Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: "Echte" Götter (in Medien)  (Gelesen 1222 mal)

Dzaarion

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 744
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
"Echte" Götter (in Medien)
« am: 27. Februar 2020, 10:51:17 »

Da es mir irgendwie immer wieder unterkommt (und es vielleicht auch ein paar von euch hier so geht) wollte ich mal wieder die Forumspower nutzen, um nen paar Infos zusammenzutragen. Worum geht es:

In nahezu allen Fantasy-Settings gibt es sie: Götter. Doch zu 99% sind es mehr oder weniger Abziehbilder der Olympier. Warum das gemacht wird ist relativ klar, die 12 Olympier kann nahezu jeder aufzählen und weiß ungefähr wofür die stehen, darüber hinaus wird es jedoch kritisch. Nicht nur innerhalb der griechisch-römischen Götterwelt, sondern allgemein was Pantheons betrifft. Klar Osiris, Thor, Morrigan oder Amaterasu werden viele noch gehört haben, aber was ist mit Shango, Veles, Xolotl oder Nüwa...ich denke da wird es schon deutlich kritischer.
Auch die Suche gestaltet sich abgesehen von dem griechischen, ägyptischen, nordischen und irisch-keltischen, deutlich schwerer, was auch daran liegt dass viele Götterwelten weniger klar definierte Pantheons als die genannten vier sind und das Konzept was ein Gott ist weniger deutlich definiert ist als man denkt, aber trotzdem.
Dabei bieten die vielen "echten" Götterwelten doch so viel Potential, nicht nur um daraus Götter (und Glauben bzw. Riten) für die nächste Fantasywelt abzuleiten, sondern auch um die Götter selbst zu nutzen (z.B. wenn man auf der Erde Welt spielt).
Bei Mythen gibt es jedoch immer das Problem, dass sie nur selten einheitlich sind. Quellen wiedersprechen sich teilweise oder sind verfälscht, da sie von Personen, die nicht dieser Religion angehörten verfasst wurdenn...was macht man also? Das Konzept von "Richtigkeit" noch weiter über den Haufen werfen und sich angucken wie denn das aktuelle popkulturelle Bild dieser Götter ist, um damit zu arbeiten, da sie einfach das Bild darstellen, dass die meisten von diesem Gott haben. (Ein Vergleich wäre da vielleicht was heute als Elf gilt (gerade in EDO-Settings). Nahzu jeder wird beim Volk der Elfen an Legolas und seine Verwandten denken, obwohl das wohl wenig mit den Alfr aus der nordischen Mythologie zu tun hat.) Aber irgendwie kommen die Götter deutlich seltener vor, als man meinen könnte...

Mit diesem Thread will ich also 2 Dinge machen:
1. Eine Liste mit Medien anlegen in denen die "echten" Götter auftauchen und handeln.
2. Allgemein eine Liste mit Pantheons, deren Göttern und deren Aufgabenbereich anlegen. (Wie weit ich die Liste in diesem Thread ausarbeite oder vielleicht einfach nur als doc anhänge kommt aber auch die Beteiligung und Länge an.)

Wäre schön, wenn sich vielleicht ein paar Leute beteiligen können, um hier passendes zu sammeln (da ich wie gesagt glaube, dass die Götter für vieles im Rollenspiel herhalten können und es gut ist zu wissen wonach man denn googlen muss ;)).
Ansonsten sind natürlich auch Vorschläge mit möglichst weitläufigen Nachschlagewerken gern gesehen ;)

Dzaarion

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 744
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Götter in Medien
« Antwort #1 am: 27. Februar 2020, 10:51:55 »

"Echte" Götter in Medien

So hier einmal eine (sehr kurze) Liste mit Medien, (von denen ich zumindest weiß, dass) in denen Götter auftauchen und agieren. (Wenn gewünscht können vielleicht auch noch kurze "reviews" angefügt werden.)


1. Bücher

- AERA (von Markus Heitz)
- American Gods und Anansi Boys (von Neil Gaiman)
- Die Chroniken des eisernen Druiden (von Kevin Hearne)
- Percy Jackson Reihe, Kane-Chroniken, Helden des Olymp, Magnus Chase Reihe (von Rick Riordan)
- Göttlich-Trilogie (von Josephine Angelini)


2. Filme

- Disney Hercules (1997)
- Jason und der Kampf um das Goldene Vlies (2000)
- Percy Jackson - Diebe im Olymp (2010)
- Kampf der Titanen (2010)
- Krieg der Götter (2011)
- Zorn der Titanen (2012)
- Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen
- Gods of Egypt (2016)

- Marvels Thor (2011, bevor jemand meint den hätte ich vergessen...auch wenn er nicht so richtig zählt)
- Stargate (1994, ähnlicher Fall wie bei Thor)
- Wonder Woman (2017)



3. Serien
- Hercules (1995)
- Xena (1995)
- Disney Hercules (1998)
- Papyrus (1998)
- American Gods (2017)
- Toja - Untergang einer Stadt (2018)

- Stargate SG-1 (1997, siehe Film)

4. Video-Spiele

- Age of Mythology
- SMITE
- God of War


5. Pen&Paper-Spiele

- Scion

Dzaarion

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 744
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
"Echte" Pantheons
« Antwort #2 am: 27. Februar 2020, 10:52:26 »

"Echte" Götter

Erstmal nur eine Liste mit bekannten Pantheons. Deren Götter und Zuständigkeiten (was eine extreme Vereinfachung der Götter ist!!) später folgen (wenn Interesse an diesem Thread besteht).

Griechisch-Römisches Pantheon (Olympier)

Gott     Zuständigkeit
Zeus/Jupiter     Himmel, Blitz und Donner
Poseidon/Neptun     Meer, Erdbeben, Pferde
Hera/Juno     Familie, Hochzeit, Mütter
Apollon/Apollo     Poesie, Licht, Heilung, (Sonne)
Artemis/Diana     Jagd, (Mond)
Athene/Minerva     Weisheit, Wissenschaft, Handwerk, Kriegskunst
Ares/Mars     Krieg und Schlachten
Aphrodite/Venus     Liebe und Schönheit
Hermes/Mercurius     Handel, Reisende, Diebe
Hephaistos/Vulcanus     Schmiedekunst, Architektur, Feuer, Vulkane
Demeter/Ceres     Ackerbau und Fruchtbarkeit
Hestia/Vesta     Familie, Herdfeuer, Jungfrauen


Ägyptisches Pantheon


Nordisch-germanisches Pantheon (Asen & Vanen)


Irisch-Keltisches Pantheon (Túatha Dé Danann)


Japanisches Pantheon (Kami)


Chinesisches Pantheon


Slawisches Pantheon


Finnisches Pantheon


Indisches Pantheon (Vedische und Hinduistische Götter)


Sumerisches Pantheon


Aztekisches Pantheon


Inka Pantheon


Maya Pantheon


Iranisches/Persisches Pantheon


Polynesisches Pantheon


Yoruba Pantheon (Orishas)


Voodoo Pantheon (Loa)

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5502
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:"Echte" Götter (in Medien)
« Antwort #3 am: 27. Februar 2020, 11:52:31 »

Ganz "wichtig" ist American Gods, erst Buch, dann Serie, von Neil Gaiman.

Thema sind quasi die Sterbenden alten Götter (weil immer wenige Gläubige) und die aufstrebenden neuen (wie Mammon ...).

Viele finden das großartig, ich mag weder Buch noch Serie sonderlich.


Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Dzaarion

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 744
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:"Echte" Götter (in Medien)
« Antwort #4 am: 27. Februar 2020, 12:02:18 »

Steht schon da ;)

Ja die Serie ist ziemlich azi und das Buch zieht sich stellenweise ziemlich...mir gefällt aber beides irgendwie, aber jo dieses riesen mega Ding wie für viele isses für mich auch nicht :D

Vielleicht schonmal mein absoluter Liebling: Die Chroniken des Eisernen Druiden (vor allem als Hörbuch!) gut, spannend und witzig geschrieben hackt sich der eigentlich harmoniebedürftige Druide durch alle möglichen Götterwelten und Mythen.

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2178
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Späher
  • Slaydaktionspraktikant
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:"Echte" Götter (in Medien)
« Antwort #5 am: 27. Februar 2020, 12:34:51 »

Hallo,
für deinen zweiten Punkt habe ich zumidnest eien (kleine) Hilfestellung (weder vollständig noch allumfassend, aber ein guter Startpunkt)

https://namingschemes.com/Main_Page

Hier finden sich (unter anderem):
- https://namingschemes.com/Greek_Gods
- https://namingschemes.com/Egyptian_Gods
- https://namingschemes.com/Roman_Gods
- https://namingschemes.com/Aztec_gods
- https://namingschemes.com/Lithuanian_gods
- https://namingschemes.com/Norse_Mythology
- https://namingschemes.com/Gods,_Goddesses_and_Demons_of_Death_and_the_Underworld

Und viele mehr (ich verbürge mich nicht für die Korrektheit).


edit: Achja - wo noch Götter vorkommen: zB in

- Wonder Woman (aus 2017)
- gilt https://de.wikipedia.org/wiki/Populous (Videospiel) - da ist man selber der Gott...
- Asterix erobert Rom (Film)

Dzaarion

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 744
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:"Echte" Götter (in Medien)
« Antwort #6 am: 27. Februar 2020, 13:02:42 »

Hallo,
für deinen zweiten Punkt habe ich zumidnest eien (kleine) Hilfestellung (weder vollständig noch allumfassend, aber ein guter Startpunkt)

https://namingschemes.com/Main_Page
Die Seite ist ja cool :o


- Wonder Woman (aus 2017)
Stimmt...packe ich aber glaube auch in die Thor-Kategorie :D

- gilt https://de.wikipedia.org/wiki/Populous (Videospiel) - da ist man selber der Gott...
Aber kein "echter" soweit ich weis...oder?  ???

- Asterix erobert Rom (Film)
Naja die sitzen da und Jupiter schleudert einmal nen Blitz...auch wenn ich Asterix liebe aber für die Liste reicht das leider nicht :-\

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2178
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Späher
  • Slaydaktionspraktikant
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:"Echte" Götter (in Medien)
« Antwort #7 am: 27. Februar 2020, 13:08:32 »

Zitat
1. Eine Liste mit Medien anlegen in denen die "echten" Götter auftauchen und handeln.

:P

...und bei WonderWoman tritt der "echte" Ares, mit starken Bezügen zur Mythologie, auf.

edit: Und zu Popoulus zitiere ich mal die Wikipedia:

Der Spieler und sein Computergegner stellen imaginäre Götter dar, die den epischen Kampf zwischen „gut“ und „böse“ ausfechten, indem sie durch indirekte Einwirkung versuchen, ihr Volk zu mehren und zu stärken, um schließlich das Volk des anderen Gottes zu vernichten.

Dzaarion

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 744
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:"Echte" Götter (in Medien)
« Antwort #8 am: 27. Februar 2020, 13:15:27 »

Zitat
1. Eine Liste mit Medien anlegen in denen die "echten" Götter auftauchen und handeln.

:P

...und bei WonderWoman tritt der "echte" Ares, mit starken Bezügen zur Mythologie, auf.
Okay dann doch Korinthenkacker-Modus an ;D Sowohl Marvel als auch DC betonen, dass sie nicht die Mythologischen Welten abbilden, sondern (in ihren Comicwelten) die Mythologien quasi durch die "echten" Welten in ihren Comics entstanden. Im Thor Film wird das auch klar ausgesprochen. Ist meiner Meinung nach nur ne Ausrede um keine Recherche betreiben zu müssen und jeglichen bullshit mit diesen Charakteren machen zu dürfen (und sich deren Namen auch noch markenrechtlich schützen zu lassen ::)) aber naja...aufgenommen habe ich die beiden ja trotzdem ;)


Und zu Popoulus zitiere ich mal die Wikipedia:

Der Spieler und sein Computergegner stellen imaginäre Götter dar, die den epischen Kampf zwischen „gut“ und „böse“ ausfechten, indem sie durch indirekte Einwirkung versuchen, ihr Volk zu mehren und zu stärken, um schließlich das Volk des anderen Gottes zu vernichten.
Also keine echten Götter :P

Sven

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 24
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:"Echte" Götter (in Medien)
« Antwort #9 am: 27. Februar 2020, 13:43:13 »

Zählt "Good Omen"?
Gespeichert

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2178
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Späher
  • Slaydaktionspraktikant
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:"Echte" Götter (in Medien)
« Antwort #10 am: 27. Februar 2020, 13:43:51 »

Prinzipiell verstehe ich deine "Abgrenzung" nicht so ganz -  jegliche Geschichte über Götter ist eine Interpretation der Mythologie an sich. Wie stark diese Geschichten sich an die "Grundquellen" (die durchaus auch Widersprüche haben können und vielleicht divers sind) halten kann man bei einer Sammlung dieser Geschichten ja per se nicht als Kriterium nehmen. Am Anfang steht die Sammlung aller Dinge - eine Wertung sollte (und kann) nicht beim Sammeln stattfinden. Aber das ist meine Meinung (und deine Sammlung).

Und wenn du Korinthen kackst:
Was "echt" oder "nicht echt" betrifft: Die Götter der Mythologien sind immer durch ihre "echten" Welten (in der Geschichte) entstanden. Egal ober bei Homer oder bei Stan Lee.

Sintholos

  • Stufe 15
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1130
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:"Echte" Götter (in Medien)
« Antwort #11 am: 27. Februar 2020, 14:01:56 »

Black and White wär noch ein cooles Spiel.
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar

Dzaarion

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 744
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:"Echte" Götter (in Medien)
« Antwort #12 am: 27. Februar 2020, 14:17:44 »

Prinzipiell verstehe ich deine "Abgrenzung" nicht so ganz -  jegliche Geschichte über Götter ist eine Interpretation der Mythologie an sich. Wie stark diese Geschichten sich an die "Grundquellen" (die durchaus auch Widersprüche haben können und vielleicht divers sind) halten kann man bei einer Sammlung dieser Geschichten ja per se nicht als Kriterium nehmen. Am Anfang steht die Sammlung aller Dinge - eine Wertung sollte (und kann) nicht beim Sammeln stattfinden. Aber das ist meine Meinung (und deine Sammlung).
Das es Interpretationen teilweise wiedersprüchlicher Quellen sind sagte ich in der Einleitung. Die Abgrenzung ist aber sehr klar: das eine sind Geschichten die die mythologischen Götter behandeln, das andere Geschichten, die die Götter(-Name) als Stand-In behandeln. Am deutlichsten wird das bei Stargate. Im original Film tritt nicht Horus auf, sondern ein Alien, das (in dieser Geschichte) von den Menschen zu Horus gemacht wurde. In (*würg*) Gods of Egypt ist es eine seeeeeeeeeeehr freie Interpretation von Horus, die dort abgebildet wird, aber es ist eben immer noch der mythologische Horus mit den Beziehungen und Konflikten die diese mythologische Figur laut ihrer Mythologie hat.


Und wenn du Korinthen kackst:
Was "echt" oder "nicht echt" betrifft: Die Götter der Mythologien sind immer durch ihre "echten" Welten (in der Geschichte) entstanden. Egal ober bei Homer oder bei Stan Lee.
Auch da habe ich ne ziemlich klare Definition gezogen was hier als echte Götter gilt (weswegen echt aber auch die ganze Zeit in Anführungsstrichen steht). Die nordische Mythologie ist was anderes als deren Verballhornung durch einen Comiczeichner (so sehr ich Stan Lee auch mag)...
In vielerlei Hinsicht werden Comic-Helden als moderene Göttersagen gesehen, aber das ist eindeutig nicht das Thema dieses Threads von daher macht es doch nen ziemlichen Unterschied, ob jemand eine(n Teil einer) historische Religion aufgeschrieben hat, die echte Kulthandlungen, Bauwerke, Rituale, Geschichten etc. etc. und vor allem historische Relevanz besaß ... oder ob sich jemand an gängigen Themen und Ideen bedient hat um Geschichten zu schreiben um damit Geld zu verdienen.
Und nein ich bin mir ziemlich sicher dass Zeus nicht auf dem Olymp sitzt und die alten Griechen dann meinten "Hey lass uns den Dude mal anbeten.", sondern dass diese Mythologien Mythologien sind, die aus der menschlichen Phantasie entstanden :P

Bruder Grimm

  • Stufe 15
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1132
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Insasse von Raum 30
  • DS-Communitykalender 250+ Postings
    • Awards
Antw:"Echte" Götter (in Medien)
« Antwort #13 am: 27. Februar 2020, 18:32:33 »

RAIDEN WINS! FATALITY!!!

Will sagen: Mortal Kombat fällt mir noch ein  ;)
Voran der Shinto-Donnergott Raiden (andere Schreibweise von Raijin), und in einem Teil kommt auch der Shinto-Windgott Fujin als spielbarer Charakter vor.
Als Hintergrundcharakter erscheint in Teil 11 der Totenfährmann Charon (natürlich als "Kharon" geschrieben).
Gespeichert
Ich bin unbesiegbar! Ich bin unbesiegbar! Ich bin... aaargh!

                                                                                

Sintholos

  • Stufe 15
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1130
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:"Echte" Götter (in Medien)
« Antwort #14 am: 27. Februar 2020, 20:51:56 »

Raijin, Kazejin und Fujin beschwören zusammen den ultimativen Torwächter (Yu-Gi-Oh!).  ;D ;D ;D
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar