Slayerforum

Rollenspiel => Miniaturen, Battlemats & Co => Thema gestartet von: Agonira am 16. Mai 2017, 09:40:04

Titel: Orks2Bemal für den Voidspace
Beitrag von: Agonira am 16. Mai 2017, 09:40:04
Nachdem Anarioth Morvain mit 40k angesteckt hat, ist bei uns das Orkanmal-Fieber ausgebrochen. Jetzt werden Piraten im Voidspace bei uns wohl standardmäßig grüne Haut haben...


Unsere ersten Malversuche:



Sechszehn Boyz (davon neun mit Knarre und Spalta, sechs mit Wumme, einer mit fetter Wumme - alle von Morvain), fünf Nobz (alle mit Knarre und Spalta - alle von mir) und ein Painboy (auch von mir):

(https://abload.de/img/img_20170516_084705fnylx.jpg)

(https://abload.de/img/img_20170516_084720pdb8m.jpg)



Drei der fünf Nobz:

(https://abload.de/img/img_20170516_084750q2zsu.jpg)



Und mein ganzer Stolz, der Painboy (mit Beruhigungsspritzä und schirurgischän Instrumentän):

(https://abload.de/img/img_20170516_084813lhamw.jpg)



Eigentlich fertig, aber noch ohne Base sind ein weiterer Nob (mit Kombiwumme und Gitbrenna [Flammenwerfer]) und vier Lootas (mit Killablastas).
In Arbeit sind [bei mir] ein Deff Dread (so eine Art Kampfläufer mit vier Angriffsgliedern) und fünf weitere Nobz (mit Energiekrallä oder fettem Spalta) sowie [bei Morvain] vier Burna Boyz (mit Brennas) und ein Battlewagon (Panzer). Und danach gibts noch jede Menge nicht Angefangenes...  ::)


Das sind jetzt vielleicht noch keine Meisterwerke, aber man wird ja immerhin mit jedem Modell besser.  ;D
Titel: Antw:Orks2Bemal für den Voidspace
Beitrag von: Greifenklaue am 16. Mai 2017, 10:37:11
Sehen schon ziemlich gut aus, Respekt.

Ich bemal gerade meine Nachtgoblinarmee, die Sneaky Blinders ...
Titel: Antw:Orks2Bemal für den Voidspace
Beitrag von: Agonira am 16. Mai 2017, 11:46:15
Ich bemal gerade meine Nachtgoblinarmee, die Sneaky Blinders ...

Cool! Zeig mal her, wenn sie fertig sind!  ;D

Wir sind ja gerade jedes Wochenende 1x im örtlichen GW, irgendwie fehlt dann doch immer eine bestimmte Farbe oder ein neuer Pinsel ist fällig...  ::)
Titel: Antw:Orks2Bemal für den Voidspace
Beitrag von: Assassinmaniac am 16. Mai 2017, 12:33:01
Hui! Richtig gut  :o

Bin in dem Feld leider kompletter Anfänger, was kostet der Spaß den so ungefähr?
Also würd es sich lohnen fürs P&P zu malen, oder ist das eher zu gebrauchen, wenn man große Armeen hat?
Titel: Antw:Orks2Bemal für den Voidspace
Beitrag von: Agonira am 16. Mai 2017, 13:03:08
Danke!

Gamesworkshop Minis sind schon echt krass teuer! Geht man da für 100€ Miniaturen kaufen, hat man nicht all zu viel im Warenkorb... Zumal sie sich fürs P&P  kaum bis gar nicht eignen, würde ich meinen - es gibt halt nur Modelle für die jeweiligen Armeen, keine 0815-Ratten, Skelette und Co.
Meine Antwort wäre daher: Nein, GW-Minis eignen sich keineswegs fürs P&P, da gibt es wesentlich günstigere und wesentlich besser geeignete Anbieter.
(Bei den Massen an unterschiedlichen Modellen, die man fürs P&P bräuchte, hätte ich auch wenig Lust, so detaillierte Modelle zu bemalen.)

Bei uns ist es eher andersherum: Da Morvain ohnehin nach und nach seine Tabletop-Orkarmee zusammenstellt und davon ein Großteil auch noch von mir bemalt wird, kann ich sie ja auch einfach fürs P&P annektieren. Aber wir werden vorerst nicht von Counter auf Miniaturen umstellen, dafür sind erstere einfach zu praktisch und günstig. Irgendwann vielleicht mal (dann aber ohnehin im 15mm Maßstab).
Titel: Antw:Orks2Bemal für den Voidspace
Beitrag von: Assassinmaniac am 16. Mai 2017, 15:56:05
Okay, vielen Dank für die Antwort...

Deine Counter sind eigentlich auch eine ganz coole Idee... mal sehen, wie ich mache  :thumbup:
Titel: Antw:Orks2Bemal für den Voidspace
Beitrag von: Blakharaz am 16. Mai 2017, 16:06:30
Die sehen super aus - da ich so überhaupt kein Talent fürs Bemalen habe, sind meine Minis immer farblos.  :-[
Meine Starslayer dürfen sich hin und wieder mit meiner Tyranidenarmee herumschlagen. (da kommt die wenigstens mal wieder zum Einsatz) ;)
Titel: Antw:Orks2Bemal für den Voidspace
Beitrag von: Agonira am 16. Mai 2017, 17:16:45
Danke!

Meine Starslayer dürfen sich hin und wieder mit meiner Tyranidenarmee herumschlagen. (da kommt die wenigstens mal wieder zum Einsatz) ;)

Das kann ich mir gut vorstellen!  ;D Sollte ich mich jemals fürs Tabletopspielen begeistern und eine eigene Armee zusammenstellen, wärens wohl tatsache am ehesten Tyraniden.  ;D Als großer Zerg-Fan finde ich aber außerordentlich schade, dass die Tyranidenwaffen wie "echte" Waffen im Sinne von Schusswaffen aussehen...  :-\ So insektenmäßig-organisch wie bei der Starcraft-Variante hätte das wesentlich mehr Charme, in meinen Augen.  ::)

Aber Orks sind auch okay, die haben schön viele Details und kaum ein Orkmodell gleicht dem anderen.  :)
Titel: Antw:Orks2Bemal für den Voidspace
Beitrag von: Greifenklaue am 16. Mai 2017, 22:35:49
Die sehen super aus - da ich so überhaupt kein Talent fürs Bemalen habe, sind meine Minis immer farblos.  :-[
Meine Starslayer dürfen sich hin und wieder mit meiner Tyranidenarmee herumschlagen. (da kommt die wenigstens mal wieder zum Einsatz) ;)

das sagen bei uns vor dem Probemalen auch ganz viele - inkl. mir. aber mit dem Farbsystem geht das wirklich relativ einfach.

Was sich Figuren und Preismäßig lohnt sind meistens die Spiele.
Titel: Antw:Orks2Bemal für den Voidspace
Beitrag von: Hugin am 23. Juni 2017, 16:04:06
Bei mir ist das Benutzen und damit zusammenhängend das Bemalen von Miniaturen eine absolut zentrale Angelegenheit und Quell unermäßlicher Freude (I LOVE IT!!!!!). Da ich bis Ende 2016 das letzte Mal Miniaturen in den späten 90´ern angemalt hatte, war auch mir sehr bange, (wieder) neu anzufangen. Es gibt aber auf Youtube dermaßen vielseitige und gute Tutorials, dass man wirklich nicht alleingelassen bleibt. Andererseits kann es natürlich auch frustrieren, wenn man sieht, was die großen Künstler da so fabrizieren. Trotzdem: Never ohne Miniaturen!!

P.s.: Ich habe fast ausschließlich Miniaturen von Reaper (ein zwar noch äußerst bescheidenes Grüppchen, welches aber mit Sicherheit noch GIGANTISCH anwachsen wird; for sure!!), das sind einfach wundervolle Figuren.