Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Hosts  (Gelesen 1647 mal)

Sir Vival

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 11
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Hosts
« am: 06. Mai 2019, 15:07:37 »

Wie verhält es sich bei Hosts mit Ausrüstung ?
Haben sie überhaupt die Möglichkeit Dinge zu transportieren, also ein Inventar ?
Können sie Waffen tragen oder ist dafür das Killbot-Modul notwendig ?
Könne sie Rüstung (Helme) tragen ?
Haben sie Arme um mit der Umgebung zu interagieren ?

Haben vor kurzem eine neue Runde gestartet und einer der Spieler hat sich einen Host erstellt. Spätestens ab der Startausrüstung ging die Verwirrung los ;D
Gespeichert

dragonorc

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 967
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Verstrahlt und zugenäht.
  • DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Beta (Silber): Hat an 2+ abgeschlossenen Betatests teilgenommen 500+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet
    • Awards
Antw:Hosts
« Antwort #1 am: 06. Mai 2019, 15:32:18 »

Das war bei uns auch so.
Einfachste Lösung ist, dem Host ein oder zwei Greifarme zusätzlich Gratis zu geben. Damit kann er Ausrüstung verwenden.
Allerdings hat der Host ja keine Kleidung mit Taschen oder Gurten, wo er seine Sachen reintut.
Da er sich ja einen "Meister" aussucht, wird wohl oder übel der Meister auch die Ausrüstung des Hosts tragen, wenn sie nicht auf einem Reittier oder Fahrzeug gelagert werden kann.

In die Druckvorlage im Buch sind leider nicht mehr alle Überarbeitungen mit eingeflossen.
Gespeichert
Und doch hören die Menschen nie auf zu Träumen...

dragonorc

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 967
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Verstrahlt und zugenäht.
  • DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Beta (Silber): Hat an 2+ abgeschlossenen Betatests teilgenommen 500+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet
    • Awards
Antw:Hosts
« Antwort #2 am: 06. Mai 2019, 16:02:14 »

Zu beachten bei der Ausrüstung natürlich die Größe des Host. Da er sehr klein ist kann er nur ziemlich kleine Ausrüstung verwenden. Also Messer, Pistole, Schraubenzieher.
Die spezialisierten Boni für die Module bekommt er natürlich nicht, wenn er mit improvisierter Ausrüstung arbeiten muß. Durch den oder die Greifarm(e) kann er auch ohne eingebautes Modul noch etwas tun.
Gespeichert
Und doch hören die Menschen nie auf zu Träumen...

Roy

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Hosts
« Antwort #3 am: 04. September 2019, 20:23:14 »

Hallo,
also in meiner Vorstellung können sie kleine Greifarme oder mechanische Tentakeln ausfahren, schließlich müssen die mit ihren Tech oder Medic Modulen ja auch irgendwie mit Mensch und Maschine interagieren können.

Ohne sowas würden die den Verhördroiden des Imperiums bei Star Wars gleichen ^^

Aber mal ein oder zwei andere Fragen wo ich mich grade in den Thread einschleuse...

Heilen Hosts auf "natürliche" Weise durch Nanobots oder Smartmaterialien?

Hosts starten ja mit 2 Ausrüstungspaketen, sind die gleichzeitig aktiv oder muss ein Tech die immer wechseln? (gehe eher von letzterem aus, aber Kombi Modes könnten eine schöne Heldenklasse sein)

Liebe Grüße,
Roy
Gespeichert

dragonorc

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 967
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Verstrahlt und zugenäht.
  • DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Beta (Silber): Hat an 2+ abgeschlossenen Betatests teilgenommen 500+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet
    • Awards
Antw:Hosts
« Antwort #4 am: 30. September 2019, 11:20:36 »

Hallo,
also in meiner Vorstellung können sie kleine Greifarme oder mechanische Tentakeln ausfahren, schließlich müssen die mit ihren Tech oder Medic Modulen ja auch irgendwie mit Mensch und Maschine interagieren können.

Ohne sowas würden die den Verhördroiden des Imperiums bei Star Wars gleichen ^^

Aber mal ein oder zwei andere Fragen wo ich mich grade in den Thread einschleuse...

Heilen Hosts auf "natürliche" Weise durch Nanobots oder Smartmaterialien?

Hosts starten ja mit 2 Ausrüstungspaketen, sind die gleichzeitig aktiv oder muss ein Tech die immer wechseln? (gehe eher von letzterem aus, aber Kombi Modes könnten eine schöne Heldenklasse sein)

Liebe Grüße,
Roy

Das mit den Greifarmen oder Tentakeln sehe ich auch so und hat sich damit dann ganz gut gespielt.
Die Ausrüstungs-Module müssen von einem Tech umgebaut werden, zumindest hab ich es so gespielt und aus den Regeln verstanden.
Die Frage mit der Heilung hat sich in meinen Testspielen nicht ergeben, da der Host einen Tech dabei hatte, der ihn zwischendurch wieder hochgeheilt hat.
Ich würde es aber ähnlich wie bei Nanos handhaben, die sich ja auch selbst auf "natürliche" Weise regenerieren können.

Eine Möglichkeit zu bieten für Kombimode, ob über zusätzliches Talent oder Heldenklasse, finde ich eine gute Idee. Am besten gleich mal eine Hausregel formulieren und hier teilen!
Gespeichert
Und doch hören die Menschen nie auf zu Träumen...