Slayerforum

DS-Community => Projekte, Eigenentwicklungen & Slayerwelten => Thema gestartet von: Ein am 15. November 2009, 17:08:13

Titel: Shadowrun DS
Beitrag von: Ein am 15. November 2009, 17:08:13
Ich denke gerade ?ber Shadowrun :DS: nach. Da gerade, wenn man die Anfangszeit des Spiels mitgemacht hat, die enge Verbindung zwischen Shadowrun und D&D (und damit :DS:) deutlich sichtbar ist, was aber leider mit jeder Edition immer weniger pr?sent wurde. :DS: bietet nun mM den perfekten Grundstock f?r ein Wiederaufleben dieses alten Gef?hls.

Nun ja, hier mal grob, die Sachen die ich schon habe.

Klassen
Vier Klassen: Samurai, Decker, Schamane und Detektive.

Die vier Klassen unterscheiden sich in den w?hlbaren Talenten und hinsichtlich der Verf?gbarkeit von Cyberware, Matrixequipment und Zaubern. Die Eigenschaften dagegen werden alle mit 2 LP gekauft.

Samurai: Sehr stark im Kampf.
Decker: Sehr stark in der Matrix.
Schamanen: K?nnen als (fast) einzige Magie.
Detektive: Kriegen einen Extra-LP pro Stufe oder so.

Rassen
Vier Rassen:
Menschen (Bonustalent)
Orks (Bonus auf ST oder H?)
Elfen (Bonus auf GE oder AU)
Zwerge (Bonus auf H? oder AU)

Trolle fallen erstmal unten den Tisch.

Cyberware
Haben wie Zauber f?r jede Klasse eine "Zauberstufe".
Samurais haben Vorteile bei Bodyware.
Decker bei Headware.
Schamanen k?nnen nur die grundlegenste Cyberware nutzen.
Detektive haben mittlere Stufen f?r Body- und Headware.

Matrixequipment
Programme und Decks haben wie Zauber f?r jede eine "Zauberstufe".
Decker haben die niedrigsten Stufen.
Detektive und Schamanen mittlere.
Samurais recht hohe.

Zauber
Zauber sind nur f?r Schmanen verf?gbar. Schmanen zerfallen in drei Kategorien: Kriegertotems, Trickstertotems und Heilertotems. Die drei sind ?hnlichen den drei jetzigen Zauberwirkern.

Dinge, die ich noch ?berlege
Ob R?stung zwei Schutzwerte gegen Feuerwaffen und andere Angriffsformen hat.
Ob ich das Abklingzeit- oder mein Zauberpunkte-System nutzen sollte.
Ob und wenn wie ich Bet?ubungsschaden in :DS: bringen sollte.

----

Meinungen, Kommentare?
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: CK am 15. November 2009, 17:42:38
Schamanen: K?nnen als (fast) einzige Magie.
Was bedeutet "fast"?

Zitat
Detektive: Kriegen einen Extra-LP pro Stufe oder so.
Schwierig ?berhaupt diese Klasse umzusetzen. Man k?nnte statt den Extra-LP auch sagen VE+1 automatisch jede oder jede zweite Stufe, obwohl auch das etwas an den Haaren herbeigezogen und nicht wirklich sinnvoll ist. Vllt. daf?r Wahrnehmung?

Zitat
Trolle fallen erstmal unten den Tisch.
Dabei machen die doch so'n Spa? :'(

Zitat
Cyberware
Willst DU irgendwie den shadowrunschen Punkt Essenz da rein bringen?

Zitat
Dinge, die ich noch ?berlege
Ob R?stung zwei Schutzwerte gegen Feuerwaffen und andere Angriffsformen hat.
Wie soll das in etwa aussehen? Klingt itneressant aber auch nach "viel" Regeln.


Zitat
Meinungen, Kommentare?
Vllt. k?nnte man die zul?ssige Bodywear oder Matrixprogramme auch an 1TP-Talente binden.

Wie k?nnte es denn hei?en? Sprawl- oder Chummerslayers ist ja etwas falsch - Corporationslayers? Shadowslayers?
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: Greifenklaue am 16. November 2009, 00:01:59
Bei n?herem Nachdenken find ich die Idee echt klasse!
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: Chocokiko am 16. November 2009, 12:35:27
Klingt definitiv interessant wobei ich das originale Shadowrun nicht kenne, bis auf das Setting.
Ich bin jedenfalls sehr gespannt mehr dar?ber zu lesen.
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: Grün am 16. November 2009, 14:12:48
Rassen
Vier Rassen:
Menschen (Bonustalent)
Orks (Bonus auf ST oder H?)
Elfen (Bonus auf GE oder AU)
Zwerge (Bonus auf H? oder AU)

Trolle fallen erstmal unten den Tisch.

Willst Du die Regeln f?r die V?lker ?ndern?
Wenn ja warum?

Mein Vorschlag
Mensch
Volksbonus: eine beliebige Eigenschaft +1
Volksf?higkeit: 1 Talentpunkt

Elf
Volksbonus: Bewegung, Geschick oder Aura +1
Volksf?higkeit: Leichtf?ssig (Schleichen und ?hnliches +1) und Nachtsicht

Zwerg
Volksbonus: St?rke, H?rte oder Geschick + 1
Volksf?higkeit: Dunkelsicht

wie im Grundregelwerk

Ork
Volksbonus: St?rke oder H?rte + 1
Volksf?higkeit: Z?h (Bonus von +1 auf Abwehr) und Nachtsicht

und der Gro?e Bruder vom Ork, der Troll:
Volksbonus: St?rke oder H?rte + 1
Volksf?higkeit: Gro? (LK x 2 aber auch Ausweichen ?2), Langsam (-2 auf Ini), Langsamer Lerner (Der erste Rang eines Talentes kostet ein Talentpunkt mehr) und Nachtsicht
Nachtsicht unter Umst?nden durch Z?h tauschen

Ork und Troll nach V?lkerbaukasten

Edit:
Eben noch eingefallen:
Zum Thema Cyberware und Magie: Koppel doch die Menge an Cyberware an die Eigenschaft Aura. Pro Punkt Cyberware die eingebaut ist sinkt die Aura um 1 Punkt und man erh?lt zus?tzlich auf jede Zauberprobe einen Malus von +1. Man kann dann zwar auf-gecyberte Magier spielen aber es kostet zu viel um wirklich effektiv zu sein. Auch spiegelt es gut wieder das der (Nichtmagische) Mensch mehr und mehr zur Maschine wird (ist zwar eher aus Cyberpunk aber passt schon). Mann kan also super aufecybert sein aber man kann nie eine n ette Frau kennenlernen (oder nur mit sehr viel W?rfelgl?ck) -> Flirten GEI+AU
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: Ein am 17. November 2009, 08:11:51
Nee, die Rassenregeln will ich nicht ?ndern. War nur ein ?berlegungsansatz. Aber cool, dass du schon eine L?sung parat hast. ;D

Wobei sowohl bzgl. der Zwerge mein Aura-Ansatz als auch dein Geschick-Ansatz leider nicht so doll ist. Gibt es schon irgendeinen V?lkervorteil, der starke Willenskraft widerspiegelt?

Das mit dem Gegeneinander ausbalancieren von Magie und Cyberware werde ich wohl nicht machen, weil es sich bei der Essenz bei Shadowrun nur um einen schlechten Versuch gehandelt hat, Balance ins Spiel zu bringen. Leider wurde dabei aber das recht coole, fr?he Shadowrun-Setting von den Regeln platt gewalzt. Im Fluff z.B. spielt es immer kaum eine Rolle, wie vercybert jemand war, wie er auf Menschen wirkte.
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: Grün am 17. November 2009, 08:34:57
Wobei sowohl bzgl. der Zwerge mein Aura-Ansatz als auch dein Geschick-Ansatz leider nicht so doll ist. Gibt es schon irgendeinen V?lkervorteil, der starke Willenskraft widerspiegelt?

Dann lass einfach nur St?rke und H?rte.

Edit: Wenn die starke Willenskraft gegen Magie gerichtet sein sollte
Magisch resistent 0VP
Mitglieder dieses Volkes sind weniger Anf?llig gegen?ber den Auswirkungen der Magie. Alle Magischen Auswirkungen werden bei Ihnen halbiert (Beachte das auch Heilzauber betroffen sind!)

Das mit dem Gegeneinander ausbalancieren von Magie und Cyberware werde ich wohl nicht machen, weil es sich bei der Essenz bei Shadowrun nur um einen schlechten Versuch gehandelt hat, Balance ins Spiel zu bringen. Leider wurde dabei aber das recht coole, fr?he Shadowrun-Setting von den Regeln platt gewalzt. Im Fluff z.B. spielt es immer kaum eine Rolle, wie vercybert jemand war, wie er auf Menschen wirkte.

Ich sachte ja des es mehr aus Cyberpunkt kommt (Da ist Menschlichkeit soweit ich mich erinnern kann etwas wichtiger) und es prim?r eine L?sung w?re den Magier vor zu viel Cyberware abzuhalten.
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: Ein am 17. November 2009, 10:32:11
Naja, bei Shadowrun ist es so, dass Zwerge resistenter gegen Magie und gleichzeitig mehr Zauber wirken k?nnen. Aber jot, das sind so Details da wollen wir uns mal nicht so haben.

Gibt es eigentlich irgendwo offizielle :DS:-Orks?
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: CK am 17. November 2009, 15:42:33
Gibt es eigentlich irgendwo offizielle :DS:-Orks?
Du meinst jetzt als SC? Nein. Zumindest noch nicht.
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: Ein am 18. November 2009, 11:21:15
Wird es welche geben? Ach ja, und dann w?nsch ich mir auch direkt noch Trolle. ;)
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: CK am 18. November 2009, 12:00:00
Ork kann ich gerne machen, f?r den Troll h?tte ich da was, obwohl in besagtem Thread (dieser hier (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=162.0)) noch ein Detail (um dieses Posting geht's (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=574.msg5314#msg5314)) fehlt.
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: Ein am 18. November 2009, 12:59:57
Der Troll gef?llt schon mal supi! ;D
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: Ein am 25. November 2009, 11:44:52
Hier mal die ersten Ideen zu Cyberware. Preise habe ich bisher noch keine, weil mir da noch die Relationen fehlen.

Muskelverst?rkung I-IV
ST +1 pro Stufe

Reflexbooster I-III
Initiative +2 pro Stufe

Smartgunverbindung I-II
Schie?en +2 pro Stufe

Commlink
???

Datenbuchse
???

Cyberaugen I-III
Malus f?r schlechte Sicht -1 pro Stufe
Gilt zusammen mit Smartgunverbindung als Zielfernrohr

Dermalpanzerung I-III
Abwehr +1 pro Stufe

Cybersporn
WB +2

Talentleitungen I-III
Erlaubt die Verwendung von Talentchips, die +1 pro Stufe f?r bestimmte Handlungen geben.

Knochenverst?rkung I-III
H? +1 pro Stufe

Cyberarm I-III
ST +2 pro Stufe, H? +1 pro Stufe

Cyberbeine I-III
BE +2 pro Stufe, H? +1 pro Stufe

Hirncomputer I-III
VE +1 pro Stufe

K?nstliche Pheremone I-III
AU +1 pro Stufe
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: TodesPetersilie am 26. Juni 2010, 14:23:12
Klingt super! Shadowrun war schon immer eines meiner lieblingssysteme auch wenn es zum "progaming" anstiftet.

PS.: Niemand mag ne gruppe aus 3 trollen mit jewails 35 R?stungsw?rfeln!
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: CK am 27. Juni 2010, 00:48:58
Die meisten m?gen nicht mal 35 W?rfel ;)
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: Deep_Impact am 28. Juni 2010, 08:37:35
Shadowrun war schon ein geiles System, aber meiner Meinung nach etwas unbalanced.
Pers?nlich fand ich Cyberpunk 2010 immer besser.
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: TodesPetersilie am 28. Juni 2010, 10:48:40
Shadowrun war schon ein geiles System, aber meiner Meinung nach etwas unbalanced.
Pers?nlich fand ich Cyberpunk 2010 immer besser.

unbalanced? Inwiefern und welche edition?
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: Deep_Impact am 28. Juni 2010, 11:01:26
Ich hab in der Ersten gespielt, wieviele gibt es denn?
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: Sir Slayalot am 28. Juni 2010, 13:28:18
4 ist die Zahl.

Das Unbalancing* von SR ist einigerma?en legend?r, der Stra?ensam ist von Anfang an mit K?berware vollgestopft und kaum ausbauf?hig, w?hrend der Magier am Anfang seines Ausbaupotentials ist. Und wenn dann Nuyen und Karma ungleich viel  flie?en, k?nnen die einen viel besser steigern, die anderen nicht.

*Ist das ?berhaupt ein Wort?
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: Deep_Impact am 28. Juni 2010, 14:17:41
*Ist das ?berhaupt ein Wort?

lt. LEO unbalancing = Gleichgewichtsst?rung :)

Ich hatte immer ein Problem mit Riggern und Hackern, wenn die unterwegs waren, k?nnte der Rest Essen gehen. Okay Magier im Astralraum war derselbe Unsinn.
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: Sir Slayalot am 28. Juni 2010, 14:30:35
Ja, das war auch nicht sch?n. Komischerweise hatte ich in keiner Gruppe viel Matrix-Aktivit?t. Astralraum ja, aber kaum Decker-Aktivit?ten.
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: CK am 29. Juni 2010, 01:00:54
Astralraum ja, aber kaum Decker-Aktivit?ten.
Das war einfach zu sehr solo und zeitlich haute es ?berhaupt nicht mit dem Rest der Gruppe hin.
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: TodesPetersilie am 02. Juli 2010, 12:23:23
Naja es h?ngt nat?rlich sehr vom spielleiter ab.
Wie eigentlich alle Rollenspiele. Es kommt halt drauf an was der sl draus macht.
Titel: Re: Shadowrun DS
Beitrag von: Grün am 02. Juli 2010, 12:26:14
Naja es h?ngt nat?rlich sehr vom spielleiter ab.
Wie eigentlich alle Rollenspiele. Es kommt halt drauf an was der sl draus macht.

Nicht nur der SL. Wenn die Gruppe nicht mitzieht dann kann man den Besten SL haben und das Spiel wird dennoch langweilig.
Also ist es eine Gruppenleistung.