Slayerforum

DS-Community => Projekte, Eigenentwicklungen & Slayerwelten => Thema gestartet von: Waylander am 16. März 2015, 22:31:03

Titel: Zauberakademien für Ceara
Beitrag von: Waylander am 16. März 2015, 22:31:03
Ich habe mir überlegt, wie man Zauberakademien regeltechnisch umsetzen könnte.
Mein Vorschlag dazu wäre folgender:

Zauberwirker können sich für eine Akademie entscheiden, an der sie ausgebildet wurden.  Bei der Charaktererschaffung kann der ZAW seine vier LP wahlweise dazu verwenden, neben Kulturtalenten auch Akademiesprüche zu erwerben (nur bei der Charaktererschaffung!).

Hier ein paar Beispiele für Zauberakademien:

Name: Seminar Helias Kraft
Lage: Kloster Viliak (Vandria)
Zugelassene Zauberwirker:   Hei
Akademiesprüche: Lichtpfeil (2LP), Magische Rüstung (2LP), Magische Waffe (1LP)

Name: Akademia Lunaris
Lage: Eisenfurt (Caernos)
zugelassene Zauberwirker:   Sch
Akademiesprüche:   Kleiner Terror (2LP),    Schatten (2LP),    Schattenpfeil (2LP)

Name: Akademie des Frostes
Lage: Merga (Fjodorstet)
zugelassene Zauberwirker:   Hei, Zau
Akademiesprüche:   Frostwaffe (2LP), Tarnender Nebel (2LP), Wasserwandeln (2LP)

Was haltet ihr davon und hättet ihr noch weitere Vorschläge für Akademien?
Titel: Antw:Zauberakademien für Ceara
Beitrag von: Blakharaz am 16. März 2015, 23:08:46
Hi.
Die Idee gefällt mir, die Zauberauswahl bei den drei Beispielen auch.
Aber die Lösung, das Zauber über LP zu erwerben sind ist mMn nur wenig attraktiv, da sie im späteren Verlauf für ein paar läppische Goldmünzen erworben werden können und keine LP mehr benötigen.

Leider kann ich gerade auch keine bessere Lösung anbieten, werde mir aber nochmal Gedanken dazu machen.
Titel: Antw:Zauberakademien für Ceara
Beitrag von: Waylander am 16. März 2015, 23:20:21
Der Vorteil ist, dass man höherstufige Sprüche sofort erhält oder vielkeicht auch Zugang zu Sprüchen, die man sonst nicht lernen kann (wie z.B. Frostwaffe für  Hei, wie  im letzten  Beispiel). Eventuell  kann  man die Auswahl noch attraktiver gestalten.
Titel: Antw:Zauberakademien für Ceara
Beitrag von: Blakharaz am 16. März 2015, 23:38:10
Wie wäre es, den Zugang zu einer Akademie zusätzlich zu beschränken? Entweder durch Rasse, Talente oder Eigenschaftswerte (zu Spielbeginn). Dafür kann man sich dann einen der genannten Zauber auswählen (ohne weitere Kosten).

Als Beispiel:

Name: Seminar Helias Kraft
Lage: Kloster Viliak (Vandria)
Zugelassene Zauberwirker/Anforderungen:   Hei / nur Menschen / Aura 3
Akademiesprüche: Lichtpfeil, Magische Rüstung, Magische Waffe

Name: Akademia Lunaris
Lage: Eisenfurt (Caernos)
zugelassene Zauberwirker/Anforderungen:   Sch / Diener der Dunkelheit I, Verstand 2
Akademiesprüche: Kleiner Terror, Schatten, Schattenpfeil

Name: Akademie des Frostes
Lage: Merga (Fjodorstet)
zugelassene Zauberwirker/Anforderungen:   Hei, Zau / Härte 3
Akademiesprüche: Frostwaffe, Tarnender Nebel, Wasserwandeln

Die Anforderungen sind jetzt nur pi mal daumen. Man könnte auch eine Art Berechnungsgrundlage erstellen, um das ganze etwas gerechter zu gestalten.
Titel: Antw:Zauberakademien für Ceara
Beitrag von: avakar am 17. März 2015, 09:21:34
Ich finde beide Konzepte nicht überzeugend.

Beim ersten Ansatz finde ich den Preis für die Zauber zu teuer. Ein LP/TP ist in einem Talent immer deutlich besser angelegt.

Der zweite Ansatz belohnt Charaktere mit diversen Voraussetzungen mit einem kostenlosen Zauber. Das ist von den Regeln her neu in DS und in meinen Augen nur eine billige Option zur Charakteroptimierung.

Waylander, was ist denn in deinen Augen der Sinn, Zweck und Ziel einer Zauberakademie, regeltechnisch und in der Spielwelt?
Titel: Antw:Zauberakademien für Ceara
Beitrag von: Blakharaz am 17. März 2015, 11:19:46
Der zweite Ansatz belohnt Charaktere mit diversen Voraussetzungen mit einem kostenlosen Zauber. Das ist von den Regeln her neu in DS und in meinen Augen nur eine billige Option zur Charakteroptimierung.
Ganz neu ist das nicht, so etwas ähnliches ist schon mit der Caera-Box dazugekommen (z.B. bekommen Mokaner ein Pferd als Startausrüstung, wenn die das Talent Reiten I, bei Spielbeginn besitzen), und mMn hat das auch nicht all zu viel mit Char-Optimierung zu tun (den Zauber kann man später ohnehin erlernen und dafür muss man etwas steigern, was man sonst nicht tun würde), aber meine Beispiele sind vermutlich auch schlecht gewählt. Optimal finde ich meinen Vorschlag aber auch nicht.


Aber mal ein ein andere Vorschlag, zum ersten Ansatz: Wie wäre es, dem jeweiligen Akademie-Zauber einen niedrigen Bonus (+1 oder +2) auf seinen Wert zu geben, sobald man seine eigentliche Zugangsstufe erreicht? Dann würde sich auch der Einsatz eines LP lohnen.
Bsp:
Ein Zögling der Akademie Lunaris kann ab Spielbeginn den Zauber Kleiner Terror wirken. sobald er die 4. Stufe erreicht (Zugangsstufe für Sch), erhält er auf den Zauber einen Bonus von +1.  Dafür musste er bei Spielbeginn einen (oder zwei) seiner Kultur-Lernpunkte ausgeben.
Titel: Antw:Zauberakademien für Ceara
Beitrag von: avakar am 17. März 2015, 12:38:33
Das ist von den Regeln her neu in DS und in meinen Augen nur eine billige Option zur Charakteroptimierung.
Ganz neu ist das nicht, ...
Ja, stimmt du hast recht, ich habe mich hier auch sehr hart ausgedrückt. Aber stimmig finde ich es bei Zauberern dennoch nicht.

Zitat
Aber mal ein ein andere Vorschlag, zum ersten Ansatz: Wie wäre es, dem jeweiligen Akademie-Zauber einen niedrigen Bonus (+1 oder +2) auf seinen Wert zu geben, sobald man seine eigentliche Zugangsstufe erreicht? Dann würde sich auch der Einsatz eines LP lohnen.
Bsp:
Ein Zögling der Akademie Lunaris kann ab Spielbeginn den Zauber Kleiner Terror wirken. sobald er die 4. Stufe erreicht (Zugangsstufe für Sch), erhält er auf den Zauber einen Bonus von +1.  Dafür musste er bei Spielbeginn einen (oder zwei) seiner Kultur-Lernpunkte ausgeben.
Das hört sich für mich besser an, und wäre sogar stimmig zu bisherigen Regeln. Mit Talenten erhält man bisher Bonus auf ganze Gruppen von Zaubern (Blitzzauberer, Feuermagier). Bei magischen Gegenständen gibt es auch schon die Möglichkeit, einen Bonus auf einen konkreten Zauberspruch einzubetten. Damit findet sich für deinen Vorschlag genau hier ein Analogon. D.h. eine Akademie bringt quasi eine Spezialisierung auf genau einen Zauberspruch. Dies könnte man dann auch ohne Zugangsstufe machen.

Ich habe noch eine andere Idee. Man könnte auch für Akademien die Zauberlisten und Zugangsstufe leicht modifizieren. Beispielsweise kann man bei einer Heilerakademie einige Sprüche früher lernen, dafür andere gar nicht oder später. Das liesse sich z.B. auf fünf Sprüche beschränken.

Was würde denn die Zugehörigkeit zu einer Akademie kosten? LP oder ethische/moralische Kodices?
Titel: Antw:Zauberakademien für Ceara
Beitrag von: Greifenklaue am 17. März 2015, 13:37:37
Hey Waylander.

Ich habe beim 10 Dinge-Karneval 10 Magiergilden vercruncht, vielleicht beflügelt das Deine Ideen für Akademien?

-> https://greifenklaue.wordpress.com/2015/03/01/karneval-10-magiergilden-aufgecruncht-fur-dungeonslayers/

(Ich überlege, die auch (z.T.) für Caera aufzuarbeiten und die in die SLAY zu stecken, wobei die Caera-Anpassung gern jemand anders msachen dürfte.)
Titel: Antw:Zauberakademien für Ceara
Beitrag von: avakar am 17. März 2015, 13:55:47
-> https://greifenklaue.wordpress.com/2015/03/01/karneval-10-magiergilden-aufgecruncht-fur-dungeonslayers/
:+1: Genau so hab ich mir das vorgestellt. :thumbup:
Titel: Antw:Zauberakademien für Ceara
Beitrag von: Waylander am 17. März 2015, 14:00:03
Ich glaube, ich werde mal eine Liste machen:

10 Listen, die ich beim 10 Dinge-Karneval übersehen haben.
 ;D
Titel: Antw:Zauberakademien für Ceara
Beitrag von: Greifenklaue am 19. März 2015, 23:13:41
Ich glaube, ich werde mal eine Liste machen:

10 Listen, die ich beim 10 Dinge-Karneval übersehen haben.
 ;D

Das waren auch am Ende drei Artikel an einem Tag bei mir ... Da hab ich ja auch übersehen, das einmal Punkt 3 gefehlt hat ...

10 Böse Magiergilden (http://d6ideas.com/?p=5497) wurden auch noch nachgeschoben, mal sehen, ob ich die auch noch aufcrunche!
Titel: Antw:Zauberakademien für Ceara
Beitrag von: MH+ am 29. Mai 2015, 21:22:23
Klaue, großes Kompliment.

Ich hab lange Zeit an einem Elementarwerk gearbeitet, aber deine Lösung ist deutlich praktischer als meine Ansätze.

Die werd ich definitiv in meiner kommenden Runde verwenden! Thx.
Titel: Antw:Zauberakademien für Ceara
Beitrag von: Greifenklaue am 30. Mai 2015, 10:00:40
Freut mich, wenn sie Verwendung finden (und die d6idea'ler auch)!

Hab auch den Segen, dass zu verSLAYen.