Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Gelände kopieren ODER Eigene Gußformen  (Gelesen 2082 mal)

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13721
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Gelände kopieren ODER Eigene Gußformen
« am: 22. Januar 2020, 10:46:30 »

Jahrelang habe ich mich da nicht rangetraut, dabei ist es so einfach: Eigene Gußformen sind superleicht herstellbar, weswegen ich da mal drüber einen kleinen Blogartikel verfasst habe: Click.

Thaddaeus

  • Stufe 9
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 367
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Ratban
  • DS-Communitykalender SL einer Forenrunde DS-Online Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet
    • Awards
Antw:Gelände kopieren ODER Eigene Gußformen
« Antwort #1 am: 22. Januar 2020, 11:13:25 »

Da bedanke ich mich doch.  :)

Ich kann mich noch daran errinnern wie das ein einziges Mal gemacht habe um eine Spielfigur zu kopieren, eine "riesige" Osterinselstatue (12 cm ... also riesig in Spielfigurmaßstäben). Mein Vater hatte nur Silikon fürs Badezimmer, wir haben festgestellt das ist alles Mist - funzt nicht gut. Aber für einen Abguss hat es gereicht.
Gespeichert

Hugin

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 467
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Gelände kopieren ODER Eigene Gußformen
« Antwort #2 am: 22. Januar 2020, 13:41:52 »

Auch von mir vielen Dank CK! Der Blogartikel ist sehr ermutigend! :)
Aus den von Dir genannten Gründen ("Kohle"), bin ich schon seit einiger Zeit am überlegen, ob auch ich mich mal mit einem Abguss probieren soll; es fehlt mir bislang tatsächlich an Mut! :D
Mein spezielles Problem ist, dass ich einen ganz bestimmten Abguss von zwar flachen, aber dreidimensionalen Vollplastikteilen benötige, also keine Seite auf dem Boden stehen würde. Demgemäß bräuchte ich also eine zweiteilige Abgussform. Hast Du auch mit sowas schonmal Erfahrungen gemacht?
Im Netz habe ich gelesen, dass man in derartigen Fällen bis etwa zur Hälfte der Figur das Silikon aufgießt, dieses dann mit z.B. Babypuder bepinselt und dann die obere Hälfte mit Silikon bedeckt...
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13721
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Gelände kopieren ODER Eigene Gußformen
« Antwort #3 am: 22. Januar 2020, 14:11:48 »

Im Netz habe ich gelesen, dass man in derartigen Fällen bis etwa zur Hälfte der Figur das Silikon aufgießt, dieses dann mit z.B. Babypuder bepinselt und dann die obere Hälfte mit Silikon bedeckt...

Hatte gerade gestern wegen der Geschichte mit dem Block und dem Cutterschnitt auch überlegt, wie man das sonst machen könnte und kam auf die selbe Idee - genauso würde ich das auch probieren (allerdings ohne das Pulver, da die zweite Schicht ja erstmal flüssig ist und das nur weg"spülen" würde - dann eher Fett).
Allerdings würde ich vermutlich sogar noch n Zwischenschritt einplanen und irgendwelche verwinkelten Plastikteile in die noch feuchte, erste Schichte legen, damit die darin fest werden und man dann später zwecks Passgenauigkeit eine Art Stecksystem mit der zweiten Hälfte hat.
Und man braucht natürlich n Zufluss für das Gießmaterial, ähnlich wie beim Zinnfigurengiessen.

Hugin

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 467
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Gelände kopieren ODER Eigene Gußformen
« Antwort #4 am: 22. Januar 2020, 14:48:43 »

Im Netz habe ich gelesen, dass man in derartigen Fällen bis etwa zur Hälfte der Figur das Silikon aufgießt, dieses dann mit z.B. Babypuder bepinselt und dann die obere Hälfte mit Silikon bedeckt...

Hatte gerade gestern wegen der Geschichte mit dem Block und dem Cutterschnitt auch überlegt, wie man das sonst machen könnte und kam auf die selbe Idee - genauso würde ich das auch probieren (allerdings ohne das Pulver, da die zweite Schicht ja erstmal flüssig ist und das nur weg"spülen" würde - dann eher Fett).
Allerdings würde ich vermutlich sogar noch n Zwischenschritt einplanen und irgendwelche verwinkelten Plastikteile in die noch feuchte, erste Schichte legen, damit die darin fest werden und man dann später zwecks Passgenauigkeit eine Art Stecksystem mit der zweiten Hälfte hat.
Und man braucht natürlich n Zufluss für das Gießmaterial, ähnlich wie beim Zinnfigurengiessen.

...in der Tat! Dem wird wohl so sein...!
Ich glaube, ich muss ohnehin erstmal noch mehr Mut ansammeln! :D
Umso dankbarer bin ich Dir immer wieder für Deine Beiträge (natürlich auch auf dem "Skirmisher")!  :thumbup:
Gespeichert

Hugin

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 467
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Gelände kopieren ODER Eigene Gußformen
« Antwort #5 am: 19. März 2020, 07:53:42 »

So! Dank Dir, lieber CK, habe ich mir jetzt mal ein Herz gefasst, war zum "Battlefield Berlin" gefahren, wurde dort - wie immer - allerbestens beraten und bin dann mit blue-stuff und Milliput-Modelliermasse nach Hause gefahren.
Sodann habe ich ein Blättersegment eines GW-Baumes vollständig mit dem in heißem Wasser erwärmten Blu-Stuff ummantelt und - so mir empfohlen - mit sehr viel Kraft an allen Ecken und Enden angepresst und in die Rillen und Ritzen gepresst. Sobald das Zeug wieder hart war, habe ich mit einem Cutter vorsichtig entlang der Seite die Blue-Stuff-Form aufgeschnitten.
Anschließend wurde die Milliput-Modelliermasse ebenfalls sehr sorgfältig und mit Kraft in jede der beiden Formteile eingearbeitet und beide befüllten Formteile kräftig zusammengepresst und liegen gelassen.
Das Ergebnis ist wirklich verblüffend (werde bei Gelegenhiet mal ein Foto reinstellen, wobei das wohl mit der Dateigröße nicht hinhauen könnte). Natürlich ist es nicht in allen Bereichen an den Rändern so perfekt wie das Original und bedurfte erheblicher Nacharbeit mit Cutter und Feile. Aber das Ergebnis ist doch immerhin derart überzeugend, dass ich es als unproblematisch verwendbar erachte.
So kann ich nun - zwar mit einem erheblichen Mehraufwand, jedoch für einen Bruchteil der Kosten - Bäume ohne Ende fabrizieren (Wuahaha!!).

Ich danke Dir also nochmal, CK, dass Du mich hier gepusht hast!  :thumbup: :+1:
Manchmal muss man sich einfach trauen! :)
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13721
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Gelände kopieren ODER Eigene Gußformen
« Antwort #6 am: 19. März 2020, 12:31:54 »

 :thumbup:

Hast Du mal Fotos bei Gelegenheit?

Battelfield? Wohnst Du in Berlin?

Hugin

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 467
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Gelände kopieren ODER Eigene Gußformen
« Antwort #7 am: 19. März 2020, 13:53:33 »

:thumbup:

Hast Du mal Fotos bei Gelegenheit?

Battelfield? Wohnst Du in Berlin?

Nicht ganz..., Potsdamer Umland :)
Lebe also zum Glück in einem hinreichend schützenden Abstand zum Battlefield; wäre sonst schon längst pleite! :D

Werde mal bei Gelegenheit versuchen ein / zwei Fotos hier reinzustellen.
Gespeichert

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5502
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Gelände kopieren ODER Eigene Gußformen
« Antwort #8 am: 19. März 2020, 16:45:08 »

Klasse!!!
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13721
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Gelände kopieren ODER Eigene Gußformen
« Antwort #9 am: 20. März 2020, 02:04:00 »

Oder anders gefragt: Was für Bäume sind das?

Hugin

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 467
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Gelände kopieren ODER Eigene Gußformen
« Antwort #10 am: 20. März 2020, 07:56:20 »

Es handelt sich um die Awakened Wyldwoods von GW. Als Du hier die GW-Vorgängerversion vorgestellt hattest wurde ich unruhig und begann mich nach diesen zu verzehren... :D Es hatte mich immer schon geärgert keine überzeugenden Bäume zu haben. Die Youtube-Tutorials bzgl. gänzlichem Eigenbau waren zwar teils großartig; doch der Aufwand schreckte mich ab.
Also zog ich irgendwann los und erwarb die ersten drei der nunmehr neuen Serie. Hier gefiel mir die längliche Basegesstaltung so gar nicht und die Bäume waren mir zu kurz. Also fasste ich mir erneut ein Herz und probierte mich an einer Conversion mit Moduliermasse. Das Ergebnis und der überschaubare Aufwand beglückten mich dermaßen, dass ich jetzt völlig auf Bäume absuchte. Hinzukommt ja auch, dass wir jetzt auf WS gewechselt haben, also die Gruppe auch gerne mal im Wald unterwegs ist. ;D
Eigentlich wollte ich darüber einen kleinen Thread machen, aber irgendwie kriege ich keine Fotos hochgeladen; ich muss das mal von woanders aus probieren (oder ich bin einfach zu doof :D).
Tja, und so kam ich dann auf die Idee der Vervielfältigung der Blättersegmente, da ich die Baumstammsegmente wohl werde entbehren können.
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13721
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Gelände kopieren ODER Eigene Gußformen
« Antwort #11 am: 21. März 2020, 11:41:25 »

Es handelt sich um die Awakened Wyldwoods von GW. Als Du hier die GW-Vorgängerversion vorgestellt hattest wurde ich unruhig und begann mich nach diesen zu verzehren... :D Es hatte mich immer schon geärgert keine überzeugenden Bäume zu haben.

Kurz nachdem verkündet wurde, die werden nicht mehr verkauft, waren die auch überall weg. Hab mich da echt gefragt, ob es wirklich *überall* so n Run gab oder GW die zurückgezogen hat.
Nix mehr zu bekommen unter 60 Euronen.

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2178
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Späher
  • Slaydaktionspraktikant
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Gelände kopieren ODER Eigene Gußformen
« Antwort #12 am: 21. März 2020, 19:55:06 »

@CK: Kann dir Hugin nicht jetzt (wo er sie "züchten" kann) - einen Ableger schenken?

Hugin

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 467
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Gelände kopieren ODER Eigene Gußformen
« Antwort #13 am: 23. März 2020, 08:08:37 »

Es handelt sich um die Awakened Wyldwoods von GW. Als Du hier die GW-Vorgängerversion vorgestellt hattest wurde ich unruhig und begann mich nach diesen zu verzehren... :D Es hatte mich immer schon geärgert keine überzeugenden Bäume zu haben.

Kurz nachdem verkündet wurde, die werden nicht mehr verkauft, waren die auch überall weg. Hab mich da echt gefragt, ob es wirklich *überall* so n Run gab oder GW die zurückgezogen hat.
Nix mehr zu bekommen unter 60 Euronen.

Ich hatte auch die Jungs von Battlefield dazu befragt. Und die meinten, dass zunächst alle Restposten wohl an GW zurückübersandt werden sollten...
Vielleicht ziehen die ja tatsächlich Vorgängerversionen wieder ein, um das Nachfolgeprodukt zu puschen...
Gespeichert

Hugin

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 467
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Gelände kopieren ODER Eigene Gußformen
« Antwort #14 am: 23. März 2020, 08:19:25 »

@CK: Kann dir Hugin nicht jetzt (wo er sie "züchten" kann) - einen Ableger schenken?

 :D  :thumbup:
Nee, nee! Ich habe ja das Nachfolgermodell und CK das vorausgegangene!

Auch muss ich erhlicherweise zugeben, dass der Aufwand nicht ohne ist. Habe übers Wochenende mal wieder von den zur Zeit fertigen Blue-Stuff-Abdruckformen (7 Stück) eine "Fuhre" Abdrücke erstellt und sollte doch ehrlicherweise hinzufügen, dass man die enorme Kostenersparnis doch mit ´ner Menge an Arbeit erkauft...

Im Battlefield hatten sie mir ja in erster Linie zum Blue-Stuff geraten, weil eine Abgussform aus Silikonkautschuk für meinen Fall, wo man noch keinerlei Grundausstattung hat, keinerlei Kostenersparnis mit sich brächte. Für jemanden, der ohnehin Silikonkautschuk und alles andere bereits zu Hause hat (und nicht weiß, was er damit anstellen soll), wäre eine daraus erstellte Abgussform möglicherweise sinnvoller, weil schneller, weniger aufwendig und möglicherweise präziser.
Gespeichert