Slayerforum

DS-Community => Projekte, Eigenentwicklungen & Slayerwelten => Thema gestartet von: erstaunlicherweise am 05. Oktober 2018, 10:03:02

Titel: [Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: erstaunlicherweise am 05. Oktober 2018, 10:03:02
(https://drive.google.com/uc?export=view&id=1xT1f3o5bRCWISwNqNm5ug-ZUuWo6-JlU)
Hallo werte Slayergemeinde.

Ganz überraschend präsentiere ich meine eigene Alternative Version von Zombieslayers. Die Idee dahinter war ein Regelwerk zu erschaffen das eigenständig steht und die Mechaniken von Starslayers mit aufgreift. Zudem wurde das Baupunkte System entfernt und Munition mit hinzugefügt. Ein neues System für Mentale Belastbarkeit wurde auch eingepflegt. Dazu ist dann noch der Charakertbogen dementsprechend angepasst worden.
Insgesamt arbeite ich schon 1 Jahr dran und hoffe das die Idee gut ankommt.

__________________________________________________________________________________________
Ursprünglich war es geplant eine 2 Version von diesem Regelwerk zu erstellen. Diese ist und wird Stand jetzt nicht fertig gestellt (Mehr dazu: http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9745.msg186254#msg186254 (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9745.msg186254#msg186254))

Ich hoffe ihr habt dennoch viel spaß mit dem Regelwerk.

Neuerung:
- Neue Waffen
- Erweiterte Schusswaffen
- Kapitel Spielleitung aus DS4
- 2 Fertige Abenteuer
- Slayerzombies

Fehlende Inhalte:
- Inhaltverzeichnis
- Bilder
- Erweiterte Berufe
- Bsp Charakterbogen
- Bsp Zombies
- Vereinzelt Werte der Waffen
- Erweiterte Proben unfertig
- 1 Abenteuer
- NSC Werte
- Slayerzombies Talentübersicht
- Index

__________________________________________________________________________________________

Link zum Regelwerk v1: https://bit.ly/339u2eY
Link zum Charakerbogen: https://bit.ly/3n7K0NI

Link zum unfertigen Regelwerk v2:  https://bit.ly/3t87yGa
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: CK am 05. Oktober 2018, 10:18:48
Uff... ...da ist ja eine Menge Arbeit gewesen, mit vielen, eingeflossenen Ideen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Flost888 am 05. Oktober 2018, 10:27:58
Macht bei beim ersten drüberfliegen einen soliden Eindruck.

Lustigerweise habe ich die Vor/Nachteilsmechanik gerade erst an der Slayvention angetroffen im "Indiana Jones"-Setting, da spielte ich den schlauen Alkoholiker...
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: mad_eminenz am 05. Oktober 2018, 10:55:25
Sehr geil, erstmal vielen Dank für das teilen.  :sp: :sp: :sp:
Beim ersten darüberliegende macht es einen sehr soliden Eindrück. Ich werd mir das auf alle Fälle mal genauer anschauen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: SeoP am 05. Oktober 2018, 11:05:04
Auch von mir: Meine Hochachtung!
Das wirkt (erstaunlicherweise  :D ) grundsolide und auch vom Layout strukturiert und ansprechend!
Direkt mal ausgedruckt zur intensiven Begutachtung.


Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Hugin am 05. Oktober 2018, 11:16:29
...Boah, bist Du krass!!!
Herzlichsten Dank!!!
...muss mir das erstmal in Ruhe durchlesen..., ...sieht ja sehr ansprechend aus...
 :thumbup: :thumbup: :+1: :sp:
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Greifenklaue am 05. Oktober 2018, 11:42:56
Sieht sehr gut aus inhaltlich. Gerade die Talente wirken gut überarbeitet.  :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Zauberlehrling am 05. Oktober 2018, 11:49:41
Wow - auch wenn ich selber die Zombie-Thematik und -Manie insgesamt nicht so nachvollziehen kann, ists ein durch und durch gelungenes Werk, das ich gerne früher gekannt hätte - weil ich dann wohl das eine oder andere für eines meiner Projekte schon gestohlen hätte.

Was für ein Einstand ("erstaunlicherweise" hat noch keinen anderen Post hier im Board)!
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: avakar am 05. Oktober 2018, 11:54:32
Das ist doch mal ne Ansage!
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Lockslai am 05. Oktober 2018, 12:37:02
Beeindruckend, vorallem das Vor- & Nachteil System gefällt mir sehr gut, ich denke das werde ich einmal meinen Spieler näher bringen ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Greifenklaue am 05. Oktober 2018, 13:11:17
Beeindruckend, vorallem das Vor- & Nachteil System gefällt mir sehr gut, ich denke das werde ich einmal meinen Spieler näher bringen ;)

Das ist allerdings der ZS 4.0 aus der Slay entnommen und basiert wiederum auf OS.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Zauberlehrling am 05. Oktober 2018, 13:16:28
OS? Was ist OS? Und das war wirklich schonmal in einer Slay!?
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Flost888 am 05. Oktober 2018, 13:21:52
OS? Was ist OS? Und das war wirklich schonmal in einer Slay!?
Old Slayerhand
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Zauberlehrling am 05. Oktober 2018, 13:25:53
OS? Was ist OS? Und das war wirklich schonmal in einer Slay!?
Old Slayerhand
Danke - stand auf der Leitung.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Camo am 05. Oktober 2018, 13:47:41
Schick, danke! Muss ich mir in Ruhe mal anschauen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Greifenklaue am 05. Oktober 2018, 14:38:56
OS? Was ist OS? Und das war wirklich schonmal in einer Slay!?
Gestern nochmal gelesen ... ;) Aber das soll sie Leistung an ZS 4A nicht mindern.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: erstaunlicherweise am 05. Oktober 2018, 17:01:42
Freut mich das es so gut angekommen. Wenn es dann noch beim Spielen Spaß macht bin ich zufrieden :D
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Asher am 05. Oktober 2018, 21:44:40
 :thumbup:
Ja, ist schon ganz cool. Großes Lob
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Framo am 05. Oktober 2018, 22:14:09
Da ich an einem ähnlichen Projekt gearbeitet habe aber lange noch nicht so weit bin wie erstaunlicherweise (bisher existiert alles nur in Grundform auf Kladde) möchte ich meine Ideen hier miteinbringen.

Diese Idee beschäftigt sich mit der Zombie Infektion und kam mir beim lesen der Blutlinientalente in der Slay! 03.

Infektionsrisiko:  Jeder Charakter beginnt diesen Wert mit 0 überschreitet der Wert den Maximalwert eines Chars steigt der
                               Infektionsrang und das Infektionsrisiko wird wieder auf 0 gesetzt.. Hier bin ich mir nicht sicher ob man das
                               maximale Infektionsrisiko aus Charakterwerten errechnet oder einen festen Wert bestimmt.
                               Ein Zombie biss funktioniert im großen wie immer bei erfolgtem Biss ist eine Infektionsprobe fällig. Wird sie
                               vergeigt steigt der Infektionsrang besteht man die Probe nur wird das Risiko um 1 erhöht.

Die Zombieinfektionsränge:

Rang 0 Der Stadtrand je nach Szenario ist der Charakter nicht infiziert oder wie in the Walking Dead nicht aktiv infiziert und wird
              beim Tot automatisch zum Zombie.

Rang 1 Der Charakter ist aktiv infiziert und muss jeden Tag eine Infektionsprobe (kör+hä) ablegen. Bei misslinggen der Probe
             steigt das Infektionsrisiko für jeden Rang um 1. Durch eine Medizinprobe beim Blutuntersuchung kann ein Arzt
             feststellen das der Charakter infiziert ist.

Rang 2 Der Charakter bekommt den Vorteil Eiserner Magen. Erhält der Charakter mehr als 15 Schadenspunkte auf einmal wird
              auf seinem Charakterbogen der Nachteil Wundnarben vermerkt. Infektionsprobe wird erschwert -2.

Rang 3 Der Charakter hat keine natürliche Heilung mehr kann aber durch Medizinfähigkeiten LK regenerieren. Der Verzehr von 1
              Portion rohem Fleisch regeneriert 1 mal pro Tag 1W20/2 LK.

Rang 4 Endstadium alle Proben um 2 erschwert. Der Charakter hat starke Schweißausbrüche und jede Person erkennt durch
              eine Bemerkenprobe das der Charakter infiziert ist. Der Verzehr von rohem Fleisch heilt jetzt 1 mal pro Tag 1W20.

Rang 5 Der Charakter ist jetzt ein Zombie.


Regel zum Verzehr von rohem Fleisch.
Wenn ein Charakter unter Hunger leidet kann er versuchen rohes Fleisch zu Essen um den Hunger zu stillen. Dafür muss er eine Körperbeherschungsprobe bestehen. Misslingt sie übergibt der Charakter sich und der Versuch hat keinen Effekt. Beim wissentlichen Verzehr von menschlichem Fleisch wird die Probe um 2 erschwert.

Vorteil Eiserner Magen: Die Probe zum Verzehr von rohem Fleisch entfällt.

Nachteil Wundnarben: Soziale Proben um 2 erschwert. Untersucht ein Arzt die Narben erkennt er das der Charakter infiziert ist.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: dragonorc am 08. Oktober 2018, 18:00:13
Ich habe es jetzt auch mal überflogen.
Folgende Anmerkungen:
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Framo am 08. Oktober 2018, 20:09:52
Huhu, ich habe am WE das Regelwerk mit meiner Gruppe gleich mal getestet (ursprünglich war geplant Valngress zu spielen) da einer unserer Spieler aber kurzfristig doch absagen musste hab ich das Alternative Regelwerk mal ausprobiert und konnte so auch meine Infektionsregeln mal testen.

Beim Regelwerk habe ich nichts negatives bemerkt, Zombies habe ich mir aus der Slay03 geliehen.

Bei der Infektionsregel habe ich gemerkt das sie bisher nur als Idee existiert hat. Grundsätzlich hat sie funktioniert muss aber noch ein wenig feingeschliffen werden. Da gefällt mir der Input von dragonorc sehr gut. Ich werde wohl tatsächlich das Infektionsrisiko ohne Maximalwert als Probenerschwernis laufen lassen.

Ich möchte auch verschiedene Zombieinfektionen vorstellen (Parasit, verschiedene Virusarten, evtl. Magisch) mit eigenem Krankheitsbild die man je nach Szenario einsetzen kann. Auch eine Regel wie die Infektionen untereinander zu handhaben sind wenn in einem Szenario (Forschungslabor) mehrere vorkommen sollen oder man im laufe einer Kampagne in andere Orte wechselt die mit einer anderen Unterart infiziert ist. Resident Evil bietet mir da einige Ansätze.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Germon am 08. Oktober 2018, 22:07:52
Das Talent Zombie Killer referenziert auf das Talent Scharfschütze, welches aber nicht im Dokument auftaucht.
Apropos Talent... es fehlt Fieser Schuß. Bug oder Feature?

edit: Möchtest Du weiteres Feedback weiter unsortiert hier im Thread oder auf anderem Weg?
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: dragonorc am 09. Oktober 2018, 02:30:55
Huhu, ich habe am WE das Regelwerk mit meiner Gruppe gleich mal getestet (ursprünglich war geplant Valngress zu spielen) da einer unserer Spieler aber kurzfristig doch absagen musste hab ich das Alternative Regelwerk mal ausprobiert und konnte so auch meine Infektionsregeln mal testen.

Beim Regelwerk habe ich nichts negatives bemerkt, Zombies habe ich mir aus der Slay03 geliehen.

Bei der Infektionsregel habe ich gemerkt das sie bisher nur als Idee existiert hat. Grundsätzlich hat sie funktioniert muss aber noch ein wenig feingeschliffen werden. Da gefällt mir der Input von dragonorc sehr gut. Ich werde wohl tatsächlich das Infektionsrisiko ohne Maximalwert als Probenerschwernis laufen lassen.

Ich möchte auch verschiedene Zombieinfektionen vorstellen (Parasit, verschiedene Virusarten, evtl. Magisch) mit eigenem Krankheitsbild die man je nach Szenario einsetzen kann. Auch eine Regel wie die Infektionen untereinander zu handhaben sind wenn in einem Szenario (Forschungslabor) mehrere vorkommen sollen oder man im laufe einer Kampagne in andere Orte wechselt die mit einer anderen Unterart infiziert ist. Resident Evil bietet mir da einige Ansätze.
:thumbup:
Mehrere Infektionspfade zum Auswählen finde ich prima.
Und freut mich, wenn meine Ideen zu Deinem Spiel passen  ;D
Und würde mich auch freuen, wenn das dann als Infektionskapitel mit ins Regelwerk wandert ;)

Sind sich ja bisher alle ziemlich einig, daß Erstaunlicherweise hier das neue Canon Regelwerk für ZS ausgebrütet hat, das nur noch ein bisschen poliert und ergänzt werden darf  :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Greifenklaue am 09. Oktober 2018, 12:06:25
Sind sich ja bisher alle ziemlich einig, daß Erstaunlicherweise hier das neue Canon Regelwerk für ZS ausgebrütet hat, das nur noch ein bisschen poliert und ergänzt werden darf  :thumbup:
Grundsätzlic war das DinG in der Slay abgeschlossen - aber wenn es jemand aufboren mag und sinnvoll nach Feedback fordert, ist das doch ne tolle Sache. Als Zombieslayer der ersten Stunde  :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: erstaunlicherweise am 09. Oktober 2018, 14:09:13
  • Geistige Stabilität würde ich auf GEI+HÄ nehmen, weil Intelligenz eher schlau als Stabil macht... kleineren Nachteil aus einer Tabelle auswürfeln lassen...
  • bei 2W20 ist die statistische Verteilung sehr stark in Richtung Mittlere Ergebnisse verschoben...

Mit GEI+HÄ ist grundsätzlich ein guter Ansatz gefällt mir gut. Dadurch werden Kämpfer wieder Interessanter und auch glaubwürdiger das diese einfach Härter drauf sind. Auch das mit dem Nachteilen ab einem bestimmten Zustand klingt gut. Ich werde es mir mal notieren und schauen was sich daraus machen lässt. :+1:

Auf die Verteilung der 2W20 Tabellen wurde mir auch schon mal gesagt. Ich schau mir das gerne mal bei Gammaslayers an wie es da ist und schau mal was sich daran übernehmen lässt.

Beim Regelwerk habe ich nichts negatives bemerkt.
...
Ich möchte auch verschiedene Zombieinfektionen vorstellen (Parasit, verschiedene Virusarten, evtl. Magisch)

Wenn es im Grunde erstmal funktioniert bin ich ja schon mal zufrieden  ;D
Das ist der Hintergedanke an dem Regelwerk :thumbup:. Es soll jeder es so gestalten wie er es möchte um so die Welt in der Gespielt wird immer wieder neu zu machen.
 
Das Talent Zombie Killer referenziert auf das Talent Scharfschütze, welches aber nicht im Dokument auftaucht.
Apropos Talent... es fehlt Fieser Schuß. Bug oder Feature?

edit: Möchtest Du weiteres Feedback weiter unsortiert hier im Thread oder auf anderem Weg?

Ist mehr oder weniger mit drin habe da nur vergessen es zu ändern. Das Talent dazu ist einfach nur Schütze, wird gleich geändert. Danke :)
Es reicht hier so im Thread ich lese mir alles durch. Wer will kann mir auch persönlich eine Nachricht schicken.

Helf mir mal kurz auf die Sprünge, wo stand den Fieser Schuß vorher?  ???

...Mehrere Infektionspfade zum Auswählen finde ich prima...
...Und würde mich auch freuen, wenn das dann als Infektionskapitel mit ins Regelwerk wandert...

Steht mit auf der Liste und wird in der nächsten Version mit eingefügt :)



Vielen Dank schon mal bis hierher für das Lob und Anmerkungen. Es freut mich wirklich sehr das das Projekt so gut ankommt.  ;D :sp: :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: amel am 17. Oktober 2018, 15:20:50
  • Geistige Stabilität würde ich auf GEI+HÄ nehmen, weil Intelligenz eher schlau als Stabil macht... kleineren Nachteil aus einer Tabelle auswürfeln lassen...

Das hätte nur den Nachteil, dass Härte mit Stabilität und LK gleich zwei wichtige Werte beeinflusst. Wird das nicht evtl. zu viel? [/list]
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Flost888 am 17. Oktober 2018, 16:44:09
Das hätte nur den Nachteil, dass Härte mit Stabilität und LK gleich zwei wichtige Werte beeinflusst. Wird das nicht evtl. zu viel?

 :+1:

Wie wäre es in dem Fall mit GEI+ST, also "Geistesstärke"?
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Germon am 17. Oktober 2018, 16:47:48

Helf mir mal kurz auf die Sprünge, wo stand den Fieser Schuß vorher?  ???


Ist ein DS-Talent, welches auch in Starslayers genutzt wird. Siehe Sternenstreuner - Zu fernen Sternen pdf.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: amel am 19. Oktober 2018, 17:39:26
Das hätte nur den Nachteil, dass Härte mit Stabilität und LK gleich zwei wichtige Werte beeinflusst. Wird das nicht evtl. zu viel?

 :+1:

Wie wäre es in dem Fall mit GEI+ST, also "Geistesstärke"?

ST fließt in den Angriffswert ein. Das wäre evtl. sogar noch krasser.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Flost888 am 20. Oktober 2018, 11:04:14
ST fließt in den Angriffswert ein. Das wäre evtl. sogar noch krasser.

Habe mir da nochmal was überlegt.... wie wäre es mit GEI + Stufe des SCs/4 + Modifikator ?

Niedrigster Wert unmodifiziert ist 5, höchster Wert ist 14 (GEI=8 + Meister seiner Klasse + Stufe 20)

Ein Talent für diesen Wert würde ich auch empfehlen (je +2/Talentrang)
Dann sind unerfahrene SCs anfälliger, Hochlevel-SCs haben ja schon mehr erlebt und gesehen... die wirft sowas nicht sofort aus dem Konzept.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Dzaarion am 20. Oktober 2018, 13:48:37
Um beim Thema Geistige Stabilität auch mal ein bisschen mitzumischen:
Ich hatte letztens erst ein kleines Modul für Wahnsinn ins Forum gestellt (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9570.msg145103#msg145103), in dem sowohl HÄ, VE und AU genutzt werden. Dabei habe ich mich an der Idee aus dem Forum orientiert das System ähnlich dem Mutationssystem aus  :gs: aufzuziehen, was verhindert, das man nur eine Leiste hat die runtertickt.
Zum anderen hatten Sintholos und ich das Problem mit der angesprochenen Wertedopplung ebenfalls beim Diskurs (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9583.msg144658#msg144658). Das lässt sich allerdings kaum vermeiden. Bei nur 6 Werten ist die Anzahl an Kombinationen eben begrenzt, wenn man das ganze noch einigermaßen sinnvoll halten will noch mehr.
Beim Diskurs ist die Berechnung der Willenskraft übrigens nur GEI+Stufe ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: BobAlcove am 02. Februar 2019, 19:41:53
Als jemand der eigentlich sonst nur wegen Informationen im Verborgenen lurkt, möchte ich auch mein positives Feedback zu diesem Projekt zum Ausdruck bringen.

Zombieslayers war immer etwas womit ich geliebäugelt und dann wieder verworfen habe. Dieses kleine aber feine Dokument ist kompakt und gleichzeitig crunchy genug, um meine Spieler bei der Stange zu halten.

Bin auf jeden Fall auf etwaige Entwicklungen hierzu in der Zukunft gespannt.

Zwei kleinere Kritikpunkte:
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: erstaunlicherweise am 03. Februar 2019, 22:40:47
Vielen Dank für die Hinweise. :+1:
Mittlerweile arbeite ich schon fleißig an einer neuen Version die auch die Kritikpunkte aufgreift.  :thumbup:
Titel: Zombieslayers Beta 3.0 - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: erstaunlicherweise am 18. Februar 2019, 15:17:29
Lange ist es schon wieder her aber ich habe die letzen Tage daran gewerkelt die Vorschläge und Ideen mit einfließen zu lassen. Es ist die Neue Version Beta 3.0 entstanden. Der alte Download Link führt euch zur neuen Version. Mittlerweile bin ich auf einem Stand mit dem ich sehr zufrieden bin.

Änderungen:

Bei dem jetzigem Stand fehlen lediglich das Abenteurer und ein paar NSC Wert. Diese füge ich dann in der nächsten Version mit ein die dann auch nach Möglichkeit Final sein soll.
Da es schon mal erwähnt worden ist was die Rechtschreibung angeht. Ich habe nochmal alles mithilfe 2 Programmen durchsuchen lassen natürlich ist kein Programm fehlerfrei. Sollte wer noch was finden (was sehr gut sein kann) dann am besten mir eine Privatnachricht senden damit ich das korrigieren kann :thumbup:

Weitere Hinweiße und Anmerkungen bitte gerne weiterhin hier reinschreiben :)
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers Beta 3.0 - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: BlackShadow am 03. März 2019, 07:46:17
Heute wird Ge-Beta-Testet  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Flost888 am 04. Oktober 2019, 22:56:33
Auch wir kommen zu einer Testrunde vom alternativen Regelwerk  :D Schreibe im Spielbericht wie es sich gespielt hat.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Greifenklaue am 04. Oktober 2019, 23:37:10
Sind definitiv einige gute Ideen drin.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Flost888 am 09. Oktober 2019, 21:07:00
Unsere Spielrunde war erfolgreich!

Positive Rückmeldungen:
Beispiel-Zombies funktionieren gut
Das System fühlt sich bekannt und vertraut an.

Negative Rückmeldungen:
Infektionen spielen für einen One-Shot nicht wirklich eine Rolle, für Kampagnen ist die Save-or-Die Mechanik ohne Heilung... frustrierend.

Sonstiges:
Gibt es das Verschnaufen nach dem Kampf? Falls ja, fehlt der Vermerk bei "Heilung" Seite 26
Falsches Ausbildungstalent Techniker S. 6: Mechatroniker gemeint ist wahrscheinlich das Talent Mechaniker
Vorteil Mechaniker ist mehrdeutig, da es auch ein Talent ist
Glücksbringer und sein Gegenstück Pechmagnet sind etwas unbalanciert, da sie die ganze Gruppe betreffen
Schreibfehler S. 23: Strotgeweht Schrotgewehr
Falscher Bonus bei Modifikatoren Position und Grösse S. 28: am Boden Nahkampf: -2 INI, -2 ATK -2 Abwehr, -2 ATK
am Boden Fernkampf: +2 INI*, +2ATK +2 Abwehr, +2 ATK
Exosuit hat nur einen PA mehr als Militäriche Kampfrüstung hat aber -2 Laufen, -2 Ini und kostet noch 100 Geld mehr.
PA-Wert müssen überdenkt werden im Allgemeinen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: erstaunlicherweise am 07. Dezember 2019, 19:43:02
Hab lange nicht mehr reingeschaut da das Projekt momentan Ruht bei mir.

Unsere Spielrunde war erfolgreich! ...

Danke für die ganzen Bemerkungen. Ich hab sie mir alle aufgeschrieben und arbeite sie mit ein.
Verschnaufen gibt es ja klar. Das Grundregelwerk ist immer noch DS 4.0 habe es nur einfach nicht bedacht bisher.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: erstaunlicherweise am 22. April 2020, 20:50:59
Ich habe doch nochmal beschlossen mein Zombieslayers Projekt weiter auszubauen und würde mich noch über Ideen freuen die man für eine würdige 2 Version einbinden könnte.
Gerade im bezug zu einer bestellbaren Buch Version über einer Online Druckereien würde ich gerne Meinungen hören ob es da Interesse geben würde

Alles weitere habe ich im ersten Post mal ergänzt und halte diesen auch weiter Aktuell.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Germon am 23. April 2020, 13:35:52
Inhaltlich kann ich nichts beitragen, aber eine gedruckte Version würde ich nehmen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Germon am 27. November 2020, 12:26:03
Argh... man kann auf die Google Drive PDFs nicht mehr zugreifen.
Hat sich das (hoffentlich!) Jemand gesichert und würde es mir zur Verfügung stellen?!
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: avakar am 27. November 2020, 12:40:37
Ich denke schon. Schau mal in der Slayer's Pit bei den Downloads. Da gibt es mirror links.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Zauberlehrling am 27. November 2020, 13:55:09
Mirror-Links verstecken sich hinter den kleinen Symbolen rechts in der Zeile mit dem Pfeil.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Germon am 27. November 2020, 14:23:41
Hand@Kopf

Da hätte ich auch selbst drauf kommen müssen... Danke, Jungs!
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: erstaunlicherweise am 09. Dezember 2020, 13:58:20
Gott verdammt das ist mir gar nicht aufgefallen. Aufgrund von einem NAS Serverproblem sind sämtliche Daten in den Drive Papierkorb gelandet. Habe das behoben und die Links sollten nun wieder funktionieren.

Die Arbeiten an der 2 Version ziehen sich leider etwas aber es kommt viel neues dazu. Stand jetzt bin ich bei 100 Seiten. Also noch etwas warten aber es lohnt sich  ;D :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Swiss~Saga am 09. Dezember 2020, 15:24:19
Also ich würde mich gerne als testspieler zur verfügung stellen ^^
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: erstaunlicherweise am 07. Januar 2022, 17:24:44
Ein neues Lebenszeichen von Zombieslayers, doch leider ein untotes Zeichen.

Es war ja geplant das eine 2 Version des Regelwerk kommen sollte. Leider muss ich sagen das ich an dieser Stelle das Projekt ruhen lasse. Ich habe nun schon lange nicht mehr daran gearbeitet und plane es auch nicht in Naher Zukunft.

Die Arbeit die ich dort reingesteckt habe wollte ich aber nicht ganz umsonst gewesen sein lassen und gebe den aktuellen Stand zusätzlich zum Download bereit. Es kann sein das ich die Arbeit eines Tages wieder aufnehmen werde. Bis dahin ist das Kapitel Zombieslayers für mich zu Ende. Auch wenn es schade ist das es unfertig ist, bin ich ganz zufrieden was ich auf die Beine gestellt habe da es ursprünglich für 2-3 Runden in meiner Gruppe geplant war. Das ganze ist von 38 Seiten auf 97 Seiten heran gewachsen. Es fehlen teilweise Sachen die schon in der ersten Version drin waren da ich alles komplett neu aufgezogen habe vom Layout.

Ich bedanke mich für die Ideen und fand es schön zu sehen das das Projekt gut angekommen ist und hoffe und wünsche mir das der eine oder andere weiterhin Spaß haben wird an dieser Version von Zombieslayers.

Der Link zum Download ist im ersten Post hinterlegt.
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: sico72 am 07. Januar 2022, 18:11:44
Hut ab, wie weit du gekommen bist. Da steckt jede Mange Arbeit drin. Wahnsinn.

Schade, dass du nicht weiter machst.

 :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: Sintholos am 07. Januar 2022, 18:53:00
Dann können wir nur hoffen, dass du irgendwann wieder die Zeit für die weitere Arbeit findest.  :'( :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Zombieslayers - Ein Alternatives Regelwerk
Beitrag von: CK am 07. Januar 2022, 20:17:49
Sehr umfangreich das alles.