Slayerforum

DS-Community => Projekte, Eigenentwicklungen & Slayerwelten => Thema gestartet von: Kato am 22. September 2012, 22:41:58

Titel: Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Kato am 22. September 2012, 22:41:58
Ich arbeite momentan an einem geheimen Projekt, welches demn?chst fertig ist... und da CK ja auch immer solch gro?artigen Ank?ndigungen macht, ist hier auch mal ein Teaser  (http://www.file-upload.net/download-4813968/Mysteri--se-Monster.pdf.html)von mir.
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Sphärenwanderer am 22. September 2012, 22:47:48
Woohoo!  :D
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Phoenixpower_2000 am 22. September 2012, 22:55:01
 ;D
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Kato am 22. September 2012, 23:00:31
kommt indjemandem wenigstens der Moblin bekannt vor?
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Steff am 22. September 2012, 23:25:26
kommt indjemandem wenigstens der Moblin bekannt vor?

N?. Aber ich finde das Wort lustig.  :D
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Blakharaz am 22. September 2012, 23:29:38
kommt indjemandem wenigstens der Moblin bekannt vor?

Ich glaube, dass stammt aus Zelda, oder?  :)
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: ozz am 23. September 2012, 00:03:33
Kenn nichts davon ...
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Backalive am 23. September 2012, 00:06:23
Mir ist davon nichts bekannt.

Aber alles Geheimnisvoll. ?!?

Bin gespannt.  :D
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: MH+ am 23. September 2012, 00:08:27
Moblins sind diese Schweine aus Zelda .)
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Backalive am 23. September 2012, 00:32:39
Moblins sind diese Schweine aus Zelda .)

Mann. Was ihr alles wi?t.  :)
Respekt.
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Greifenklaue am 23. September 2012, 08:38:50
Moblin - halb Mensch, halb Goblin ...  ???
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Deep_Impact am 23. September 2012, 09:31:38
Arbeitest du an Super-Mario-Slayers? ???
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Kato am 23. September 2012, 10:14:00
Arbeitest du an Super-Mario-Slayers? ???
nur knapp vorbei, ist auch daneben ;)
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Steff am 23. September 2012, 10:28:01
Arbeitest du an Super-Mario-Slayers? ???
nur knapp vorbei, ist auch daneben ;)

Great Giana Slayers?  ;D
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Greifenklaue am 23. September 2012, 10:39:54
Slaying-of-Zelda
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Xasch am 23. September 2012, 10:45:02
A-Link-to-the-Dungeon!  ;)
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Kato am 23. September 2012, 11:28:12
A-Link-to-the-Dungeon!  ;)
W?re auch ein guter Titel, aber das w?re die Vorg?ngerversion von dem woran ich arbeite...
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Deep_Impact am 23. September 2012, 11:40:08
NetSlayers?
Eye of the BeSlayer?
A Slayers Tale?
Slayers Gate?
Slayers Fantasy?
Slayermon Silver Edition?
Donkey Slay?
...

Endlich mal Dungeon, die nicht in der Draufsicht sind :)
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Sphärenwanderer am 23. September 2012, 11:53:38
Slayer?s Awakening?
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Xasch am 23. September 2012, 12:44:28
So oder so: wenn mein Mitbewohner davon Wind bekommt wars das mit de Caera-Setting ^^
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Kato am 23. September 2012, 14:56:00
Slayer?s Awakening?
Richtige Antwort!
Ich verslaye mein absolutes lieblings Game!
Wobei der Titel einfach nur "The Legend of Slayers" sein wird.
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Kato am 24. September 2012, 21:32:27
Hier ist der n?chste Ausschnitt den ich shonmal im Voraus ver?ffentliche (und auf R?ckmeldung hoffe): Die V?lker Hyrules! (http://www.file-upload.net/download-6819553/V--lker.pdf.html) Viel Spass beim Durchlesen, hab ich irgendein Volk vergessen? Feen hab ich einfach mal als Anh?ngsel der Kokiri gewertet und somit nicht als einzelnes Volk.

edit:
Habe die Bildchen rausgenommen, wer dennoch wissen will wie Goronen und Co. aussehen, m?sst ihr das Googeln.
Anmerkung: Auch hier befindet sich jetzt die neue Version, da die Texte nicht von mir stammten sondern von Zelda Europe (http://www.zeldaeurope.de/rpg/), es tut mir leid diese ohne Verweis verwendet zu haben.
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Deep_Impact am 25. September 2012, 07:44:49
Hab mich nie mit Zelda besch?ftigt.

F?r den ersten Ansatz schon ganz ordentlich. In einem Fanwerk w?rde ich aber auf Wertung verzichten "Mein Lieblingsvolk".  Hier und da noch ein paar Typos, aber das ist in einem so fr?hen Statium v?llig okay.

Mit dem Bildmaterial w?re ich vorsichtig. Das scheinen mir alles Original-Artworks sein. Schau lieber mal bei Deviant-Art nach Fan-Art unter CC-Lizenz:
Google-Befehl (https://www.google.de/search?q=site%3Adeviantart.com%2520zelda%2520%22creative%2520commons%22&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a#hl=de&client=firefox-a&hs=hBP&rls=org.mozilla:de%3Aofficial&sclient=psy-ab&q=site:deviantart.com+zelda+%22creative+commons%22&oq=site:deviantart.com+zelda+%22creative+commons%22&gs_l=serp.3...0.0.1.310428.0.0.0.0.0.0.0.0..0.0...0.0...1c.1.irJJ_bmzMFw&pbx=1&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_cp.r_qf.&fp=88b1e806bf545352&biw=1668&bih=943):       site:deviantart.com zelda "creative commons"

Da findet man interessante Sachen:
(http://fc07.deviantart.net/fs71/i/2012/241/4/8/link_and_zelda____ballpoint_pen_by_sabtastic-d5cvobv.jpg) (http://th05.deviantart.net/fs70/PRE/i/2012/227/9/6/zeldaforce_by_k_rocket-d5b938f.jpg) (http://th04.deviantart.net/fs71/PRE/f/2012/190/4/9/49059012976cee523ee2b4f6d57c0bbf-d56m2f0.jpg)


Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Kato am 25. September 2012, 09:59:50
Ja, das sind die offizielen Artworks. Aber ich dachte wenn ich damit nichts kommerzielles anstelle w?re das ok? Ich kenn mich da einfach nicht so aus.
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Nicht-Messias am 25. September 2012, 10:11:36
Mit the Legend of Zelda hab ich mich nie besh?ftigt, aber die V?lker sind doch eigentlich ganz gut. Eine Frage hab ich aber: Was ist ein Zaubergebieet? Bei den Minish, muss man mindestens einen Talentpunkt in ein Zaubergebiet investieren, was ist das?
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: CK am 25. September 2012, 10:13:37
Ja, das sind die offizielen Artworks. Aber ich dachte wenn ich damit nichts kommerzielles anstelle w?re das ok? Ich kenn mich da einfach nicht so aus.
Das ist gar nicht okay, sobald es nicht bei Dir im heimischen K?mmerchen nur schmort. Sobald Du damit was ?ffentliches machst - auch kostenlos - kannst Du geh?rig Probleme bekommen.
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Kato am 25. September 2012, 10:18:01
Waha, dann nehm ich das mal lieber schnell wieder raus...
Ich werd dann die Version ohneBildchen online stellen, bis ich da Lizensfreie Sachen gefunden habe.
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Deep_Impact am 25. September 2012, 10:31:05
Gute Idee :) Braucht man auch in dem Statium noch nicht wirklich.

Bin aber gespannt was da so kommt, auch wenn es vermutlich nicht spiele.
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Kato am 25. September 2012, 10:59:37
Ne, das mach ich gro?enteils f?r mein eigens EGO (endlich auch ein eigenes setting ;D ) und zum anderen Teil f?r meine Gruppe in Deutschland die momentan gerade die alten Zelda Spiele Majors Mask und OOT (auf der Jubil?umsversion) f?r dem Game Cube entdeckt haben und total durchdrehen.

Eine Frage hab ich aber: Was ist ein Zaubergebieet? Bei den Minish, muss man mindestens einen Talentpunkt in ein Zaubergebiet investieren, was ist das?
Eh, ich arbeite an einem offenen Klassensystem, da Link in the Legend of Zelda ja ein absoluter Allrounder ist (Schwertkampf, Bogenschie?en, Magie), welches Zaubergebiete enth?lt. Man muss mindestenes einen Talentpunkt in ein Zaubergebiet investieren um die Spr?ch daraus zu lernen (z.B.: Zaubergebiet: Pyromantie beinhaltet Feuerstrahl, Feuerlanze und Flammenklinge), f?r zus?tzlich investierte Punkte schaltet man die sp?teren Zauber frei und erh?lt einen Bonus auf die niedrig Stufigeren Zauber. Beim erlernen eines Zaubergebiets erh?lt man den Grundzauber (Feuerstrahl) sofort, andere m?ssen jedoch von einem Lehreister oder einer Steintafel (das ?quivalent zur DS Spruchrolle) erlernt werden.

hier (http://www.file-upload.net/download-6819553/V--lker.pdf.html) ist nochmal die neue Version mit andere Kokiris, besseren Shiekha und k?rzeren Texten.

Gibt es hier den im Forum nicht den ein odere anderen Zelda-Kundigen, der mir R?ckmeldung zu den V?lkern geben kann? Ich habe die ganze Zeit das gef?ll das ich wen vergessen habe...
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: CK am 25. September 2012, 11:47:19
Gibt es hier den im Forum nicht den ein odere anderen Zelda-Kundigen, der mir R?ckmeldung zu den V?lkern geben kann? Ich habe die ganze Zeit das gef?ll das ich wen vergessen habe...

Zu lange her, aber das hier (http://www.zeldawiki.org/Category:Enemies) sollte helfen.
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Phoenixpower_2000 am 25. September 2012, 12:55:37
Gibt es hier den im Forum nicht den ein odere anderen Zelda-Kundigen, der mir R?ckmeldung zu den V?lkern geben kann? Ich habe die ganze Zeit das gef?ll das ich wen vergessen habe...



Ich schau zuhause mal dr?ber ... hier mal - wie immer - kein Zugriff *grummel*
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Kato am 25. September 2012, 13:03:34
Ph?nix, du ein Zeldafan?
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Phoenixpower_2000 am 25. September 2012, 13:35:54
Schon immer uns seit jeher!

Ich spiele heut noch ab und an das alte auf dem Toaster  ;D

Ein Meilenstein der Videospielewelt!  ;)

Eine riesige Welt - dazu 9 Dungeons - versteckte Orte .. und - wenn du durch warst - das selbe nochmal - mit anderen Dungeonstandorten - neuen Dungeons und ?berhaupt...

F?r damalige Verh?ltnisse DAS Megaspiel schlechthin!

Zockte alle bis zum zweiten auf dem N64 .. stieg dann auf der Wii wieder ein...
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Kato am 25. September 2012, 14:10:52
Da haste ne Menge gezockt, I am impressed. Gut zu wissen das es hier noch andere gibt, die mir eventuell helfen k?nnen.
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Jiba am 22. Dezember 2012, 12:24:31
Mannomann, da ist mir wohl jemand zuvor gekommen.  ;D

Ich wollte mich im DS-Forum eigentlich erst anmelden, wenn ich mein eigenes "Legend of Zlayer" spruchreif habe. Aber da das ja schon einer macht, beteilige ich mich einfach hieran.

Die V?lker sehen schonmal sehr gut aus!

Wie machst du eigentlich die Magie? Ich pers?nlich bin in meinem Konzept schon auf klare Klassen gegangen (Krieger, Sp?her, etc.), h?tte aber die Magie ein bisschen umgebaut, dass es keine Zauberer im eigentlichen Sinne. Mir ist n?mlich bei meinen Zelda-Spielerfahrungen aufgefallen, dass alle Leute, die wirklich zaubern ? la "Feuerb?lle schmei?en", irgendwie der b?sen Seite angeh?ren (Agahnim, Ganondorf, diese Hexe aus Oracle of Ages). Link hingegen zaubert immer ?ber Gegenst?nde und ?ber Musik, weswegen ich Magie, die nicht b?se ist, prinzipiell ?ber die Schaffung magischer Gegenst?nde definiert h?tte (passt auch zu Zelda, wo man immer wieder Zeugs zusammensuchen muss, um irgendwas zu machen... meist ist sowas dann in B?schen versteckt oder so). Diese Formen von Magie k?nnte man, bei einem klassenlosen System, aber auch jedem dann zug?nglich machen.

Weiterhin habe ich f?r meine Konversion die Drei G?ttinnen (Din, Naryu, Farore) als die Spenderinnen der Attribute definiert - und damit entspricht diese Dreiteilung je einem Teil des Triforce. Jemand mit hohem K?R steht unter Dins Schutz (Goddess of Power), jemand mit hohem Geist unter Naryus (Goddess of Wisdom), allein bei Farore passt das nicht so (Goddess of Courage) mit Agilit?t passt nicht so... aber wenn man ein weiteres Attribut wie Willenskraft an die Stelle von BE setzt, geht's wieder, denn dann h?tte man das drin: Der Mutige bewegt sich schneller und sicherer.

Und Slayerpunkte w?rde ich "Triforce-Punkte" nennen. :)

Ich muss nun leider weg. Mehr bei Gelegenheit. Sch?nes Projekt!
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Germon am 22. Dezember 2012, 12:40:05
Herzlich Slaykommen!
Die Tanelorni Quote steigt.  ;D
Titel: Antw:Woran arbeitet Kato?
Beitrag von: Kato am 23. Dezember 2012, 15:36:32
Herzlich Willkommen und auch Herzlichen Gl?ckunsch zur richtigen wahl des Forums!

Mannomann, da ist mir wohl jemand zuvor gekommen.  ;D

Ich wollte mich im DS-Forum eigentlich erst anmelden, wenn ich mein eigenes "Legend of Zlayer" spruchreif habe. Aber da das ja schon einer macht, beteilige ich mich einfach hieran.


Sch?n, das es dich interessiert! Dachte ich w?re der einzige der das jemals spielen w?rde. ^^

Wie machst du eigentlich die Magie? Ich pers?nlich bin in meinem Konzept schon auf klare Klassen gegangen (Krieger, Sp?her, etc.), h?tte aber die Magie ein bisschen umgebaut, dass es keine Zauberer im eigentlichen Sinne. Mir ist n?mlich bei meinen Zelda-Spielerfahrungen aufgefallen, dass alle Leute, die wirklich zaubern ? la "Feuerb?lle schmei?en", irgendwie der b?sen Seite angeh?ren (Agahnim, Ganondorf, diese Hexe aus Oracle of Ages). Link hingegen zaubert immer ?ber Gegenst?nde und ?ber Musik, weswegen ich Magie, die nicht b?se ist, prinzipiell ?ber die Schaffung magischer Gegenst?nde definiert h?tte (passt auch zu Zelda, wo man immer wieder Zeugs zusammensuchen muss, um irgendwas zu machen... meist ist sowas dann in B?schen versteckt oder so). Diese Formen von Magie k?nnte man, bei einem klassenlosen System, aber auch jedem dann zug?nglich machen.

Aktuell sieht es so aus: Es gibt doch Klassen(ganz klassisch, Krieger, Sp?her und Zauberwirker), jedoch kann jede Klasse Magie erlernen, ?ber sogenannte "Zaubergebiete". F?r einen Talentpunkt erh?llt man hier einen Grundzauber und die m?glichkeit abh?ngig von der Stufe neue Zauber zu erlernen. Au?erdem erh?llt man +1 auf alle Zauber des Gebietes pro Rang. Als Zauberirker gibt es bei mir Priester, Magier und Hexer. Deren Spruchlisten weichen nur wenig vom Magier und dem Scharzmagier aus Ceara ab. Nur der Priester hat ne etwas st?rker Eingeschr?nkte Spruchliste (fast nurnoch heilend und unterst?tzende Magie, fast keine Kampfzauber (Lichtpfeil und co.) und auch nicht mehr so Dinge wie Magie entdecken/identifizieren, magisches Schloss, springen, wasserwandeln und co.) Wen ein Zauberer aber auch nich andere Spr?che lernen will kann er diese per Zaubergebiet erlernen. Der Hexer kann au?erdem auch mittlere R?stung tragen und Nahkampf tauglich umgebaut werden. (Ganondorf w?re umsetztbar als Hexer der Sufe 18). Es word ?brigens das Manasystem empfohlen, da es genauso auch in den meisten Zeldaspielen eine "Magieleiste" gibt

Zur Gegenstands Magie: DU hast Recht, Link  zaubert meistens durch Gegenst?nde, da er ja aber auch von der Klasse her ein Krieger w?re (Stufe 20). Und er tut ja auch nicht immer ?ber Gegenst?nde zaubern, in OOT (welches auch das Spiel sein wird, an das ich mich am meisten lehne) kann er ohne irgendwelche Gegenst?nde "Dins Feuersturm" "Nayrus Umarmung" und "Farores Donnersturm" wirken ... Magie durch Musik (Macht der Hymnen) ird es auch geben, hab ich aber noch nichts zu geschrieben (hab dank Studieum ein wenig Zeitmangel)

Weiterhin habe ich f?r meine Konversion die Drei G?ttinnen (Din, Naryu, Farore) als die Spenderinnen der Attribute definiert - und damit entspricht diese Dreiteilung je einem Teil des Triforce. Jemand mit hohem K?R steht unter Dins Schutz (Goddess of Power), jemand mit hohem Geist unter Naryus (Goddess of Wisdom), allein bei Farore passt das nicht so (Goddess of Courage) mit Agilit?t passt nicht so... aber wenn man ein weiteres Attribut wie Willenskraft an die Stelle von BE setzt, geht's wieder, denn dann h?tte man das drin: Der Mutige bewegt sich schneller und sicherer.

Ehmm nein... an den Anttributen und Eigenschaften will ich nichts ver?ndern, das passt so sch?n. Au?erdem bin ich ein verfechter der Tetraforce-theorie, deswegen w?rde das einfach nicht passen. In "meinem HyruleTM" wird es das n?mlich defenitiv geben (auch wenn nicht sonderlich bekannt) und Chaos repr?sentieren, da es nach unten zeigt und ausgelagert ist. Ich ?berlege mir wahrscheinlich ein Wesen, das sich als "Todbringer" (aka Demise, der Endboss aus Skyward Sword) manifestiert auf eine ?hnliche G?ttlichestufe zu stellen wie die drei G?ttinen, das ist aber Fluff und kann warten^^


Die V?lker sehen schonmal sehr gut aus!

danke, wurden aber vor einigen Tagen nochmal ?berarbeitet hier die aktuelle Fassung:
klick da!  -> HIER (http://www.file-upload.net/download-6964436/V--lker.pdf.html) <- klick da!
was es dazu auch noch zu erw?hnen gibt: Ich habe mir ?berlegt nur 7 Eigenschaftspunkte frei verteilbar zumachen, jedoch den Volksbonus auf +2 zu erh?hen (nicht in der selben Eigenschaft). Das kommt da her, da ich denke das der anatomische Unterschied zwischen einen Menschen und einem Elfen (Ceara) wesentlich geringer ist als der zwischen einem Kokiri und einem Goronen oder Deku, Zora... +

Ach, ich mach hier einfach mal eine ?bersicht von Dingen die ich schon geschrieben, geplant oder angefangen habe:

gr?n=fertig
gelb=angefangen
rot=geplant

Rassen*
Klassen*
neue Heldenklassen (und ein paar ?berarbeitete alte)
neue Zauberlisten (33,333%)*
Zelda spezifische Zauber & erweiterte Elementarmagie (80%) (hat mir bei DS immer gefehlt)*
Instrumentale Magie
Rassen talente*
Zelda typische Ausr?stung (25%)*
Zelda typischer Dungeonloot (5%- nur Enteraken und Bumerang bisher)
minimals Kultursystem*
Beschreibung Hyrules zum Zeitpunkt in OOT als Link in der Zitadelle der Zeit verschwand und der 7  j?hrige Krieg zwischen Ganondorf und K?nig Daltus dem IV (Name ausgedacht, da er in OOT keinen hat) tobt.*
Karte von Hyrule
Monster in und um Hyrule (???)
Hilfe zum basteln von Zeldatypischen Dungeons

Mit * werd ich zuerst fertigstellen um eine Art "Schnellstarter PDF" rauszubringen, mit dem ich schonmal eine Kurzkampange bis Stufe 5 leiten kann. Wenn dazu (oder irgendwer anders will) kann er mir ja unter die Arme(e) greifen und ein bischen an den roten und gelben Themen arbeiten. F?hl dich frei mir einfach mal ne PM zu schreiben, ich kann hilfe gut gebrauchen.

Uff das war jetzt doch ne ganze Menge^^