Slayerforum

Dungeonslayers => Die Welt Caera [AvC] => Thema gestartet von: Rastan am 13. November 2012, 12:46:03

Titel: Fliegende Schiffe
Beitrag von: Rastan am 13. November 2012, 12:46:03
Weiss man irgendetwas "offizielles" dar?ber?

Sie sind ja relativ neu, also nehme ich an relativ selten und "wunderbar"?
Wie sehen sie aus? Schiffe mit Ballon anstatt Segeln?
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: DonDuckeli am 13. November 2012, 13:33:45
ich w?rde sagen schiffe mit dem Zauber fliegen :)
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: Rastan am 13. November 2012, 14:08:12
Also praktischerweise dann ein archaisches Container-Schiff?  :D
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: Deep_Impact am 13. November 2012, 14:35:34
Ich weiss zwar nicht wie die auf Ceara aussehen, aber einfach mal umschauen :) (vornehmlich nach oben!)

Selbst wenn die mit Zaubern fliegen, was wahrscheinlich ist, w?rde ich die Zauber auf gro?e Ausleger oder Segel legen. Wenn du da Inspiration brauchst, dann such mal nach der uralten AD&D-Welt "Spelljammer":

(http://www.silverblades-suitcase.com/sj/dragonfly/dragonfly_statcard.jpg)

(http://www.silverblades-suitcase.com/sj/manowar/manowar_3dcard.png)

(http://www.silverblades-suitcase.com/sj/hammership/hammership_statcard.png)
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: CK am 13. November 2012, 16:18:31
Aus AvC:
(http://www.dungeonslayers.net/grafiken/illus/newstore2open.png)
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: Backalive am 13. November 2012, 17:08:59
Fliegende Schiffe auf Caera.
Im AvC werden sie als neu, bzw. wiederentdeckt, und noch selten beschrieben.
Ich werde es vorerst so halten, da? sie 'extrem' selten sind und man sie, wenn ?berhaupt, in Vestrach und der Gegend dort antreffen kann.
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: Waylander am 13. November 2012, 17:21:52
Da hat wohl ein Erzmagier einige Telekinese und Schwebezauber in das Schiff eingebettet. Vielleicht sind auch einige Elementare der L?fte im Lagerraum gebannt.
 ;D
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: buddler am 14. November 2012, 09:23:03
Fliegende Schiffe auf Caera.
Im AvC werden sie als neu, bzw. wiederentdeckt, und noch selten beschrieben.
Ich werde es vorerst so halten, da? sie 'extrem' selten sind und man sie, wenn ?berhaupt, in Vestrach und der Gegend dort antreffen kann.

So seltensind sie nicht, immerhin gibt es in RvC ja Routen, die von den Schiffen angesteuert werden. Man kann sie also in Vestrach und den Anflugzielen antreffen.
In Sturmklippe wird derzeit ja noch daran geforscht.

P.S.
Ich habe im Rahmen meiner Kampagne letztens eines abst?rzen lassen. Die Spieler haben also bereits Kontakt mit den Flugschiffen. :)
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: FrekiWolf am 14. November 2012, 12:16:53
Ich denke auch aufgrund der Routen, dass zumindest bekannt ist, dass diese Schiffe existieren, wie verbreitet die Schiffe selbst sind ist die wie so vieles nat?rlich Wahl des Meisters. Wer fliegende Schiffe cool findet und sich freut mal ein Abenteuer damit zu gestalten wie die Charaktere auf eben jenem Schiff auf einer Wolkeninsel stranden oder in einen Sturm geraten und von einer exotischen Katzenenrasse die auf Flugsauriern reiten gerettet wird. Oder ein LuftpiratenAbenteuer und und und.... Man merkt, Schiffe sind ene Sache, fliegende Schiffe eine Andere^^

Ich finde sie toll, freue mich sie einzusetzen, hoffe dass die Helden sich mal dr?bertrauen (einer hat H?henangst) und mir reichen auch diese wenigen Routen die im RvC aufgelistet sind. Wenn man da ne tolle Besatzung ausarbeitet und das ganze spannend wird, dann kann das f?r  die Spieler sicher ganz toll wirken.
(Gabs nicht beim Sternenwanderer das fliegende Schiff mit Robert de Niro als Kapit?n?)

Der Vorstellung, was Aussehen und Funktion betrifft, sind ja keine Grenzen gesetzt. Warum sollten nicht auch die Narrl?nder in Gnomewahn ein geheimes "Gnomregierung"-Labor haben und dort ein Flugschiff bauen, dass mit Kohle betrieben wird. Ui, das w?re ein Himmel...
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: CK am 14. November 2012, 13:26:23
und mir reichen auch diese wenigen Routen die im RvC aufgelistet sind. Wenn man da ne tolle Besatzung ausarbeitet
Es gibt aber auch Individualfahrten (siehe RvC, Ausr?stungsliste - Dienste)
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: Waylander am 14. November 2012, 14:04:09
Ich gr?bel immernoch dar?ber, wie man ein ganzes Schiff magisch zum Schweben bringt.

Nach meiner Rechnung m?sste f?r 1 Tonne Gewicht ein ZAW der 20. Stufe eine -10 Zauberprobe hinlegen und das reicht ja noch lange nicht f?r ein ganzes Schiff aus.

Ich k?nnte mir folgendes vorstellen. Das Holz f?r diese Schiffe wird in einer speziellen Baumschonung gepflanzt bei der schon in die jungen leichten B?umen die Telekinese eingebettet wird. Diese wachsen dann heran und werden wenn sie gro? sind zum Schiffsbau gef?llt. Das hat vor allem auch den praktischen Nebeneffekt, dass das Bauholz zur Werft schweben kann.  ;D Dies ist aber ein sehr langwieriger und kostspieliger Prozess.

Was haltet ihr davon?
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: FrekiWolf am 14. November 2012, 14:52:37
Zitat
Es gibt aber auch Individualfahrten (siehe RvC, Ausr?stungsliste - Dienste)

Ja die sind nur schweine Teuer, was ja auch klar ist.

Zitat
Ich k?nnte mir folgendes vorstellen. Das Holz f?r diese Schiffe wird in einer speziellen Baumschonung gepflanzt bei der schon in die jungen leichten B?umen die Telekinese eingebettet wird. Diese wachsen dann heran und werden wenn sie gro? sind zum Schiffsbau gef?llt. Das hat vor allem auch den praktischen Nebeneffekt, dass das Bauholz zur Werft schweben kann.  ;D Dies ist aber ein sehr langwieriger und kostspieliger Prozess.

Coole Sache, gef?llt. Ich binaber verfechter von Elementaren f?r sowas. Ich hatte mal nen tollen Brunnen in nem Dorf der nichtmehr funktioniert hat, bis die Helden kamen und mal da drunter ne T?r gefunden haben. Da war dann drunter ein kleines altes Gnomenlabor von dem keiner mehr wusste und ein Wasserelementar der den Brunnen antrieb, der is halt ausgebrochen. Und Feuerelementare f?r riesige Zwergenschmieden! Etc. Da find ich die Luftelementare ganz cool f?r die Schiffe vl. in Kombination mit Flugzaubern oder/und Schweben....
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: Backalive am 14. November 2012, 14:58:28
Ich bin auch mehr daf?r, da? hier mit Elementaren, hier speziell mit Luft-Elementaren gearbeitet wird.
Diese werden dann ?ber spezielle magische Rituale, die nat?rlich hoch geheim sind und von den Flug-Schiff-Werften wie der eigene Augapfel geh?tet werden, in die Schiffe eingebetet werden.

Unabh?ngig davon sind die Flugrouten aus dem 'AvC' eine der Dinge, die es bei mir in der Form nicht gibt. Genau wie der inflation?re Einsatz von Flug-Schiffen. Das ist schon eine Sache, die ich an Myranor nicht mochte.
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: MH+ am 14. November 2012, 15:00:01
Ich k?nnte mir folgendes vorstellen. Das Holz f?r diese Schiffe wird in einer speziellen Baumschonung gepflanzt bei der schon in die jungen leichten B?umen die Telekinese eingebettet wird. Diese wachsen dann heran und werden wenn sie gro? sind zum Schiffsbau gef?llt. Das hat vor allem auch den praktischen Nebeneffekt, dass das Bauholz zur Werft schweben kann.  ;D Dies ist aber ein sehr langwieriger und kostspieliger Prozess.

Was haltet ihr davon?

Yeah coole Sache. Endlich mal ne L?sung f?r die ganzen arbeitslosen Fusselb?rte Druiden, die den ganzen Tag nichts anderes tun als freidliche J?ger und Holzf?ller anzup?beln. Sie sollten lieber einen Beitrag zur Flugschiffindustrie Gesellschaft leisten!

Der gr?ne Daumen zeigt schlie?lich auch gen Himmel  :thumbup:
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: Backalive am 14. November 2012, 15:04:06
[Yeah coole Sache. Endlich mal ne L?sung f?r die ganzen arbeitslosen Fusselb?rte Druiden, die den ganzen Tag nichts anderes tun als freidliche J?ger und Holzf?ller anzup?beln. Sie sollten lieber einen Beitrag zur Flugschiffindustrie Gesellschaft leisten!

Der gr?ne Daumen zeigt schlie?lich auch gen Himmel  :thumbup:

Ist das jetzt Sarkasmus?   ;D   *treuherzig wie Sheldon schau*
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: MH+ am 14. November 2012, 15:39:15
Nope, find die Idee prima .)

edit: Besser als die mit den Elementaren. Denn von Pseudo-Elementar-Wissenschaften ist mir sp?testens nach 2,5 Jahren D&D Eberron Setting spielen ?bel geworden (ich sag nur Autos, Luftschiffe, Speedbote usw. oO)
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: Ursus Piscis am 14. November 2012, 20:47:50
Oder aber diese Schiffe fliegen einfach deshalb, weil sie es K?NNEN.  ;)
Also eigentlich genau aus dem gleichen Grund, warum sich ein Hund die Eier leckt - weil er es KANN. 

M?glicherweise handelt es sich um alte Segelschiffe, die durch die magische Aura Caeras eine Seele entwickelten, es irgendwann satt hatten, st?ndig nass zu werden und schlie?lich die F?higkeit in sich entdeckten, dass sie fliegen k?nnen ...
m?glicherweise waren dabei ja auch die Einfl?sterungen von besonders unternehmungslustigen Klabauterm?nnern im Spiel: "Gehe tief in dich ... nein, nicht bis zum Kiel! Ich meine ... erforsche dein Innerstes! In dir selbst ruht die Macht ... du kannst es, wenn du es wirklich willst ..."  ;D

 
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: Kato am 14. November 2012, 21:37:02
Wie siehts eigentlich mit fliegender Piraterie, ist das schon so weit?
Ich sag nur Fjordzwerge in Luftschiffen... muhahaha
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: Waylander am 14. November 2012, 22:48:59
Ich habe nochmal im AvC nachgelesen.Die Luftschifffahrt lag aufgrund des Herfrachbanns brach und wurde erst k?rzlich in Vestrach neu entdeckt.

Mir ist eine Idee f?r eine Abenteuerkampagne um die Luftschiffe eingefallen, die beide Erkl?rungen f?r die Luftschifffahrt einbindet:

In den Werften von Vestrach wird das Geheimnis der Schiffe streng geh?tet (Elemetarzauberrei?). Pl?tzlich taucht in Sturmfels ein Gnom aus dem Narrland mit Schiffspl?nen f?r ein Luftschiff auf und kauft eine Werft . Er hat mit Hilfe eines Druiden im Schattenwald vor 30 Jahren schwebende B?ume gepflanzt.

Als die H?lfte seines Baumbestandes einem Brandanschlag zum Opfer f?llt, heuert er die SC an, um den Transport des schwebenden Bauholzes nach Sturmklippe zu sichern.

Nachdem das Holz trotz gro?er Schwierigkeiten in Strumklippe angekommen ist, m?ssen die SC die Weft gegen Saboteure aus Vestrach sichern und auch einige Herfrach-Priester abwehren. Erschwert wird dies durch den Umstand, dass ?ber 50 Prozent der Werftarbeiter Gnome sind und der Schiffsbau selbst absolut chaotisch abl?uft. Nach ein paar Wochen (schwebendes Holz l?sst sich gut verarbeiten) ist das Luftschiff nun fertig.
 
Die SC nehmen zum Schutz an der Jungfernfahrt teil. Dabei kommt es zu einem Zusammentreffen mit einem Luftschiff aus Vestrach und eine Luftschlacht entbrennt.
Abspann:
Obwohl die Luftschlacht gewonnen wird, st?rzt das Schiff doch noch ab. Grund daf?r ist die Geheimwaffe des Narrl?nders, die auf seinem eigenen Schiff explodiert.
Am Ende sieht man den verkohlten Gnom aus den Tr?mmen seines Schiffes kriechen und h?rt ihn sagen: N?chstes mal klappt es! Ich werdet es sehen. In 30 Jahren.

 
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: MH+ am 14. November 2012, 23:39:01
Klingt gut.

Vor allen Dingen k?mpfende Hefrachpriester mit Frost, Wind und Blitzzaubern
auf diversen Plateaus im Kampf kann ich mir ziemlich gut vorstellen.
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: Backalive am 15. November 2012, 11:30:08
Ich denke, ich bleibe trotzdem bei meinem Gedanken mit den Luft-Elementaren.
Vorerst stellt sich die Frage nicht, da 'Fliegende Schiffe' bei mir momentan ein extrem exotische Randerscheinung darstellt.

Sollte es denn mal soweit sein, werde ich mich intensiver damit auseinandersetzen. Sowie auch wieder das Forum bem?hen.  :)
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: FrekiWolf am 15. November 2012, 22:59:18
Zitat
Sollte es denn mal soweit sein, werde ich mich intensiver damit auseinandersetzen. Sowie auch wieder das Forum bem?hen.

Bei mir nicht anders. Wenn's anf?llt komm ich wieder^^  :+1:
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: CK am 17. Dezember 2012, 23:24:25
Zitat
Sollte es denn mal soweit sein, werde ich mich intensiver damit auseinandersetzen. Sowie auch wieder das Forum bem?hen.

Bei mir nicht anders. Wenn's anf?llt komm ich wieder^^  :+1:
Psssst: Bein einem abgest?rzten Wrackfund k?nnt Ihr Euch um die "Warum fliegt es Erkl?rung" dr?cken ;)
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: mad_eminenz am 17. Dezember 2012, 23:57:24
Ich habe nochmal im AvC nachgelesen.Die Luftschifffahrt lag aufgrund des Herfrachbanns brach und wurde erst k?rzlich in Vestrach neu entdeckt.

Mir ist eine Idee f?r eine Abenteuerkampagne um die Luftschiffe eingefallen, die beide Erkl?rungen f?r die Luftschifffahrt einbindet:

In den Werften von Vestrach wird das Geheimnis der Schiffe streng geh?tet (Elemetarzauberrei?). Pl?tzlich taucht in Sturmfels ein Gnom aus dem Narrland mit Schiffspl?nen f?r ein Luftschiff auf und kauft eine Werft . Er hat mit Hilfe eines Druiden im Schattenwald vor 30 Jahren schwebende B?ume gepflanzt.

Als die H?lfte seines Baumbestandes einem Brandanschlag zum Opfer f?llt, heuert er die SC an, um den Transport des schwebenden Bauholzes nach Sturmklippe zu sichern.

Nachdem das Holz trotz gro?er Schwierigkeiten in Strumklippe angekommen ist, m?ssen die SC die Weft gegen Saboteure aus Vestrach sichern und auch einige Herfrach-Priester abwehren. Erschwert wird dies durch den Umstand, dass ?ber 50 Prozent der Werftarbeiter Gnome sind und der Schiffsbau selbst absolut chaotisch abl?uft. Nach ein paar Wochen (schwebendes Holz l?sst sich gut verarbeiten) ist das Luftschiff nun fertig.
 
Die SC nehmen zum Schutz an der Jungfernfahrt teil. Dabei kommt es zu einem Zusammentreffen mit einem Luftschiff aus Vestrach und eine Luftschlacht entbrennt.
Abspann:
Obwohl die Luftschlacht gewonnen wird, st?rzt das Schiff doch noch ab. Grund daf?r ist die Geheimwaffe des Narrl?nders, die auf seinem eigenen Schiff explodiert.
Am Ende sieht man den verkohlten Gnom aus den Tr?mmen seines Schiffes kriechen und h?rt ihn sagen: N?chstes mal klappt es! Ich werdet es sehen. In 30 Jahren.

Eben erst gelesen deinen Beitrag
Absolut genial die Geschichte, da kann man wirklich was draus machen! Mal schauen ob ich die irgendwie in meine Kampagne " durch Raum und Zeit" einbinden kann!
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: Sibich am 29. Dezember 2012, 16:11:29
Ob die Drachen Caeras wohl ihren Himmel verteidigen wollen und ein paar Luftschiffe abschmieren lassen?
Oder k?mmern die sich eher nicht um das neue Kinkerlitzchen der schnellebigen Menschen?
Titel: Antw:Fliegende Schiffe
Beitrag von: Backalive am 30. Dezember 2012, 13:38:52
Ob die Drachen Caeras wohl ihren Himmel verteidigen wollen und ein paar Luftschiffe abschmieren lassen?
Oder k?mmern die sich eher nicht um das neue Kinkerlitzchen der schnellebigen Menschen?

Isolphair, die Drachin in meiner Caera-Kampagne w?rde, glaube ich, sollte ein fliegendes Schiff in ihren Hoheitsbereich eindringen, es nicht am Himmel dulden.
Was folgt, w?re ein Angriff, der es schnell herunterholen w?rde.

Auf der anderen Seite w?re das vom Drachen vom Himmel geholte fliegende Schiff wieder der Aufh?nger f?r unten beschriebene Geschichte.
Wie CK schon schrieb, wenns unten ist, mu? man sich keine Gedanken machen, wies geflogen ist.  ;D