Slayerforum

Starslayers => Allgemein => Thema gestartet von: mad_eminenz am 21. April 2016, 13:58:49

Titel: [Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 21. April 2016, 13:58:49
Hier bitte die Schiffe posten die ihr für das Schiffskompendium ausarbeiten wollt! Ich trage die dann in den Startpost ein.


1. Gryphon (Akulex, mad_eminenz)
Fertig!
(http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?action=dlattach;topic=8799.0;attach=8131;image)

2. Antonov (SeoP)
(http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?action=dlattach;topic=8799.0;attach=8249;image)

3. Split-Nail (SeoP)
(http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?action=dlattach;topic=8799.0;attach=8411;image)

4. Konzept_Mobile Minenbasis1 (avakar)
(http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?action=dlattach;topic=8799.0;attach=8165;image)

5. Beluga, nicht hier im Forum (SeoP, mad_eminenz)

6. Raumbasis_Asteroid1 (mad_eminenz)
(http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?action=dlattach;topic=8799.0;attach=8161;image)

7. Boxer (avakar)
(http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?action=dlattach;topic=8799.0;attach=8180;image)

8. g-force1 Cussim
(http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?action=dlattach;topic=8799.0;attach=8490;image)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 21. April 2016, 14:02:22
Gryphon- Akulex, mad_eminenz
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 22. April 2016, 11:41:34
Würde nach wie vor die komplette grafische Ausgestaltung (Aussenansichten, Deckpläne) von 2., 3., 4. und 6. übernehmen - ausser natürlich, jemand hätte da ganz besonders viel Bock drauf das auch machen zu wollen!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 22. April 2016, 12:26:00
Für diesen hier hab ich auch eine Beschreibung, er heisst Boxer:
(http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?action=dlattach;topic=8799.0;attach=8180;image)

@akulex: ich lasse garantiert die Finger von der Grafik. Sonst gibt es nur fliegende Asteroiden anstelle von Schiffen ::)
Kennst du die Beschreibungen, um ggf. die Deckpläne abstimmen zu können?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 22. April 2016, 15:11:46
Für diesen hier hab ich auch eine Beschreibung, er heisst Boxer:
(http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?action=dlattach;topic=8799.0;attach=8180;image)

@akulex: ich lasse garantiert die Finger von der Grafik. Sonst gibt es nur fliegende Asteroiden anstelle von Schiffen ::)
Kennst du die Beschreibungen, um ggf. die Deckpläne abstimmen zu können?

Alles klar  :thumbup: wäre cool wenn ich die Beschreibungen bekäme, noch habe ich nur die von der Split Nail vom SeoP  ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 23. April 2016, 12:22:23
So das Projekt läuft ja ganz gut an. Wir haben uns jetzt via Dropbox organisiert.
Wer sonst noch Ideen für Schiffe hat, als her damit. Das Schiff muss auch keine Zeichnung haben, die wird dann erstellt.  Stellt einfach den Text oder die Idee hier rein oder schickt sie mir als PM.

Der Text wird dann lektoriert, ggf. korrigiert und anschließend gelayoutet. Alles kommt dann in ein zusammenhängendes Kompendium mit Cover und Allem was so zu einen richtigen DS-Fanwerk-Buch gehört. Je mehr Ideen und Beiträgen wir erhalten um so geiler wird das Ganze.

Also her mit euren Beiträgen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 23. April 2016, 13:50:38
Ich hatte die Idee eines modularer Frachters der bis auf  einige Kilometer erweiterbar ist.
Das Logistik Unternehmen - GPS (Galaktic Parcel Service) ist eines der größen Unternehmen in der bekannten Welt und entwickelte den MultiLift 1.0
Die Antriebseinheiten sind frei positionierbar.
Das Haltegestell ist in Höhe und Breite ausfahrbar, um Container der unterschiedlichsten Größen aufnehmen zu können.

Hier mal ein paar Skizzen zum Thema.
 
Titel: [Fanwerk] Schiffskompendium Layout teaser
Beitrag von: mad_eminenz am 28. April 2016, 09:30:57
Hier mal der Hintergrund für die GHL- MultiP und Firmen Beschreibungsseite
so als Werbe Flyer aufgemacht!

Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: Cussim am 28. April 2016, 11:41:15
Sorry aber das schaut aus als hätte man Werbung von DHL bekommen 😀😀😀
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 28. April 2016, 12:37:48
Sorry aber das schaut aus als hätte man Werbung von DHL bekommen 😀😀😀

genau das soll es auch!  ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: Cussim am 28. April 2016, 12:44:01
Ok dann habe ich nichts gesagt 😀
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 28. April 2016, 13:22:22
Ok dann habe ich nichts gesagt 😀

Wollte eigentlich den SeoP damit hinterm Busch hervorlocken!  8 )
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 28. April 2016, 13:29:46
Ok dann habe ich nichts gesagt 😀

Wollte eigentlich den SeoP damit hinterm Busch hervorlocken!  8 )

Der schon mittendrin dafür is  ;)
Ich schick Dir nachher die "Versand-Eventualitäten"  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 28. April 2016, 13:47:41
Wunderbar! Den "Piloten" könnte man doch so ne Art Cowboy-Uniform (in schönem GHL Rot-Gelb) verpassen, das würde ganz gut zu den Entwürfen - die ich sehr geil finde - passen!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 28. April 2016, 22:08:08
Ok dann habe ich nichts gesagt 😀

Wollte eigentlich den SeoP damit hinterm Busch hervorlocken!  8 )

Der schon mittendrin dafür is  ;)
Ich schick Dir nachher die "Versand-Eventualitäten"  ;D

Schau mal das du mir das an meine privat Mail schickst. Sonst kommts wahrscheinlich net an.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 28. April 2016, 22:17:07
Wunderbar! Den "Piloten" könnte man doch so ne Art Cowboy-Uniform (in schönem GHL Rot-Gelb) verpassen, das würde ganz gut zu den Entwürfen - die ich sehr geil finde - passen!

Hihi, nette Idee  :thumbup:
Aber ich glaube ich zeichne das ein oder andere noch ins reine und das mit dem Cowboy-Piloten lass ich. Denn es soll, trotz des Namens und der DHL Anlehnung, schon ein wenig ernst gemeint sein.  ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 28. April 2016, 22:53:19
Yie-haaww  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 28. April 2016, 23:18:51
Mail an Dich is raus.
Ist ne .xlsx (kannsu öffnen?)

Uuuund, wenn es noch keiner in Beschlag genommen hat:
Siehe Thema "fanart made by akulex"
Den Jäger würde ich gerne eintüten (GKL B  oder noch A ?)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 29. April 2016, 09:25:50
Mail an Dich is raus.
Ist ne .xlsx (kannsu öffnen?)

Uuuund, wenn es noch keiner in Beschlag genommen hat:
Siehe Thema "fanart made by akulex"
Den Jäger würde ich gerne eintüten (GKL B  oder noch A ?)

nochmal, bitte nicht an die Geschäfts Adresse schicken! Danke
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 05. Mai 2016, 12:51:19
schaut mal in die DB-cover und layout datei
ich hab mich mal ans Cover gesetzt und zwei mögliche Versionen erstellt!

Die ersten Seiten kommen die Tage.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 05. Mai 2016, 15:59:25
Die ersten 4 Seiten stehen! Siehe DB- cover und Layout
Seitenrahmen und Sonderelemente werden erstellt und ich arbeite an einem einheitlichen Seitenaufbau für die einzelnen Schiffe. Wobei der Entwurf vom SeoP schon recht gut gefällt. Na ich werd mal ein paar Proben zur Ansicht machen.

Nicht wundern, der Willkommestext ist nur ein Lückenfüller. Wenn einer von euch da was schreiben möchte wärs geil.

Hier mal ein kleiner Teaser auf das kommenden Kompendium. Und nochmal der Aufruf:
Wer bock hat da mitzumachen, ist herzlich eingeladen.

Einfach eine der genialen Skizzen von Akulex schnappen und ein Text und/oder eine kleine Geschichte und vielleicht ein paar Werte ausdenken (muss aber nicht).
Dann einfach hier oder mir per PM senden und schon haben wir eine weitere Seite des Kompendiums fertig. Ok ein wenig Arbeit ist es danach noch  ::)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 05. Mai 2016, 21:07:32
Wer bock hat da mitzumachen, ist herzlich eingeladen.

... einfach hier oder mir per PM senden und schon haben wir eine weitere Seite des Kompendiums fertig. Ok ein wenig Arbeit ist es danach noch  ::)

7 Schiffe stehen zu 99% und das innerhalb von 2 Wochen.
Es klingt komplexer als es ist denn das Team darum ist wirklich hervorragend!
Also keine Scheu, das kann richtig richtig geil werden.

@Mad,
ich setz mich morgen an den Willkommenstext und lad ihn auf dei DB.
Möchte mich aber nicht reindrängeln, wenn das jemand anderes machen möcht!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 05. Mai 2016, 21:46:00
Ne Hau rein! Du machst das hervorragend! Btw was haltet ihr vom Cover?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 05. Mai 2016, 22:20:18
Woa, .. net schlecht..  :o Das geht ja bei euch ganz schön flott, ich häng voll mit meinen Artworks hinterher :P
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: Cussim am 06. Mai 2016, 06:50:28
Cover schaut sehr gut aus  :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: Detritus am 06. Mai 2016, 11:02:27
@mad_eminenz:
Wow, das Cover sieht echt klasse aus.  :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 06. Mai 2016, 21:07:25
@Mad,
gugschDuDropBox.
Hab den Willkommenstext hochgeladen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 07. Mai 2016, 00:07:15
Die ersten 4 Seiten stehen! Siehe DB- cover und Layout
Mir gefällt das vorgestellte Cover auch am besten. Die rot/braunen Hintergründe bei den Probe 1 und 2 finde ich nicht so stimmig. Weltraum ist halt doch irgendwie blau mit leuchtenden Sternen  8 )

Wer bock hat da mitzumachen, ist herzlich eingeladen.
Einfach eine der genialen Skizzen von Akulex schnappen und ein Text und/oder eine kleine Geschichte und vielleicht ein paar Werte ausdenken (muss aber nicht).
Dann einfach hier oder mir per PM senden und schon haben wir eine weitere Seite des Kompendiums fertig. Ok ein wenig Arbeit ist es danach noch  ::)
Dem schließe ich mich an. Grundsätzlich kann ich auch willigen Helfern den Zugang zur Dropbox freischalten, damit ihre Texte in SeoPs und meinen Reviewprozess gelagen.

Hab den Willkommenstext hochgeladen.
Wer bestimmt die Preise?  ::)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 07. Mai 2016, 10:54:02
Wer bestimmt die Preise?  ::)

Wer ist von uns (bisherigen) 4 der schmierigste Verkäufer  ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 07. Mai 2016, 12:02:47
Wer bestimmt die Preise?  ::)
Wer ist von uns (bisherigen) 4 der schmierigste Verkäufer  ;)
Schau mal hier: http://www.f-space.de/voidspace/tools-hangar.html  :P

Das wäre mal eine grobe Schätzung auf Basis bisher verfügbarer Informationen. Die Ergebnisse darf man sicher nicht als bare Münze nehmen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 07. Mai 2016, 21:15:30
Schau mal hier: http://www.f-space.de/voidspace/tools-hangar.html  :P

abgefahren...und ziemlich geil.
Allerdings müssen die besonderen Regeln noch mit ins Boot (was'n Wortspiel  ;D )

Der Preis in Deiner Tabelle für die Split Nail deckt im realen Leben gerade die Cuisine-Kombüse ab  ;)
Eine Split-Nail ohne sonstiges Zubehör soll etwa 300.000 Credits Kosten (Besondere Regel: "Exklusiv" = Preis x3 oder so)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 08. Mai 2016, 10:17:26
Krass... damit bleiben nie mehr Fragen nach den Raumschiffkosten offen... echt super  :thumbup:
Sind Credits eigentlich gleichbedeutend mit Euro ?  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 08. Mai 2016, 10:37:56
Krass... damit bleiben nie mehr Fragen nach den Raumschiffkosten offen... echt super  :thumbup:
Sind Credits eigentlich gleichbedeutend mit Euro ?  ;D
Allerdings müssen die besonderen Regeln noch mit ins Boot (was'n Wortspiel  ;D )
Eine Split-Nail ohne sonstiges Zubehör soll etwa 300.000 Credits Kosten (Besondere Regel: "Exklusiv" = Preis x3 oder so)

Bitte Vorsicht dabei, Jungs. Nehmt die Ergebnisse nicht als absolut. Da es keine offiziellen Regeln zur Preisausgestaltung gibt und der Algorithmus in Teilen auf "educated guess" basiert, erzeugt er nur relative Schätzwerte. D.h. die berechneten Preise sind nur ein relatives Maß und lassen wenn überhaupt einen Vergleich von Schiffen auf Basis der Werte/Ausstattung zu.

Wir sollten überlegen, ob wir im Kompendium überhaupt konkrete Preise benötigen, oder ob uns Preisspannen reichen oder sogar nur Kategorien. Ich bin da immer minimalistisch und würde Preise erstmal deutlich herunter priorisieren.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 08. Mai 2016, 11:26:20
Ich bin ganz klar für Preise!
Also meine Erfahrung mit der Starslayersrunde war, dass schon recht schnell die Frage nach.... Was ist denn das Raumschiff wert, kann man das verkaufen?. auf. Und diese Frage ist auch wichtig. Denn glaubt mir, die werden das alles verkaufen wollen.

Ich habe mir mal irdische Preis für z.b eine F16 angeschaut und da sind, ohne Unterhalt, 50-100 Millionen $ am Start. Eine B2 Sport koste schon bis zur einer Milliarde Dollar. Ein Flugzeugträger der Nimitz class schlägt mit 20-25 Milliarden zu Buch ohne unterj´halt und den ganzen Flugzeugen.
Hier stellt sich halt die Frage wieviel euro/Dollar ist ein Credit?
Wenn eine Strider mit 150.000 - 200.000 Cr. Daherkommt würde ich irdische 200 Millionen schätzen (doppelt so viel wie eine F16)

Also wäre 1 Credit, 1000 Dollar. Das kommt aber nicht mit den Preisen von CK hin.
Also nehmen wir mal nicht 1cr=1000dollar sondern 1 Credit = 100 Dollar. Da man die Schiffe viel billiger in der Zukunft produzieren kann, weil mehr Rohstoffe , bessere Technik usw.
Das heißt aber das z.B ein schweres Schlachtschiffs schon mal 220 Millionen credits kosten sollte.

Ich denke mit den 100 Dollar/Credit kommt man ganz gut hin. Was meint ihr? Was sagt der Chef dazu?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 08. Mai 2016, 12:09:36
Alles klar, dann machen wir Preise.

Ich schlage ein Annäherungsverfahren vor. Ich habe in der Tabelle Raumschiffwerte.ods in der Dropbox eine Spalte hinzugefügt. Da kann jeder mal seinen Preisvorschlag für seine Schiffe eintragen, frei aus dem Bauch heraus.

Anschließend vergleichen wir das mit der relativen Skala meiner Berechnungsseite (hier passen übrigens die Angaben von CK recht gut). Wenn das mit den Bauchpreisen passt, dann ists ok. Wenn nicht, müssen entscheiden wir, welchem Preis wir festsetzen wollen.

Das Ergebnis runden wir auf volle Tausender, und wenn wir noch etwas Spanne wollen, dann modifizieren wir das Ergebnis mit -W20+W20 * 1000 * GKL.

Das sollte für Schiffe funktionieren, welche für normal Sterbliche/SC auf dem Markt erhältlich sind.

Schlachtschiffe, richtig große Brummer und Stationen können wir erstmal außen vor lassen, die bekommen einfach sehr hohe Preise verpasst (>x Mio.).

Der Vorteil ist, dass die Preise dann weiterhin in Relation zu den Schiffswerten stehen. Bessere Schiffswerte/Größere Schiffe -> Höhere Preise. Desweiteren ist es abstrakt und nachvollziehbar. Dann müssen wir nicht versuchen, Preise aufgrund einer weltlichen Preispolitik herzuleiten.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 08. Mai 2016, 22:13:28
Schlachtschiffe, richtig große Brummer und Stationen können wir erstmal außen vor lassen, die bekommen einfach sehr hohe Preise verpasst (>x Mio.).
logen, ist ja auch quatsch.
SC's kaufen sich keinen 1000 Mann Transporter und einen solchen auf dem Schwarzmarkt zu verscherbeln fällt auf  ;)

Bessere Schiffswerte/Größere Schiffe -> Höhere Preise. Desweiteren ist es abstrakt und nachvollziehbar. Dann müssen wir nicht versuchen, Preise aufgrund einer weltlichen Preispolitik herzuleiten.
ist zwar bequem aber der falsche Anreiz (für mich).
Ein Daimler S-600 kostet mehr als ein Omnibus, doch der Bus hält bei weitem mehr aus und hat mehr Frachtkapazität. Ich fände es ggü den SCs eher komisch Deine Argumentation anzubringen (weils Regeltechnisch einfacher ist?!)  :-* 

Ich für meinen Teil würde die Preise im Kompendium (für ein Basisversion) fixieren, auf volle 1000er aufgerundet.
Die Erweiterungspreise für Waffen, Scanner, lalala, stehen ja in der ZfS Erweiterung (die Tabelle könnte man evtl nochmals mit einpacken, Mad ?)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: Ext3h am 08. Mai 2016, 22:49:39
Ein Daimler S-600 kostet mehr als ein Omnibus, doch der Bus hält bei weitem mehr aus und hat mehr Frachtkapazität. Ich fände es ggü den SCs eher komisch Deine Argumentation anzubringen (weils Regeltechnisch einfacher ist?!)  :-* 
Und die Alternative? Punktelimit pro Größenklasse und Aufpreis für "miniaturisierte Technologie" beim Überschreiten des Limits?

Z.B. je nach Größenklasse gibt es die ersten 25/50/75/100k Rohkosten (Vor Größenklassen-Aufschlag) zum normalen Preis. Alle Anbauten darüber kosten 2-5x, und ab 50/100/150/200k Basiswert verdoppelt sich der Aufschlag noch mal.

Damit wäre dann ein günstiger B-Klasse-Transporter wieder möglich, es wird aber verhindert dass den jemand auch noch kostengünstig zum Supersportler ausbaut, nebenbei bis zum Rand mit Waffen voll stopft und dann zu guter Letzt die Schilde komplett hoch dreht. Wäre aktuell deutlich kosten-effizienter als ein zweites Schiff zu bauen.

Was bei den Attributen aber tatsächlich gerade noch fehlt ist Laderaum, Lebenserhaltung (mehr Besatzung nur noch mit eigener Sauerstoffversorgung) und Quartiere.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 09. Mai 2016, 09:33:29
Und die Alternative? Punktelimit pro Größenklasse und Aufpreis für "miniaturisierte Technologie" beim Überschreiten des Limits?
Keep it simple.
Wenn Du die Creds hast, pimpe doch Dein Schiff.
Aber glaube nicht dass sowas unbemerkt bleibt  ;)

Was bei den Attributen aber tatsächlich gerade noch fehlt ist Laderaum...
Struktur => Frachtkapazität => Laderaum

... Lebenserhaltung (mehr Besatzung nur noch mit eigener Sauerstoffversorgung) und Quartiere.
again...Keep it simple.
Wenn Du es Flufftechnisch brauchst, baue es Dir ein separat ein.

Ich verstehe Dein Ansinnen aber die Frage ist: Wo fängt es an und wo hört es auf.
(Für mich persönlich) ebenso relevant wären die facts:
- Länge / Breite / Höhe
- Bruttoregistertonnen
- Effizienzfaktor bei Psiliumverbrauch
- Welche Rassen können dieses Schiff fliegen (bauart-bedingt)
- blablabla ... könnte bestimmt noch 10 weitere Punkte auflisten

Es werden grundlegende Rahmenbedingungen geschaffen. Eine Preisangabe und regeltechnisch nicht zwingend erforderlich, aber zu 99% Spielrelevant.
Den Preis einem Algorythmus anzupassen ist nicht verkehrt, allerdings widerspricht dieses vorgehen (nach unseren Vorstellungen) der Realität.
Jeder Hersteller kauft seine Ressourcen anders ein, arbeitet anders,  Verkauft sein Produkt anders.
Eine Konformität auf Basis der Stats ist zwar logisch, aber unrealistisch.

ABER, das alles spiegelt nur meine Meinung wider!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 11. Mai 2016, 13:34:12
Hier mal ein weiterer kleiner Teaser aus dem kommenden Kompendium.
Der Entwurf stellt eine Drohne da, die von den Skal´Az meist als Geleitschutz ihrer Schiffe genutzt wird.
Die MarkV"Snail" Kampfdrohne ist nebst einer sehr potenten "Gilian OZ" Turboblast Laser Kanone, noch mit zwei sehr schnell fliegenden Minen bewaffnet. Geschütz wird die Drohne von einem Senetry Schild der Klasse III.


Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 11. Mai 2016, 16:42:53
Sehr cool designt! Krasser Detailgrad  :o
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 11. Mai 2016, 18:28:43
Danke  ;D

Hier mal ein kleiner Ausschnitt wie es mit dem Rohentwurf weitergeht:

Als nächstes werde ich das Teil mit Tusche ins Reine zeichnen und kolorieren.
Anschließend werde dazu noch ein Dronenpilotenstuhl zeichen, der zur Steuerung der Drone und der Minen notwendig ist. Alle Einheiten, die Drohnen, die fliegenden Minen und auch der Pilotenstuhl sollen seperat erhältlich sein und verschiedene Ausbaustufen haben. So die Idee.  :o

Also man könnte sich so eine Drone und den Stuhl/Steuerungseinheit kaufen und in sein Schiff einbauen, vorausgesetzt es ist genügend Platz an Bord.

Dann geht es weiter ... Werte und Text, Preisliste der Teile und eine Beschreibungen wird erstellt (SeoP, Avaka, oder wer sonst noch Bock hat? Ist herzlich eingeladen) Die durchlaufen dann ein Korrektorat.
Anschließend werden alle Elemente zusammengefügt und das Layout erstellt.

Ich werde hier mal SChritt für Schritt die Sachen posten. So jedenfalls der Plan.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 11. Mai 2016, 19:53:35
Ich werde hier mal SChritt für Schritt die Sachen posten. So jedenfalls der Plan.
Ich finde das total spannend zu beobachten, wie solche Zeichnungen vom Konzept bis zur farbigen Ausgestaltung entstehen. Da sieht man erstmal, wie aufwendig sowas überhaupt sein muss. Ganz großes Kino, mad_eminenz!  :thumbup:

Stufen, Preise und Werte kriegen wir auf alle Fälle hin  ;D

Btw aktuell in Vorbereitung sind:
Die Silence, eine Skyway Silverstar, Luxusyacht der Extraklasse:
(http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?action=dlattach;topic=8799.0;attach=8315;image)

und die New Horizon, bildet mit ihren Schwesterschiffen Redshift und Lineas das Rückgrat der Interstellar Research and Exporation Society:
(http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?action=dlattach;topic=8799.0;attach=8502;image)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 11. Mai 2016, 20:07:20
Alle Einheiten, die Drohnen, die fliegenden Minen und auch der Pilotenstuhl sollen seperat erhältlich sein
cool !!!  :thumbup:

...und verschiedene Ausbaustufen haben.
too much ...


Also man könnte sich so eine Drone und den Stuhl/Steuerungseinheit kaufen und in sein Schiff einbauen, vorausgesetzt es ist genügend Platz an Bord.
sehe ich das richtig, dass diese Einheit NICHT exklusiv für Izkez'oz ist, sondern generell erwerbliches Zubehör => kompatibel zu nahezu allen Schiffsmodellen mit ausreichend Platz?

Wäre nicht schlimm, sollte es nur wissen ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 11. Mai 2016, 20:57:36
Alle Einheiten, die Drohnen, die fliegenden Minen und auch der Pilotenstuhl sollen seperat erhältlich sein
cool !!!  :thumbup:

...und verschiedene Ausbaustufen haben.
too much ...


Also man könnte sich so eine Drone und den Stuhl/Steuerungseinheit kaufen und in sein Schiff einbauen, vorausgesetzt es ist genügend Platz an Bord.
sehe ich das richtig, dass diese Einheit NICHT exklusiv für Izkez'oz ist, sondern generell erwerbliches Zubehör => kompatibel zu nahezu allen Schiffsmodellen mit ausreichend Platz?

Wäre nicht schlimm, sollte es nur wissen ;)

Kam mir so! Gute Idee?
Das ganze gibt es natürlich nicht in jeder Wald und Wiesen Garage zu kaufen. Sondern nur exklusiv in der  Skal'Az Schmiede Grrbrutz an Sons und natürlich nur gegen das entsprechende Kleingeld.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 11. Mai 2016, 21:48:07
Da kommt Arbeit auf mich zu...  ;D Leute, ihr habt so klasse Ideen, das Compendium wird echt saugeil  :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 11. Mai 2016, 21:57:47
Da kommt Arbeit auf mich zu...

In der Tat, an die mittlere (mitte rechts) / "BFS - Protektor"
(http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?action=dlattach;topic=8799.0;attach=8638;image)

und

an die hier "Izkez'oz Gator"
(http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?action=dlattach;topic=8799.0;attach=8157;image)

kannst Du bitte einen Knopf dran machen  ;)
die sind fertich  :D ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 11. Mai 2016, 22:04:34
Kam mir so! Gute Idee?
Jau, aber eine Version pro Drohne reicht.
Ich würde dann eher sagen:
1x Control-unit für alles mögliche (immer nur Kontrolle über 1x Drohne)
1x Laserdrohne
1x Minendrohne
1x Reparaturdrohne
1x BicMacundnekleinePommesdrohne

Vielleicht bauen wir noch ne Drohnensektion ein  ;D
- Skal'Az Drohnen wären ja nun somit bedient (3 Stk + Kontrolleinheit)
- Menschliche Drohnen
- Borgozdr... ach:  als ob  ;)
- Omikroner
- Vitari
- whatever

Akulex hat (glaube ich) schon 10 verschiedene Drohnentypen auf Lager => man muss sich nur bedienen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 12. Mai 2016, 11:57:59
so weiter geht es mit der Ausarbeitung es Entwurfs.
Jetzt habe ich erst mal die den Entwurf mit tusche ins Reine gezeichnet. Hier und da noch ein paar Veränderungen vorgenommen. Ich habe z.B die Sitze/Hut oben drehbar gemache so das die Drohne diesen einklappen kann wenn sie z.B an Bord ist.
weiter geht es mir der farbigen Ausarbeitung. Die Farben hatte ich schon grob festgelegt in der Bleistiftskizze.



Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 12. Mai 2016, 12:04:37
Die Tusche hatte ich schon gestern gezeichnet. Heute habe ich den Entwurf ins reine gebracht und koloriert. Der nächste Schritt ist es der Zeichnung mehr tiefe zu geben und die Schatten zu setzen. 

Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 12. Mai 2016, 12:40:43
Du machst die Farben auch komplett mit Tusche auf Papier/Zeichenkarton (und nicht erst am Bildschirm?)

Sieht sehr durchdacht und technophil aus  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 13. Mai 2016, 16:12:20

1x BicMacundnekleinePommesdrohne


...hab ich jetzt erst gelesen  ;D Dann bekommt die Orion Star Burgerkette ihre eigenen Servierbots  :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 13. Mai 2016, 16:22:00
Du machst die Farben auch komplett mit Tusche auf Papier/Zeichenkarton (und nicht erst am Bildschirm?)

Sieht sehr durchdacht und technophil aus  ;D

Mal so mal so. Ich mag im Moment meine Farbstifte!
In dem Fall ging/geht es nach der Tusche am  Tablet  weiter (IPadpro, Stift: Apple pencil, App: procreate)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 14. Mai 2016, 11:04:56
Da muss ich doch gleich mal gucken, ob es diese App auch für den PC gibt  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 14. Mai 2016, 11:14:41
Da muss ich doch gleich mal gucken, ob es diese App auch für den PC gibt  ;D

Du zeichnest doch mit PS oder? Das ist schon sehr viel mächtiger als procreate! Zumal das für Tablets entwickelt wurde, soweit ich weiß. Aber am Tablet macht das im Moment irgendwie mehr Laune, da man direkt am Bildschirm zeichnet und sich auf dem Sofa rumlüngeln kann.
Am Computer zeichen ich mit einem wacom intuos pro, mit verschiedenen stiften.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 14. Mai 2016, 16:05:37
Ja, stimmt. Ich nutze Photoshop CS 3, in Verbindung mit einem Wacom Cintiq 13 HD. Durch die Touch-Funktion liesse sich das im Prinzip wie das iPad Pro nutzen. Problem ist eher, das die Werkzeuge viel mehr können als ich selbst... nutze z. B. die Touch-Funktion gar nicht und nur harte Pinsel bei PS, wodurch dann auch dieser Comiclook entsteht. Dabei sehen die Bilder gerade bei soften Pinseln doch irgendwie schöner aus, wenn die Farben/Schatten mehr ineinander verlaufen (wobei das natürlich auch eine Geschmacksfrage ist). Vielleicht sollte ich mal mehr mit den Pinseleinstellungen hantieren...  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 15. Mai 2016, 01:56:42
Was ich halt beim iPad zu schätzen gelernt habe ist die  2.732 x 2.048 Pixel  Auflösung. Gepaart mit einem super potenten Betriebssystem. Also ich merke überhaupt keine Verzögerungen selbst bei schnellen breiten Pinselstrichen. Da kommt selbst mein doller Windoof Rechner nicht mit.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 15. Mai 2016, 12:24:54
Die fertige MarkV "Snail" einzeln.

Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 15. Mai 2016, 12:27:55
Und die MarkV "Snail" in Formation mit Hintergrund.

Die Linke hat noch einen zusammengeklappte Hut, noch nicht ausgeklappte Flügel. Auch die zwei Minen sind noch angedockt!

Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 15. Mai 2016, 16:17:03
Sehr sehr cool... wie groß wäre diese Drohne eigentlich?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 15. Mai 2016, 17:19:43
2870mm hoch ausgeklappt (2250 hut eingeklappt) und 3160 lang. 1180mm(174mm mit Flügel) breit und mit Drohnen 1520mm mit Drohnen angedockt und eingeklappten Flügeln. Gewicht 1860 kg voll aufmunitioniert. Werte Kaste kommt noch wenn ich den Steuerungsstuhl gezeichnet habe.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 15. Mai 2016, 21:08:09
2870mm hoch ausgeklappt (2250 hut eingeklappt) und 3160 lang. 1180mm(174mm mit Flügel) breit und mit Drohnen 1520mm mit Drohnen angedockt und eingeklappten Flügeln. Gewicht 1860 kg voll aufmunitioniert. Werte Kaste kommt noch wenn ich den Steuerungsstuhl gezeichnet habe.
:D :D :D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 16. Mai 2016, 14:06:53
Wenn ich jetzt noch die ISBN-Nummer habe, wo ich das Teil bestellen kann... ;D

Habe die Dropbox mit vier Deckplan-Skizzen gefüttert... so stelle ich mir das Innenleben von Boxer, Brick, Protector und Silence vor!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 16. Mai 2016, 17:17:25
Wenn ich jetzt noch die ISBN-Nummer habe, wo ich das Teil bestellen kann... ;D

Habe die Dropbox mit vier Deckplan-Skizzen gefüttert... so stelle ich mir das Innenleben von Boxer, Brick, Protector und Silence vor!

Sehen schon mal ganz gut aus. Hattest du "nur" die Skizzen drinnen?
Hab mal den Stuhl schnell gezeichnet.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 16. Mai 2016, 18:36:12
Bei der Gryphon hab ich noch drei Dateien hochgeladen, die beiden fertigen Maps und Aussenansicht  ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 16. Mai 2016, 20:08:47
hier die Steuereinheit für die MarkV Snail Drone. Wenn man Platz genommen hat fahren die Holomonitore zusammen. Steuern lässt sich pro Stuhl immer nur eine Drone und zwei fliegende Minen. Die Werte und die Regeln für das Bedienen der Drone kommen als nächstes dran.(Avakar, SeoP, jemand anders, --Bock?)
Dann geht's ans Layout der Seite.



Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: Cussim am 16. Mai 2016, 21:59:26
Sehr geil
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 17. Mai 2016, 12:33:36
MarkV Beschreibung in der DB (unter 0. In Bearbeitung) --> wartet auf Korrektur!  :)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 17. Mai 2016, 16:18:54
MarkV Beschreibung in der DB (unter 0. In Bearbeitung) --> wartet auf Korrektur!  :)
Ich schaue es mir gerne an, morgen abend komme ich dazu.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 17. Mai 2016, 17:18:31
MarkV Beschreibung in der DB (unter 0. In Bearbeitung) --> wartet auf Korrektur!  :)
Ich schaue es mir gerne an, morgen abend komme ich dazu.

Super  :thumbup:
auch ne Beschreibung vom Kagawas Nest(Asteroidenbase) hab ich fertig und wartet auf Korrektur.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 17. Mai 2016, 18:05:11
auch ne Beschreibung vom Kagawas Nest(Asteroidenbase) hab ich fertig und wartet auf Korrektur.
Ja, alles klar. Wenn du sonst noch was fertig hast, dann schiebe es einfach immer unter "1. Bearbeitung fertig". Das ist das Zeichen, dass hier ein Review erfolgen kann. Die Dateien dort schnappe ich mir wenn Zeit ist, korrigiere sie und lege sie wieder nach "0. in Bearbeitung", falls es Klärungsbedarf gpbt oder "4. Review fertig", falls alles ok ist.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 17. Mai 2016, 18:34:52
ok hab ich in 1. geschmissen vorher hatte ich sie in 0. sorry.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 17. Mai 2016, 22:37:25
Endgültiger Deckplan der SplitNail ist jetzt hochgeladen. Seitenansicht folgt...

@mad: habe gerade die Beschreibung von "Kagawas Nest" gelesen, sehr geil... falls das DIESE Basis ist, würde ich den Deckplan noch etwas umgestalten, das er noch etwas verwinkelter/piratiger wird  :)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 17. Mai 2016, 22:56:56
Endgültiger Deckplan der SplitNail ist jetzt hochgeladen. Seitenansicht folgt...

@mad: habe gerade die Beschreibung von "Kagawas Nest" gelesen, sehr geil... falls das DIESE Basis ist, würde ich den Deckplan noch etwas umgestalten, das er noch etwas verwinkelter/piratiger wird  :)

Ja sollte er sein!
Allerdings merke ich gerade das, dass Nest doch irgendwie größer und  besser bewacht ist (Minen, 8 schwere Geschütze, 4 Rakenwerfer, fette Schilde usw.) Werte siehe Beschreibung.

Hast du Lust die Zeichnung nochmal neu zu machen? Ich weiß, aber irgendwie ist das Teil was ich mir da ausgesucht habe zu klein. Vielleicht mit dem Minenfeld drumherum und vielleicht ein richtig piratiges Pier wo die Mifune und die Sato auch anlegen kann. Eine Zeichnung der Mifune kannst du in der  DB unter fertige Zeichnungen ansehen. Auch zu beachten ist, das die ganzen Jäger auch schnell von der Basis starten können sollten.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 18. Mai 2016, 07:55:17
Als nächstes kommt von mir eine Beschreibung für die Piratenschiffe Sato und die Mifune. (Stelle ich im laufe des Tages rein)
Wenn die Texte korrigiert sind, kommt das Layout für die MarkV"Snail" Drone dran.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 18. Mai 2016, 08:13:30
Ich dachte mir schon so etwas  ;D dann fertige ich mal eine entsprechend größere Basis
an!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 18. Mai 2016, 08:57:59
Ich dachte mir schon so etwas  ;D dann fertige ich mal eine entsprechend größere Basis
an!

will dir da nicht reinreden, nur so ne Idee!
Wie wärs mit so ner art fliegender Insel, in der mitte ein Berg! an den Rändern Bebauung und drei lange Piers! Im Berg die Startrampen für die flieger!

Nur so ne idee ::)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 18. Mai 2016, 11:01:49
leck fett ...
das wird n abgefahrenes FW!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 18. Mai 2016, 16:25:21

will dir da nicht reinreden, nur so ne Idee!
Wie wärs mit so ner art fliegender Insel, in der mitte ein Berg! an den Rändern Bebauung und drei lange Piers! Im Berg die Startrampen für die flieger!

Nur so ne idee ::)

Die Idee finde ich sehr gut - so machen wir das  :thumbup:

Dazu ne Spinnerei:

Yo-ho-ho... Der Asteroid Tur'Tooga(und sein Nachbarfelsen Porto'Roia L) liegt in einem Asteroidenfeld in der Cariba-Nebula. Bedingt durch hohe Gravitationskräfte sind die Millionen von kleineren und größeren Felsen in ständiger Bewegung, bilden gewissermassen strömungsreiche Flüsse, die sich kreuz und quer überlagern, weshalb ein Durchflug nicht ganz ungefährlich ist. Zudem gibt es den einen, gefährlichen Fluss, genannt "Schwarzer Sand": eine Strömung aus lauter kleinerer, völlig schwarzer Gesteinsbrocken, die nahezu unsichtbar sind und dessen Beschaffenheit sogar Scanner irritieren können. Kollission und Havarie vorprogrammiert. Erfahrene Raumpiloten sind natürlich in der Lage, die Gefahren des Cariba-Feldes zu umschiffen, weniger erfahrene Raumpiloten haben doppeltes Pech: ihr Schiff wird beschädigt und die Entertrupps aus Kagawas Nest wetzen schon Enter-Schweißbrenner und die Kettenkrummschwerter...   ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 18. Mai 2016, 19:00:30
Ich finds gut nur sollten wir aufpassen das wir nicht all zu sehr in eine Parodie abdriften. Vielleicht nicht so offensichtliche Namen. Ich hatte die Schiffe (Mifune und Sato) und Piraten eher östlich angehaucht. deinen Text können wir sehr gut als Einleitung für das das Nest nehmen.

Die zwei Schiffe habe ich in die DB geschmissen und warten ebenfalls auf Korrektur.
Eine Zeichnung der Mifune ist fertig die Sato (Schwesterschiff) habe ich schon skizziert. Und wird heute Abend ins Reine gezeichnet und kolloriert.....  Es sei den ich werde Doom 3 ausprobieren und dann die nächsten Wochen eher nichts mehr machen!  8 )
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 18. Mai 2016, 20:26:18
Ich finds gut nur sollten wir aufpassen das wir nicht all zu sehr in eine Parodie abdriften. Vielleicht nicht so offensichtliche Namen.

Keinesfalls  ;) Das war auch nur so ne spontane Eingebung, aber auch die Namen kann man ja schnell umdichten, wenn der Rest zu gebrauchen ist!

Doom ist schon draussen? Oha...

Die Texte zur Mifune und Sato machen echt Laune,... ich sehe da schon einen Hollywood Blockbuster vor Augen... bin gespannt auf die Schiffsentwürfe *lechz*  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 18. Mai 2016, 23:46:06
Die Heffernan Skizze ist fertig! Schau mal ob dir das zusagt, wenn nicht Klopp sie inne Tonne.
Die Mifune ist in der DB.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 19. Mai 2016, 15:38:58
Das ist genial geworden, bitte genauso lassen  :thumbup:  :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 20. Mai 2016, 15:05:20
Dann is ja gut. Im Gegenzug kolorierst du mir ne Skizze.  ;)

Sato in die DB hochgeladen!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 20. Mai 2016, 19:11:41
Dann is ja gut. Im Gegenzug kolorierst du mir ne Skizze.  ;)

Sato in die DB hochgeladen!

Wäre fair, kann das ja mal versuchen  ;D

Sehr cooles Teil die Sato... so muss ein Raumschiff aussehen!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 20. Mai 2016, 19:47:52
Hallo,

ich habe die Sato und Mifune gelesen, sehr schöne Schiff, mad! :thumbup:

Mir ist aufgefallen, dass jeder ähnliche Sonderregeln erfindet: Tarnung, Ionenkanonen usw.

Dies sollten wir noch konsolidieren, damit keine unterschiedlichen Regeln für den selben Zweck entstehen.

Ich kann alle bisherigen Sonderregeln gerne sammeln und gegenüberstellen. Dann können wir entscheiden, in welcher Form wir sowas wie Ionenkanonen einführen wollen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 20. Mai 2016, 19:50:35
Hallo,

ich habe die Sato und Mifune gelesen, sehr schöne Schiff, mad! :thumbup:

Mir ist aufgefallen, dass jeder ähnliche Sonderregeln erfindet: Tarnung, Ionenkanonen usw.

Dies sollten wir noch konsolidieren, damit keine unterschiedlichen Regeln für den selben Zweck entstehen.

Ich kann alle bisherigen Sonderregeln gerne sammeln und gegenüberstellen. Dann können wir entscheiden, in welcher Form wir sowas wie Ionenkanonen einführen wollen.

Das ist ne sehr gute Idee  :thumbup:
So sollten wir es am Ende machen!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 21. Mai 2016, 10:52:34
Sato noch ein wenig verändert und erneut hochgeladen. -->fertige Bilder
_ Mifune Text bearbeitet und wieder in 1 geladen
_ sato Text geändert und wieder in 1 geladen

Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: Cussim am 21. Mai 2016, 11:20:47
Muss leider sagen das ich bis jetzt noch nicht die Zeit gefunden habe um das Schiff zubeschreibe was ich beschreiben wollte
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 21. Mai 2016, 11:39:54
Muss leider sagen das ich bis jetzt noch nicht die Zeit gefunden habe um das Schiff zubeschreibe was ich beschreiben wollte

Welches Schiff willst du denn beschreiben?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 21. Mai 2016, 11:44:43
Cussim meinte glaube ich dieses hier  ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: Cussim am 21. Mai 2016, 13:02:07
Genau
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 21. Mai 2016, 13:38:17
Muss leider sagen das ich bis jetzt noch nicht die Zeit gefunden habe um das Schiff zubeschreibe was ich beschreiben wollte

Das macht doch nix, wir haben alle Zeit der Welt!
So oder so freut es uns wenn von der Community was kommt.

Kleiner Zwischenstand:
12 Schiffe fertig beschrieben
4 in Bearbeitung
10 fertige Zeichnungen
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 21. Mai 2016, 14:25:45
Mal was ganz anderes wollen wir das FW wirklich Schiffskompendium nennen. Das hört sich irgendwie sch... an! Zumal es ja nicht nur Schiffe sind! Jemand ne Idee?

So was wie
Hart Steuerbord!

Zusatz unten
Raumschiffe und Vehikel der bekannten Galaxie
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 21. Mai 2016, 20:16:43
So was wie
Hart Steuerbord!

Zusatz unten
Raumschiffe und Vehikel der bekannten Galaxie
- Klar Schiff!

"Vehikel" gefällt mir nicht im Untertitel, haben wir bisher überhaupt welche?

Ich habe die nächste Runde Review fertig, bitte schaut nochmal in "0. In Bearbeitung".
Und die New Horizon darf korrigiert werden.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 23. Mai 2016, 12:59:02
Unendliche Weiten - Kompendium der Raumfahrzeuge

1000 Tonnen Stahl - mit hochgeschwindigkeit durchs All

Pilotierbare Gefährte des Interstellaren Raumes (okay, mehr ein Gag)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 23. Mai 2016, 13:18:13
Mir ist aufgefallen, dass jeder ähnliche Sonderregeln erfindet: Tarnung, Ionenkanonen usw.
Dies sollten wir noch konsolidieren, damit keine unterschiedlichen Regeln für den selben Zweck entstehen.

DAS ist ein sehr wichtiger Punkt. Zumal es das FW entschlackt.
Weniger Zusatzregeln verstehe ich als absoluten "Mehrgewinn"

Mal was ganz anderes wollen wir das FW wirklich Schiffskompendium nennen.

-   "STRECKENPOSTEN - Fahrzeuge und Stationen"
-   "FAHRZEUGPAPIERE - Fahrzeuge und Stationen"
-   "RAUMWERK 1 - Fahrzeuge und Stationen" (in Anlehnung an die Nomenklatur -WERK der Slayengine Fanwerke
-   "KLAR SCHIFF" (find ich gut!)
-   "HART STEUERBORD!" (find ich auch gut!)


Muss leider sagen das ich bis jetzt noch nicht die Zeit gefunden habe um das Schiff zubeschreibe was ich beschreiben wollte
Ich glaube Dir fehlt der nötige Ernst Vadder  :D ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 23. Mai 2016, 13:39:39
Soll ich mal ne Umfrage erstellen? Mit euern Vorschlägen?

ich habs einfach getan  ;D siehe oben
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: Detritus am 23. Mai 2016, 15:02:08
Sorry, das ich mich jetzt erst melde, aber momentan habe ich wenig Zeit für das Forum. Deshalb will ich mal kurz meine spontanen Gedanken zu den Beispielen abgeben.

"STRECKENPOSTEN" ... Klingt mir zu sehr nach Autorally. Vielleicht ist "Raumbasis" treffender.

"RAUMWERK" ... Treffend, aber sehr gewöhnlich.

"SCHIFFSWERK" siehe Raumwerk.

Bei "KLAR SCHIFF" denke ich an Putzkolonne und Deckschrubben.

Auch wenn ich den Titel "HART STEUERBORD" eigentlich mag, aber ich würde darunter eher Raumflug und -kampfregeln vermuten, aber kein Schiffskompendium.

"1000 TONNEN STAHL" wäre mir zu unspezifisch.

"FAHRZEUGPAPIERE" klingt lustig, währe für mich ein guter Titel für einen Band über Schmuggler, Raumpiraten und -polizei.

"UNENDLICHE WEITEN" - Star Trek...

Schöne Titel wären auch "Schiffswerft" und "Andockrampe" oder "Grußfrequenzen" (ok, dass ist auch zu sehr Star Trek), aber die Vorschläge kommen anscheinend zu spät. Wie wär's mit "ANDOCKBUCHT 5"?

Ich hoffe, ich bin niemandem zu nahe getreten, denn ich weiß, dass eine gute Namenswahl nicht leicht ist. Aber momentan habe ich keinen Favoriten, aus den oben genannten Gründen.

Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 23. Mai 2016, 15:26:04
Mit einem guten Namen/Slogan steht und fällt eine Marke... das weiß jeder Werbetexter  ;D
Mit gefällt "Andockrampe"
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 23. Mai 2016, 15:32:11
"Andockrampe"
:thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 23. Mai 2016, 16:02:09
 :thumbup: die zwei hab ich noch mit aufgenommen!
und die Stimmen auf 0 zurückgesetzt!
Die Leute die schon gewählt hatten bitte nochmal wählen, sorry
Aber ich denke jetzt geht es noch.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 25. Mai 2016, 20:15:56
Hi,

ich bastel an eine Baukasten für Standard-Raumschiffe. Schaut mal in der Dropbox: avakar-Von der Stange-Raumschiffbaukasten.odt. Wollen wir das ins Kompendium mit aufnehmen oder soll ich ein eigenes Fanwerk daraus machen?

Dabei ist mir folgendes aufgefallen: Es gibt eine Relation zwischen GKL, Struktur und Treibstoff (ausgehend von den offiziellen Schiffen). Bei einigen unserer Schiffe (ausgenommen Stationen) laufen die Struktur und Treibstoffwerte diesbzl. stark aus dem Rahmen, z.B. Beluga, Brick, Antonov, Sato, Mifune. Das sollten wir nochmal konsolidieren.
Ich denke, folgende Rahmen für Struktur und Treibstoff sind gut:
GKL B: 10 - 30
GKL C: 40 - 100
GKL D: 120 - 200
Was meint ihr?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 25. Mai 2016, 20:38:43
Du bist der Hammer! Das Teil ist geil!  :thumbup:
Klar muss das mit in des Kompendium! Werde es mir mal ausdrucken und genauer reinziehen
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 25. Mai 2016, 20:45:49
Gerne, denk dran, dass es noch in akuter Bearbeitung ist  ::)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 26. Mai 2016, 11:47:53
... macht aber schon ein echt guten Eindruck  :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: Germon am 26. Mai 2016, 15:51:39
Wo habt ihr den ganzen Kram noch gleich abgelegt?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 26. Mai 2016, 16:36:43
Wo habt ihr den ganzen Kram noch gleich abgelegt?

<Kram ich darf doch sehr bitten! ;)
wir haben ein gemeinsamen Dropbox Ordner! Wenn du auch bock hast lädt dich Avatar bestimmt gerne ein. Wir können noch jede menge Unterstützung gebrauchen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 27. Mai 2016, 12:51:32
Wenn du auch bock hast lädt dich Avatar bestimmt gerne ein. Wir können noch jede menge Unterstützung gebrauchen.

echt?! bist Du sicher Mad? Den Typen??
 :D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: Germon am 27. Mai 2016, 13:00:45
*SeoP von Slayvention-Liste streich*
 ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 27. Mai 2016, 14:59:18
*SeoP von Slayvention-Liste streich*

Also das... ist doch ... *ischblasmischmarischdischauf*

Siehste Mad, genau deshalb!

Das ist Amtssmisbrauch Germon; AMTS-MISS-BRAUCH 

 :-*
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 27. Mai 2016, 18:42:18
Hmm...wenn ichs mir genau überleg, waren da in letzter Zeit nur noch wenige bis garkeine neuen Artikel von dir.
Germon wir sollten diesmal wirklich gut überlegen ob wir diesen SeoP wirklich nicht von der SV Liste streichen 8 )  ;)

Ne Spaß bei Seite. Germon wenn du Bock hast, sach bescheid! Wir könnten bestimmt noch Hilfe gebrauchen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: Germon am 28. Mai 2016, 11:33:44
Hehe...
Ich würde gerne mal drüber gucken und konstruktive Kritik einbringen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 28. Mai 2016, 13:46:51
Hast Du einen Dropbox-Account? Dann schick mir bitte deine E-Mail-Adresse, damit ich dich freischalten kann.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 28. Mai 2016, 23:18:29
Hmm...wenn ichs mir genau überleg, waren da in letzter Zeit nur noch wenige bis garkeine neuen Artikel von dir.

https://www.youtube.com/watch?v=60jnFYbGxI4

Hmm...wenn ichs mir genau überleg, waren da in letzter Zeit nur noch wenige bis garkeine neuen Artikel von dir.
Avakars New Horizon habe ich gereviewed (komisches Wort)


Hmm...wenn ichs mir genau überleg, waren da in letzter Zeit nur noch wenige bis garkeine neuen Artikel von dir.
die Volture wäre zur Korrektur hochgeladen ...
*hüstel*  Es wäre mir ein Fest Deine Korrektursignatur darunter zu finden *räusper*
Nee ernsthaft, schau mal bitte drüber ob Dir das so passt: Gerade Fluff und Specs bitte.
Dangeee


Ne Spaß bei Seite. Germon wenn du Bock hast, sach bescheid! Wir könnten bestimmt noch Hilfe gebrauchen.
Absolut! Mach mit ... würde mich freuen!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 29. Mai 2016, 03:37:27
Ach Ben SeoP, dass war doch wirklich nur ein Spaß.  ;D Ich hatte doch extra so  ;) Smiley mit dazu gemacht. Nich böse sein und  :-*

Die Volture is gut geworden, allerdings is sie mir viel zu klein. die sollte doch eher C sein .Aber ich mach mal die Tage meinen Werte- Vorschlag! Jetzt bin ich vom  :*s: spielen erstmal groggy un muss pennen! War aber ein geiler Abend!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: Germon am 29. Mai 2016, 08:56:34
Was habt ihr denn noch gemacht, ich hoffe nicht den Kata verärgert?!  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 29. Mai 2016, 11:17:45
Was habt ihr denn noch gemacht, ich hoffe nicht den Kata verärgert?!  ;D

Ne der ist ja irgendwie Fan von euch! Na fast hättet ihr dann doch noch die Bettie verkauft und dann habt ihr euch noch ein seltsames Konzert eines zweier Komiker und einer Operndiva angeschaut.
Und während der Vorstellung einwenig über eure politischen Ansichten mit einem Herren in eurer Loge, unterhalten. Das wars eigentlich. Aber das ist hier einwenig off Toppic.  ::)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 29. Mai 2016, 12:11:36
Uns fehlt noch eine Schautafel, welche die bisherigen Schiffe in ihrer relativen Größe zueinander darstellen... die Angaben sind natürlich ohne Gewähr, aber ihr könnt es euch ja mal anschauen!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 29. Mai 2016, 12:29:33
Hmm...wenn ichs mir genau überleg, waren da in letzter Zeit nur noch wenige bis garkeine neuen Artikel von dir.
Avakars New Horizon habe ich gereviewed (komisches Wort)
Ist gekauft, danke!

Uns fehlt noch eine Schautafel, welche die bisherigen Schiffe in ihrer relativen Größe zueinander darstellen... die Angaben sind natürlich ohne Gewähr, aber ihr könnt es euch ja mal anschauen!
Cool! Die Boxer darf ruhig etwas kleiner wirken, die Silence etwas größer.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 29. Mai 2016, 13:12:35
Cool! Die Boxer darf ruhig etwas kleiner wirken, die Silence etwas größer.

Okay, werde es anpassen  ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 29. Mai 2016, 13:36:31
Uns fehlt noch eine Schautafel, welche die bisherigen Schiffe in ihrer relativen Größe zueinander darstellen... die Angaben sind natürlich ohne Gewähr, aber ihr könnt es euch ja mal anschauen!

Moin zusammen,
Brick + Antonov sind fast gleich lang (Brick ist die Nachfolgerin der Antonov)
Ich war der Meinung der Boxer ist an die 20m lang.
Die UFC Claw ist auch nur 7-10m lang. (weil unbemannt etc)
ansonsten ne super Idee!

Ach Ben SeoP, dass war doch wirklich nur ein Spaß...
Und so hatte ich es auch aufgefasst. Sorry wenn meine Antwort barsch rüber kam. War eigentlich gespielt echauffiert  :P
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 29. Mai 2016, 16:57:28
So, die Schautafel nochmal mit angepassten Größendarstellungen.
Das Angaben sind dabei absichtlich auch nicht allzu genau (Größen in 5-Meter-Schritten), zumal sich die isometrischen Perspektiven ohnehin nicht sonderlich für eine Vergleichsdarstellung eignen. Später mache ich das vielleicht nochmal wenn von allen Typen genaue Daten vorliegen und Seitenabbildungen existieren, evtl. auch als schwarze Shilouetten... mal sehen *grübel*.
Aber für einen First look ist es ja erstmal besser als nix!  ;D

Hm. Oder gibts schon ne Tabelle mit Größenangaben?? Hab ich gar net nachgeguckt...  :o
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: Flost888 am 30. Mai 2016, 11:25:46
 -> 1000 TONNEN STAHL - mit hochgeschwindigkeit durchs All

-> UNENDLICHE WEITEN - Kompendium der Raumfahrzeuge
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 31. Mai 2016, 22:32:58
Beim Titel scheint sich ja schon ein Favorit herauszukristallisieren...

@SeoP: die neuen Beschreibungen sind echt Klasse! Hätt ich nur schon all die Bilder dazu fertig  ;D

@avakar: ich versuch mich mal an einer Zeichnung der "Palantir"  ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 01. Juni 2016, 00:06:03
@SeoP: die neuen Beschreibungen sind echt Klasse! Hätt ich nur schon all die Bilder dazu fertig  ;D

Danke Dir, ich bin wirklich perplex wie konstruktiv die Ergebnisse zusammen finden. Jeder macht seine Sache hervorragend!

Aber mir ist eines wichtig: Dass am Ende dabei etwas rundes rauskommt.

Wenn Du etwas Zeit benötigst um die derzeitigen Schiffe ins Reine zu bringen, dann sag es bitte damit wir Dich nicht mit der Flut an Schiffen erschlagen.
Nicht ist frustierender als dass der Berg an Arbeit stetig wächst.

Würde ich zeichnen können würde ich Dich unterstützen, aber das hat mir der Onkel Gott leider vergönnt.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 01. Juni 2016, 08:22:22
@avakar: ich versuch mich mal an einer Zeichnung der "Palantir"  ;)

Geilo. Ansonsten kann ich mich SeoP nur anschliessen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 01. Juni 2016, 10:34:43
Doppelpost, sorry.

@SeoP: Ich habe die IFTM und UTC gesichtet. Bei der UTC bzw. den Claws müssen wir was machen, deren Taktik funktioniert auf dem Papier nicht, außer du beweist mir was anderes. Ich habe dort einen Vorschlag für Drohnenschwärme eingebracht, der könnte funktionieren.

@mad_eminenz: Über die Tarnregeln der Sato müssen wir nochmal reden. Die scheinen einer näheren Betrachtung und Vergleich mit dem "GRW" nicht stand zuhalten. Ich habe meine Anmerkungen in "0. In Bearbeitung/Sato.docx" angemerkt.

Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 01. Juni 2016, 16:32:51
Wenn Du etwas Zeit benötigst um die derzeitigen Schiffe ins Reine zu bringen, dann sag es bitte damit wir Dich nicht mit der Flut an Schiffen erschlagen.
Nicht ist frustierender als dass der Berg an Arbeit stetig wächst.

Nein, nein, ihr braucht da nix auf die lange Bank schieben - ich muss auch immer alles sofort zu Papier bringen, was mir im Hirn rumschwirrt. Blöd ist halt nur, das die Pinslerei so langwierig wie die Entwicklung eines Duke-Nukem-Spieles ist (falls das noch jemand kennt  ;D)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 01. Juni 2016, 19:41:15
Der Frachter Antonov in einer getuschten Version
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: SeoP am 01. Juni 2016, 22:02:50
Der Frachter Antonov in einer getuschten Version
O P T I M A L  ! ! !
ich bin für ein zartes Grau mit etlichen Dreckflecken ... Schrottreif halt  ;)

Duke-Nukem  (falls das noch jemand kennt  ;D)
It's done when it's done... bitch
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 02. Juni 2016, 00:01:27
Ich guck ma ob ich das hingemauschelt bekomme  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 05. Juni 2016, 09:07:06
Hier mal mein Vorschlag wie die Palantir aussehen könnte!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 05. Juni 2016, 09:20:41
@ Akulex
Find ich gut!  :thumbup:

@Kompendium Titel
Laut Umfrage liegt Schiffswerk mit 12 Stimmen klar in Führung!
Noch zwei Tage dann schließt die Umfrage. Schade das nur so wenige Leute (~ 12) bisher mitgemacht haben :-\

Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 05. Juni 2016, 11:58:52
Hier mal mein Vorschlag wie die Palantir aussehen könnte!
Hmm, ich weiss nicht. Ich stelle sie mir nicht so symmetrisch, flach und sternförmig vor, sondern eher als wenn man eine Faust ballt, und dann die drei mittleren Figer wegstreckt (jeweils für Bug und Heck).
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 05. Juni 2016, 19:55:19
Okay... dann habe ich jetzt ne genauere Vorstellung. Vielleicht kann man die Zeichnung dann ja anderweitig verwursten  ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 07. Juni 2016, 19:27:01
Okay... dann habe ich jetzt ne genauere Vorstellung. Vielleicht kann man die Zeichnung dann ja anderweitig verwursten  ;)
Yeah, danke. Es kann auch gerne in so eine Richtung gehen:
(http://vignette3.wikia.nocookie.net/babylon5/images/4/4c/Shadow-battlecrab.jpg/revision/latest?cb=20080502211130)



Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 08. Juni 2016, 09:01:39
Ich sitze gerade an der Schiffsklassen und Schiffsgrößen Seite. Hierfür würde ich gerne die Seite 20 fast komplett übernehmen allerdings ab text GKL D. Text GKL D muss einwenig umgeschrieben werden und es sollte noch etwas für GKL D1 und GKL D2 formuliert werden.
Auch ein einleitungssatz warum gibt es schiffskrassen und warum mehr als D. bräuchten wir noch. Shop oder Avakar habt ihr bock da was zu formulieren?

Symbole für die GKL wollen wir da noch für D1 und D2 neue Symbole machen? Ich den denke D-D2 auf das bestehende Symbol zu notieren reicht! Was meint ihr?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 08. Juni 2016, 09:42:49
Die Symbole reichen aus.

Ich sehe D1, D2 ... DX als einfach und logische, aber für Regeln irrelevante Unterteilung der größten und letzten Klasse D.

D.h. für alle D gelten erstmal die selben Regeln, z.B. keine weiteren +5 Schaden/Panzerungs-Regeln im Größenvergleich. Hier sind einfach die physikalischen Maxima erreicht, was Energieumwandlung angeht. Die D-Klassen wachsen nur noch bzgl. Größe und Struktur und halt im Fluff.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 08. Juni 2016, 10:15:05
@ Akulex
Kannst du noch mal das Bild mit dem Größenvergleich ohne Hintergrund und ohne Beschriftung in die DB stellen?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 08. Juni 2016, 10:16:18
Die Symbole reichen aus.

Ich sehe D1, D2 ... DX als einfach und logische, aber für Regeln irrelevante Unterteilung der größten und letzten Klasse D.

D.h. für alle D gelten erstmal die selben Regeln, z.B. keine weiteren +5 Schaden/Panzerungs-Regeln im Größenvergleich. Hier sind einfach die physikalischen Maxima erreicht, was Energieumwandlung angeht. Die D-Klassen wachsen nur noch bzgl. Größe und Struktur und halt im Fluff.

ok seh ich auch so! also lassen wir das D symbol und schreiben lediglich D1, D2 usw.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 08. Juni 2016, 14:08:12
@ Akulex
Kannst du noch mal das Bild mit dem Größenvergleich ohne Hintergrund und ohne Beschriftung in die DB stellen?

Ja, mach ich doch glatt!

Der "Boxer" in getuschter Version

@avakar: die Schattenschiffe hatte ich auch schon auf dem Schirm  ;) Will versuchen es nicht ganz so offensichtlich zu machen... Entwürfe folgen

Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 08. Juni 2016, 15:58:57
super das ist mal Gedankenübertragung, ich war nämlich gerade an der Boxer Seite!  :o
Sach mal, ich bin wegen der New Horizon etwas verwirrt. Gibt es da eine überarbeitet Version! Wenn ja kannst du die Sachen die du schon getuscht hat bzw. überarbeitet hast in den DB Ordner--> Zeichnungen --->Skizzen schmeißen. Und wenn du sie fertig in Farbe hast, dann in --->fertige Zeichnungen.
Denn dein Thema fanart by akulex ist mega unübersichtlich!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: avakar am 08. Juni 2016, 19:35:23
Denn dein Thema fanart by akulex ist mega unübersichtlich!
Schau mal hier: http://www.f-space.de/images/voidspace/ships/ :-) Danke Akulex!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 08. Juni 2016, 20:24:42
geil du bist krass!  :thumbup:
Endlich übersichtlich!

sind aber nicht alle, oder?  ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: akulex am 08. Juni 2016, 22:55:28
@mad: erstmal... das Preview finde ich schon mal echt super!!! Könntest du bitte nur meinen Namen nicht trennen  :) Das stimmt, was die Übersicht angeht... da stetig neues Material heranrollt, geht die Übersicht flöten. Avakar sei dank nun nicht mehr  ;D
Ich könnte ALLE meine bisherigen Skizzen vielleicht auch auf die Dropbox schieben, für den Fall das einige Entwürfe untern Tisch gefallen sind... wäre das ne Idee?

Und: es stimmt, habe die New Horizon noch mal neu gezeichnet... weiß selbst nicht warum, aber es ist so  ??? Ich lege das Material dann so ab, wie du geschrieben hast!

Das Pic mit den Größendarstellungen habe ich der DB hinzugefügt (bei Skizzen), is aber ein PDF
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 08. Juni 2016, 23:33:34
So fürs erste steht der Layoutrahmen erstmal. Ich mach für heute Schluss.
Ich werde morgen noch ein paar Militärschiffe layouten (3-4 Seiten) und dann könnt ihr das Ganze nochmal nach Fehlern durchsuchen.Wenn wir da durch sind könnten wir die Tage ja mal ein Teaser hier hochladen oder CK schicken. 

@ Akulex
- Name nicht mehr getrennt. Sorry aber so Sachen mache ich erst ganz am Schluss!
- Bitte die Skizzen, wo es schon Texte zu gibt, in die DB werfen und unter fertige Zeichnungen einen Ordner anlegen (wenn es den noch nicht geben sollte)
- Bitte nicht ALLE Skizze einfach in die DB hauen! Da hat Avatar ja schon ne Lösung für gefunden! Nur die wo es schon Texte gibt!
- Übersichts PDF hab ich schon verarbeitet! 8siehe letzte Version- Preview) Wie schon gesagt, fehlt mir da nur noch ein D1 und ein D2 GKL zu glücklich sein.

Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffskompendium
Beitrag von: mad_eminenz am 09. Juni 2016, 12:09:20
Preview für die Community von meiner Seite aus fertig!  ;D sind 17 Seiten geworden.
Bitte alle nochmal nach Fehlern schauen! Und die Seite 5 nach Rechtschreibfehlern durchforsten und ggf. umformulieren (ich hatte das aus der holen Hand geschossen)

Link bekommt ihr per PM

Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 10. Juni 2016, 10:54:22
and the Winner is...

Schiffswerk
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Germon am 10. Juni 2016, 11:34:54
Auf welchem Wege willste denn Fehlermeldungen haben?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 10. Juni 2016, 11:41:35
Auf welchem Wege willste denn Fehlermeldungen haben?

binär!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 10. Juni 2016, 12:17:23


Auf welchem Wege willste denn Fehlermeldungen haben?

PM
Aber bitte mit der neuesten Version (Die von heute)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 10. Juni 2016, 13:40:04
Habe die "Independence" nochmal überarbeitet... so soll sie jetzt endlich aussehen! Ist es geplant, diese noch mit ins Kompendium aufzunehmen?

Bei den technischen Daten tue ich mich da etwas schwer. Sie ist überdimensional groß (so an die 3 km?), 36-72 Geschützbatterien, mind. 18 Raketenschächte. 4-6 Startrampen für Jägerstaffeln, 1 Masse-Zerstörungs-Waffe (braucht Zeit zum aufladen und hat dann entsprechende Vernichtungskraft. Vielleicht so ne Art "Vaporisator-Beam?") Besatzung mind. 1000. Traktorstrahl, mehrere Schildgeneratoren, extremer Energieverbrauch (da die Independence aber lange Zeit autark unterwegs sein kann hat sie vielleicht ein neuartiges Antriebssystem, oder einfach nur einen Megagroßen Tank. Vllt. produziert sie ja auch so ne Art synthetisches Psilium ? (Das E-10 der Zukunft). Was meint ihr?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 10. Juni 2016, 13:55:31
Wo ist ihr Schwachpunkt?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 10. Juni 2016, 16:06:43
Wo ist ihr Schwachpunkt?

schlechtes Kurvenverhalten   :D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 10. Juni 2016, 18:18:05
Irgendwie ist mein Post abhanden gekommen...  :o

Also: ein möglicher Schwachpunkt könnte die schiere Masse des Schiffs sein (= grosse Angriffsfläche?). Evlt. auch gewisse technische Anfälligkeiten, da ein neuartiges Antriebssystem verwendet wird. Bspw. könnte die Sprungbereitschaft länger dauern, oder überhaupt erst nicht funktionieren. Schildgeneratoren legen andere Funktionen lahm, o. ä... der eigentliche Gedanke war aber, das die Stärke dieses Monstrums das Fehlen von Schwächen sein könnte. Aber vielleicht hab ihr ja auch ne Idee...

Zwei weitere Konzepte:
ein Escape Pod für 3 Personen, wie er etwa in der Split Nail Anwendung findet.

Das Psilium-Tanklager aus den Gesteinsinnereien von Kagawas Nest
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Bird of Slay am 10. Juni 2016, 18:36:44
Wo ist ihr Schwachpunkt?
Ein hoher Wartungsaufwand und eine hohe Fehleranfälligkeit wegen experimenteller Technik.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 11. Juni 2016, 10:47:29
Vorschlag Independence:
Struktur: 250, Schilde: 50, Hülle: 25, S-Generator: 15, Wendigkeit: 1, Geschwindigkeit: 10, Waffensysteme: 4, Geschütze: viele + 1 große Wumme*, Raketen: viele, Autopilot: 10, Pilot: 14, Treibstoff: 100, Abkling: 24h, Crew: ?-1.000.

Sonderregeln:
Energieüberladung*: Schaden +5, Benötigt je 5, Rd. zum Überladen bzw. Abkühlen, in denen die Waffe nicht abgefeuert werden kann.
Redundante Schilde III: Der Probenwurf auf Schildregeneration darf pro Kampf pro Rang einmal wiederholt werden. Der höhere Wurf kommt zur Geltung.

Akulex, kannst du die Independece mit Beschreibung bitte als Word oder Openoffice in der Dropbox (z.B. "0. In Bearbeitung") bereitstellen?

Dann können wir die dort gerne auch zusammen weiter ausarbeiten. Ich möchte nicht die Schiffsbeschreibungen verstreut über das Forum und Einzelposts zusammenklauben müssen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 11. Juni 2016, 11:00:41
@avakar: hört sich gut an! "Review" ist bereits hochgeladen.., das bekommen wir dann schon gebacken  ;)

@SeoP: habe eine neue Interpretation der UCF Claw, jetzt ohne "Cockpit". Findet das deine Zustimmung?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 11. Juni 2016, 13:45:33
@avakar: hört sich gut an! "Review" ist bereits hochgeladen.., das bekommen wir dann schon gebacken  ;)
Supi, habs schon kommentiert. Bitte schaue es nochmal an.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 11. Juni 2016, 18:51:43
Rückantwort erfolgt  ;)

Nochmal zwei Vorschläge für die Palantir. Wenn sie noch zu "geradlinig" sind versuche ich auch gern noch mal den exotischeren "Schattenschiff"-Look!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 12. Juni 2016, 11:19:03
Rückantwort erfolgt  ;)
Dito.

Nochmal zwei Vorschläge für die Palantir. Wenn sie noch zu "geradlinig" sind versuche ich auch gern noch mal den exotischeren "Schattenschiff"-Look!
Danke! Die Palantir_003a.jpg gefällt mir sehr gut, die nehme ich  :thumbup:

@All:
1) Ich würde gerne die Independence als größtes bekanntes Schiff mit den besten Primärwerten (Struktur, Schild/Hülle/Generator) erklären. Die passt einfach zu gut dafür. D.h. die Werte der Independence bilden das Maximum unserer Wertespannen, welche wir für andere große Brocken verwenden. Wenn wir es machen, benötigen wir noch Feinschliff bei Sato, Mifune und UTC. SeoP hatte die Werte der anderen Schiffe schon sehr stimmig angepasst.

2) Vom Fluff muss man sich sehr genau überlegen, ob TE-Tanks von 100+ stimmig sind. Damit kann man 100 Tage/100 Felder (~3 Monate) im PSIRAUM ohne Psipfad durch die Galaxie düsen. Problem: Das reicht zum einen, um die komplette Galaxie auf einen Schlag zu durchqueren. Zum anderen reicht es, um ein System ca. fünfmal zu durchfliegen. Jeder soll bitte für seine Schiffe überlegen, wo dessen Anwendungszweck liegt, welche Reichweite sich daraus ergibt und ob der TE-Tank dafür nicht überdimensioniert ist. Linienschiffe/Transporter werden eher einen Tank haben, der für ihre Standardreichweite +10% Puffer ausreicht. Autark operierende Schiffe können Psifilter anstelle großer Tanks nutzen, um Tankstops zu umgehen und die Operationszeit zu erhöhen.

3) Bei 20er-Schildgeneratoren bin ich mir nicht sicher, ob die zu stark sind. Dazu erstelle ich einen anderen Thread.

Was meint ihr?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 12. Juni 2016, 14:13:25
@avakar: Wunnebar, habs gerade gecheckt und nochmal was dazu geschrieben!  Werde das gewünschte Schiff in meinen Bearbeitungs-Hotfolder legen  ;D

@all:
1) fänd ich gut. Es sei denn jemand anders möchte den größten Brocken ins Feld werfen, dann begnügt sich die Independence auch mit Platz 2.
2) Das ist in der Tat ne Menge  :o ... es gibt doch auch die Möglichkeit im freien Raum aufzutanken, insofern könnte man bestimmt auch die Tankkapazitäten nach unten korrigieren!?
3) hm, da hab ich jetzt gerade keine Vorstellung, aber mit nem 10er Schild und etwas Würfelglück hat man schon ein ganz ordentlichen Schutz.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 12. Juni 2016, 17:02:35
Is ne gute Idee! Ich bin gerade noch an der Krull und der Yamamoto dran. Diese Schiffe sind ähnlich groß wie die Independenz. Ich hatte noch ein Xercs mutter-Schiff/Gebilde im Kopf dass gigantisch ist. 5+ km.
Wichtiger finde ich aber das noch einige SC Schiffe in das Kompendium kommen. Da sind dev. zu
wenige.

Aber mal was ganz anderes ich wollte ja mal das Preview online stellen bzw. es CK geben. Wie sieht das den da aus? Kann es raus oder noch nicht?

@ Seite 6, Akulex
Da brauche ich doch nochmal die Schiffsversicherung nicht als PDFs. sondern als jpg oder TIFF Amnestien.
Und zwar in guter Auflösung. Die vom PDF ist viel zu gering.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 12. Juni 2016, 17:38:26
Is ne gute Idee! Ich bin gerade noch an der Krull und der Yamamoto dran. Diese Schiffe sind ähnlich groß wie die Independenz. Ich Date noch ein Xercs Schiff/Gebilde im Kopf das ach noch gigantisch ist.
:o :o Da sind noch mehr Schiffe in der Pipeline? Auch bei euch anderen? Wieviel kommt denn da noch, was ggf. gegengelesen und konsolidiert werden muss?

Aber mal was ganz anderes ich wollte ja mal das Preview online stellen bzw. es CK geben. Wie sieht das den da aus? Kann es raus oder noch nicht?
Noch nicht ganz:
 - S.14 und 16: Millitär bitte ersetzen durch Militär (nur ein L),
 - S. 12 Lastier bitte ersetzen durch Lasttier (mit zwei T).
Danach kann es von mir aus raus.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 12. Juni 2016, 18:29:26
Is ne gute Idee! Ich bin gerade noch an der Krull und der Yamamoto dran. Diese Schiffe sind ähnlich groß wie die Independenz. Ich Date noch ein Xercs Schiff/Gebilde im Kopf das ach noch gigantisch ist.
:o :o Da sind noch mehr Schiffe in der Pipeline? Auch bei euch anderen? Wieviel kommt denn da noch, was ggf. gegengelesen und konsolidiert werden muss?

Aber mal was ganz anderes ich wollte ja mal das Preview online stellen bzw. es CK geben. Wie sieht das den da aus? Kann es raus oder noch nicht?
Noch nicht ganz:
 - S.14 und 16: Millitär bitte ersetzen durch Militär (nur ein L),
 - S. 12 Lastier bitte ersetzen durch Lasttier (mit zwei T).
Danach kann es von mir aus raus.

Ok verbessere ich und dann kanns raus! Bzw. Germon wolltest du nicht nochmal draufschauen?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 12. Juni 2016, 20:51:42
Is ne gute Idee! Ich bin gerade noch an der Krull und der Yamamoto dran. Diese Schiffe sind ähnlich groß wie die Independenz. Ich hatte noch ein Xercs mutter-Schiff/Gebilde im Kopf dass gigantisch ist. 5+ km.
Wichtiger finde ich aber das noch einige SC Schiffe in das Kompendium kommen. Da sind dev. zu
wenige.

Aber mal was ganz anderes ich wollte ja mal das Preview online stellen bzw. es CK geben. Wie sieht das den da aus? Kann es raus oder noch nicht?

@ Seite 6, Akulex
Da brauche ich doch nochmal die Schiffsversicherung nicht als PDFs. sondern als jpg oder TIFF Amnestien.
Und zwar in guter Auflösung. Die vom PDF ist viel zu gering.



Schiffe kann man ja nicht genug haben, 20  - oder auch mehr - fände ich sollten es schon sein, oder?

Der Größenvergleich liegt jetzt als *.tif in 300 dpi in der DB - wobei die einzelnen Schiffe ja auch bloss Skizzen in bescheidener Qualität sind. Die müsste man dann noch durch die getuschten oder kolorierten ersetzen... und ein paar von deinen Schiffen würde ich da auch reinsetzen, sind ja jetzt nur meine drin  ;D

by the way: drei weitere Schiffe sind getuscht, vielleicht pack ich heute noch ein viertes

würde dem ck das auch schon mal schicken, damit er sieht, in welche Richtung es geht...


Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 12. Juni 2016, 22:10:33
...Schilde: 50
...Redundante Schilde III:
:o  Das geht in die Richtung epischer Erwachsener Drache ... is das nich'n büsch'n arg dick aufgetragen?

@SeoP: habe eine neue Interpretation der UCF Claw, jetzt ohne "Cockpit". Findet das deine Zustimmung?
jawollja;  tu(sch) es   ;)

Wichtiger finde ich aber das noch einige SC Schiffe in das Kompendium kommen.
Ich bin auch schwer dafür dass es mindestens noch 10-15 zusätzliche Schiffe werden, da setze ich mich noch ran und liefere umgehend!

:o :o Da sind noch mehr Schiffe in der Pipeline? Auch bei euch anderen? Wieviel kommt denn da noch, was ggf. gegengelesen und konsolidiert werden muss?
Kein Stress ...
1) habe ich noch massig Ideen, die unsere Sonderregeln mitbenutzen werden/können (Konsolidierung)
2) haben wir genügend Zeit dafür (lass es uns groß & anständig machen)  und
3) wir sind das verflucht, beste Team dafür!

Aber mal was ganz anderes ich wollte ja mal das Preview online stellen ...
Nein, wegen mir nicht.
Die Community bekommt es (nach meinem Bestreben) ab jetzt erst in finaler Form...

bzw. es CK geben.
Jau, und dann würde ich auch auf das Feedback warten bevor wir intensiv weiter machen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 12. Juni 2016, 23:27:56

@ Seite 6, Akulex
Da brauche ich doch nochmal die Schiffsversicherung nicht als PDFs. sondern als jpg oder TIFF Amnestien.
Und zwar in guter Auflösung. Die vom PDF ist viel zu gering.

Ich lese gerade meinen Post! Was schreibe ich denn da für eine Scheiße?  :o
Bzw. was bitte verbessert den dieses scheiß Handy, da für einen Müll? Sorry Leute.

Also nochmal
Schiffsversicherung=Schiffsübersicht
Amnestien= Datei

 
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 12. Juni 2016, 23:39:21

Ich lese gerade meinen Post! Was schreibe ich denn da für eine Scheiße?  :o
Bzw. was bitte verbessert den dieses scheiß Handy, da für einen Müll? Sorry Leute.

Also nochmal
Schiffsversicherung=Schiffsübersicht
Amnestien= Datei

 ;D Text trotzdem verstanden. Gibt das ein Extra-EP?  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 12. Juni 2016, 23:40:43

Ich lese gerade meinen Post! Was schreibe ich denn da für eine Scheiße?  :o
Bzw. was bitte verbessert den dieses scheiß Handy, da für einen Müll? Sorry Leute.

Also nochmal
Schiffsversicherung=Schiffsübersicht
Amnestien= Datei

 ;D Text trotzdem verstanden. Gibt das ein Extra-EP?  ;D

Einer? Das ist mir drei EP wert!  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 13. Juni 2016, 00:11:01
Einer? Das ist mir drei EP wert!  ;D

Hört, hört ... Die Eminenz fröhnt der Großzügigkeit .

btw @ Mad,
Kamigawa: GANZ GROßES KINO!!! Ohne Scheiss!
Ich bin sogar schwer dafür, dass Layout dahingehend zu ändern und die Kategorie Lebensräume nach hinten zu setzen, aus 2 Gründen:
a) fangen wir mit der leichten Kost an, damit die Komplexität strukturiert zunehmen kann (Einfache Schiffe mit keiner / einer Sonderregel)
b) Spannungsbogen, das beste kommt zum Schluss (zumal sich aus den "Lebensräumen" gleich komplette Storyboards für mehrere Abende stricken lassen)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 13. Juni 2016, 08:27:24
...Schilde: 50
...Redundante Schilde III:
:o  Das geht in die Richtung epischer Erwachsener Drache ... is das nich'n büsch'n arg dick aufgetragen?
Nein, irgendein Schiff muss ein Äquivalent eines "epischen erwachsene Drachen darstellen", dann weiss man, wo Schluss ist. Und Redundante Schilde sind nur in Kombination mit guten Schildgeneratoren stark und unabhängig von der Höhe der Schilde.

:o :o Da sind noch mehr Schiffe in der Pipeline? Auch bei euch anderen? Wieviel kommt denn da noch, was ggf. gegengelesen und konsolidiert werden muss?
Kein Stress ...
1) habe ich noch massig Ideen, die unsere Sonderregeln mitbenutzen werden/können (Konsolidierung)
2) haben wir genügend Zeit dafür (lass es uns groß & anständig machen)  und
3) wir sind das verflucht, beste Team dafür!
Ja schon. Eine Konsolidierung und Wertkorrektur der Gesamtheit der Schiffe macht aber erst richtig Sinn, wenn alle Optionen auf dem Tisch liegen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 13. Juni 2016, 08:42:28
Eine Konsolidierung und Wertkorrektur der Gesamtheit der Schiffe macht aber erst richtig Sinn, wenn alle Optionen auf dem Tisch liegen.
ich bin ja dran, ich bin ja dran...
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 13. Juni 2016, 12:21:22
Eine Konsolidierung und Wertkorrektur der Gesamtheit der Schiffe macht aber erst richtig Sinn, wenn alle Optionen auf dem Tisch liegen.
ich bin ja dran, ich bin ja dran...
Kein Stress ...
1) habe ich noch massig Ideen, die unsere Sonderregeln mitbenutzen werden/können (Konsolidierung)
2) haben wir genügend Zeit dafür (lass es uns groß & anständig machen)  und
3) wir sind das verflucht, beste Team dafür!
 ;D

Ich warte einfach ab, bis dann wieder drei oder vier Schiffe fertig sind.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 13. Juni 2016, 12:41:45
Ich warte einfach ab, bis dann wieder drei oder vier Schiffe fertig sind.

guck nei'
- ich habe die UTC aktualisiert (schau mal in den Sonderregeln nach zwecks Ionenwaffen, habe da ne nette Idee)
- die Skuzy ist oben
- die Volture wartet auf Herrn Eminenz (oder Dich)
- die nächsten 2-3 Tage folgen neue Schiffe.  :D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 15. Juni 2016, 23:35:43
@ Reihenfolge
Müssen wir dann mal schauen wenn wir alles beisammen haben.

@ Skuzy
Avakar, kannst du das machen?

@ Veröffendlichen
CK angequatscht---> schaun wir mal.

@ voluture
Da war eigentlich die Idee ein SC Schiff draus zu machen.
Sie ist, wie die Split Nail, eindeutig ein GKL C.  Und eigentlich sollte sie recht schnell und ganz gut bewaffnet sein. 360er unten und oben, ausfahrbar. Pro Seite 4 Raketen Schächte und 2 Flare Schächte.

@ Größe bzw. Besatzung große Schiffe.
Da werde ich die Tage mal die Miko ein Ultra großes Trägerschaft und die Krull posten. Da hatte ich definitiv andere Besatzungszahlen im Kopf. Also 200 Mann für ein Kilometerlanges  Kriegsschiff finde ich viel zu wenig. Aber da schreibe ich die Tage noch was.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 16. Juni 2016, 10:14:36
@ Skuzy
Avakar, kannst du das machen?
Erledigt. Wollt ihr das Ding wirklich Skuzy nennen? Wie ist dann die Abgrenzung zur Skuzy X7 aka Skuzy (Sportjäger) aus dem ZfS?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 16. Juni 2016, 10:20:03
@ voluture
Da war eigentlich die Idee ein SC Schiff draus zu machen.
Sie ist, wie die Split Nail, eindeutig ein GKL C.  Und eigentlich sollte sie recht schnell und ganz gut bewaffnet sein. 360er unten und oben, ausfahrbar. Pro Seite 4 Raketen Schächte und 2 Flare Schächte.

SAG DAS DOCH ... SAG DOCH WAS !!!
ALLES MUSS MAN DIR AUS DER NASE ZIEHE, ALLLLESSSSS  ;)

*räusper*  ...  Contenance  *räusper*

Ich werde den Entwurf Ihren bescheidenen Vorstellungen Rechnung tragen lassen, eure Exzellenz.

Wollt ihr das Ding wirklich Skuzy nennen?
Wir können Sie auch "Herbert" nennen
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 16. Juni 2016, 14:23:47
SAG DAS DOCH ... SAG DOCH WAS !!!
ALLES MUSS MAN DIR AUS DER NASE ZIEHE, ALLLLESSSSS  ;)

*räusper*  ...  Contenance  *räusper*

Ich werde den Entwurf Ihren bescheidenen Vorstellungen Rechnung tragen lassen, eure Exzellenz.
So sei ihm fürs erste verziehen.

Wollt ihr das Ding wirklich Skuzy nennen?
Wir können Sie auch "Herbert" nennen

Lass uns das Teil Marun MX5 nennen. Eine Weiterentwicklung der Skuzy!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 16. Juni 2016, 15:16:26
Marun MX5... sehr geil. Hat das Teil serienmässig ne fette Beatbox an Bord? (Empfehle ein Modell von Öse & Bengelson  ;D )

... bin noch mal in mich gegangen, da ich finde der Independence-Entwurf entspricht nach wie vor nicht seinen gedachten Dimensionen, sprich, das abgebildete Schiff sieht nicht aus wie ein 1800 m  langer Tod-und-Verderben-Bringer  ???
Mit dieser Fassung wäre ich aber glücklich, so würde ich sie jetzt lassen!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 16. Juni 2016, 16:44:45
Mit dieser Fassung wäre ich aber glücklich, so würde ich sie jetzt lassen!
:thumbup: :+1:
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 17. Juni 2016, 17:51:00
Hätte ne Ergänzung zur "Iskezzoz". Die beiden seitlichen Ausleger im vorderen Teil die wie Landefüsse aussehen, könnten in Wirklichkeit zwei größere "Escape-Pods" sein. Beiliegend dazu ein Entwurf des Deckplanes.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 17. Juni 2016, 18:05:33
@ Deckplan
 :thumbup:

@ sehr großes Schiff!

Hab mal die Empire of the Sun grob skizziert und einen Text dazu geschrieben. Das Schiff ist von meiner Seite aus das größte was das Imperium zu bieten hat. Die Xercs haben zwar noch ein größeres Schiff. Aber das sollte mal das maximum darstellen. Jedenfalls von meiner Seite.

Hier enthalten auch meine Vorstellungen von einem Besatzungsmaximum und Tonnage.
Ich habe mich hierbei an realen Zahlen von einem Flugzeugträger gehalten und diesen entsprechend hochgerechnet. Wie gesagt die Independenz würde ich gerne nochmal diskutieren.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 17. Juni 2016, 23:08:20
Puh... das Teil ist echt riesig und ziemlich krass bewaffnet... bin echt mal auf das Xerx-Schiff gespannt  :o

In einem so riesigen Universum kann es ja nicht nur einen Platzhirsch geben  ;D Trotzdem hat ja jedes Schiff so seine Stärken (ich sage das mal so, wie ich das bis jetzt sehe):

Die Palantir ist in erster Linie ein Flottenträger, zudem umgibt sie eine Aura des Geheimnisvollen, Mystischen.
die Independence ist in erster Linie ein Schlachtschiff. Sie kann überall sein und jederzeit brutal zuschlagen.
Die Empire ist Beides. Ihr eilt ein grausamer Ruf voraus, allein der Name verbreitet Angst und Schrecken.
Größe ist schließlich nicht nur eine Frage von Tonnage und Längenmaßen, sondern auch von Symbolik  8 )

Würdet ihr dem zustimmen?

@mad: ich würde die technischen Daten der Independence auch gerne aus der Hand geben, bei sowas hab ich echt null Plan.  ???
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 18. Juni 2016, 09:28:37
Hallo,

ich sehe mir die Sachen kommende Woche mal an. Was das größte Schiff ist, ist mir egal, da halte ich mich raus. Wichtig finde ich nur, dass die Großen untereinander auch in einer plausiblen Relation stehen. Als direkte Gegner in einem Raumkampf für SCs kommen sie vermutlich nicht in Frage, da sind sie einfach zu mächtig. Die Schiffe scheinen mir eher als Druckmittel/Drohpotenzial am Horizont interessant mit der Message "Du kommst hier nicht rein" oder zur Untermalung einer politischen Situation in einem Sektor.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 18. Juni 2016, 09:56:27
Hallo,

ich sehe mir die Sachen kommende Woche mal an. Was das größte Schiff ist, ist mir egal, da halte ich mich raus. Wichtig finde ich nur, dass die Großen untereinander auch in einer plausiblen Relation stehen. Als direkte Gegner in einem Raumkampf für SCs kommen sie vermutlich nicht in Frage, da sind sie einfach zu mächtig. Die Schiffe scheinen mir eher als Druckmittel/Drohpotenzial am Horizont interessant mit der Message "Du kommst hier nicht rein" oder zur Untermalung einer politischen Situation in einem Sektor.

Ja da hast du recht. Bei diesen Schiffen geht es natürlich nicht um Raumkämpfe. Vielleicht später wenn wir Flottenkampf regeln haben  ;)

Die Schiffe im Schiffswerk sollen mMn.:
- potenzielle SC Schiffe sein.
- Schiffe gegen die, die SC Raumkämpfe bestreiten können.
- Schiffe die die Welt lebendig machen. (Orion Star, GHL, Luxusliner, sportschiffe usw.)
- Schiffe um dem SL ein Abenteuer oder sogar eine ganze Kampagne bauen kann (Independenz, Kagawas Nest).

@ Avakar
Du hattest mal den Vorschlag das man ein Schiff, Station als Max. nimmt und kleiner Schiffe darunter skaliert. Ich finde die Idee gut. So können wir die Werte einigermaßen konsistent gestalten. Jedenfalls in unserm Rahmen. Ob man jetzt den riesen Pötten unbedingt werte geben muss? Für das Spiel ist das nicht relevant. Relevant finde ich, eher Schwächen der Schiffe aufzuzeigen usw.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 18. Juni 2016, 10:14:46
Die Schiffe im Schiffswerk sollen mMn.:
- potenzielle SC Schiffe sein.
- Schiffe gegen die, die SC Raumkämpfe bestreiten können.
- Schiffe die die Welt lebendig machen. (Orion Star, GHL, Luxusliner, sportschiffe usw.)
- Schiffe um dem SL ein Abenteuer oder sogar eine ganze Kampagne bauen kann (Independenz, Kagawas Nest).

Du hattest mal den Vorschlag das man ein Schiff, Station als Max. nimmt und kleiner Schiffe darunter skaliert. Ich finde die Idee gut. So können wir die Werte einigermaßen konsistent gestalten. Jedenfalls in unserm Rahmen. Ob man jetzt den riesen Pötten unbedingt werte geben muss? Für das Spiel ist das nicht relevant. Relevant finde ich, eher Schwächen der Schiffe aufzuzeigen usw.
Das sehe ich ähnlich. Ich verstehe das Kompendium teilweise als Monster-Manual mit Schiffen, welche man durchaus gegeneinander einsetzen kann. Hierunter fallen die genannten SC-Schiffe/Gegner/Große faire Schiffe (GHL, Gator, Horizon, ...).

Der anderen Kategorie ("Plot/Hintergrund/Extrem Gross") würde ich auch keine _Spiel_-werte geben. Hierfür ist die SlayEngine dann nicht mehr ausgelegt.

Da bin ich vollständig bei dir, mad, dann machen wir das so.

Wir bestimmen ein Max-Schiff für Begegnungen (dann z.B. Mifune oder ggf. Palantir) mit noch fairen Spielwerten (6 Geschütze, 40 Hülle o.ä.) und skalieren den Rest darunter.

Die großen militärischen Plot-Brummer belassen wir ohne Spielwerte. Bei der Beschreibung darf man klotzen, am Ende müssen wir da auch nochmal darüberschauen, ob die Beschreibungen widerspruchsfrei sind.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 18. Juni 2016, 21:40:13
Da bin ich vollständig bei dir, mad, dann machen wir das so.

Dann wäre das ja geklärt, da ich dieser Regelung ebenfalls zustimme und wir - im Sinne der Demokratrie - eine Mehrheit ergeben.  ;D

Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 20. Juni 2016, 17:19:09
Text für die Empire of the Sun ist erneut in der DB! Ich hatte ihn nochmal überarbeitet!

P.S.
Ich Trottel hab mein Zeichenstift abgebrochen! Grummel, Grummel mal schauen wann ich mir einen neuen kaufe. So ne schei......  >:(
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 20. Juni 2016, 17:35:58
Was war das denn für einer?  ???

Die drei hier könnte ich mir auch ganz gut als SC Schiffe vorstellen
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 20. Juni 2016, 21:35:46
Find ich alle drei ganz gut! Sollten wir mit reinnehmen.
Apple Pencil
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 20. Juni 2016, 22:18:38
Blöd das mit dem Stift... sind ja echt net gerade preiswert  :o

Werde das Trio mal ins Reine zeichnen...

Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 20. Juni 2016, 22:32:49
Find ich alle drei ganz gut! Sollten wir mit reinnehmen.
Werde das Trio mal ins Reine zeichnen...

Ja, ich klemme mich subito dran, ABER:
wollen wir die Schiffe, die wir bisher haben mal finalisieren?

bzw Mad,
bist Du auf dem Laufenden bzgl Implementierung ins Layout?
Ich würde gerne die bisherigen Schiffe, und die dazu gehörigen Diskussionen zu deren Sonderregeln, gerne abschliessen.
Ich kenne mich, und ich verliere mich gerne in der Masse ...  :P
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 21. Juni 2016, 07:24:15
@ SeoP
Ne bin ich nicht so ganz. Woran liegt es das die Texte nicht weiter in ---> fertige Texte wandern?
Sonderregeln wollten wir doch erstmal alle sammeln und uns am Ende hinsetzten und diese Diskutieren bzw. vereinheitlichen, wenn alle Ideen beisammen sind. Oder habe ich da was falsch verstanden?

Ansonsten habe ich nicht weitergemacht mit dem Layout. Aber ich wollte am WE mal die nächsten Seiten angehen. Da ja jetzt einiges wieder dazu gekommen ist (in Farbe  :thumbup: ). Akulex, ich müsste da nur mal wissen was du noch bei bestehenden Schiffen an Zusatzzeichnungen geplant hast? Das beste Beispiel ist Kagawas Nest, da würde ich gerne alle Zeichnungen drinnen haben. Also der Gesamtplan und alle Details. Das werden bestimmt 4 Seiten. Auch fällt mir da direkt ein komplettes Abenteuer drumrum ein.
Die SC Schiffe sollten mMn alle einen Deckplan  bekommen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 21. Juni 2016, 08:24:31
@ SeoP
Ne bin ich nicht so ganz. Woran liegt es das die Texte nicht weiter in ---> fertige Texte wandern?
An meiner spärlichen Zeit. Ich habe momentan nur einen Abend unter der Woche dafür.

Sonderregeln wollten wir doch erstmal alle sammeln und uns am Ende hinsetzten und diese Diskutieren bzw. vereinheitlichen, wenn alle Ideen beisammen sind. Oder habe ich da was falsch verstanden?
Genau, am Ende wird alles konsolidiert. Vorher ist das nicht hinreichend, da man ja noch gar nicht alle Optionen kennt.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 21. Juni 2016, 08:29:37
Sonderregeln wollten wir doch erstmal alle sammeln und uns am Ende hinsetzten und diese Diskutieren bzw. vereinheitlichen, wenn alle Ideen beisammen sind. Oder habe ich da was falsch verstanden?
Genau, am Ende wird alles konsolidiert. Vorher ist das nicht hinreichend, da man ja noch gar nicht alle Optionen kennt.

okay, verstanden.
Ich war ja bisher immer der Meinung, dass ich relativ gut Schreiben kann.
Aber Herr avakar belehrte mich absolut eines besseren ...

Also, dann mache ich bei den SC Schiffen weiter und lade kräftig auf die Dropbox.

Die SC Schiffe sollten mMn alle einen Deckplan  bekommen.
reichen (den Zeichnern) dafür Stichwortartige Angaben zum erstellen? bzw grobe Skizzen wie ich mir das vorstelle?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 21. Juni 2016, 09:20:43
grobe Skizze wäre cool! Jedenfalls für mich!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 21. Juni 2016, 18:36:24
Zum Thema benötigte Zeichnungen:

erstelle für alle Schiffe eine isometrische Außendarstellung (mit und ohne Hintergrund). Ggf., falls benötigt, kreire ich noch eine alternative Ansicht, z. b. von der Seite.

Kagawas Nest erhält grafische Darstellungen des kompletten Innenlebens. Deckpläne isometrische Teildarstellungen einzelner Bereiche, ein kompletter Querschnitt

Zum Thema benötigte Deckpläne:

geplant waren schon für alle SC-Schiffe mittlerer Größe detaillierte Deckpläne, zT liegen ja schon grob vorskizzierte in der DB
Bei den ganz kleinen Schiffen mache ich keinen Deckplan (zb Claw)
Bei den größeren Pötten, zb. die Iskezzos/Schrottsammler würde ich eine vereinfachte Darstellung der Decks machen, ein Querschnitt oder sowas.

@SeoP: Stichworte sind ausreichend!

Derzeit habe ich folgende Schiffe in Bearbeitung:

Antonov - Iso(metrische Außendarstellung) + Deckplan
Bautzen (falls der Name bleibt) - Iso
Boxer - Iso + Deckplan
Brick - Iso + Deckplan
Claw - Iso
Delos - Iso
Iskezzoz - Iso + Deckplan
Gryphon - fertig
Independence - folgt
New Horizon - Iso
Palantir - Iso
Protector - Iso + Deckplan
Schrottsammer - folgt
Silence - Iso + Deckplan
Split Nail - fertig
Aces of Spades - folgt
Skarabus - folgt
G-Force1 - warte noch auf ne Beschreibung von Cussim !?






Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 21. Juni 2016, 21:18:00
@SeoP: Stichworte sind ausreichend!
kriegste!

Hier mal Anmerkungen zu meinen Schiffen, für die anderen kann ich nich sprechen  ;)
Antonov - Iso(metrische Außendarstellung) + Deckplan  :thumbup:
Bautzen (falls der Name bleibt) - Iso => korrekter Name:  BOU-ZN (SC Schiff, bitte Deckplan  :-* )
Brick - Iso + Deckplan  :thumbup:
Claw - Iso  :thumbup:
Delos - Iso  :thumbup:
Iskezzoz - Iso + Deckplan  :thumbup:
Protector - Iso + Deckplan  :thumbup:
Schrottsammer - folgt (ich geb' Dir mal ne grobe Vorstellung per mail oder DB)
Split Nail - fertig


Schiffe in Bearbeitung (Info benötigt durch Mad):

Beluga (inkl. Escape Pod) -  fertig (von Mad)
Skuzy - Irgendwie hab ich den Faden verloren... waren die Werte ok, lediglich der Name soll geändert werden?
Volture - Irgendwie hab ich da auch den Faden verloren ... die soll größer werden (GKL C), aber sonst so: Fluff, Regeln ?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 21. Juni 2016, 21:58:10
Skuzy heißt jetzt Marun MX5
Voluture mach ich morgen Werte wie ich sie mir vorstelle! Dann können wir ja nochmal draufschauen.
Text und so ist super kann man so lassen. Bis auf das ich sie mir nicht so träge vorstelle.

Was noch brach liegt, ist die GHL Seite. Da sind nochFfragen von Avakar offen. Hier würde ich gerne ne Werbedoppelseite haben. so im stiele einer dhl Werbung, ich hatte da schon mal was gemacht.
Auch ne Werbeseite für Orion Star und eine Kreutzfahrt Broschüre für die Beluga oder ein andern Liner hätte ich gerne drinnen.
Um das Fanwerk ab und an aufzulockern.

Ich habe noch ein kleineres Trägerschiff der Freienliega, fertig und in die DB geworfen! Wenn da jemand Bock hat 8 )
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 22. Juni 2016, 11:57:30
Um die Werbeseiten kann ich mich kümmern... gut, das ich bald Urlaub habe  :D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 22. Juni 2016, 13:09:36
Beluga (inkl. Escape Pod) -  fertig (von Mad)
Skuzy - Irgendwie hab ich den Faden verloren... waren die Werte ok, lediglich der Name soll geändert werden?
Volture - Irgendwie hab ich da auch den Faden verloren ... die soll größer werden (GKL C), aber sonst so: Fluff, Regeln ?

Skuzy liegt in 0. In Bearbeitung und wartet auf Anrwort von Dir. Die ist grundsätzlich ok, nur den Namen wollten wir ändern.

Bei der Volture hattest du direkt mad bzgl. Review gefragt, daher habe ich hier nichts getan.

Heute Abend habe ich wieder Zeit und schaue mir die Sachen in "1. Bearbeitung Fertig" an.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 22. Juni 2016, 20:03:16
Mal ne Idee für "Beluga Travel" - der Name ist dabei jetzt nur ein Platzhalter, da ich nicht genau weiss wie die Gesellschaft genau heisst!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 22. Juni 2016, 20:37:15
Nice  :thumbup:

Die nächste Review-Runde habe ich abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch an SeoP, die BOU-ZN ging fehlerfrei durch und bei der Volture ist es nur ein Komma.

Damit sind wieder/weiter 0. In Bearbeitung:
 - Empire of the Sun
 - Sato
 - Skuzy
 - GHL
 - UTC
 - Volture
 - Indepence (wegen der Diskussion um Werte)

Bitte schaut euch dort mein Feedback an und dann wieder ab nach 1. Bearbeitung fertig.

@SeoP, Palantir und Silence habe ich fertig, schaust du bitte nochmal drüber?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 22. Juni 2016, 21:12:21
@ Akulex
Texte bzw. Tickets  sind cool. Für den Hintergrund hatte ich ehe so was im Kopf.
http://www.epg-ev.de/tl_files/Events/event/Kreuzfahrt_Elvis-Cruise_201010_Plakat.jpg

Das oder so was ähnliches, nur mit bunten Weltraumplaneten mit schwarzem Sternen-Hintergrund auf eine Seite und auf die andere Seite die Karte der bekannten Galaxie mit eingezeichneten Routen.
Vielleicht noch die einzelkabienen hervorheben, mit dem die Touristen Sightseeing-Touren mit den kleinen Schiffskabinen machen können.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 22. Juni 2016, 22:06:57
@mad: Hintergrund, Sightseeing... check  ;D. Da ich nächste Woche Urlaub habe werde ich da mal ein bischen dran basteln.

Und hier wieder ein First look - die Skarabus
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 22. Juni 2016, 22:38:00
Und hier wieder ein First look - die Skarabus
für meinen Geschmack zu bunt ...
ich bin aber eh ein grau, dreck, realist freak.
Ich kann es auch nicht leiden wenn meine Spieler immer aus einer todernsten Nummer ne Komödie machen  ;)

Mal ne Idee für "Beluga Travel" - der Name ist dabei jetzt nur ein Platzhalter, da ich nicht genau weiss wie die Gesellschaft genau heisst!
die Beluga ist nur das Schiff, Du hast freie Namenswahl bei der Agentur. btw: sehr cooles Prospekt   ;D

Nice  :thumbup:
Die nächste Review-Runde habe ich abgeschlossen
Und ich muss jedes mal grinsen wenn ich's lese.
Es klingt wie ein Veriss, dabei bleibst Du nur schlichtweg sachlich und hast (zu 99%) recht.
Ich geniesse das richtig mit Dir zu arbeiten!

Herzlichen Glückwunsch an SeoP, die BOU-ZN ging fehlerfrei durch und bei der Volture ist es nur ein Komma.
Hab mich auch angestrengt ;) aber selber noch einen Fehler entdeckt...mittendrin steht Bautzen, anstatt BOU-ZN.
habe es aktualisiert und für Mad's Layout in die Schiffstexte gesetzt.

@SeoP, Palantir und Silence habe ich fertig, schaust du bitte nochmal drüber?
jawoll, gib mir ein, zwei Tage.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 22. Juni 2016, 22:46:44
Und ich muss jedes mal grinsen wenn ich's lese.
Es klingt wie ein Veriss, dabei bleibst Du nur schlichtweg sachlich und hast (zu 99%) recht.
Ich geniesse das richtig mit Dir zu arbeiten!
LOL, krass wie unterschiedlich die Wahrnehmungen doch sind. Ein Verriss soll das niemals sein und Spass macht es sowieso  :D

Hab mich auch angestrengt ;) aber selber noch einen Fehler entdeckt...mittendrin steht Bautzen, anstatt BOU-ZN.
Bautzen <> BOU-ZN, wo ist da schon ein Unterschied  ::)

@SeoP, Palantir und Silence habe ich fertig, schaust du bitte nochmal drüber?
jawoll, gib mir ein, zwei Tage.
[/quote]
Logo, vorm Wochenende mach ich eh nix mehr.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 22. Juni 2016, 22:54:44
Um das Fanwerk ab und an aufzulockern.

ichichichichichichich hab auch noch ne Idee.

@akulex,
ich hatte Dich doch mal gebeten die CED's zu zeichnen.
Mach doch noch ne Werbeseite für die neueste Generation Energiezelle.
Ich lad Dir was auf die DB hoch ... moment ...

EDIT:
is oben unter sonstiges

@all,
das ist total gut...
somit könnten wir auch noch diverse andere "Kleinigkeiten" als SL Happen ins Universum werfen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 23. Juni 2016, 00:05:46
Ähm,
habt ihr eigentlich schon avakars unfuckingbelievable & allawsome Schiffsbaukasten angeschaut.
Ich hab da mal eben eben gemacht und Leute: da dreht's euch den Helm!
Das ist sowas von sauber strukturiert und übersichtlich gemacht, ohne jedoch den Sinn für den Feinschliff zu verlieren (Stichwort: Einkaufbare Sonderregeln!)

@akulex und/oder Mad,
wir brauchen noch Schiffe, die sich ähneln sollen, nur durch Ihre Größe und Aufbau etwas unterscheiden.
Ich bin der Meinung eine uncolorierte Seitenansicht reicht. schliesslich sollen SC's ihr eigenes Schiff kreieren.
Bzw: Eure Meinung?

GKL B / Hersteller: "HANSE"
für 2 Leute => Zaunkönig
für 4 Leute => Sperber
für 6 Leute => Bussard

GKL B / Hersteller: "Everyman"
für 2 Leute => Amy
für 4 Leute => Billy
für 6 Leute => Dolly

GKL B / Hersteller: "IRW"
für 4 Leute => Legionär
GKL C / Hersteller: "IRW"
für 8 Leute => Zenturio
für 20 Leute => Caesar

GKL B / Hersteller: "Grimm"
für 4 Leute => Nachtmahr
GKL C / Hersteller: "Grimm"
für 8 Leute => Sensenmann

GKL C / Hersteller: "Lunatix"
für 8 Leute => Qx
für 12 Leute => Tx
für 20 Leute => Zx
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 23. Juni 2016, 07:13:17
Ich hatte vor, diese Schiffe nur mit einer kurzen Beschreibung (Ein Satz) und mit Werten aus dem Baukasten zu erstellen. Massenware halt  ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 23. Juni 2016, 08:10:10
Klar hab ich den gelesen und für gut befunden!
Der Baukasten kommt auf alle Fälle da mit ins FanW.

@ Zeichnungen, Baukasten.
Ich glaube das eine Seitenansicht nicht wirklich hilfreich ist. Wenn überhaupt eine Ansicht von oben als Schattenriss.
Um die unterschiedliche Formen und Größen zu sehen. Was ich noch sehr geil fände, ist ein Schiffs-Charaktersheet! Um das selbstgebastelte Schiff einzutragen und zu verwalten. Das werde ich mich mal dran versuchen.
Oder vielleicht bekommen wir das ja von offizieller Seite. Da gibt es bestimmt was!

P.S.  leider von CK noch keine Antwort erhalten!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 23. Juni 2016, 12:52:31
@ Zeichnungen, Baukasten.
Was ich noch sehr geil fände, ist ein Schiffs-Charaktersheet! Um das selbstgebastelte Schiff einzutragen und zu verwalten. Das werde ich mich mal dran versuchen.
Oder vielleicht bekommen wir das ja von offizieller Seite. Da gibt es bestimmt was!
Ich hab da mal was in die DB geworfen, "Klassen, Sonderregeln, sonstiges\Datenblatt_Raumschiff_Deckblatt.odg". Hab ich fürn Eigengebrauch erstellt. vielleicht hilfts weiter.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 23. Juni 2016, 16:03:09
@SeoP: da bin ich jetzt gerade etwas überfordert  :o
Ähnliche Schiffe in verschiedenen Variationen zu haben ist natürlich ne gute Idee, aber auch eine Frage des Aufwands... wenn du zb für jeden Eintrag aus deiner Liste ein Bild brauchst, wären das schon mal 20 unterschiedliche Einzelzeichnungen. Oder hattest du das anders gemeint und ich habe das falsch verstanden?

- Die Skarabus wird noch mal umlackiert. Weniger bunt  ;D

- Werbeanzeige für die Energiezelle... notiert!

@mad: Draufsicht der Raumschiffe als Schattenriss finde ich gut  :thumbup:

@avakar: welches Programm benötige ich denn, um *.odg-Dateien zu öffnen? Scheinbar habe ich die entsprechende App nicht auf meinem PC...
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 23. Juni 2016, 17:04:53
@avakar: welches Programm benötige ich denn, um *.odg-Dateien zu öffnen? Scheinbar habe ich die entsprechende App nicht auf meinem PC...
Open Office Draw. Hab dir ein PDF daneben gelegt.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 23. Juni 2016, 23:19:17
ah, sehr cool... danke  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 24. Juni 2016, 17:28:48
"Onyx Travel Enterprises bietet ihnen ein Erlebnis, das sie nie wieder vergessen werden. Steigen Sie ein und... oh, verdammt, wir werden von Piraten angegriffen (schweigen). Verdammt. Ich habe vergessen den Stummschalter zu drücken, das haben jetzt alle im Schiff gehört...Ich bin tot".

Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 24. Juni 2016, 18:23:21
Das ists! Sehr geil kommt so ins Fanwerk!  :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Bis aus die Beluga, da stört der Antriebsstrahl und ich werde ihr per Shop ein strahlendes Weiß verpassen. Kannst ja nicht mit so einen uralten rostigen Ding Werbung machen!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 24. Juni 2016, 18:50:48
 ;D ;D ;D
Stimmt, die wollen sich ja von ihrer besten Seite zeigen!

Weiß nur nicht, ob das mit der Anschrift so bleiben soll. Ein Planet Nova-Kanaan und ein Jericho-System dürfte es im offiziellen Regelteil net geben oder spielt das keine Geige? Auch die Kontaktnummern (die große Nummer soll so ne Art IP-Adresse darstellen, die kleinere ein Holo-Stream-Zugang, so als Alternative zu Internet und Telefon  :D )
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 26. Juni 2016, 12:10:33
 :*s: Energie  :*s:
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 26. Juni 2016, 12:27:29
Hihi
Sau geil! :thumbup:

Ps. Denkst du daran die fertigen Bilder hochzuladen mit einen möglichst hohen Auflösung! Einmal mit Hintergrund jpg. und einmal ausgeschnitten als Png.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 26. Juni 2016, 13:04:06
Ja, daran denke ich... aber bislang sind ALLE colorierten Bilder nur ein Preview... ich muss alle diese Zeichnungen erst noch einem Feinschliff unterziehen, ein Weilchen dauert das (leider) schon noch!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 26. Juni 2016, 13:51:07
 :thumbup:
ich freu mich !
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 27. Juni 2016, 07:29:42
Ja, daran denke ich... aber bislang sind ALLE colorierten Bilder nur ein Preview... ich muss alle diese Zeichnungen erst noch einem Feinschliff unterziehen, ein Weilchen dauert das (leider) schon noch!

ok, dann haben wir zwei Doppelseiten Werbung! GHL+ Orion Star und Beluga+Batterien.  :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Blakharaz am 27. Juni 2016, 14:14:59
Ich finde die Werbeseiten klasse.  :thumbup:

Aber nur mal eine Anmerkung zu "Onyx-Travel":
"Lichtschnell" (beim Diamant-Ticket) ist nicht die beste Formulierung, wenn es um schnelle interstellare Reisen geht. ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 27. Juni 2016, 19:53:30
Da hast du recht! Wie könnte man es umformulieren... warpschnell wollte ich nicht schreiben und "schneller als das Licht" klang mir so abgedroschen  ::)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 28. Juni 2016, 09:42:49
Bolt Silver Falcon, Bugbear und Dust Shadow in Preview-Koloration  ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 28. Juni 2016, 11:43:49
cool...
aber mir vollkommen unbekannt, da nicht auf der DB
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 28. Juni 2016, 16:59:43
Die sind auch noch nicht auf der DB, aber mad meinte, die könnten wir als SC-Schiffe ausarbeiten! Gezeichnet habe ich sie jedenfalls schon mal und der "Bugbear" ist zumindest schon mal als Ordner im DB angelegt. @SeoP: vielleicht hast du ja ne Idee zu dem Trio?

By the way: ich habe schon mal angefangen von einem Teil der Schiffe (ca. 10) Schattenrisse zu erstellen - die fertigen liegen auch schon bereits einsortiert in den entsprechenden Ordnern unter Zeichnungen - Fertig in der DB!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 28. Juni 2016, 20:44:09
Sehr schöne Schiffe  :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 29. Juni 2016, 15:39:02
Sehr schöne Schiffe  :thumbup:

Danke :) Ich arbeite mich so langsam in die Materie rein...
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 30. Juni 2016, 08:09:01
Ja sehr schöne Schiffe. Wichtig hierbei ist mMn, dass sie Interessant für SC sind. Als von ihren Werten, Ausbaumöglichkeiten und den implementierten Hooks.

Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 30. Juni 2016, 12:27:40
SeoP, ich habe mir die Schiffe angesehen. In jedem hat sich noch irgendein keiner Schreibfehler versteckt, die du leider nochmal in deine PDFs übernehmen musst.

Ansonsten bin ich dabei, den Baukasten zu finalisieren. Grundwerte und Upgrades sind fertig, das Schema für Innenausbau (falls gewünscht) auch. Sonderregeln werden erst ganz am Schluß eingenordet. Als Proof-of-concept habe ich damit Beispielschiffe gebaut, welche ich wie erwähnt nur kurz mit Ein- oder Zwei-Zeilern beschreiben möchte. Fühlt sich bisher gut an, scheint zu funktionieren.

Ich bin das Wochenende weg, bzgl. Review kann ich wieder nächste Woche was tun.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 30. Juni 2016, 23:22:46
SeoP, ich habe mir die Schiffe angesehen. In jedem hat sich noch irgendein keiner Schreibfehler versteckt, die du leider nochmal in deine PDFs übernehmen musst.
Dein Lektorat genießt mein vollstes Vertrauen ...


ich werd's sichten und korrigieren  ;D
Den Schiffsbaukasten führe ich mir ebenfalls zu Gemüte und mache Meldung.
Titel: basst
Beitrag von: SeoP am 03. Juli 2016, 23:04:45
- Schiffe korrigiert und im final Ordner
- Texte fürs Layout eingegliedert
- Schiffsbaukasten gecheckt und für gut befunden!

Ich klink mich die Woche bisl aus, da ich eine Knackige haben werde.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 04. Juli 2016, 22:11:29
Aye,... hinter den Kulissen wird wie gewohnt weitergewerkelt...
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 04. Juli 2016, 22:42:10
Aye,... hinter den Kulissen wird wie gewohnt weitergewerkelt...

Aye,... Bei mir auch! Die Cutty Ray ist auch kurz vorm auslaufen. Sie ist übrigens mein letzter Beitrag. (muss mich dann mal ernsthaften Sachen widmen  ;))
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 05. Juli 2016, 06:56:35
Sehr schön. Wenn ihr Texte zum gegenlesen habt, dann als her damit in die DB. Ich hab die Woche und am Wochenende Luft.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 06. Juli 2016, 11:14:05
Sehr schön. Wenn ihr Texte zum gegenlesen habt, dann als her damit in die DB. Ich hab die Woche und am Wochenende Luft.

Habe mal ein Text in die DP gestellt (unter Hooks, Hintergründiges) - Ahabs Destiny.odt
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 15. Juli 2016, 09:01:07
In der DB stehen die ersten neuen fertigen Zeichnungen: Kagawas Nest, 1x Deckplan (Krähennest, obere Etage/die Datei ist zweimal vorhanden, einmal mit und einmal ohne Beschriftung) und das schematische Innenleben des Asteroiden.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 15. Juli 2016, 09:27:03
@Akulex
Sehr schön.

@ Layout, weitere Texte und Zeichnungen
Ich komme im Moment leider zu garnichts.  :(  Viel Stress auf der Arbeit, aber ab nächster Woche Hab ich URLAUB  ;D.
Ich schau das ich nächste Woche noch ein paar Seiten ins Layout bekomme, bevor wir dann 2 Wochen wegfahren.
Und das eine versprochene SC Schiff muss ich auch noch fertig bekommen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 16. Juli 2016, 12:16:51
Farbschema für den "Burro"

Dann noch ein Vorschlag, wie das Büro von Kagawa aussehen könnte.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 17. Juli 2016, 18:30:23
sehr gut!
die Burro ist optimal
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 18. Juli 2016, 16:00:57
Kagawas Kajüte (Büro) ist sau geil geworden. Einer der besten Skizzen  :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 18. Juli 2016, 22:30:49
Freut mich, freut mich :)
im Moment läuft es etwas schleppender... zu viel Arbeit, aber was gut werden will, braucht eben etwas Zeit ...
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 19. Juli 2016, 08:18:05
Echt schöne Zeichnungen, prima.

im Moment läuft es etwas schleppender... zu viel Arbeit, aber was gut werden will, braucht eben etwas Zeit ...

same here, die Luft ist etwas raus. Meine Sachen sind soweit erstmal fertig und ich kann gerne noch was auf Zuruf ausarbeiten. Ansonsten ist aber erstmal nix neues zu erwarten. Korrektur läuft nebenbei und ich warte ansonsten, dass alles aufm Tisch liegt und die Sonderregelseite betrachtet werden kann.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 19. Juli 2016, 09:20:32
ich schlage folgendes vor:
Wir finalisieren das Schiffswerk mit den bisherigen Schiffen, Regeln, Hooks etc und machen für uns intern ein komplettes PDF (ohne Seitenzahl)

Es ist vollkommen normal, dass der Fluß gebremst wird, wenn man (über diesen doch recht langen Zeitraum) kein Ergebnis in den Händen hält.
Für mein Verständnis hätte dies den Vorteil, dass ein Großteil schlichtweg schon fertig ist und man sich mit dem Konstrukt als Ganzes auseinandersetzen kann/muss.
Somit wäre der Berg an Arbeit nicht mehr vor uns, sondern bereits hinter uns.
Zusätzliche Schiffe, Hooks, sonstiges kommen dann meist von allein und in Rudeln  ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 20. Juli 2016, 09:35:02
Leider dauern gerade die Illustrationen so elend lange... aber auch mit den Skizzen kann man ja schon arbeiten und zumindest layouttechnisch was auf die Beine stellen!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Germon am 21. Juli 2016, 08:26:36
ich schlage folgendes vor:
Wir finalisieren das Schiffswerk mit den bisherigen Schiffen, Regeln, Hooks etc und machen für uns intern ein komplettes PDF (ohne Seitenzahl)
...
Ich hab zwar nix zu melden, aber der Vorschlag ist gut!

Habt ihr das "Go" von CK schon?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 28. Juli 2016, 09:53:09
Hallo Zusammen,

gerade ist es hier etwas ruhiger; ich selbst mach gerade eine kleine kreative Zwangspause... liegt vermutlich auch am Wetter, mir ist es einfach zu warm in der Bude  8 ) Aber natürlich geht es auch wieder weiter, das Projekt hat nach wie vor Priorität!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 07. August 2016, 11:58:50
Hallo Zusammen,

gerade ist es hier etwas ruhiger; ich selbst mach gerade eine kleine kreative Zwangspause... liegt vermutlich auch am Wetter, mir ist es einfach zu warm in der Bude  8 ) Aber natürlich geht es auch wieder weiter, das Projekt hat nach wie vor Priorität!

Bin auch wieder aus meinem Urlaub zurückgekehrt. Ein paar weitere Seiten hab ich ins Layout gepresst, leider längst nicht soviel wie ich mir vorgemonnen hatte. Aber wir sind jetzt bei Seite 24 von x.  ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 07. August 2016, 12:37:50
Man mag kaum glauben, wie viel Arbeit eigentlich in so einem Projekt steckt... auch wenn der Spruch ein "geschmäckle" hat, behaupte ich mal: "Wir schaffen das!"  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 09. August 2016, 23:16:07
ich bin auch wieder dabei ...
eine kleine Auszeit war dringend nötig!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 10. August 2016, 22:53:13
...Bugbear...

DFC BUGBEAR
Hersteller: DIMERA FLIGHT CRAFT / DFC
Typ: Bugbear

Wer 'Dimera' fliegt, weiss dass er Qualität fliegt.
Die Dropbox bittet zur Korrektur.


(http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?action=dlattach;topic=8829.0;attach=8992;image)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 11. August 2016, 00:21:03
@ akluex,
habe einen weiteren Werbeauftrag für Dich, Hase.

Dropbox => Klassen, Sonderregeln, sonstiges => Dimera Plasma Waffen PDF
3x Waffen malen bidde / Art und Weise ist selbsterklärend im PDF   ;)

Zur Auflockerung und so  ;D

Vielen Daahaaank
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 11. August 2016, 08:28:48
Dann wären wir wieder alle versammelt  ;D

...Bugbear...
Die Dropbox bittet zur Korrektur.
Ich finde ihn nicht... Wo genau hast du den Bugbear abgelegt?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 11. August 2016, 09:01:57
Dann wären wir wieder alle versammelt  ;D


nicht ganz, ich bin nochmal im Urlaub komme aber übernächste Woche wieder.  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 11. August 2016, 09:22:46
Ich finde ihn nicht... Wo genau hast du den Bugbear abgelegt?

ähhhh...daaa?!
Dein PC müsste Dir evtl neu hochgeladene Dateien via pop-up anzeigen... ich meine aber unter 1. Bearbeitung
Ansonsten schau ich heute Abend nochmal
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 11. August 2016, 22:20:52
@avakar,
is alles da wo es hin soll ...
vlt hatte meine DB gestern ausgesetzt
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 12. August 2016, 19:13:45
Aaah ja, die Bugbear ist sehr schön geworden  ;D
@SeoP: an welche Werbung hast du gedacht?

P.S.: habe zzt. einem anderen Projekt Priorität eingeräumt, da das dringend auf Fertigstellung wartet, aber bald sind wieder Ressourcen frei und dann wird weitergepinselt.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 12. August 2016, 23:29:48
Aaah ja, die Bugbear ist sehr schön geworden  ;D
@SeoP: an welche Werbung hast du gedacht?

P.S.: habe zzt. einem anderen Projekt Priorität eingeräumt, da das dringend auf Fertigstellung wartet, aber bald sind wieder Ressourcen frei und dann wird weitergepinselt.

Danke  ;D
meine Beschreibung habe ich auf die DB geladen.
Dropbox => Starslayers => Klassen, Sonderregeln, sonstiges => Dimera Plasma Waffen PDF

und klar: kein Stress!
Wir haben keine Eile
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 13. August 2016, 12:51:18
Ok, hab ich... nehme mal an für die Waffen brauchen wir dann adäquate Abbildungen ;)
Welche Schrift hast du für die Headline verwendet?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 14. August 2016, 17:39:50
Vorschlag für die kleine und mittlere Plasma-Waffe
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 14. August 2016, 18:25:34
Welche Schrift hast du für die Headline verwendet?

Guardian Condensed Italic (1001 Fonts)

so ich wie ich das sehe mussu nur noch den Blaster malen, wa ;)
die 2 nehme ich nämlich  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 15. August 2016, 08:48:06
Aaah ja, die Bugbear ist sehr schön geworden  ;D
Ja -> Review fertig, nur ein Vertipper.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 15. August 2016, 12:09:55
Ja -> Review fertig, nur ein Vertipper.

(http://s.quickmeme.com/img/32/3288b335a5fe7a61cc8ad041170f4074835d650db418d1328e682a04da1968e4.jpg)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 15. August 2016, 17:26:46
Welche Schrift hast du für die Headline verwendet?

Guardian Condensed Italic (1001 Fonts)

so ich wie ich das sehe mussu nur noch den Blaster malen, wa ;)
die 2 nehme ich nämlich  ;D

great...  :)
hatte schon bedenken, das die Knarren zu "gewöhnlich" ausschauen, aber ich wollte sie auch gar nicht so retro machen, mit Applikatoren und Kabelschlauchgedöns  ;) Die Biggun mach ich noch ferddisch

da isse... ok, doch etwas oldschooliger geworden, naja...
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 16. August 2016, 19:49:10
Es werde bunt: Kagawas Nest!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 17. August 2016, 10:40:58
da isse... ok, doch etwas oldschooliger geworden, naja...

ja... neeee.
Das erste mal dass ich sagen muss: Ne.
Dat is der Blaster, Jung...
Das muss die Knarre und die Gun toppen => auch stylisch.
bitte   8 )

Es werde bunt: Kagawas Nest!
wow, das sieht richtig gut aus jetzt
 
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 17. August 2016, 17:46:13
ja... neeee.
Das erste mal dass ich sagen muss: Ne.
Dat is der Blaster, Jung...
Das muss die Knarre und die Gun toppen => auch stylisch.
bitte   8 )

Das hat mich ja zum Glück nur einen gesamten Nachmittag gekostet, humpf ... aber, man muss auch mal mit Rückschlägen fertig werden  ::) Vielleicht kann man die Grafik für was anderes gebrauchen. Aber zum Glück habe ich noch ein paar Skizzen in petto, mal sehen ob was dabei ist. Ich scan die mal ein...
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 17. August 2016, 19:12:38
1) Neues Design für die B1... passt besser zu den anderen beiden Knarren denke ich

2) Eine Gauss-Kanone

3) Raketenwerfer... da es nun schon Raketen zu kaufen gibt, aber noch keinen Launcher dafür ;)

4) Ein schweres, dickes Hochenergieteil, vielleicht ein Plasma Missile Launcher oder eine Tesla-Waffe
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 17. August 2016, 21:23:10
1) Neues Design für die B1... passt besser zu den anderen beiden Knarren denke ich

is gekauft!
Bitte eintüten...genau so wollte ich das
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 18. August 2016, 19:24:01
Derweil sind schon mal drei weitere Raumschiffe vorlackiert:

1) Der Psiliumfrachter Delos

2) Die Independence

3) Die Ace of Spades... das fliegende Casinoschiff
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 18. August 2016, 22:09:13
Derweil sind schon mal drei weitere Raumschiffe vorlackiert:

1) Der Psiliumfrachter Delos

2) Die Independence

3) Die Ace of Spades... das fliegende Casinoschiff
richtig dick! tolle Arbeit!  ;D ;D ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 19. August 2016, 09:04:53
Danke, danke  ;D

Noch drei Pötte, dann gehts in die nächste Phase. Reinzeichnen und rauf auf die Dropbox. Deckpläne und sonstiges kommen dann zum Schluss. Is noch ne Menge Arbeit, aber so langsam wird's...  :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 19. August 2016, 18:04:39
Die neue Version der großen Plasma-Wumme
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 06. September 2016, 11:18:30
ich schlage folgendes vor:
Wir finalisieren das Schiffswerk mit den bisherigen Schiffen, Regeln, Hooks etc und machen für uns intern ein komplettes PDF (ohne Seitenzahl)
...
Ich hab zwar nix zu melden, aber der Vorschlag ist gut!

Habt ihr das "Go" von CK schon?

ich schmeiß' ma ne Erinnerung in' Raum
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 07. September 2016, 07:40:34
Bei mir geht gerade im Moment leider garnix  :-[
Sorry
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 08. September 2016, 15:16:26
P.S.  leider von CK noch keine Antwort erhalten!

guck ma hier (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=8989.0;topicseen)
CK weiß von nüscht ?!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: dragonorc am 08. September 2016, 17:01:54
P.S.  leider von CK noch keine Antwort erhalten!

guck ma hier (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=8989.0;topicseen)
CK weiß von nüscht ?!


Hobbyauthoren von imperialen Truppen festgenommen nach illegaler Arbeit am so genannten "Schiffswerk"

Imperator C.K. sagt in einem Interview: "Die Festnahme erfolgte noch vor der Slayvention 2016, auf der die Schmierfinke die nicht authorisierte Propagandaschrift unters Volk bringen wollten."

 ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 08. September 2016, 20:46:13
P.S.  leider von CK noch keine Antwort erhalten!

guck ma hier (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=8989.0;topicseen)
CK weiß von nüscht ?!

Jetzt schon!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 09. September 2016, 09:03:10
Jetzt schon!
Kein Vorwurf, Jonger  :-*  !!!
Ich hatte nur die günstige Gelegenheit genutzt bei ihm nach dem Status zu fragen.
Bin gespannt was er meint
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Backalive am 30. September 2016, 01:26:48
Es ist Bewegung in allen Bereichen. Ja, so ein Schiffswerk hätte schon was.
Ich bin echt gespannt, was auf der Slayvention so kommt bzw. bekannt gemacht wird.  :)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Greifenklaue am 03. Oktober 2016, 22:39:16
Auf der Slayvention gab es ja ein Preview, welches wirklich sehr toll aussieht.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 04. Oktober 2016, 19:27:58
Mit neuem Elan nach der Slayvention: die "Antonov" hat den letzten Schliff erhalten, 2 Dateien gedropboxt (1x mit / 1x ohne Hintergrund). Da es ein SC-Schiff ist, mach ich dann als nächstes mal die Map!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Greifenklaue am 04. Oktober 2016, 21:45:56
Ich nehm an, ihr habt eine Art Firefly-Äquivalent drin?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 04. Oktober 2016, 22:17:03
optisch oder fluff technisch?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Greifenklaue am 04. Oktober 2016, 23:45:24
optisch oder fluff technisch?
Ich nehm beides ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 05. Oktober 2016, 10:25:01
optisch oder fluff technisch?
Ich nehm beides ;)

optisch eher nich, aber fluff technisch gibt es da diverses  ;)
Was macht für Dich die Serenety aus, was zeichnet sie aus?
Vielleicht kann man da noch eine Art "Klon" generieren. 
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Greifenklaue am 05. Oktober 2016, 12:47:12
Mir hat immer Mad Eminenz Dicke Betty gefallen. Ist die auch mit drin?

Firefly ist wohl am ehesten ein Hybrid aus Wohnmobil, Laster und Kleinbus ...
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Detritus am 05. Oktober 2016, 15:42:02
So etwa?

(http://www.motornomadics.com/wp-content/uploads/2012/07/Spaceballs-eagle5.jpg)

 ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 05. Oktober 2016, 16:57:04
Mir hat immer Mad Eminenz Dicke Betty gefallen. Ist die auch mit drin?
Firefly ist wohl am ehesten ein Hybrid aus Wohnmobil, Laster und Kleinbus ...

so in die Richtung gibt es bisher etwa 10 Schiffe.
Jedes Schiff bekommt noch seine individuelle Note (Sonderregel) aber an und für sich wird dieses Spektrum komplett bedient => kannüschdüschberuign  ;)
Es kommen auch Schiffe rein, die nicht unbedingt für eine Gruppe geeignet sind; diese füllen dann eher das Universum und die Möglichkeiten zur Interaktion aus.
Aber Schwerpunkt sind in der Tat SC Schiffe.

So etwa?
total geil ... sowas ham'mer noch nich

@MAAAADDDD
Steilvorlage für Dich!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 05. Oktober 2016, 18:23:27
Soweit ich weiß erfüllt Mad's neuestes aber noch ausstehendes Schiff die Firefly-Kriterien... aber wenn die Nachfrage so stark ist, kann ich ja nochmal ein optisch ähnliches Schiff entwerfen!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 05. Oktober 2016, 19:26:05
Auf Worte folgen Taten...  ;D
Ich prästentiere die "Brandmücke", ein in Würde gerosteter fliegender Haufen Altmetall, ein Traum für jeden Bastler und Wagemutigen Todespiloten. Nur bei der Antonov fliegen noch öfter die Sicherungen raus und auch kurzzeitiger Ausfall wichtiger lebenserhaltender Systeme sollte ebenfalls keinen echten Weltraumabenteurer schrecken, zumal die Funktionalität mit einem Tritt in das Mechanik-Gekröse wiederhergestellt werden kann. In den meisten Fällen jedenfalls. Das Schiff mag von außen weder attraktiv, noch gepflegt wirken und hat vielleicht ein paar Flicken zuviel... doch seine wahre Schönheit entfaltet es im Inneren, zumindest bei geschlossenen Augen. Es ist eben ein echtes Liebhaberstück und da gehören tropfende Psiliumleitungen und undichte Raumschotts dazu. Das nennt man Charakter. Und weil das Schiff ein großzügiges Platzangebot aufzuweisen hat und auch ungeschickte Doppellinkshänder die einfach konstruierte Bordtechnik im nu flickschustern können, gibt es somit genügend Gründe eine Brandmücke beim Schrotthändler ihres Vertrauens zu erstehen. Oder sie aufgeschwatzt zu bekommen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 05. Oktober 2016, 20:24:33
 :thumbup:  ;D
ok magst du die in die DB packen, ich zeichne sie ins reine und koloriere sie.
SeoP machst du noch ein paar Werte für diesen Haufen Schrott?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 05. Oktober 2016, 20:49:40
:thumbup:  ;D
ok magst du die in die DB packen, ich zeichne sie ins reine und koloriere sie.
SeoP machst du noch ein paar Werte für diesen Haufen Schrott?
jawollja...
brauche dazu aber ein paar Tage, da nach der SV jetzt wieder Band(s) prio geniessen und die Pre-Production des neuen Albums rein muss ...
Die Tage haben einfach zu wenig Stunden für meine Verlangen  ::)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 05. Oktober 2016, 22:08:51
:thumbup:  ;D
ok magst du die in die DB packen, ich zeichne sie ins reine und koloriere sie.

Na aber gerne doch  ;D

Liegt unter Fertige Zeichnungen - Brandmücke. Langt dir die grobe Schmierskizze? Kann die Konturen auch noch erst ins Reine pinseln!?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 06. Oktober 2016, 12:29:21
Ich prästentiere die "Brandmücke"...

Hallo Männer,
2 Fragen.
a) Ich würde Akulex' Text (nahezu) 1:1 übernehmen wollen.
b) Ich würde Sie gerne nur "Mücke" nennen wollen ... Einwände?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 06. Oktober 2016, 13:00:34
 :thumbup:
Wie wär´s mit Feuerwanze?
oder Feuerkäfer?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Greifenklaue am 06. Oktober 2016, 14:41:51
:thumbup:
Wie wär´s mit Feuerwanze?
oder Feuerkäfer?
Find ich beides gut.

PS.: Welcher Text?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 06. Oktober 2016, 15:04:02
PS.: Welcher Text?

Die Beschreibung aus Post #293 dürfte gemeint sein ;)

"Scrap Donkey" fänd ich als Bezeichnung auch ganz nett
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 06. Oktober 2016, 16:11:32
PS.: Welcher Text?

Die Beschreibung aus Post #293 dürfte gemeint sein ;)

"Scrap Donkey" fänd ich als Bezeichnung auch ganz nett

richtig GK.

Letztlich isses Dein Schiff Alex, Du darfst es nennen wie Du willst... "Ann-Chantal" wäre auch okay
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Greifenklaue am 06. Oktober 2016, 16:45:58
Ein Firefly-Bezug wäre schon cool ...
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 06. Oktober 2016, 20:13:27
Ein Firefly-Bezug wäre schon cool ...

Stimme ich zu. Ursprünglich hatte ich es mal "Sanctuary" nennen wollen, weil das so ähnlich wie Serenity klingt, aber das charakterisiert das Schiff nur unzutreffend. Feuerwanze wäre bislang mein personal favorite. Denke, da passt auch die Ähnlichkeit zur Serienvorlage ganz gut.. keine Einwände meinerseits jedenfalls
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SirDenderan am 06. Oktober 2016, 20:14:59
shiny-bug ?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Detritus am 06. Oktober 2016, 21:44:50
Wie wäre es mit Serendipity 
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Greifenklaue am 06. Oktober 2016, 23:27:32
Ein Firefly-Bezug wäre schon cool ...

Stimme ich zu. Ursprünglich hatte ich es mal "Sanctuary" nennen wollen, weil das so ähnlich wie Serenity klingt, aber das charakterisiert das Schiff nur unzutreffend. Feuerwanze wäre bislang mein personal favorite. Denke, da passt auch die Ähnlichkeit zur Serienvorlage ganz gut.. keine Einwände meinerseits jedenfalls

Feuerwanze find ich super ...
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 08. Oktober 2016, 10:13:02
Und da is se die Feuerwanze  8 )
Ins Reine gezeichnet und koloriert.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 08. Oktober 2016, 10:35:31
Da sag ich nur: Hut ab!  :) :thumbup:  Schöne, gedeckte Farben - da leg ich mal mit ein paar Deckplänen nach!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Greifenklaue am 08. Oktober 2016, 11:34:28
Ja, die Wanze braucht sich nicht vor der Fliege zu verstecken ...
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 08. Oktober 2016, 11:57:09
Ja, die Wanze braucht sich nicht vor der Fliege zu verstecken ...

Die ist eine richtige BAD-Wanze  ;D ...

Hab mich mal an der Innenarchitektur versucht. Der vordere Schiffsteil würde sich dann wie folgt gestalten: auf zwei Decks finden sich alle relevanten Räumlichkeiten, den "Schwanz" bilden noch ein zweigeschossiger, annähernd kubischer Frachtraum und natürlich der Maschinenraum. Mehrere Treppen verbinden die beiden Geschosse und es gibt zwei Escape-Pods, die über ein Greifersystem nach vorne geschoben und dann durch ein Bodenluk in den Weltraum versenkt werden. Denke das der Frachtraum groß genug wäre, noch ein kleinen Jäger oder sowas aufzunehmen. Externe, abkoppelbare Module wie bei der Serenity habe ich jetzt erstmal net vorgesehen!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Greifenklaue am 08. Oktober 2016, 13:03:45
Darf ich das Bild der Feuerwanze auch im Fireslayers-Dokument verwenden? Wäre cool.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 08. Oktober 2016, 13:15:10
Darf ich das Bild der Feuerwanze auch im Fireslayers-Dokument verwenden? Wäre cool.
Von meiner Seite aus ja, kannst du machen. 
Aber bitte mit Quellen Angabe und nicht CC.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 08. Oktober 2016, 13:18:29
So,
Pre-Production is durch; heute Abend noch ein Konzert und dann kommt das SW wieder dran ...
Ich kümmere mich morgen um die Stats/Specs und lade dann alles auf die DB hoch.

@Mad,
schöne Farben => gefällt mir gut, danke!

@akulex,
clevere Raumaufteilung.
Würde ich so nehmen wollen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 08. Oktober 2016, 13:39:05
Darf ich das Bild der Feuerwanze auch im Fireslayers-Dokument verwenden? Wäre cool.

Sehr gerne, was mich angeht. Mad ist jedoch Urheberrechts-Bro, da von ihm die Koloration stammt. Wenn er also auch nix dagegen hat... bitte bedienen  ;D
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Greifenklaue am 08. Oktober 2016, 13:42:31
Darf ich das Bild der Feuerwanze auch im Fireslayers-Dokument verwenden? Wäre cool.

Ja aber bitte mit Quellen Angabe und nicht CC

Ja, ich frage dann nochmal konkret bei Euch beiden nach, ob das dann richtig gesetzt ist.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SirDenderan am 08. Oktober 2016, 19:59:05
??

wo verrichten die Pasagiere ihr Geschäft, in deren Kabine kein wc ist ?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 08. Oktober 2016, 20:03:46
Es gibt auf dem Oberdeck ein kleines WC und im unterdeck kommt auch noch eins gegenüber der Wendeltreppe
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SirDenderan am 08. Oktober 2016, 20:16:39
 :+1: :sp:


ihr seid großartig !

bin auf das fertige werk gespannt.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 09. Oktober 2016, 13:42:52
Wären die Zeichnungen nur schon alle fertig...  ;D

Hauptdeck der Antonov (allerdings sind das 99% des Schiffes)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 10. Oktober 2016, 10:07:55
hajaaaa ... optimal
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 10. Oktober 2016, 10:44:50
Feuerwanze - aka - OT-RiDe VII "Fire Bug" ist fertig auf der DB zur Kontrolle und Meinungseinholung
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 10. Oktober 2016, 13:15:55
Feuerwanze - aka - OT-RiDe VII "Fire Bug" ist fertig auf der DB zur Kontrolle und Meinungseinholung

Sehr schön.  :thumbup: Werte passen. Nur ot-ride VII würde ich weglassen, is mMn zu viel. Fire Bug oder auch Feuerwanze (find ich besser) reicht.
Auch und lass uns dem Schrotthaufen noch ein ausfahrbares 360 Geschütz verpassen. Kommt oben aus der Klappe.

Tabelle würde ich sagen. Jeder Raumtag wird vom SL mit einem W20 verdeckt gewürfelt.

1-2 Psilium-Leckage (W20 Einheiten laufen aus)
3-4 Raketenschacht klemmt. (Reparatur möglich)
5-6 Waffenkontrolle funktioniert nicht. (Reparatur möglich)
7-8 Sprungantrieb spinnt für einen Sprung ((W20/2 Hex vom Zielort entfernt)
9-12 nichts passiert
13-14 Fahrgestell fährt nicht richtig heraus bei der Landung
15-17 W20/ Hüllenpanzerung fliegen ab
18-19 komplette Elektronik versagt für W20 Runden (Reparatur möglich)
20 Reaktor überlädt und explodiert in W20 Runden (Reparatur möglich)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 10. Oktober 2016, 16:16:40
Einfach ein schöes Schiff  ;D
Der Text ist zugegebenermaßen etwas schnodderig geschrieben, andererseits ist das Schiff es ja auch ;)

Über die Klappe sollte mal ein Shuttle, Satellit o. ä. ins All gelassen werden können, aber die Sache mit dem Geschütz hat auch was für sich. Kann ja optional sein. Die Tabelle ist auch sehr schön  :thumbup:
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: dragonorc am 10. Oktober 2016, 19:27:22
Feuerwanze - aka - OT-RiDe VII "Fire Bug" ist fertig auf der DB zur Kontrolle und Meinungseinholung

Sehr schön.  :thumbup: Werte passen. Nur ot-ride VII würde ich weglassen, is mMn zu viel. Fire Bug oder auch Feuerwanze (find ich besser) reicht.
Auch und lass uns dem Schrotthaufen noch ein ausfahrbares 360 Geschütz verpassen. Kommt oben aus der Klappe.

Tabelle würde ich sagen. Jeder Raumtag wird vom SL mit einem W20 verdeckt gewürfelt.

1-2 Psilium-Leckage (W20 Einheiten laufen aus)
3-4 Raketenschacht klemmt. (Reparatur möglich)
5-6 Waffenkontrolle funktioniert nicht. (Reparatur möglich)
7-8 Sprungantrieb spinnt für einen Sprung ((W20/2 Hex vom Zielort entfernt)
9-12 nichts passiert
13-14 Fahrgestell fährt nicht richtig heraus bei der Landung
15-17 W20/ Hüllenpanzerung fliegen ab
18-19 komplette Elektronik versagt für W20 Runden (Reparatur möglich)
20 Reaktor überlädt und explodiert in W20 Runden (Reparatur möglich)

Weitere Probleme:
- Koppelung Tank zu Triebwerk / Psillium Filter verstopft, Triebwerk muß ausgeschaltet werden, um Problem zu beheben.
- Lebenshaltung fällt aus (Reparierbar nur mit Ersatzteil) Es bleiben aber noch einige Stunden.
- Lizenzproblem der Sensor-SW. Sensoren nur noch mit erfolgreicher Hacking Probe einsetzbar.
- Antennenschaden. Funk und Scan nur mit Reparatur bei Zero-G im Raum möglich
- SW-Version veraltet eines Betriebssystem oder von Spezial-SW. SW-Update aus dem Cortex/von High Tech Planet nötig (oder Hacking). Weiterer Wurf entscheidet: Medlabor, Steuerung, Sensorik, Lebenshaltung, Waffensystem, Navigation, ...

Nur so auf die Schnelle und ohne die Firebug näher zu kennen
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 10. Oktober 2016, 19:37:43
die Tabelle für die Eventualitäten ist auf der DB (Siehe Antonov)
Wäre quark diese Sonderregel aufzusplitten

Nur ot-ride VII würde ich weglassen, is mMn zu viel. Fire Bug oder auch Feuerwanze (find ich besser) reicht.
Auch und lass uns dem Schrotthaufen noch ein ausfahrbares 360 Geschütz verpassen. Kommt oben aus der Klappe.
geht ab
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 10. Oktober 2016, 19:44:43
die Tabelle für die Eventualitäten ist auf der DB (Siehe Antonov)
Wäre quark diese Sonderregel aufzusplitten
:+1:, das kann man gut vereinheitlichen. Ggf. sollte man es noch mit der Tabelle der kritischen Schiffsschäden ausm ZfS abgleichen, ob wir daraus auch einige Einträge nutzen wollen.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 21. Oktober 2016, 12:48:40
so endlich ging´s mal weiter bei mir.  ;D Der Text zum meinem letzten Schiff der "Molly Mallone" ist fertig. Werde ich heute oder morgen mal in die DB schmeißen. Zeichnung ist fertig muss noch koloriert werden. Deckplan muss noch. Dann geht's an das Layout das da mal wieder ein paar Seiten dazukommen. Deadline 29.9.17  8 )
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 21. Oktober 2016, 16:53:55
tiptop
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 21. Oktober 2016, 18:49:54
Deckpläne machen ist die Hölle, teste aber gerade Möglichkeiten, diese schneller anzufertigen ...  ::) Die Antonov wäre zumindest schon mal abgedeckt ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 25. Oktober 2016, 18:28:31
Mein letztes Schiff die "Molly Malone" in der DB und bereit zur Kontrolle!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 25. Oktober 2016, 19:20:21
Mein letztes Schiff die "Molly Malone" in der DB und bereit zur Kontrolle!
Aye aye, Wartungspersonal ist auf dem Weg!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 26. Oktober 2016, 08:18:50
Mein letztes Schiff die "Molly Malone" in der DB und bereit zur Kontrolle!
Aye aye, Wartungspersonal ist auf dem Weg!
;D

Ich habe mir nochmal den warten auf.... Ordner angeschaut. Warum ist die Volture noch dort?
Gut sie bekommt andere Werte .... göße B usw. Aber textlich ist doch alles ok!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 26. Oktober 2016, 08:58:41
Warum ist die Volture noch dort? Gut sie bekommt andere Werte .... göße B usw. Aber textlich ist doch alles ok!
Weil während dem Review ein Schreibfehler entdeckt wurde und es daher wieder an den Autor zurückging, damit er es in sein Original-PDF übernehmen kann.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 27. Oktober 2016, 00:00:16
Warum ist die Volture noch dort? Gut sie bekommt andere Werte .... göße B usw. Aber textlich ist doch alles ok!
Weil während dem Review ein Schreibfehler entdeckt wurde und es daher wieder an den Autor zurückging, damit er es in sein Original-PDF übernehmen kann.
Ah ok, dann bin ich beruhigt!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 27. Oktober 2016, 19:42:44
Die Wartung an der Molly ist abgeschlossen. Eine Anmerkung noch: Im Text ist die Rede von einem Quad-Laser, auf dem Bild sind aber nur zwei Geschützrohre zu sehen...
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 27. Oktober 2016, 20:15:49
Die Wartung an der Molly ist abgeschlossen. Eine Anmerkung noch: Im Text ist die Rede von einem Quad-Laser, auf dem Bild sind aber nur zwei Geschützrohre zu sehen...
Guter Punkt, kommt noch! Das Schiff ist wirklich für hochstufige SC gedacht und da muss es auch entsprechend rocken.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: avakar am 27. Oktober 2016, 20:55:28
Ja ok, und es ist ein Unikat, d.h. man muss auch keinen Preis angeben.

PS: Dem Schiff würde auch ein Psiliumfilter gut stehen, wegen autark und so.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 27. Oktober 2016, 21:12:40
Ja ok, und es ist ein Unikat, d.h. man muss auch keinen Preis angeben.

PS: Dem Schiff würde auch ein Psiliumfilter gut stehen, wegen autark und so.

ich mir als Sonderregelung, wenn dich den Wertekasten erstellt habe! Preis würd ich trotzdem mal angeben falls das Schiff gekauft/verkauft werden sollte.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 10. November 2016, 10:02:34
Läuft gerade schleppend mit neuem Bildmaterial, aber ich hänge bis Jahresende gerade an einem (beruflichen) Großprojekt das viel, viel Zeit beansprucht... trotzdem sehe ich der Deadline optimistisch entgegen ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 10. November 2016, 10:52:36
schon okay,
ich nehme mich den Hooks auch erst im Dezember an.
Wir machen das schon anständig, zumal etwas abstand dazu auch gut ist  ;)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Germon am 10. November 2016, 13:16:48
Was ist denn aus der Idee geworden das bisher fertige Material in ein vorzeigbares pdf zu gießen und es der Community zu präsentieren?
Erweitern kann man dann doch immer noch.


edit: Solltet ihr das machen wollen biete ich mich hiermit doch noch als Lektor (... und das bei meinen Rechtschreibkenntnissen *g*) an!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 10. November 2016, 13:57:40
Was ist denn aus der Idee geworden das bisher fertige Material in ein vorzeigbares pdf zu gießen und es der Community zu präsentieren?
Erweitern kann man dann doch immer noch.


edit: Solltet ihr das machen wollen biete ich mich hiermit doch noch als Lektor (... und das bei meinen Rechtschreibkenntnissen *g*) an!

@ germon
genau darum geht es! Bis zur Deadline ein Pfd. zu erstellen! Außerdem müssen wir beide, noch ein paar Schiffe bis dahin testen.  ;)
Und natürlich es wäre sehr geil, wenn du dann nochmal Korrektur lesen könntest.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Germon am 10. November 2016, 14:03:51
Was ist denn die Deadline?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 10. November 2016, 14:10:21
Was ist denn die Deadline?

die Frage stelle ich mir grade auch...
Ausserdem ist "Schiffe Testen" ziemlich langwierig. Ich denke nicht, dass das dem Prozess einer Finalisierung zuträglich ist.
Die Werte orientieren sich ja an -in etwa- an dem was Cheffe vorgelegt hat.
Für's Testen sind mMn die SL selber zuständig. Es bleibt ja schliesslich ein Fanwerk

Naja, wie dem auch sei.
Hooks kommen von mir sukkzessive bis Ende Dez.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 10. November 2016, 14:34:47
@ testen, SeoP
du hast aber schon den  ;) gesehn.
Germon ist in meiner zweiwöchentlichen  :*s: Runde und da taucht das ein oder andere Schiff aus dem Fanwerk auf. Oder die SC fliegen es sogar.
Im Moment fliegen sie eine SplitNail mit dem klanghaften Namen Tortuga.  Die Tortuga ist ne Leihgabe von Captain Kagawa, der der Anführer der Schwarzen-Brut ist und die schwarze Brut hat ihren Hauptsitz in "Kagawas Nest" usw.
Sprich, der "Test"  läuft bei uns schon eine geraume Zeit.  ;D

@Deadline
hatten wir doch auf der SV besprochen! Oder?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Germon am 10. November 2016, 16:06:36
Dann mal zur Praxis: Welche Dateien bzw. welchen Ordner auf der Dropbox soll ich mir mal anschauen?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 10. November 2016, 22:03:50
@ testen, SeoP
du hast aber schon den  ;) gesehn.
natürlich *hust*  ... glasklar  :-*

@Deadline
hatten wir doch auf der SV besprochen! Oder?
[/quote]
okay, dann habe ich es auf dem Schirm
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 17. Juni 2017, 09:12:19
Es ist nicht tot was ewig liegt.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: Greifenklaue am 24. Juni 2017, 10:35:03
Gibt es denn News?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 25. Juni 2017, 03:33:21
Gibt es denn News?
Ich zitiere mich mal selbst :
Es ist nicht tot was ewig liegt.
Pssssst. .... dass ist die News!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 31. Januar 2018, 14:38:58
U.I.S. Krull
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 31. Januar 2018, 15:57:03
Das Design kommt mir bekannt vor, aber schaut gut aus!
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 31. Januar 2018, 16:08:55
danke, woher?
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: SeoP am 31. Januar 2018, 16:51:28
Die Beluga ?
aber jetzt so im direkten Vergleich doch nich ...

(http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?action=dlattach;topic=8829.0;attach=8976;image)
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: mad_eminenz am 31. Januar 2018, 16:54:47
Haste aber recht könnte die gleiche Werft gebaut haben. Aber da weißt du bestimmt mehr darüber  ;)
Ich pack sie mal in unsere DB.
Titel: Antw:[Fanwerk] Schiffswerk
Beitrag von: akulex am 03. Februar 2018, 11:27:37
Die Grundstruktur vieler Schiffe ähnelt oft... langer zylindrischer Rumpf, exponierte Brückensektion am Bug oder im "Goldenen-Schnitt-Style" im hinteren Rumpfdrittel, klobige Triebwerksgondeln (meist am Heck) die flügelartig vom Rumpf ausfächern, zahlreiche mehr oder minder formgebende Aufbauten... bei meinen Schiffsmodellen verwende ich auch oft solche Basis-Zutaten, das wirkt vertraut. Auf jeden Fall finde ich die Krull sehr markant. Gutes Design  :thumbup: