Slayerforum

DS-Community => Projekte, Eigenentwicklungen & Slayerwelten => Thema gestartet von: Sphärenwanderer am 20. Dezember 2013, 11:07:46

Titel: Zauber-Ausprägungen
Beitrag von: Sphärenwanderer am 20. Dezember 2013, 11:07:46
Von Savage Worlds "inspiriert": Anstatt für jeden Schadenszauber mit unterschiedlichen Effekten (Säure, Licht, Dunkelheit, Feuer, etc.) jedes Mal einen neuen Zauberspruch auszuschreiben, was das Regelwerk nur aufbläht, kann man mit Ausprägungen arbeiten. ALs Nebeneffekt erweitert das die Liste der möglichen Zauber enorm! Man könnte also für 5 Punkte 5 verschiedene Varianten von Feuerstrahl kaufen.

Wir haben also als Zauber im Regelwerk statt "Feuerstrahl" nur "Strahl" stehen, statt Feuerlanze, Lichtlanze, etc. nur "Lanze des/der ...". Dazu steht am Anfang des Magie-Kapitels eine Liste mit möglichen Ausprägungen und wie diese einen Zauber jeweils regeltechnisch verändern. Damit die Änderungen nicht zu krass sind, beschränken wir die Sache mal auf Effekte bei Immersieg (was die 1 auch bei Spiel ohne slayende Würfel aufwertet):

Feuer: Ziel fängt bei Immersieg Feuer (W20 abwehrb. Schaden/Runde bis zu Maximum von 15, Ausklopfen als Aktion)
Säure: Immersieg zerstört 1 zufälliges nichtmagische Rüstungsteil
Eis: Immersieg friert Gegner für eine Runde ein (wie Halt!)
Luft: Immersieg wirft Gegner um
Wasser: Immersieg ertränkt Gegner (Panzerung wird ignoriert)
Blitz: Immersieg ist nicht abwehrbar gegen Gegner in Metallrüstungen
Licht: Immersieg mach GA- doppelten Rang in DdL gegen DdD
Dunkelheit: Immersieg macht GA- doppelten Rang in DdD gegen DdL
Pflanzen: Immersieg umschlingt Gegner (wie Monsterfähigkeit)
Schall: Immersieg macht nicht abwehrbaren Schaden, wenn nicht Ohren zugehalten werden (AGI+GE, Waffe fällt aus der Hand)

Habt ihr noch Ideen oder Verbesserungsvorschläge?

Titel: Antw:Zauber-Ausprägungen
Beitrag von: Momo am 20. Dezember 2013, 11:29:24
Dazu passend könnte man den Zauberwirkern Talente geben die ihnen eine Spezialisierung auf ein oder mehrere Gebiete erlauben, mit evtl Würfel-/Effektboni.
Titel: Antw:Zauber-Ausprägungen
Beitrag von: Sphärenwanderer am 20. Dezember 2013, 11:38:42
Dazu passend könnte man den Zauberwirkern Talente geben die ihnen eine Spezialisierung auf ein oder mehrere Gebiete erlauben, mit evtl Würfel-/Effektboni.
Sowas gibt es ja auch schon - bei den Talenten würde ich vorschlagen, die genauso wie die entsprechenden Zauber einfach mit Ausprägung zu versehen. Blitzmacher, Feuermagier, etc. können genauso vereinheitlicht werden. :)
Titel: Antw:Zauber-Ausprägungen
Beitrag von: MH+ am 20. Dezember 2013, 12:16:55
Ich bring dir Sonntag mal was mit.

Wir hatten in diese Richtung schon einen ersten Ansatz ausgearbeitet und teilweise getestet.
Titel: Antw:Zauber-Ausprägungen
Beitrag von: Backalive am 21. Dezember 2013, 10:04:45
Ein Klasse Ansatz. Sozusagen ein Grundeffekt, der je nach Art des Zaubers variiert.
Ich war da auch schon mal auf der Suche, habs dann aber aufgegeben, weil ich mit der Einteilung der Zauberarten nicht zurecht kam.
Zum Schluß hatte ich mehr Zauberarteinteilungen als Zauber; das hat es in meinen Augen mehr aufgebläht und meiner Einschätzung nach cen Vorteil der höheren Varianz gegenüber dem Nachteil Übersichtlich deutlich auf.

Aber Dein Ansatz hat da schon was. Der gefällt mir.  :)
Titel: Antw:Zauber-Ausprägungen
Beitrag von: Bruder Grimm am 21. Dezember 2013, 11:44:04
Bei Wasser würde ich eher sagen: Gegner wird bei Immersieg um VE des Zauberwirkers in Metern zurückgedrängt.

Ansonsten hätte ich noch als Vorschläge:
Sand: Immersieg blendet Gegner für eine Runde (wie durch Zauber Blenden)
Mana: Immersieg löscht aktiven Zauber (getroffener Zauberwirker muss neu zu einem Zauber wechseln) oder, beim Spiel mit Manapunkten, entzieht getroffenen Zauberwirkern Mana.
Gift: Immersieg vergiftet Gegner (1 Punkt nicht abwehrbarer Schaden jede Runde für W20 Runden)
Blut: Ein Teil des Schadens wird dem Zauberwirker als Heilung gutgeschrieben.
Geist: Wird mit GEI+VE abgewehrt, wirkt aber nicht auf geistesimmune Kreaturen.
Schlamm/Schleim: Immersieg halbiert Laufen
Titel: Antw:Zauber-Ausprägungen
Beitrag von: Wirrkopf am 21. Dezember 2013, 23:49:17
So und welche Grundzauber brauchen wir dann für Angriffsmagie:

Zauber auf ein Ziel (evtl mehrere mit höherem ZB)
Zauber auf ein Ziel ohne Abwehr
Kreisrunde fläche an einem Bestimmten Punkt nach Wahl des Charakters
Explosion mit ZAW in mittelpunkt.
Schneise

...
Titel: Antw:Zauber-Ausprägungen
Beitrag von: Thorwald am 22. Dezember 2013, 11:47:08
Ich finde die hier vorgestellten Ideen auch sehr gut und auch ausgewogen, allerdings ist natürlich für die Spieler mehr Denken in Bezug auf die Zauber erforderlich (z.B: "Er schießt mit Sand? Moment, was hat denn das bewirkt?"). Speziell die Idee mit den Blut- und der Manazaubern finde ich aber sehr anregend.