Slayerforum

Dungeonslayers => Regeln [DS4 & RvC] => Thema gestartet von: Ext3h am 19. November 2015, 01:19:23

Titel: Schwimmen AGI+BE oder AGI+ST?
Beitrag von: Ext3h am 19. November 2015, 01:19:23
Seite 38 sagt AGI+ST, Seite 93 sagt AGI+BE.

Was davon ist jetzt tatsächlich vorgesehen?
Titel: Antw:Schwimmen AGI+BE oder AGI+ST?
Beitrag von: Ronin am 19. November 2015, 01:26:56
Rein von der Logik her sage ich AGI+ST, ich bin aber selber noch nicht so Regelfest.
Titel: Antw:Schwimmen AGI+BE oder AGI+ST?
Beitrag von: Greifenklaue am 19. November 2015, 09:05:06
Prinzipiell ist beides sinnvoll.

Da generell BE immer etwas wenig eingesetzt wird, würde ich zu dem tendieren.
Titel: Antw:Schwimmen AGI+BE oder AGI+ST?
Beitrag von: CK am 19. November 2015, 09:09:59
Ärgerlicher Fehler. AGI+ST sollte es heissen :-\
Titel: Antw:Schwimmen AGI+BE oder AGI+ST?
Beitrag von: Ext3h am 19. November 2015, 10:35:20
OK, dann ist der gleiche Fehler auch auf dem "Charakterbogen: Proben".

Und warum muss ein Charakter mit "Schwimmen" nach Ablauf der Gnadenfrist KÖR+HÄ würfeln? Bzw. warum ist da kein Zeitlimit für Charaktere ohne das Talent vorgesehen?
Titel: Antw:Schwimmen AGI+BE oder AGI+ST?
Beitrag von: LowBandwidthBandit am 19. November 2015, 11:08:27
Charaktere ohne das Talent Schwimmen sind wahrscheinlich schon längst ertrunken bis die anderen das ertse mal den Würfel bemühen müssen.
KÖRx2 Stunden ist ja sowas wie 12-16h bei 5 Sekunden pro Runde sind das dann 8000-11000 Proben die ein Nichtschwimmer ind er Zeit würfeln muss, da kann auch mal eine schief gehen.
Titel: Antw:Schwimmen AGI+BE oder AGI+ST?
Beitrag von: LowBandwidthBandit am 19. November 2015, 11:14:21
Jetzt war ich noch gar nicht fertig...

Natürlich stimmt das dann, dass ein Spieler ohne Schwimmen theoretisch ewig Schwimmen kann und dass ein Schwimmer ist irgendwann fällig, aber das ist dann doch recht unwahrscheinlich. Theoretisch kann ich auch über den Boden des Ozeans marschieren, ich muss nur jede Runde KÖR+HÄ bestehen  ;)
Titel: Antw:Schwimmen AGI+BE oder AGI+ST?
Beitrag von: Waylander am 19. November 2015, 11:37:22
Jetzt war ich noch gar nicht fertig...

Natürlich stimmt das dann, dass ein Spieler ohne Schwimmen theoretisch ewig Schwimmen kann und dass ein Schwimmer ist irgendwann fällig, aber das ist dann doch recht unwahrscheinlich. Theoretisch kann ich auch über den Boden des Ozeans marschieren, ich muss nur jede Runde KÖR+HÄ bestehen  ;)
;D
(http://i.ytimg.com/vi/QMq762wbQS8/hqdefault.jpg)
Titel: Antw:Schwimmen AGI+BE oder AGI+ST?
Beitrag von: CK am 19. November 2015, 12:22:50
OK, dann ist der gleiche Fehler auch auf dem "Charakterbogen: Proben".

Und warum muss ein Charakter mit "Schwimmen" nach Ablauf der Gnadenfrist KÖR+HÄ würfeln? Bzw. warum ist da kein Zeitlimit für Charaktere ohne das Talent vorgesehen?
Bitte mal ganz genau lesen:

"Charaktere OHNE das Talent Schwimmen würfeln jede Runde eine Probe, sonst: Ertrinken-Regeln."

"Charaktere MIT Talent können sich X Stunden über Wasser halten. Danach -> Probe: Erfolg = Wiederholung nach HÄ-Minuten; Mißerfolg = Ertrinken-Regeln."

Ertrinken-Regeln: S. 84

Titel: Antw:Schwimmen AGI+BE oder AGI+ST?
Beitrag von: Zauberlehrling am 02. März 2020, 13:27:10
Ich pushe das Thema mal - ich habe GENAU danach letztens gesucht (und es nun endlich gefunden) - also warum "Schwimmen" mal so und mal so steht :).
Titel: Antw:Schwimmen AGI+BE oder AGI+ST?
Beitrag von: Dzaarion am 04. März 2020, 11:24:09
Verdammt, dabei habe ich angenommen, dass AGI+BE die richtige ist, da sie an 2 Stellen (Probenbeschreibung und Probenbogen) und halt auch der viel prominenteren Stelle steht :-\
Danke fürs ausgraben muss ich dann verbessern :thumbup: