Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: [Götter] Totengott Lorr  (Gelesen 1791 mal)

Flost888

  • Stufe 16
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1231
  • Kultur: Wüstenzwerge
  • Klasse: Späher
  • Auf bald in den Zwergenhallen von Barcamar!
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe
    • Awards
[Götter] Totengott Lorr
« am: 20. Februar 2020, 11:30:08 »

Hallo zusammen  :)

Hat jemand Info vorbereitet zum Totengott Lorr? Im Forum habe ich dazu nix gefunden, weder im SL-Bereich, noch in Die Welt Caera. Was gesichert ist gem. RvC/AvC und KdN:

Der Totengott Lorr ist:
  • Neutral im Zwist
  • Männlich
  • Seelensammler, Herr der Toten
  • Bruder von Mort

Was ich mir gut vorstellen könnte:
Er war ein Barbar. Zuerst Kriegsherr, dann respektierter Ältester, König und schlussendlich ein Gott. Es startete mit Krieg... den Dämmersteinkriegen. Krieg schürt Angst. Angst weckt den Wunsch nach einfachen Konzepten. Licht und Schatten, Gut und Böse, Richtig und Falsch.
So kam es, dass der Kriegsherr Lorr langsam als Gott in Erinnerung blieb.


Sein Mantra: Habe kein Mitleid mit denen, die leiden und sterben, denn der Tod ist das natürliche Ende des Lebens.
Vernichte die Emporkömmlinge, die versuchen, die Ketten des Schicksals abzulegen.
Halte Ausschau nach den Nekromanten und Untoten und zerstöre sie, wenn sie auftauchen.
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


Sintholos

  • Stufe 15
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1130
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:[Götter] Totengott Lorr
« Antwort #1 am: 20. Februar 2020, 13:09:25 »

Ich hab in meiner Kampagne ein paar Dinge gemacht. Wenn du es nicht aus dem Kampagnenbericht der Kronenmark extrahieren magst, kann ich es später vielleicht nochmal zusammenschreiben.
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2178
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Späher
  • Slaydaktionspraktikant
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:[Götter] Totengott Lorr
« Antwort #2 am: 20. Februar 2020, 13:48:16 »

Ein paar Dinge?? Da gibt es mehr?

Also aus Spielersicht war es:
- Stirbt ein Charakter findet er sich vor den Toren des Totenreiches wieder und trifft dort einen "vertrauten", bereits toten Freund/Verwandten (zB. geliebten Großvater).
- Dieser Vertraute erklärt dir dann wie das mit dem Übertritt ist - so kommt ein Avatar des Todesgottes und wird dich holen, wurde gesagt.
- Das Totenreich selbst besteht aus körperlosen Seelen, die da herumdriften (sich aber unterhalten können).
- Dann kommt ein dunkler Geselle (groß und stark und könnte durchaus barbarischen Ursprung haben), der versucht den güldenen Faden, der dich offensichtlich noch mit dem Reich der Lebenden verbindet, zu durchtrennen - was manchmal klappt und manchmal nicht.
- In unserem Fall wars so, dass der Charakter am Faden zurückgezogen wurde - wie und warum genau und welche Zauber notwendig sind wissen wir noch nicht.

Mehr ist mir (uns) nicht bekannt.

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13721
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[Götter] Totengott Lorr
« Antwort #3 am: 20. Februar 2020, 16:05:08 »

Er war ein Barbar. Zuerst Kriegsherr, dann respektierter Ältester, König und schlussendlich ein Gott.

Was - mit Verlaub - allerdings allem widerspricht, was über den Untergang der Erdenmutter und den Marsch der Götter bekannt ist.
Nicht Sterbliche (wie in D&Ds Known World) wurden zu Göttern, sondern die Göttern stiegen hinab, ohne zuvor Kriegsherr, respektierter Ältester, dann König und schließlich ein Gott "zu werden".

Flost888

  • Stufe 16
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1231
  • Kultur: Wüstenzwerge
  • Klasse: Späher
  • Auf bald in den Zwergenhallen von Barcamar!
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe
    • Awards
Antw:[Götter] Totengott Lorr
« Antwort #4 am: 20. Februar 2020, 16:29:29 »

Er war ein Barbar. Zuerst Kriegsherr, dann respektierter Ältester, König und schlussendlich ein Gott.

Was - mit Verlaub - allerdings allem widerspricht, was über den Untergang der Erdenmutter und den Marsch der Götter bekannt ist.
Nicht Sterbliche (wie in D&Ds Known World) wurden zu Göttern, sondern die Göttern stiegen hinab, ohne zuvor Kriegsherr, respektierter Ältester, dann König und schließlich ein Gott "zu werden".

Fuck...dann eben nicht :(  Sind die Götter aus den Überresten der Erdenmutter entstanden?
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


Sintholos

  • Stufe 15
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1130
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:[Götter] Totengott Lorr
« Antwort #5 am: 20. Februar 2020, 16:55:22 »

Fuck...dann eben nicht :(  Sind die Götter aus den Überresten der Erdenmutter entstanden?

Man müsste nochmal in die Kampagnenbox schauen, aber wenn ich es richtig verstand, dann war die Erdenmutter quasi DIE monotheistische Gottheit Caeras, bis es zum Dämmerungsspalten kam. Dabei wurde die Erdenmutter zerstört und Teile von ihr stürzten auf Caera, richteten Zerstörung an und brachten die neuen Götter mit sich.
Ich habe diese Götter immer als Teile/Aspekte der Erdenmutter interpretiert. Die Erdenmutter verkörperte immer ganz Caera, die Götter danach jeder für sich einen Teil Caeras, das Pantheon insgesamt ist quasi die geteilte Einigkeit der Erdenmutter. Dass diese auch im Konflikt miteinander stehen ist halt das, was oft genug im Polytheismus sichtbar ist (die griechischen Götter haben sich ja oft genug gegenseitig bekämpft oder verulkt), bzw. was monotheistische Religionen so schwer erklärbar macht (warum gibt es Schlechtes auf der Welt, wenn Gott nur gut ist?)
Ich habe Lorr bei mir so angelegt:
Lorr ist letztendlich der Aspekt des Todes der Erdenmutter, der die Seelen der Verstorbenen sammelt und irgendwann wieder an den Gott des Lebens (Ellak, oder so?) übergibt um sie nach Caera zu entlassen, nachdem eventuelle Sünden abgegolten und die Seele gereinigt wurde. Bei Nagrathul könnt das aber eine Weile dauern, wenn der jemals wieder frei kommen sollte.  ::)
Der erste Schritt dabei ist das was ZL schon beschrieb. Die Seele muss nach dem Schock des Sterbens beruhigt werden, weswegen eine Person von Wichtigkeit, die bereits verstarb, diesen Part übernimmt. Die Aufgabe Morts war es, die Toten dorthin zum Tor zu bringen, es wird mittlerweile aber von Lorr selber gemacht (er ist quasi Hades und Charon in Personalunion). Ist das geschehen, dann kommt ein Avatar Lorrs (ein Teil/Splitter von ihm) und geleitet die Seelen ins Totenreich (wie Petrus). Dort ist man nur eine körperlose Seele und durchläuft diverse Phasen der Reinigung (wie bei Maat bzw. Anubis im ägyptischen Pantheon). Die Geister auf die meine Spieler stießen dachten dabei, dass nach dem Verlassen des Seelenreichs direkt die Wiedergeburt steht, tatsächlich kommt aber danach die angesprochene Reinigung bzw. Strafe, bevor es an die Wiedergeburt geht. Letztendlich ist es eine Art Wartebereich.
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2178
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Späher
  • Slaydaktionspraktikant
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:[Götter] Totengott Lorr
« Antwort #6 am: 20. Februar 2020, 16:58:08 »

Fuck...dann eben nicht :(  Sind die Götter aus den Überresten der Erdenmutter entstanden?

Man müsste nochmal in die Kampagnenbox schauen, aber wenn ich es richtig verstand, dann war die Erdenmutter quasi DIE monotheistische Gottheit Caeras, bis es zum Dämmerungsspalten kam. Dabei wurde die Erdenmutter zerstört und Teile von ihr stürzten auf Caera, richteten Zerstörung an und brachten die neuen Götter mit sich.
Ich habe diese Götter immer als Teile/Aspekte der Erdenmutter interpretiert. Die Erdenmutter verkörperte immer ganz Caera, die Götter danach jeder für sich einen Teil Caeras, das Pantheon insgesamt ist quasi die geteilte Einigkeit der Erdenmutter. Dass diese auch im Konflikt miteinander stehen ist halt das, was oft genug im Polytheismus sichtbar ist (die griechischen Götter haben sich ja oft genug gegenseitig bekämpft oder verulkt), bzw. was monotheistische Religionen so schwer erklärbar macht (warum gibt es Schlechtes auf der Welt, wenn Gott nur gut ist?)
Ich habe Lorr bei mir so angelegt:
Lorr ist letztendlich der Aspekt des Todes der Erdenmutter, der die Seelen der Verstorbenen sammelt und irgendwann wieder an den Gott des Lebens (Ellak, oder so?) übergibt um sie nach Caera zu entlassen, nachdem eventuelle Sünden abgegolten und die Seele gereinigt wurde. Bei Nagrathul könnt das aber eine Weile dauern, wenn der jemals wieder frei kommen sollte.  ::)

Spannend finde ich hier ja, dass ich damals, als ich meinen Götter-Beitrag für den Kalender geschrieben habe echt keine Ahnung von der ganzen Caera-Lore hatte - und es doch einige Parallelen gibt.

Sintholos

  • Stufe 15
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1130
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:[Götter] Totengott Lorr
« Antwort #7 am: 20. Februar 2020, 17:07:30 »

Naja... letztendlich sind polytheistische Religionen nie sooo unterschiedlich voneinander, da sie immer Naturereignisse bzw. grundlegende Konzepte darstellen. Unabhängig von der jeweiligen Stellung im jeweiligen Pantheon gibt es immer min. eine Lichtgottheit, eine Gottheit die Blitze schleudert, eine Fruchtbarkeitsgottheit (meist weiblich), einen Totengott, einen Trickster usw. Manchmal sind die in einer Person vereint (Zeus war ja neben seiner Eigenschaft als Göttervater und Blitzeschleuderer ein Trickster, der sich oft verwandelte um Frauen aufzureißen und dutzende Halbgötter zu zeugen).

Die Alternative zu dieser Theorie:



 :o
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13721
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[Götter] Totengott Lorr
« Antwort #8 am: 20. Februar 2020, 17:45:18 »

Flost888

  • Stufe 16
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1231
  • Kultur: Wüstenzwerge
  • Klasse: Späher
  • Auf bald in den Zwergenhallen von Barcamar!
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe
    • Awards
Antw:[Götter] Totengott Lorr
« Antwort #9 am: 20. Februar 2020, 18:50:25 »

Fuck...dann eben nicht :( 
:-[ sry...

Schon gut. Er kann ja immer noch barbarischer Natur sein, ein "gutes" Leben verehren... und auf Titten stehen  ;)
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


Flost888

  • Stufe 16
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1231
  • Kultur: Wüstenzwerge
  • Klasse: Späher
  • Auf bald in den Zwergenhallen von Barcamar!
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe
    • Awards
Antw:[Götter] Totengott Lorr
« Antwort #10 am: 20. Februar 2020, 18:53:42 »

Nur so als Beispiel, gefunden auf Pinterest:

Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


Flost888

  • Stufe 16
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1231
  • Kultur: Wüstenzwerge
  • Klasse: Späher
  • Auf bald in den Zwergenhallen von Barcamar!
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe
    • Awards
Antw:[Götter] Totengott Lorr
« Antwort #11 am: 21. Februar 2020, 15:43:36 »

[Lorr ist letztendlich der Aspekt des Todes der Erdenmutter, der die Seelen der Verstorbenen sammelt und irgendwann wieder an den Gott des Lebens (Ellak, oder so?) übergibt um sie nach Caera zu entlassen, nachdem eventuelle Sünden abgegolten und die Seele gereinigt wurde. Bei Nagrathul könnt das aber eine Weile dauern, wenn der jemals wieder frei kommen sollte.  ::)
Der erste Schritt dabei ist das was ZL schon beschrieb. Die Seele muss nach dem Schock des Sterbens beruhigt werden, weswegen eine Person von Wichtigkeit, die bereits verstarb, diesen Part übernimmt. Die Aufgabe Morts war es, die Toten dorthin zum Tor zu bringen, es wird mittlerweile aber von Lorr selber gemacht (er ist quasi Hades und Charon in Personalunion). Ist das geschehen, dann kommt ein Avatar Lorrs (ein Teil/Splitter von ihm) und geleitet die Seelen ins Totenreich (wie Petrus). Dort ist man nur eine körperlose Seele und durchläuft diverse Phasen der Reinigung (wie bei Maat bzw. Anubis im ägyptischen Pantheon). Die Geister auf die meine Spieler stießen dachten dabei, dass nach dem Verlassen des Seelenreichs direkt die Wiedergeburt steht, tatsächlich kommt aber danach die angesprochene Reinigung bzw. Strafe, bevor es an die Wiedergeburt geht. Letztendlich ist es eine Art Wartebereich.

Das ist alles sehr stimmig und vom Wissen her "cool" aber wie sieht er aus, bzw. wie verhält er sich?
Ist er in "deinem" Caera eher der mürbe Totengräber, der enthusiastischer Priester oder... ?
Als Vorlage kann ich aus gut einem dutzend Totengötter aussuchen, z.B. Hel, Osiris, Gevatter Hein/Sensemann, Mictlancihuatl...  ::)
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


Sintholos

  • Stufe 15
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1130
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:[Götter] Totengott Lorr
« Antwort #12 am: 21. Februar 2020, 19:38:41 »



So sieht der Avatar aus, den ich habe auftreten lassen. Ein Skelett mit einer Robe mit haufenweise Ornamenten und einer stark verzierten Waffe.
Vom Auftreten her war der Avatar eher wortkarg und hat nur wenig gesprochen. Sie waren also eher die mürrischen Totengräber.
Tatsächlich hatte ich ihn mir aber eher als eine Art vornehmen Richter vorgestellt, da er ja die Seelen bewerten muss. Wenn man nach D&D Alignment geht: Rechtschaffen Neutral. Nicht gut, Nicht böse.
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar

Snick79

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 273
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Zauberer
  • 250+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:[Götter] Totengott Lorr
« Antwort #13 am: 22. Februar 2020, 10:03:47 »

Ich hab hin und her überlegt, ob ich einen neuen Beitrag aufmache oder mich dem hier anschließe. Die Teile meiner Ausführung aber schon sehrhierher passen mache ich es so und hoffe, das ist OK.
Ich wollte auch um Ideen bitten, allerdings zu dessen Bruder Mort. Der Anführer meiner Tischrunde wurde in den Katakomben des Nekromanten zum Diener des Mort, woraufhin er alle anderen Gruppenmitglieder ebenso dazu bekehrte. Ich habe jetzt also eine Gruppe von Mort-Jüngern, die, wenn sie mal wieder das Tageslicht erblicken, versuchen werden diesen Glauben in die Welt zu tragen.

Er ist ein vom Pantheon verstoßener Gott, der sich einst von Baarn verführen lies einen folgenschweren Fehler zu begehen wudurch Nagrathul den Sturm der Toten überhaupt erst auf Caera loslassen konnte.
Ursprünglich war er jedoch jener, der die Seelen ins Totenreich geleitete. Er entzündete dazu ein Licht zur Orientierung der Seelen. Daher bekam er den Beinamen "der Lichtweiser".
Ich frage mich nun, was Mort tun könnte, seit das Pantheon ihn verstoßen hat. Wandelt er weiter auf Caera? Wenn ja in welcher Gestalt? Zeigt er sich weiter den Lebenden? Kämpft er aktiv gegen Untote um seinen Fehler gut zu machen?

Lorr hätte ich klassisch auch eher als Knochenmann gesehen. Wobei ich das Bild von Pinterest schon auch sehr cool finde. Für mich ist er weder enthusiastisch noch mürrisch, sondern sehr pflichtbewusst. Ein kleiner Streber-Gott quasi, der einen ungeliebten aber sehr wichtigen Job zu erledigen hat.
Gespeichert

Flost888

  • Stufe 16
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1231
  • Kultur: Wüstenzwerge
  • Klasse: Späher
  • Auf bald in den Zwergenhallen von Barcamar!
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe
    • Awards
Antw:[Götter] Totengott Lorr
« Antwort #14 am: 22. Februar 2020, 10:42:36 »

@Snick79: Bei Mort habe ich ein sehr klares Bild  :) Nämlich Charon aus der grichischen Mythologie.

Zitat von: Wikipedia
Charon, der Sohn des Erebos und der Nyx, bringt die Toten über den Fluss Acheron zum Eingang des Hades. Auf die Fähre dieses unbestechlichen Fährmannes darf nur, wer die Begräbnisriten empfangen hat und wessen Überfahrt mit einer Geldmünze, dem sogenannten "Charonspfennig", bezahlt worden ist. Diese Münzen bekommen die Toten unter die Zunge gelegt. Unbestattete Tote, denen Charon den Zugang verwehrt, müssen hundert Jahre am Ufer des Acheron als Schatten umherirren.

Die erste Erwähnung von Charon in der griechischen Literatur ist ein durch Pausanias als Fragment überliefertes episches Gedicht namens Minyas.

Da er aus dem Patheon verstossen wurde ist sein Stern am Himmel von Caera nur sehr schlecht erkennbar (oder nur sehr selten).
Vielleicht zeigt er sich im moment nur einem bestimmten Volk, aber unter anderem Namen?

Er wird ziemlich sicher auch neutral im Zwist sein, ähnlich wie sein Bruder. Er tendiert aber dann wegen seiner Liebe zu den Völkern eher zu den Guten im Zweifelsfall.

Vielleicht wird in Caera momentan den Toten keine Kupfermünze unter die Zunge gelegt, und deine Spieler müssen diesen Ritus wieder unter den Leuten verbreiten  ;)
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."