Slayerforum

Rollenspiel => Abenteuer und Kampagnen => Thema gestartet von: Blakharaz am 10. Juli 2018, 23:01:39

Titel: [Spielbericht] Die Dragontooth-Gang (S* Roll20)
Beitrag von: Blakharaz am 10. Juli 2018, 23:01:39
Hier kommen die Spielberichte rein
Titel: Antw:[Spielbericht] Die Dragontooth-Gang (S* Roll20)
Beitrag von: Flost888 am 12. Juli 2018, 07:16:06
Session 1, Schürfpläne und Horchposten

Begrüssung und Vorstellung Hintergrundsetting vom Spiel druch Blakharaz

Vorstellen der Spielcharaktere:

Eric Adams - Mensch; Fernkampf-Frontner mit Vorliebe für intensives  Dauerfeuer - Spieler Germon
Ada Lovelace - Mensch; Teckerin... heimlich und schnell in Sicherheitssystemen - Spieler fo1895
Captain Jason Keeley - Mensch; Infiltrator und Raumkampfexperte - Spieler sico72
Kaloi - Borgoz: Tecker mit Fachkenntnissen für leichte Waffen und Psideflektoren - Spieler Greifenklaue
Ma'shajirr Rohior - Vitari; Pilot... Fliegerass, Charmeur... und zerbrechlich wie Porzellan  - Spieler Flost888

Treffen mit Piratenhehler Bob in der Bar No. 9, verkauft Pläne mit 50% Gewinnbeteiligung von Asteroidenfeld
Bob wird durch Jason, Eric und Ma'shajirr auf 33% runtergehandelt.

Reise ins neue System (Reise 4 Tage im Normalraum) mit der etwas älteren Strider
Andocken an die ringförmige, kleine (d=25m) Raumstation der terranischen Föderationgelingt problemlos.
Betreten der Luftschleuse ist kein Problem, Luft vorhanden, etwas kühl.
Erster Raum betreten, Vorratslager und Erze liegen herum
Gang führt in einen Schlafraum mit zwei Betten.
Ada berührt einen Gürtel, ein Eisgeist fährt durch den Raum und richtet grosse Verletzung und Verwirrung an.
Durch eine strategische Positionierung konnte der Eisgeist eliminiert werden mit Laserüberladungen (GA-8)
Im nächsten Raum finden wir einen Werkzeugkasten und einige alte Ersatzteile für unser Raumschiff und Elektronik.
Ada untersucht noch eine Sensorstationen, letzter Eintrag ist vor 5 Jahren gemacht worden.
Darauf hin öffnet sie die Tür zum Kern mit dem Code unter dem Computerterminal, anschliessend greift ein Wachroboter Eric an.
Ada versteckt sich hinter einer Sensorstation und die restliche Crew erwartet den Wachroboter mit einem Sperrfeuer, verursacht fast keinen Schaden.
Crew zieht sich zurück und lenkt den Wachroboter ab, während Ada in den Kontrollraum rein rennt.
Eric geht im Streufeuer des Roboters zu Boden.
Ada hackt in Zwischenzeit den Computer, jedoch wird der Roboter von der Crew zerschossen, vor allem Jason.
Raum wird geplündert, S.T.I.L.L., Laserpistole und Sturmlaser sind schnell eingepackt,
Letzter Gang wird erkundet, Pilze werden mit Erz gefüttert, Pilz wächst rasant schnell.
Crew flieht vor Schreck ins Raumschiff.
Horchposten wird von Strider zerschossen, indem der Energiekern beschossen wird... Pilot fliegt Looping.
Pläne werden noch geschmiedet, Strider wird von Pilzbefall befreit.
Asteroiden sollen untersucht werden.
Titel: Antw:[Spielbericht] Die Dragontooth-Gang (S* Roll20)
Beitrag von: Flost888 am 17. Juli 2018, 21:51:48
Session 2, Erste Bergbauarbeiten und Amöbenbeschuss

2 Raumtage Flug zum nahe gelegenen Asteroidengürtel, Crew quatscht ein bisschen und erholen sich vom letzten Kampf (meiste SCs nahe an Max-LK, dank natürlicher Heilung von KÖR/2)
Scanner, bedient durch Ada Lovelace, ergibt kleineres Erzvorkommen im ersten Asteroidenteil.
Ma'shajirr landet ordentlich auf Asteroiden, Förderung beginnt, wenig wertvolles (60 Cr.) Erz wird als Probe eingepackt.
Bio-Scanner schlagen Alarm, Mech wird geladen, Eric Adams startet die Dragontooth mit Hilfe vom Autopiloten.
Dragontooth scannt Wesen -> Xerx-Kundschafterdrohne, feuert drei Enterkapseln ab.
Ada beginnt mit der Psisprungberechnung, Captain Jason Keeley zerschiesst während zwei Runden eine Kapsel der Xerx.
Sprungberechnung wird abgebrochen, da beide Kapseln auf Kollisionskurs.
Eine Kapsel zerplatzt wirkungslos an den Schilden.
Dragontooth beginnt mit dem Beschuss der letzten Xerx-Kapsel, wird beschädigt, jedoch kollidiert die Kapsel erfolgreich und entlädt im Laderaum 4 Xerxkrabbler und 1 Xerxspucker.
Ma'shajirr geht auf Konfrontation mit Xerx-Kundschafterdrohne, Eric zerschiesst den ersten Xerxkrabbler, Ada den zweiten... kommen nicht die Leiter hoch.
Xerx-Kundschafterdrohne feuert dank besserer Probe auf das Raumschiff Dragontooth, kein Schaden. Ma'shajirr fliegt erfolgreich einen Fiesen Trick im Asteroidenfeld.
Kundschafterdrohne bemerkt Trick nicht, knallt gegen Asteroiden, bleibt regungslos liegen.
Ada wehrt mit Immersieg sowohl Säurespucke wie auch Krallenangriff ab, während Ma'shajirr Kehrwende fliegt und Kundschafterdrohne erfolgreich weiter beschiesst.
Eric Adams springt vom Leiterschacht auf den Boden und ballert im Dauerfeuer auf die drei Xerx, welche in Reihe sind (Immer noch Schiessen 21 im Dauerfeuer mit Sturmlaser, was für ein Mann!)
Spannung pur, Würfelwurf-> Immersieg! Alle drei Xerx platzen, exlig! Eric Adams ist der Held an Bord!
Kundschafterdrohne regt sich wieder, begibt sich mit Psisprung an den Rand des Systems.
Nach kurzem Check der Crew und der Strider geht es zu weiteren Teilen des Asteroidengürtels
Ada schafft sowohl Scannenprobe wie auch Erz-Schürfprobe genial -> Fördert Erze (180 Cr.)
Erze werden katalogisiert und in Kisten beschriftet abgelegt.
Weitere Pläne werden geschmiedet, letzter Drittel des Asteroidenteils wird noch auf Mineralien gecheckt.