Slayerforum

Dungeonslayers => Regeln [DS4 & RvC] => Thema gestartet von: Kassyus76 am 16. April 2014, 10:00:35

Titel: (Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Kassyus76 am 16. April 2014, 10:00:35
Salü,
ich weiß nicht, ob es sie schon gibt (Besitze noch nicht alle Bücher). Aber wollte mal die Schwertlanze vorstellen:

Schwertlanze (2h) WB+2 Keine Besonderheit 6 GM
(http://www.thetimeseller.com/images/product/1/medium/pm_1_1_6646.jpg)

Warum 6 GM:
- Sie kostet 2 GM mehr als die Hellebarde, weil sie den Ini.-Malus nicht besitzt. Sie ist von leichter in der handhabung und nicht so schwer.
- Sie kostet 1 GM weniger als das Langschwert, weil sie zweihändig geführt wird und der Träger auf einen Schild verzichten muß.

Was haltet ihr davon?

Grüße,
Kassyus76
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Deep_Impact am 16. April 2014, 10:19:03
Ich habe etwas Probleme damit, den Wert einer Waffe, an die Spielmechanik und nicht an die Herstellung zu koppeln. Die Herstellung dieser Waffe ist mindestens genauso aufwendig, wie die eines Schwertes. Die Balance ist hier ja noch wichtiger.

Was du da hast ist ja eine Naginata ggf ein Nagamaki. Die findest du glaube im Dun-Chun-Slai-Cha-Regelwerk (Seite 27).

Generell hat die Naginata ja den Vorteil des enormen Hebels, damit könnte ich mir sogar WB+3 vorstellen oder GA-1, aber mit Ini-Malus, denn warum sollte die so schnell sein, wie ein gewöhnliches Schwert?
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Momo am 16. April 2014, 10:35:55
Ich habe etwas Probleme damit, den Wert einer Waffe, an die Spielmechanik und nicht an die Herstellung zu koppeln. Die Herstellung dieser Waffe ist mindestens genauso aufwendig, wie die eines Schwertes. Die Balance ist hier ja noch wichtiger.

Stimme dem voll und ganz zu - mich gruselt es immer arg fürchterlich wenn auf Teufel komm raus versucht wird Spielregeln zu balancen. Desweiteren macht es bei DS keinen Sinn - ob eine Waffe nun 1 oder 20 Gold kostet ist nach dem ersten erfolgreichen Dungeoncrawl ja mal sowas von egal, denn woran es einem dort ganz sicher nicht mangelt ist Gold  :)
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Deep_Impact am 16. April 2014, 10:48:51
... ob eine Waffe nun 1 oder 20 Gold kostet ist nach dem ersten erfolgreichen Dungeoncrawl ja mal sowas von egal, denn woran es einem dort ganz sicher nicht mangelt ist Gold  :)

Das sowieso :) Aber bei der Berechnung von Meisterhafter Qualität (DCSC) oder magischen Gegenständen (DS) summieren bzw. multiplizieren sich diese Kleinigkeiten dann doch wieder. :)
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Momo am 16. April 2014, 12:26:40
Ok - daran hatte ich nicht gedacht.   ::)

Aber wie gesagt - das Balancing, z:B. einer Waffe, auf Teufel komm raus mag ich net :) In einer anderen Runde in der ich mitspiele (Barbarians of Lemuria) wo neue Regeln getestet werden, wird z.B. darauf bestanden das eine Zweihandwaffe einen Abzug auf den Trefferwurf bekommt, da sie ja schon mehr Schaden macht. Der Dolch hingegen bekommt einen Bonus auf den Trefferwurf weil er ja weniger Schaden macht. Begründung: sonst würde ja bald jeder Dieb mit ner Zweihandwaffe herum rennen. Letzteres käme mir bei meinen SC-Dieben nie in den Sinn. Ich finde einfach: zuviel Balancing macht beim freundschaftlichen Spiel mehr kaputt als das es hilft.:)

Natürlich gibt es Regelfuchser die das so spielen würden (und meinetwegen sollen sie das auch, solange es in ihrer Runde zu Spass führt), nur für mich und meine Leutz käme es halt nicht in Frage.
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Deep_Impact am 16. April 2014, 12:43:58
Ich finde, die Waffe die ich wähle sollte zum Charakter passen. Und da gestehe ich dem Dieb eher nen Dolch zu, beim Räuber vielleicht nen Schwert. Zum Ritter passt auch der Zweihänder.

Klar Ausnahmen bestetigen die Regel. Und erlaubt ist was gefällt.

Aber grundsätzlich kann man ja sagen, dass alle Waffen, die wir (noch) kennen, sich deshalb erhalten haben, weil sie in irgendeiner Form effektiv waren. Die Dänen-Axt z.B. war eine optimale Waffe gegen den Schildwall. Der Morgenstern oder der Rabenschnabel gegen die Ritterrüstung. Der Krummsäbel war gegen Leder- und Tuchrüstungen der Orientalen optimiert. Und die oben genannte Schwertlanze oder Naginata wurde hauptsächlich genutzt, um den Gegner vom Pferd zu holen, in dem man diesem die Beine wegsäbelt.

Das kann man alles nicht mit  :ds: erfassen, aber das ist auch gut so.  :ds: vereinigt in einem Wert Schadenspotential und Trefferwahrscheindlichkeit. Darum ist die Spanne der WB auch gar nicht so gigantisch, da man in der Regel immer das eine mit dem anderen erkauft.
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Backalive am 16. April 2014, 14:40:08
Grundsätzlich: die Waffe gefällt mir. Die Darstellung ebenfalls.

Auch mein erster Gedanke war: ahhh, ein Naginata.
Gehört nach Kait, und ist dort bei mir eine Standardwaffe.

So Theorie-Gedanken, wie sie hier dann bzgl. realem Einsatz und Funktion in der Realität erörtert werden, habe ich mir dazu jedoch nicht eine Sekunde lang gemacht.
Vor allem das Bild gefällt mir, das ist etwas, was man den Spielern dann zur Waffe unter die Nase halten kann, damit sie eine Vorstellung davon haben.
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Kassyus76 am 16. April 2014, 15:58:17
Salü,

hm hab mir da auch keine großen theoriegedanken gemacht mit dem Einsatz in der Realität, wollt nur spielerische Werte zeigen und kein megabalancing betreiben. Obwohl ich Spielbalance wichtig finde, sonst gibs nur ein heilloses durcheinander irgendwann XD


Also ich, für meinen Teil zumindest, find die Werte ok. Vielleicht noch ein (vorgeschlagener) Ini.-1 wegen Stangenwaffe.

Schwertlanze (2h) WB+2 Ini.-1 5 GM

Grüße,
Kassyus
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Swiss~Saga am 16. April 2014, 16:08:07
Die Waffe ist ganz in Ordnung ist aber er als Reiterstaffel , in Formationen oder zur stelungsverteidigun. Brauchbar.
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Greifenklaue am 16. April 2014, 17:08:24
Den Preis auf die Kampfwerte anzupassen, halte ich schon für richtig - die Frage ist allerdings, ob die Kampfwerte OKay sind - oder ob man da nicht etwas passiger werden kann. (Imho hat das Teil übrigens noch den Vorteil Reichweite)

(Systeme, wo die beste Waffe gleichzeitig am günstigsten sind, würden irgendwie recht gleichartige Bewaffnungen bewirken ...)
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Kassyus76 am 16. April 2014, 19:47:09
Salü,

hm vielleicht bei 6 GM bleiben... 
Hm berichtigt mich, aber gibt es eine Regel für Stangenwaffen betreffend ihrer Reichweite? Besitze nur die DS Basisbox.

Grüße,
Kassyus
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Greifenklaue am 16. April 2014, 19:56:55
Ja, ganz hinten.

S. 153, Anhang B, linke Spalte, fast ganz unten.

Zitat
hm vielleicht bei 6 GM bleiben... 

Oder Waffenwerte ändern ^^
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: MH+ am 16. April 2014, 19:57:26
Ja. Schau mal im GRW ganz hinten.

Speere Bihänder usw. können bis zu 2 Felder weit treffen, wobei nur Stangenwaffen auch Charaktere als Hindernisse ignorieren :)
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Kassyus76 am 16. April 2014, 21:10:12
Salü,

Danke :) Hab ich wohl übersehen bzw. vergessen.

Schwertlanze WB+2 Ini.-1 6 GM (Stoßwaffe)

Grüße,
Kassyus
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Backalive am 16. April 2014, 22:50:26
Hmmm... jetzt hab ich die Beiträge nochmal rauf und runter gelesen; irgendwie versteh ich das Problem nicht. Hängt das Ganze wirklich an dem WB+2?
Was ist daran so dramatisch?
Bei einem Schlagen-Wert von 26 ist es meiner Meinung völlig egal, ob der Waffenbonus +1, +2 oder +3 ist. Wenn es trifft macht es Bumms.  ::)
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Greifenklaue am 16. April 2014, 23:30:39
Jetzt hab ich auch nochmal rauf und runter gelesen, entdecke aber nirgendswo ein Schlagenwert von 26.  :D

Ich denke, die Endversion ist doch ganz OKay!?
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Deep_Impact am 17. April 2014, 09:05:04
Ich denke auch, dass man das so ohne schlechtes Gewissen einsetzen kann.
Mein persönlicher Geschmack wäre eine lange Waffe, aber keine Stoßwaffe.

Mit 6 GM liegt es unter den magischen 10 und steht damit jedem Startcharakter zur Verfügung, das find ich schon mal gut.

Ich hab noch mal in DCSC (https://dl.dropboxusercontent.com/u/2611105/DCSC-Beta0.1.pdf) nachgeschaut:
Und siehe da: Fast exakt die selben Werte. Heureka! Konvergente Evolution! :D

(https://dl.dropboxusercontent.com/u/2611105/Dungeonslayer/dcsc-waffen.jpg)

Es gab hier übrigens nie eine Realismusdiskussion :D
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Backalive am 17. April 2014, 09:33:34
Jetzt hab ich auch nochmal rauf und runter gelesen, entdecke aber nirgendswo ein Schlagenwert von 26.  :D

26 war als Beispiel gemeint. Mea culpa, habs nicht explizit als solches erkenntlich gemacht.


Ich denke, die Endversion ist doch ganz OKay!?

Stimmt. Denke ich auch. Ist okay.


Ich denke auch, dass man das so ohne schlechtes Gewissen einsetzen kann.
Mein persönlicher Geschmack wäre eine lange Waffe, aber keine Stoßwaffe.

Ich hab noch mal in DCSC (https://dl.dropboxusercontent.com/u/2611105/DCSC-Beta0.1.pdf) nachgeschaut:
Und siehe da: Fast exakt die selben Werte. Heureka! Konvergente Evolution! :D

Es gab hier übrigens nie eine Realismusdiskussion :D

Ist gut geworden. Gefällt mir.   :)
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Kassyus76 am 17. April 2014, 21:23:16
Ich hab noch mal in DCSC (https://dl.dropboxusercontent.com/u/2611105/DCSC-Beta0.1.pdf) nachgeschaut:
Und siehe da: Fast exakt die selben Werte. Heureka! Konvergente Evolution! :D

Joha Zufälle gibbets  :D

Ich weiß schon weshalb ich hier gerne in diesem Forum bin :) Hier werden sie geholfen :)

Gut, dann übernehm ich die Schwertlanze mal in meine Liste.

Habt Dank für Eure Hilfe  :thumbup:

Kassyus

Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Schnupfudel am 07. April 2018, 19:51:56
*klopf klopf* Kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen? Ich schnupperte gerade hier rein, weil ich was für Kait vorbereiten wollte und las "Dun-Chun-Slai-Cha-Regelwerk".
Deep_Impact hatte auch einen Dropbox Link verwendet, der aber ins Leere führt. Kann man dieses Regelwerk noch irgendwo finden?
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Dzaarion am 08. April 2018, 00:15:06
Bei mir hatte irgendwas geklingelt, als ich das gerade gelesen habe und ich habe mal meinen ganzen Fundus durchwühlt aber nichts gefunden...
Schließe mich also der Frage an.

EDIT: Okay obwohl ich eigentlich schon längst ins Bettchen wollte hat mir das ganze jetzt doch keine Ruhe mehr gelassen und ich bin doch noch fündig geworden ;D...das war die positive Nachricht...jetzt die negative :'( ... fündig geworden bin ich in meinen Lesezeichen...

http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=5170.0 (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=5170.0)

Bedeutet die ganzen Ideen stehen uns (scheinbar) nicht mehr als fertiges Regelwerk zur Verfügung, sondern man muss sich das ganze aus den vielen verschiedenen Threads in denen dazu diskutiert wurde zusammenstückeln

Gib als Suchbegriff einfach mal DCSC ein, dann kommen so 16 Beiträge dazu. (Den Link der Suche einzufügen funktioniert leider nicht.)

Ob das alle sind kann ich dir nicht sagen. Da wäre es schon nice, wenn noch jemand der alten Leuten (von denen ja durchaus noch ein paar da sind) vielleicht ganz tief vergraben auf seiner Festplatte solche Sachen findet und nochmal hochladen könnte. (Ich suche ja immer noch nach dem War-Gods Setting und auch vieles andere wie z.B. der Trickster könnte so seinen Weg wieder ins Forum finden...) Ist wirklich schade, dass so viel schönes Zeug einfach weg ist :'(
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Sphärenwanderer am 08. April 2018, 11:14:33
Habt ihr den beiden Autoren denn mal Nachrichten geschickt, bzw. versucht sie über Mail zu kontaktieren? Die haben am ehesten noch was. :)

Ich erinnere mich noch an die beiden Settings, scheine aber nichts davon auf der Platte zu haben.
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Waylander am 08. April 2018, 13:59:51
Ich hab's bei mir noch gefunden:

https://www.dropbox.com/s/fm5wb22s9mgt535/DCSC-Beta0.1.pdf?dl=0 (https://www.dropbox.com/s/fm5wb22s9mgt535/DCSC-Beta0.1.pdf?dl=0)
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Dzaarion am 08. April 2018, 14:17:29
Sehr geil vielen Dank :o
Das spart mir ne Menge arbeit für mein Nebenprojekt ;D

Habt ihr den beiden Autoren denn mal Nachrichten geschickt, bzw. versucht sie über Mail zu kontaktieren? Die haben am ehesten noch was. :)

Könnte man versuchen allerdings war Logan seit 6 Jahren nicht mehr online...ich hab da irgendwie wenig Hoffnung :'(
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Sphärenwanderer am 08. April 2018, 15:10:44
Könnte man versuchen allerdings war Logan seit 6 Jahren nicht mehr online...ich hab da irgendwie wenig Hoffnung :'(
Der hat aber noch seine eigene Cimorra- und Gaia-Websites sowie einen Deviantart-Account, über die er vlt zu erreichen ist. :)

https://logangaiarpg.deviantart.com/
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Zauberlehrling am 08. April 2018, 19:37:04
Ich hab's bei mir noch gefunden:

https://www.dropbox.com/s/fm5wb22s9mgt535/DCSC-Beta0.1.pdf?dl=0 (https://www.dropbox.com/s/fm5wb22s9mgt535/DCSC-Beta0.1.pdf?dl=0)

 :o was es da draußen noch so alles gibt - UNGLAUBLICH.

Werde es gleich an Avakar melden!
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Schnupfudel am 09. April 2018, 00:18:06
Leute ich liebe dieses Forum! Ganz großes Kino und DANKE!!!
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Hugin am 09. April 2018, 12:31:18
Boah, cras!!! Meine Helden sind gerade in Kait!! Wahnsinn was hier so ausgebuddelt wird!! Tausend Dank!!! :thumbup: :+1:
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Dzaarion am 09. April 2018, 13:08:46
:o was es da draußen noch so alles gibt - UNGLAUBLICH.

Leute ich liebe dieses Forum! Ganz großes Kino und DANKE!!!

Boah, cras!!! Meine Helden sind gerade in Kait!! Wahnsinn was hier so ausgebuddelt wird!! Tausend Dank!!! :thumbup: :+1:

Das ist auch einer der Gründe warum ich mit Zauberlehrling die Fanwerk-2-Loot Initiative (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9566.0) gestartet habe, damit solche Sachen eben nicht verloren gehen und viel zu tief vergrabene Schätze die Chance haben nochmal ausgebuddelt zu werden. ;)
...*schamlose Eigenwerbung aus* :-[
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Hugin am 09. April 2018, 14:29:28
Wie "schamlos"!  ;) ;D
Titel: Antw:(Fanwerk) Schwertlanze
Beitrag von: Sintholos am 10. April 2018, 09:09:21
Echt ein geiles Fanwerk. Da ist sicher auch eine Menge Arbeit reingeflossen.

"Listen mit Waren und ihren Preisen beginnen ab Seite Fehler! Textmarke nicht definiert." Das erinnert mich an die guten alten Zeiten, wo ich meine Masterarbeit geschrieben habe.  ;D