich da nicht nur einfach zu erwerben sondern auch einfach zu erlernen

es läst einem viel raum für charakterspiel (die zeit die ich bei anderen systemen in regeln lesen und pauken investieren muss (und nachher trotzdem unsicher bin) kann ich bei ds in backstory, als SL in plot und sitzungsvorbereitung etc invesieren

es ist kompatibel und gut geeignet für „play by post“
Gespeichert
Ich mache keine Fehler ich stelle nur Minirätsel!


When the GM is away, the players will play!

Hugin

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 572
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Was macht für euch DS oder die Slayengine so besonders?
« Antwort #7 am: 03. November 2020, 07:29:57 »

...es giebt einem meist genügend ist aber nicht überladen...

...es läst einem viel raum für charakterspiel (die zeit die ich bei anderen systemen in regeln lesen und pauken investieren muss (und nachher trotzdem unsicher bin) kann ich bei ds in backstory, als SL in plot und sitzungsvorbereitung etc invesieren...


 :thumbup: :+1:

Da hast Du echt nochmal den Nagel auf den Kopf getroffen; besonders treffend formuliert!
Gespeichert

Estéban

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Was macht für euch DS oder die Slayengine so besonders?
« Antwort #8 am: 03. November 2020, 08:24:56 »

Ich sehe das gleich wie meine Vorposter.
Schade, habe ich DS nicht früher entdeckt, als P&P bei mir/ uns noch aktiver war.
Gespeichert

Dzaarion

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 816
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:Was macht für euch DS oder die Slayengine so besonders?
« Antwort #9 am: 05. November 2020, 20:08:56 »

1. Einfachheit/Klarheit
2. Offenheit
3. Verfügbarkeit

Etwas ausführlicher:

1. Das System ist super einfach zu lernen. Wie schonmal erwähnt habe ich selbst mit DS angefangen P&P und liebe es. Man kann wirklich jedem die Grundmechanik des Spiels in einem Satz erklären: "Du willst was machen? Dann nimm passendes Attribut + passende Eigenschaft, addiere sie und würfel drunter." Boom schon weiß jeder wie gespielt wird, gerade bei Anfängern in Sachen P&P ist das einfach Gold wert. Dazu kommt noch, dass diese Mechanik auch wunderbar klar ist. Keine Probe auf die man 3 mal würfeln muss und dann extra Punkte hat zum ausgleichen und wenn man 2 besteht und eine hart verhaut schafft man trotzdem nichts oder ähnliche Spirenzchen die Probe ist klar und eindeutig. Und ebenso ist vom Spieler auch immer erkennbar wie seine Chancen auf etwas stehen, kein pseudo mysteriöses "Ach würfel einfach mal und dann sage ich dir ob du bestanden hast oder nicht, weil ich mir irgendeinen Wert ausdenke, den du nicht kennst und auf den du mal wüfelst" Ne wenn mein Char KÖR+ST gemaxt hat, dann weiß ich eindeutig, dass ich ne ziemlich gute Chance habe so ziemlich alles was sich mit roher Gewalt lösen lässt auch lösen zu können, selbst wenn der SL Mali erst im Nachhinein angibt oder verrechnet oder so, ich selbst kenne trotzdem die grobe Chance.

2. Man kann aus :ds: das ziehen was man braucht. Einfaches Bier&Bretzel Dungeongekloppe ist genauso gut möglich wie ausgiebiges Barbie Charakterspiel. Dazu halten die Kernregeln alles mögliche an Hausregeln und Erweiterungen sehr gut aus und eignen sich extrem gut dafür selbst was zusammenzubasteln, was die Engine nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Altspieler und Homebrewer sehr gut macht. Man kann aufgrund der Slay-Engine ohne Probleme jedes Fanwerk basteln, das man braucht oder möchte (egal ob andere da einen Sinn drin sehen) und an die Grundregeln anbauen. Wer mehr will nimmt/macht mehr, wer weniger will/braucht bleibt beim GRW.

3. Es ist einfach nicht zu unterschätzen, dass man an :ds: kostenlos und jederzeit dran kommt. "Du willst mitspielen? Okay klick einfach auf diesen Link und du hast alles um grundsätzlich spielen zu können." Bam. Keine 3 Bücher für je 50 Tacken oder PDFs die ebenso viel kosten. Keine 50.000 verschiedenen Produkte die man besitzen muss um genrell erstmal spielen zu können. Wobei es auf der anderen Seite (und gerade durch die Pit) aber ebenso einfach ist das System beliebig zu erweitern: "Du willst ne neue Heldenklasse? Klar hier ist der Link." und fertig. Die CC-Lizenz strahlt da wie ein Diamant und ist das Blut der Slay-Engine, denn das Herz ist definitiv die Community, die das ganze erst möglich und nutzbar macht.
Gespeichert

SeoP

  • Stufe 15
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1130
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • TPK - Bringer !
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt 1000+ Postings Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Was macht für euch DS oder die Slayengine so besonders?
« Antwort #10 am: 06. November 2020, 12:26:29 »

zu den ganzen Punkten der Anderen noch hinzufügend (für meine Sicht der Dinge):

Die Adaptionsvielfalt.
Ich kann jedes erdenkliche Szenario leicht und stante pede mit der Engine umsetzen.
Ob ich EDO im tiefsten Dschungel Reptiloiden schlachte, in den 1930ern mit Guiseppe noch eben die letzte Ladung Whiskey auf den Truck lade, oder die ausgebaute Platine der Türsteuerung löten muss um in meine Phoenix-IV zu gelangen ...
Es ist einfach Alles machbar
Gespeichert
SLAYVENTIONEN '14 / '15 / '16 / '17 / '18 / '19 / '20 / '21 wird kommen !

Snick79

  • Stufe 8
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 284
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Zauberer
  • 250+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Was macht für euch DS oder die Slayengine so besonders?
« Antwort #11 am: 15. November 2020, 08:58:04 »

Grundsätzlich ist schon alles genannt worden.
Der Hauptpunkt für mich,  :ds: zu spielen, war nach einigen Jahren der P&P-Abstinenz sicherlich die
freie Verfügbarkeit.
Wobei die vielleicht auch mit ein Grund ist, warum  :ds:nie so richtig groß wurde. "Was nix kostet is nix wert." is halt doch in vielen Köpfen drinn. Aber es soll ja um positive Gründe gehen und nicht um kritische Auseinandersetzung damit, also führe ich das mal nicht weiter aus ;).
Des weiteren - auch schon oft genannt - ist die Community einfach super und man fühlt sich mit Anfragen aller Art nie fehl am Platz. :thumbup:
Mich persönlich hat die Optik auch angesprochen. Ich mag das Comicartige und den durch die Bilder transportierte Komik.
Nicht zuletzt ist natürlich das System auch einfach toll. Schnell zu lernen und trotzdem mit genügend Tiefe um auch nach Jahren immernoch offene Regelfragen zu haben.

Ich bin froh,  :ds: gefunden zu haben, auch, wenn ich in letzter Zeit leider nicht mehr so aktiv sein kann  :'(.
Gespeichert