Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: [Mythologyslayers] Toll trieben es die alten Römer - Ideensammlung  (Gelesen 5301 mal)

Dzaarion

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 758
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:[Mythologyslayers] Toll trieben es die alten Römer - Ideensammlung
« Antwort #45 am: 03. August 2018, 22:39:12 »

Zitat
Spielt man das aber im Roleplay aus, birgt das eine Art Konfliktpotenzial, dass man schön verwenden und provozieren kann. Muss eine Gruppe dauerhaft harmonisieren? Wenn sich ein SC gegenüber einem anderen aufgrund des Standes hochnäsiger, herablassender etc. verhält, kann man das wunderbar ausspielen. Gerade bei Neulingen der Legion wäre dies ein Fehler, der durch die besondere Ausbildung ausgetrieben wird.

Same. Mir ging es nur darum, das die Klasse Sklave/Patrizier etc. ungut und spielerisch unnütz wären. Die Klasse Legionär (vgl. Krieger) kann von einem ehemaligen Sklaven/Patrizier/Plebejer bla bla belegt werden. Im Roleplay kann dann das ja jeder ausspielen wieder wie er möchte bzw. wie du ja sagst muss sich an die neuen Gegebenheiten anpassen, aber er hat keine regelbedingten Vorteilsmechanismen anderen Spielern gegenüber.

Skyclimber

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 199
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:[Mythologyslayers] Toll trieben es die alten Römer - Ideensammlung
« Antwort #46 am: 08. August 2018, 15:44:02 »

Etwas worüber ich gerade auf Reddit gestolpert bin: Lex Arcana (qualitygames.eu)

Auf den ersten Blick scheint das auch in die Richtung zu gehen, auch wenn ich nicht weiß inwiefern die alternative Zeitlinie für dich Möglichkeiten zum “inspiriert werden” bietet. Zumal es, wenn mein, zugegebenermaßen sehr kurzer, Blick nicht trügt, ein Kickstarter ist.

Anyways, vielleicht ist ja was dabei.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Gespeichert

Camo

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 642
  • Kultur: Sandner
  • Klasse: Späher
  • Schul-Korrumpierer
  • Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:[Mythologyslayers] Toll trieben es die alten Römer - Ideensammlung
« Antwort #47 am: 08. August 2018, 18:34:25 »

Kenne ich, danke. Ich hab mir vor 20 Jahren oder so einiges aus der ersten Edition gekauft, als ich in Italien war. Ist ein sehr schönes System vom Hintergrund und es kommt jetzt erstmalig in einer anderen Sprache als italienisch... und meine Kenntnisse des italienischen sind extremst mau. Leider. Die Ausstattung war damals eine der schönsten, die ich in meinen vielen Jahren sah.
Gespeichert
God Bless Lili St. Cyr

Auf in die Karibik!

Camo

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 642
  • Kultur: Sandner
  • Klasse: Späher
  • Schul-Korrumpierer
  • Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:[Mythologyslayers] Toll trieben es die alten Römer - Ideensammlung
« Antwort #48 am: 09. August 2018, 15:30:00 »

Nachtrag: Seit heute gibt es den "Quickstarter" in englisch als PDF. Mit über 50 Seiten recht massiv, sieht aber gut aus. ;)
Gespeichert
God Bless Lili St. Cyr

Auf in die Karibik!

Skyclimber

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 199
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:[Mythologyslayers] Toll trieben es die alten Römer - Ideensammlung
« Antwort #49 am: 09. August 2018, 16:14:56 »

Bei :ds: geht sowas als Regelwerk durch ;D
Gespeichert

Camo

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 642
  • Kultur: Sandner
  • Klasse: Späher
  • Schul-Korrumpierer
  • Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:[Mythologyslayers] Toll trieben es die alten Römer - Ideensammlung
« Antwort #50 am: 09. August 2018, 17:38:51 »

Auch wieder wahr. ^^
Gespeichert
God Bless Lili St. Cyr

Auf in die Karibik!

Estéban

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:[Mythologyslayers] Toll trieben es die alten Römer - Ideensammlung
« Antwort #51 am: 29. November 2019, 08:21:31 »

Habe gestern den Film Centurion gesehen und musste an Mythologyslayers denken.  ;)
Eigentlich ist die Geschichte der perfekte Start ins Abenteuer.
Alle "Helden" sind Gefangene und kennen sich bereits.
Die gemeinsame Flucht zur Grenze des römischen Imperiums.  :thumbup:
Gespeichert

Estéban

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:[Mythologyslayers] Toll trieben es die alten Römer - Ideensammlung
« Antwort #52 am: 07. April 2020, 10:34:46 »

Hallo zusammen

Ich hoffe ja, dass das Projekt noch nicht gestorben ist.
Bin mir nicht sicher, ob ich einfach hier weitermachen soll, oder ein anderer Thread eröffnen soll.  ???

Der Plan ist, dass wir wahrscheinlich als Sklaven/ Gladiatoren in Gallien starten werden.
In der Griechischen Mythologie gibt es ja einige Wesen, die als Gegner in Frage kommen könnten.
Wie sieht das in der Römischen Mythologie aus?
Keltischen?
Germanischen?

Ich brauche Schwertfutter  ;D

Edit:
Zusatzfrage:
Was passierte zur Zeit der Römer eigentlich in Skandinavien?
Gab es da schon wikingerartige Kulturen?

Gespeichert