Slayerforum

Gammaslayers => Allgemein => Thema gestartet von: Playmaker-M1 am 23. Dezember 2018, 19:33:10

Titel: Frage offizieller Canons
Beitrag von: Playmaker-M1 am 23. Dezember 2018, 19:33:10
Hallo, ich wollte fragen, ob die Abenteuer auf der Hompage man ebenfalls als "offiziellen Canon" ansehen kann, auch wenn sie Fanwerk sind oder ob man das eher als "inoffiziellen Canon" sehen kann?
Titel: Antw:Frage offizieller Canons
Beitrag von: Zauberlehrling am 23. Dezember 2018, 19:47:03
Ich denke das ist wie bei allen Slay-Engine-Sachen: Überall wo einer der "offiziellen" Autoren des entsprechenden (Haupt-)Werkes draufsteht, handelt es sich für mich um "Kanon". Beispiele?

- Alle Dungeon2Gos von CK selber sehe ich als "offiziell an.
- Sachen zu :*s: von Blakharaz sind so offiziell wie es geht...

Bei den Fanwerken ist aber auch so:
- Alle Sachen von Waylander zu Old Slayerhand sind dafür Kanon.

usw.
Titel: Antw:Frage offizieller Canons
Beitrag von: Camo am 23. Dezember 2018, 21:57:47
Zur Not ist es immer dein Spiel und du entscheidest, was bei dir am Tisch Canon ist. ;)
Titel: Antw:Frage offizieller Canons
Beitrag von: Sintholos am 23. Dezember 2018, 22:04:09
Edit: falsche Engine.  :D
Titel: Antw:Frage offizieller Canons
Beitrag von: Zauberlehrling am 23. Dezember 2018, 23:02:56
Es gibt ne Kampagnenbox für Gammaslayers?
Titel: Antw:Frage offizieller Canons
Beitrag von: Camo am 23. Dezember 2018, 23:54:49
Nein. Aber einen Zusatzband. Eigentlich Band 1 von 3 ^^
Titel: Antw:Frage offizieller Canons
Beitrag von: Sintholos am 24. Dezember 2018, 00:02:30
Huch. Nicht aufgepasst, dass es um Gammaslayers ging. Ich nehme alles zurück.  :'(
Titel: Antw:Frage offizieller Canons
Beitrag von: Whisp am 24. Dezember 2018, 00:24:37
Es gibt ne Kampagnenbox für Gammaslayers?

Es gibt keine Box, aber "Postfalica" als Hintergrund-Kampagnenband sowie "Der Rostige Pfad Gottes" als Abeteuer mit viel Zeug drin.
Postfalica-2 befindet sich immer noch in Entwicklung - Hard life... Es ist wahnsinnig viel zu tun dafür... aber ich bin optimistisch ;)

 
 
Titel: Antw:Frage offizieller Canons
Beitrag von: Playmaker-M1 am 24. Dezember 2018, 01:10:00
Ja, ich dachte mir schon, dass diese Faktoren garantiert im offiziellen Kanon (nehme ich das Wort) sind und fragte deshalb nicht danach, aber gehören die Abenteuer auf der Gammaslayersseite auch dazu?
Da bin ich mir leider immer noch trotz der Antworten nicht einig.

Es wurde in Richtung Starslayer bzw. Dungeonslayer argumentiert, aber nicht explizit darauf.

Zur Not ist es immer dein Spiel und du entscheidest, was bei dir am Tisch Canon ist. ;)
Das ist völlig richtig, aber wenn man sagen will, dass man 100% mit dem bisher vorhandenen offiziellen Quellen agieren will, was muss dann rein nehmen, was gehört nicht dazu ;-).

PS: Schöne Weihnachten!
Titel: Antw:Frage offizieller Canons
Beitrag von: Camo am 24. Dezember 2018, 02:43:06
Ist dir überlassen, wie du das definierst.

Wenn für dich "offizielle Quellen" nur die von Whisp geschriebenen Sachen sind... dann such dir nur die Sachen von Whisp raus.
Wenn das "alles, was auf der Seite geschrieben wurde" ist, dann nutze alles.

Whisp sagte zu mir "Bastel was und stell das anderen zur Verfügung". Das sagt mir persönlich, dass "offiziell" hier nicht ganz streng gesehen wird, zumal es eh mehr Zeug gibt, wenn alle mitmachen. Und wenn es einem nicht gefällt - egal wer es geschrieben hat - dann lässt man es halt raus.
Titel: Antw:Frage offizieller Canons
Beitrag von: Playmaker-M1 am 24. Dezember 2018, 11:56:57
Ich sehe das als "Alles, was auf der Gammaslayerseite steht, ist Kanon" an. Danke.
Titel: Antw:Frage offizieller Canons
Beitrag von: SeoP am 24. Dezember 2018, 22:07:33
Ich sehe das als "Alles, was auf der Gammaslayerseite steht, ist Kanon" an. Danke.
).

korrekt: Per se ist Gammaslayers auch ein Fanwerk, welches Whisp erschaffen hat (also genaugenommen nix "Offizielles" im Sinne von "hat CK mitgemacht").
Titel: Antw:Frage offizieller Canons
Beitrag von: Playmaker-M1 am 24. Dezember 2018, 22:23:04
Ich sehe das als "Alles, was auf der Gammaslayerseite steht, ist Kanon" an. Danke.
).

korrekt: Per se ist Gammaslayers auch ein Fanwerk, welches Whisp erschaffen hat (also genaugenommen nix "Offizielles" im Sinne von "hat CK mitgemacht").
Darf man mehr erfahren wegen des zweiten Teils?
Titel: Antw:Frage offizieller Canons
Beitrag von: Camo am 24. Dezember 2018, 22:27:33
Die Dungeonslayers-Regeln stehen unter CC-Lizenz... sprich jeder darf damit was basteln, wenn er das danach unter der gleichen Lizenz weiterverteilt.
Gammaslayers ist ein von Whisp gebautes Fanwerk, das auf den Dungeonslayers-Regeln basiert. Genau wie Old Slayerhand, Zombieslayers, Caveslayers und andere.

Kann jeder, ist halt ein großer Haufen Arbeit. ;)
Titel: Antw:Frage offizieller Canons
Beitrag von: Playmaker-M1 am 24. Dezember 2018, 22:50:50
Verstehe, danke sehr.
Titel: Antw:Frage offizieller Canons
Beitrag von: Camo am 24. Dezember 2018, 23:45:51
Wir sind hier halt zu 99,9% nur Fans. Von CK mal abgesehen, das sie das hier ursprünglich mal ausgedacht hat, ist der Rest von uns nur Begeisterte, die zum Teil ein "Mäntelchen" umgehängt haben. Das bedeutet aber nicht, dass wir das irgendwie hauptberuflich oder auch nur hauptsächlich machen. Whisp ist der "Papa" von Gammaslayers... aber im Endeffekt auch nur ein Fan, der das hier neben seinem normalen Leben macht - und diese enorme Arbeit ganz alleine stemmt. Auch ich bin trotz meines "Mäntelchens" als "History2Go"-Redakteur nichts Wichtiges, sondern nur ein weiterer Fan, der seine Liebe zum System darin ausdrückt, dass er (hoffentlich cooles) Zeug dafür produziert. Das hier ist kein offizielles Forum eines Verlages mit vielen Festangestellten, wir kriegen hierfür im Durchschnitt gar nix, sind dafür aber voller Begeisterung dabei.

Daher kann es durchaus dauern, bis Antworten der "Bereichschefs" kommen, die müssen irgendwie das Geld verdienen, um die Zeit hierfür zu haben. "Angemessene Reaktionszeiten" haben wir hier nicht, jeder sagt dann etwas, wenn er die Luft hat. Das ist weder böse gemeint noch eine Herabwürdigung, das ist halt so. Deswegen springen oft andere Fans ein, wenn sie antworten können, wir hier glauben sehr stark an das Miteinander, das selber lesen und das selber machen. Wobei das von mir ein wenig viel herausgenommen ist, so lange bin ich hier ja auch noch nicht dabei. Scusi.