Slayerforum

Dungeonslayers => Allgemein => Thema gestartet von: Ext3h am 17. November 2017, 00:11:13

Titel: Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Ext3h am 17. November 2017, 00:11:13
Leider muss ich hier auch mal Kritik los werden:
Es ist einfach keine durchdachte Lösung die ganzen Fanwerk-Beiträge aus den Kalendern auch nur in den Kalendern zu verlinken.

Es existieren dutzende von Dungeons-2-Go die in der Download-Sektion auf der Webseite nicht auffindbar sind. Gleiches gilt für die ganzen anderen Fanwerke die in den Jahren zusammen gekommen sind. Alle nicht vernünftig auffindbar.

Der Adventskalender an sich ist ein nettes Event. Aber wenn Weihnachten vorbei ist, sollten die Einträge wirklich vom Kalender in den regulären Index übernommen werden.
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Blakharaz am 17. November 2017, 00:12:33
Diesen netten Thread hier kennst du aber, oder?

http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9107.0 (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9107.0)
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Zauberlehrling am 17. November 2017, 08:47:04
ich muss Ext3h eigentlich recht geben - auch wenn ich den Thread kenne und sehr praktisch finde. Aber das sind ja lange nicht alle Fanwerke, die so entstehen.

Unheimlich praktisch wäre ein (sortierbares) Verzeichnis (sortierbar nach Themen, Autoren, Inhalten,...) in dem man nachsehen kann und dann den Link ins Forum oder so. Weil im Forum halt hin und wieder die Threads "nach unten rutschen" und wenn man nciht weiß wonach man sucht, man echt ein Problem haben kann (so gings mir als ich Bruder Grimms Dschinne gesucht habe bsplsweise ).
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Flost888 am 17. November 2017, 09:04:22
Bei mir ist es im Moment so, dass ich alle Beiträge auf der Festplatte gespeichert habe und diese manuell sortiert sind.

Ich würde einen separaten Reiter bei der Download-Sektion begrüssen.
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Assassinmaniac am 17. November 2017, 11:02:20
IBei mir ist es im Moment so, dass ich alle Beiträge auf der Festplatte gespeichert habe und diese manuell sortiert sind.

Ich würde einen separaten Reiter bei der Download-Sektion begrüssen.

Ich habe im Lauf des letzten Jahres das Forum ebenfalls bis in die letzten Winkel durchforstet und einen P&P  :ds: Ordner auf der Platte, aber ohne die Hilfe von bspw. Agonira oder Verlinkungen von "alten Hasen" wäre es mir nie möglich gewesen die ganzen Perlen des Forums zu finden und katalogisieren.
So wie es derzeit ist geht leider wirklich sehr viel unter.

Man sollte, wie schon vorgeschlagen, alles geordnet irgendwo hochladen und alles in einem Beitrag der gesperrt wird verlinken.
Und dann natürlich aktualisieren, wenn etwas dazu kommt...
Wäre doch echt schade wenn Neulinge die ganzen Hammersachen verpassen nur weil sie von Abenteuern nicht wissen.
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Bruder Grimm am 17. November 2017, 11:07:59
Ich habe ja auch mal meine Beiträge in einem eigenen Thread (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9077.0) alle gesondert verlinkt.
Den Thread würde ich ja gerne in meiner Signatur verlinken, zusammen mit meinen Planeslayers-Bastelthreads. Aber in der Sig ist einfach nicht genug Platz - selbst wenn ich das Pony weglasse  :D
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Greifenklaue am 17. November 2017, 11:31:57
Nicht das Pony ...

Aber ja, Ext3h hat recht, man kann teilweise heulen, was für Perlen dort verborgen werden vor der Öffentlichkeit.   :'(
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Hugin am 17. November 2017, 11:47:47
Auch ich gestatte mir höflichst und mit allem zu Gebote stehenden höchsten Respekt den Wunsch zu äußern bzw. zu unterstützen, dass sich sämtliche  :ds:-Schätze für jeden Laien auf  schnellste und augenfälligste Art geradezu aufdrängen mögen.

Zwar habe ich zwischenzeitlich auch das Forum und alles was dazugehört vorwärts und rückwärts durchkämmt und mir ebenfalls einen eigenen entsprechenden Downloadordner angelegt, was ja irgendwie auch eine sehr aufregende Jagd war. Doch wie bereits gesagt, wäre auch mir sicherlich der verzückend freudvolle Genuss von mindestens der Hälfte dieser bewundernswerten geistigen Genüsse versagt geblieben, wenn nicht immer wieder einer der "alten Hasen" in den verschiedenen Threads auf die entsprechenden Fundstellen noch einmal hingewiesen hätten.

Was aus den beschriebenen Gegebenheiten eben doch noch bleibt ist die nagende Angst, einen dieser wundervollen Schätze versehentlich bis heute übersehen zu haben.

[*"Auf die Knie fallend, die Hände ´gen Himmel erhoben flehentlich seufzend: "Überschüttet mich! Gebt mir alles, was ihr habt, beglückt mich mit Eurer Göttlichkeit!"*]
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Leeven Morgentau am 24. November 2017, 10:08:13
Bei mir ist es im Moment so, dass ich alle Beiträge auf der Festplatte gespeichert habe und diese manuell sortiert sind.

Ich würde einen separaten Reiter bei der Download-Sektion begrüssen.

Das ist in meinen Augen ja schon ein Premiumwunsch, wenn man betrachtet wie stark die Redaktion ausgelastet ist.

Mir würde es schon reichen wenn ein einfacher link zu einem FTP (sehr gerne auch gekoppelt an den Forenlogin) geben würde wo einfach alles drin ist (mit Datum [egal ob Erstellung oder Einstellung]und ich mir das dann lokal sichern kann.
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Zauberlehrling am 24. November 2017, 10:13:34
Oder eine "Liste", die einfach Deep-Links ins Forum managt... Mit Suchoptionen (Monster, Dungeons, Spielbare Klassen/Rassen) die man "anhaken" kann. Oder Tags oder so.
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Flost888 am 24. November 2017, 16:47:13
Das ist in meinen Augen ja schon ein Premiumwunsch, wenn man betrachtet wie stark die Redaktion ausgelastet ist.

Das ist korrekt. Wenn jedoch bedacht wird, wieviel zeitlichen Aufwand einige Forenmitglieder in den Community-Adventskalender investieren, wäre das ein Zeichen, dass ihre Arbeit auch heute noch geschätzt wird.
Ein bisschen Lob und Anerkennung hier und dort wirkt Wunder. Deshalb schätze ich auch alles, was die Redaktion für unsere Community macht, da ich mir bewusst bin, dass dies Fronarbeit ist.
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: amel am 25. November 2017, 01:12:07
Als Fan gesprochen und nicht als Redaktionsmitglied: Hat jemand einen Überblick, um welche Datenmengen es sich insgesamt handelt? Mein Rechner ist gerade nicht in Reichweite, um das nachzugucken. Wir könnten das vorerst auch selbst organisieren, oder? Ich hätte z. B. knapp 10 GB in einem GMX-Mediacenter frei. Ich könnte mir vorstellen, dass das knapp reicht. Die Sortierung wäre nur in Ordnern und bei weitem nicht perfekt, aber immerhin ...
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: avakar am 25. November 2017, 07:46:48
Als Fan gesprochen und nicht als Redaktionsmitglied: Hat jemand einen Überblick, um welche Datenmengen es sich insgesamt handelt?
Die Datenmenge ist nicht das Problem. Es werden maximal 1 GB sein.

Die Herausforderung ist vielmehr, das Archiv ständig aktuell zu halten und ggf. einen Mindeststandard an Qualität zu fordern.

Ich kann anbieten, auf der Slayer's Pit das Material zu sammeln. Platz ist genug vorhanden, FTP-Zugänge für  eine Handvoll Auserlesener sollte möglich sein. Der Vorteil ist, dass es normaler Webspace ist und damit auch von Suchmaschinen infiziert wird. Machbar ist das aber erst nach Weihnachten, bis dahin bin ich am anderen Ende der Welt  ::)
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Assassinmaniac am 25. November 2017, 08:31:29

Die Datenmenge ist nicht das Problem. Es werden maximal 1 GB sein.


Ich habe ca. 1,2 GB an Dateien, mit allem drum und dran (SLAY, Abenteuer, Regeln.....).
Also Datenmengen mäßig überschaubar.
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: amel am 25. November 2017, 09:59:58
... von Suchmaschinen infiziert wird. ...

Witziger Tippfehler :D

Ich fänd das eine Superidee. Deine Seite ist vermutlich die wichtigste DS-Fan-Seite. Würde also super passen. Ich glaube, ich habe noch die Rechte, Threads im Forum anzupinnen. Ich könnte einen Verweis ins Forum setzen. Dann noch ein paar Regeln festlegen, z. B. dass jeder, der sein Fanwerk dort haben will, sich bei einem der FTP-Kennwort-Besitzer melden soll, damit die Sammlung halbwegs komplett bleibt. Sortierung würde ich einfach halten, damit es nicht in Arbeit ausartet. Die Suchmaschine der Wahl kann den Rest erledigen.

Fänd ich spitze. Ich helfe gern bei der Organisation.
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Zauberlehrling am 25. November 2017, 11:28:07
Wenn es eine zentrale Sammlung gibt helfe ich auch sehr gern beim Katalogisieren. Und avakar: Danke schonmal für das Angebot, die slayers Pit ist jetzt schon eine sehr coole Seite, aber das wäre spitze!
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Greifenklaue am 25. November 2017, 12:56:36
 :thumbup:
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: dragonorc am 25. November 2017, 23:44:45
Klingt prima!
Mehr Ordnung hat noch nie geschadet in diesem Chaotischen Hobby ;)
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: avakar am 26. November 2017, 15:12:10
Hallo amel, Zauberlehrling,

Dann fangt doch schonmal an zu sammeln.
Ich bin erst ab 18.12 wieder im Land um mich einzubringen. Bis dahin kann ich nichts beitragen.

Wichtig ist, dass im ersten Schritt die Originaldateien nicht umbenannt werden, damit man sie später wieder auf die Quelle zurückführen kann und Duplikate vermeidet, ohne jede Datei öffnen zu müssen.

Für eine Einfachkategoriesierung kann man erstmal Verzeichnisse nutzen. Spielsystem/Regeln, Szenario, D2go...

Hilfreich und späteres Ziel ist eine Excel/Calc-Datei mit folgenden Spalten pro Werk:
- URL für Quellenangabe
- Dateiname
- Titel des Werks
- Autoren, separiert mit ;
- Kategorien, separiert mit ;

Das wird dann die Datenbank, um eine Übersichtstabelle, Suche usw. zu erlauben.


Weitere Abstimmungen bitte per PM
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Zauberlehrling am 26. November 2017, 17:26:21
Möglicherweise ist eine Google-Tabelle dafür am besten, weil wir da gemeinsam sammeln können (und schon sehen was die anderen bereits gefunden/gesammelt haben). Ich werde morgen gerne einen ersten Vorschlag machen und den Link dann hier posten :)
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Meister Möbius am 09. Januar 2018, 16:21:19
Hallo zusammen

Ich nutze diesen Beitrag hier für etwas etwas allgemeineres, das aber trotzdem hier hin gehört.

Ich habe DS im letzten Sommer per Zufall gefunden - auf der Suche nach einem geeigneten Einsteiger RPG-Regelwerk, das sich auch für Leute eignet, die nicht hunderte von Seiten und komplexe Regeln auswendig lernen wollen. Da ist :ds: wirklich perfekt, wie ein Geschenk.

ABER...grad nochmal so viel sind die genialen Beiträge der Community wert. Egal ob spielbereite Abenteuer, inspirierende Tools wie der Städte-Zufallsgenerator oder ganze Spiele-im-Spiel wie die Verfolgungsjagdkarten (Ganz zu schweigen von der Slay!...) Ich möchte euch allen ganz, ganz herzlich dafür danken, dass ihr eure Werke teilt und auch Anfängern wie mir zur Verfügung stellt, die ihrerseits (noch) nichts beitragen können. Ich würde das wirklich so radikal sagen: Ohne die Beiträge der Community wäre :ds: für mich deutlich weniger atraktiv und der Wechsel zu einem System zu welchem es mehr Material im Handel gibt, wäre verlockender.

Umsomehr möchte ich mich dem Vorschlag von Ext3h anschliessen und danke euch jetzt schon für eure Arbeit beim erstellen der zentralen Sammlung - ich warte geduldig und mit Vorfreude darauf.

Ich fände es schön, wenn die jeweiligen AutorInnen sich insofern noch beteiligen, dass sie sich auch überlegen, was in dieser Sammlung ergänzend noch Sinn macht. Zum Beispiel hat sich Agonira die Mühe gemacht, im Beitrag zu Kallender-Türchen 23 die Regeln nochmals detailierter zu erklären, mit Fotos und Beispielen... genial! Ich kann mir vorstellen, dass dies allen die  :ds: erst in einem halben Jahr entdecken werden, genau soviel hilft wie mir gerade ;)

Mir fehlt der Überblick übers Forum, aber ich kann mir gut vorstellen, dass sich hier noch weitere solche Schätze verbergen.

Herzliche Grüsse und nochmals Danke an alle
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Zauberlehrling am 09. Januar 2018, 16:24:27
Lieber Meister Möbius. Ich hoffe es gibt in naher Zukunft eine Ankündigung dazu (CK?) - aber bis dahin schau doch mal hier nach:

http://www.f-space.de/ds4/downloads.html

avakar (mit meiner und amels bescheidener Hilfe) hat da schon was ganz grandioses geschaffen.
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Agonira am 09. Januar 2018, 16:56:14
Hi und ein slayliches Willkommen im Forum!

Das ist ein guter Einwand - die Anleitung könnte eigentlich auch mit in die Sammlung. Soweit ich mich erinnere, gab es ja auch eine Möglichkeit, Forenbeiträge zu verlinken, oder?  ???
Und bei der Gelegenheit werd ich auch gleich mal die Verfolgungsjagdkarten eintragen, die waren bisher nämlich auch noch gar nicht drin, wie ich gerade sehe.  :-\


Und was Meister Möbius' Beitrag zeigt: Die Sammlung sollte irgendwo gut sichtbar sticky gemacht werden, sonst verschwindet sie viel zu schnell im Forennirwana und wird übersehen.
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Zauberlehrling am 09. Januar 2018, 17:02:26
Bisher gabs ja nur die Vortsellung bie den "Eigenen Projekten" - mal sehen wie man das institutionalisieren kann..
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: CK am 09. Januar 2018, 23:11:46
Das braucht mindestens ne News. Tragt Ihr noch ein derzeit? Das stammt doch nicht nur aus den Kalendern, was genau ist n da drin?
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: avakar am 10. Januar 2018, 10:40:55
Das braucht mindestens ne News. Tragt Ihr noch ein derzeit? Das stammt doch nicht nur aus den Kalendern, was genau ist n da drin?
Wir haben Stand Weihnachten 2017:
 - Offizielle DLs und Fanwerke der Homepages von
  - Dungeonslayers
  - Starslayers
  - Old Slayerhand
  - Gammaslayers
  - DS-X
  - Zombieslayers
 - Alle Adventskalenerbeiträge
 - Anhänge und Beitrage aus Forenbereichen
  - Projekte & Eigenentwicklungen
  - Dungeons, Vaults & Raumstationen
 - Ein paar verstreute Sachen...
Insgesamt macht das 425 Einträge. Die große koordinierte Eintragsaktion ist abgeschlossen.

Zauberlehrling und ich versuchen die Liste aktuell zu halten und zu erweitern, was uns sicher nicht durchgängig gelingen wird. Man muss dazu die Sachen mitbekommen, Zeit haben usw...

Es gibt neben Foren-PM zwei Google-Formulare für neue Einträg (https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSevpct-vnEmIiLQQIRPHLZYi03EzNHxoYUgkIzrAG6QAUl_cA/viewform) und Änderung/Hinweise (https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe-PxYQ1fMDG18uKKm4sSiwRDKCBSwfeMDXWsH7dWceBOsMzQ/viewform). Hier bekomme ich Nachricht, wenn jemand einen Eintrag hinzufügen will. Den eigentlichen Eintrag muss ich freigeben und stelle ihn dann zeitnah online.
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: CK am 10. Januar 2018, 11:00:29
Hammer!
Ist das alles auf gesondertem Webspace gespiegelt oder "nur" die ursprüngliche Verlinkung?
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: avakar am 10. Januar 2018, 11:56:01
Hammer!
Ist das alles auf gesondertem Webspace gespiegelt oder "nur" die ursprüngliche Verlinkung?
Teils teils. Ich habe zwar alles auch als Kopie auf meinem Webspace, aber sofern möglich sind es direkte Links. Das geht z.B. bei Filesharing-Anbietern oder Forenanhängen aber nicht immer gut, da dort eine Authentifizierung oder Werbeseite vorschaltet ist.
Titel: Antw:Adventskalender und die verschollenen Fanwerk-Beiträge...
Beitrag von: Meister Möbius am 11. Januar 2018, 10:13:29
Das ist der absolute Wahnsinn! Ganz herzlichen Dank euch!