Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Gestern um 19:35:04 
Begonnen von Rumpolt - Letzter Beitrag von Zauberlehrling
Hi welthexe,
du bist nicht die erste, die diese (oder eine ähnliche) Frage stellt. Leider kann dir hier niemand wirklich Auskunft geben. Der Erfinder selbst - CK - hat sich inder Vergangenheit immer sehr zugeknöpft gezeigt, was diese Fragen betraf. Das lag (glaube ich als Laie) daran, dass die "Publikationsrechte" eben bei Uhrwerk lagen/liegen - und er somit selbst nicht immer weiß was die planen (alles mein persönlicher Eindruck und sicher absolut falsch). Und mit der Insolvenz ist das alles noch schwieriger von außen einzuschätzen.

Auch dieses Forum hier ist eigentlich CKs Privatvergnügen und nur insofern offiziell, als es vom Autor des Systems betrieben wird und ein paar sehr schräge Vögel beheimatet, denen schon mal 300 Seiten Fanwerk für einen Adventkalender "passieren". Verbessert mich, aber ein "offizieller" Vertreter von Uhrwerk ward hier schon lange nicht mehr gesehen, oder??

Das System selbst lebt eigentlich nur noch durch die Community und nicht durch den Verlag - sorry Uhrwerk, aber dieses Statement unterschreibe ich so (alles darüber ist meine Laiensicht).

Was das für die Community und speziell "Katakomben des Nekromanten" oder den "Der Kult des roten Drachen" bedeutet? Ich sehe eigentlich nur eine Lösung: Man muss Fanwerke schaffen, die die Lücken alternativ schließen und die Storys zu Ende bringen. Ich kenne beide Abenteuer nicht - und auch nicht die anderen Kaufabenteuer auf die diese aufbauen - aber das sollte durchaus machbar sein, wenn man die Ausgangslage/Endsituation der vorherigen Werke kennt.

Arbeitstitel:
"Im Kerker des Totenbeschwörers/Leichenflüsterers"
"Die Sekte des Blutwurms"

 2 
 am: Gestern um 17:52:47 
Begonnen von Dzaarion - Letzter Beitrag von Zauberlehrling
https://www.reddit.com/r/DnD/comments/e8ank4/this_map_has_taken_1300_hours_to_draw_it_has_497/

 3 
 am: Gestern um 17:04:39 
Begonnen von Snick79 - Letzter Beitrag von Zauberlehrling
Dungeonkarten oder Landkarten. Beides kein Problem, nur der Aufwand ist unterschiedlich

 4 
 am: Gestern um 17:00:02 
Begonnen von Snick79 - Letzter Beitrag von Snick79
Ich glaube das Szenario könnte in mehreren Settings gespielt werden. Ursprünglich habe ich aber an DS gedacht.

Der Umfang ist variabel. Man könnte sich denke ich sehr viel Arbeit machen ;).

Die Karten sollen bespielbar sein, das ist erstmal wichtig. Auch zur eigenen Orientierung ;)

 5 
 am: Gestern um 16:05:19 
Begonnen von Nyrocarion - Letzter Beitrag von Zauberlehrling
Am besten du meldest dich in diesem Thread hier (automatisch geht nix - das macht der Chef höchstselbst):

http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=3975.0

 6 
 am: Gestern um 15:57:57 
Begonnen von Nyrocarion - Letzter Beitrag von Nyrocarion
Bekomme ich dafür jetzt so eine Medaille für mein Foren-Profil oder muss ich das erst irgendwo einreichen?

Gruß
Nyrocarion

 7 
 am: Gestern um 15:25:06 
Begonnen von Snick79 - Letzter Beitrag von Zauberlehrling
Wie sollen die Karten aussehen - eher "oldschool" und wenig drucker-intensiv. Oder sehr bunt und aufwändig?

 8 
 am: Gestern um 15:23:51 
Begonnen von Snick79 - Letzter Beitrag von Sintholos
Kommt ganz auf den Umfang an, denke ich.

 9 
 am: Gestern um 15:21:22 
Begonnen von Snick79 - Letzter Beitrag von Dzaarion
Ich glaube zumindest eine grobe Richtung wäre recht nützlich.

Fantasy ist was anderes als hard Sci-Fi als Horror, als historisches, als fantasy-historisches, als...etc etc

Karten hab ich absolut keine Ahnung von. Aber für brainstorming und Regeln bin ich wohl zu gebrauchen. Manchmal braucht man ja auch nur jemanden mit dem man sich Ideen hin und herwerfen kann, um die eigene Idee besser definieren zu können.
Aber wie gesagt zumindest ne grobe Richtung...

 10 
 am: Gestern um 15:08:15 
Begonnen von Rumpolt - Letzter Beitrag von welthexe
Also ich suche es ebenfalls verzweifelt und Uhrwerk hat mir bestätigt, dass es voraussichtlich nicht mehr gedruckt wird und der Vekauf komplett eingestellt wird. Von ihrer Website haben sie es scheinbar auch gelöscht.
Ich hab schon in zig Facebook Gruppen gefragt, denn auch bei mir ergeben ebay & Co leider nichts. Leider ohne Erfolg.

Ich finde es sehr schade, dann sollten sie es doch hoffentlich als free PDF rausbringen :(

Hat es hier jemand? Meine Gruppe hat noch zwei kleinere Quests, danach würde ich es eigentlich gerne spielen, ansonsten muss ich es wohl auslassen.

MfG
welthexe

Seiten: [1] 2 3 ... 10