Slayerforum

DS-Community => Projekte, Eigenentwicklungen & Slayerwelten => Thema gestartet von: Dominik am 17. April 2009, 14:47:30

Titel: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: Dominik am 17. April 2009, 14:47:30
Wie versprochen:

Weltkarte:
http://freenet-homepage.de/Asra/staedtebund_karte.jpg

Setting:
http://freenet-homepage.de/Asra/staedtebund.zip

Die Karte habe ich mit dem "Age of Wonders" Map-Editor gemacht, weil mir da einfach die Grafik gef?llt. Ich h?tte aber auch den alten "Heroes of Might and Magic III" Editor verwenden k?nnen. Seht die Karte einfach als einen "Screeshot" an. F?r AOW w?re die Map sogar "bespielbar", wenn ich noch Startpunkte der Spieler und Ressourcen festlegen w?rde.  :)
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: Malachit am 17. April 2009, 15:47:25
Gef?llt mir sehr sehr gut! Auch schon vom ersten Eindruck her. Sobald ich mehr Zeit und Ruhe habe, schau ich sie mir mal genauer an ;)
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: Dominik am 17. April 2009, 16:21:44
Man beachte: Von der W?ste bis hin ins hohe Eis sind es nur knapp 1000 Km.  ;) Aber so geh?rt sich das bei "kompakten" Fantasywelten (und diversen Computerspielen nicht un?hnlich).

Die Ortsnamen stammen ?brigens zum Gr??tenteil aus einem mittelalterlichen Kartenwerk der Schweiz. :)
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: Obi Wan am 17. April 2009, 17:31:30
Habs mir gerade mal zu Gem?te gef?hrt und finde deine Slayerwelt echt super. Werde sie auf jeden Fall demn?chst mit meiner Gruppe antesten.
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: Dominik am 17. April 2009, 18:10:17
Habs mir gerade mal zu Gem?te gef?hrt und finde deine Slayerwelt echt super. Werde sie auf jeden Fall demn?chst mit meiner Gruppe antesten.

Ernsthaft? Das w?rde mich ja freuen ...

An sich habe ich das Setting so klassisch wie M?glich gehalten. Und nat?rlich viele offene Fragen, damit meine Spieler den Rest selbst ausschm?cken k?nnen, wenn sie die Welt erforschen.
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: Obi Wan am 17. April 2009, 18:12:11
Ja, kann dann bei Zeiten gerne mal reinschreiben, wie es angekommen ist.
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: CK am 18. April 2009, 04:23:45
Wow - ist das viel Material! :D
Muss mal nachher (war heute etwas ausgenockt) das in Ruhe durchgehen - das hat ja Quellenbandpotenzial :)
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: Obi Wan am 18. April 2009, 10:57:13
Yeah, lasst daraus den n?chsten Quellenband machen! 8)
Ist n?mlich wirklich extrem gut ausgearbeitet!
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: Dominik am 18. April 2009, 12:48:53
Danke f?r die Blumen ... das geht ja runter wie ?l.  :)

Ich habe nichts dagegen, wenn jemand nochmal in Sachen Rechtschreibung und Zeichensetzung (Kommas!!!) dr?berschaut. Da bin ich gerne mal etwas nachl?ssig.

Die Karte ist halt mit nem Leveleditor von nem Computerspiel gemacht (AOW1). F?r mich und meine Gruppe privat mit Sicherheit kein Problem, aber bestimmt nicht im Sinne der CC Lizenz, oder? Das Spiel ist zwar schon ziemlich altbacken, aber ein Freibrief ist das bestimmt auch nicht. Andererseits ... die Optik von solchen Leveleditoren gef?llt mir halt total. Und im Endeffekt sind solche Leveleditoren ja daf?r da, dass die Spieler ihre eigenen Level machen und an Freunde schicken k?nnen. Doch Zweckentfremdung als "Karteneditor" ... Ich bin ratlos.
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: CK am 18. April 2009, 13:03:36
Karte, das erste Lektorat und Layout kann ich ?bernehmen (und die Kartenerstellung vllt. gleich mit 'nem Tutirial verbinden).
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: CK am 20. April 2009, 15:34:43
Habs durch.
Das ist eigentlich so gut wie fertig. Kaum Lektorat - vllt. noch was zu Pantheon/Rassen/Geschichte kurz umreissen?
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: Dominik am 20. April 2009, 16:37:52
Habs durch.
Das ist eigentlich so gut wie fertig. Kaum Lektorat - vllt. noch was zu Pantheon/Rassen/Geschichte kurz umreissen?

Hui ... danke f?rs "Durcharbeiten".  :)

Pantheon: Hm, da k?nnte ich vielleicht noch etwas unter den Absatz "Relgion und Glaube" hinkleistern. Wobei ich die Frage nach eventuellen G?ttern absichtlich erstmal unbeantwortet lassen wollte. Oder hat jemand eine tolle Idee ?? Ich hatte es mir in meiner Runde so gedacht, dann wenn mal ein Zwergen- oder Elfenspieler nach seiner Religion gefragt wird, er selbst etwas aus dem Hut zaubert.^^

Rassen: Menschen (also Sielder der St?mme aus dem Westen), Zwerge (sind im "Schlepptau" der Menschen mitgekommen und haben sich aus bisher noch nicht erkl?rten Gr?nden in Zwergenheym/Albenheym St?mme "geteilt), Elfen (die wenigen Elfen die es in der Region gibt, sind Nachfahren der mysteri?sen "wilden" Elfen ... was sich hinter dem "wilden" genau versteckt, weiss ich selber nicht. Eventuell eine Art "brutales Naturvolk" ???). Ist eigentlich da, oder?

Geschichte: Was k?nnte man da noch hinzuf?gen?

Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: CK am 20. April 2009, 20:20:33
@Geschichte: Vllt hab ich da was verpeilt - wirbel derzeit grad durch 4 Settings inklusive Deinem und hatte neben Deinem auch noch Malachits letztes Manuskript geleesen - da hab ich vllt. was verwechselt oder durcheinander gebracht.
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: Dominik am 21. April 2009, 09:52:38
@Geschichte: Vllt hab ich da was verpeilt - wirbel derzeit grad durch 4 Settings inklusive Deinem und hatte neben Deinem auch noch Malachits letztes Manuskript geleesen - da hab ich vllt. was verwechselt oder durcheinander gebracht.

Hintergrundgeschichte gibt es zu Beginn auf den Seiten 1 - 2. Der Rest ist zugegeben ein wenig in den einzelnen Ortsbeschreibungen verteilt. Was fehlt? Eventuell eine Art "Zeittafel", die das alles nochmal zusammenfasst?
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: CK am 21. April 2009, 12:58:09
Ohne eine kleine (1-2 S?tze) Zeitalterzusammenfassung ???
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: Dominik am 21. April 2009, 14:27:21
Ohne eine kleine (1-2 S?tze) Zeitalterzusammenfassung ???

Ist bestimmt machbar. Werd mich diese Woche mal dranmachen.
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: CK am 21. April 2009, 15:03:49
Mach in Ruhe - ich habe ordentlich zu tun, da eilt's nicht ;)
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: Dominik am 25. April 2009, 19:41:37
BTW: Es sieht ?brigens ganz gut aus, dass entweder morgen oder sp?testens beim n?chsten Rollenspiel der "St?dtebund" wieder bespielt wird. Bei WR sind wir gerade mit der letzten Kampagne durch und ich habe die Leute endlich soweit, dass sie :ds: antesten wollen. :)

Weitere Berichte, was auf dieser kleinen Slayerwelt dann so alles passiert, kann ich ja hier posten.
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: CK am 25. April 2009, 20:15:59
Aber zwing sie nicht :D ;)

Weitere Berichte, was auf dieser kleinen Slayerwelt dann so alles passiert, kann ich ja hier posten.

Am besten bei den Tales  (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?board=7.0)- so oder so w?re das klasse!
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: Dominik am 26. April 2009, 00:27:41
Aber zwing sie nicht :D ;)

Weitere Berichte, was auf dieser kleinen Slayerwelt dann so alles passiert, kann ich ja hier posten.

Am besten bei den Tales  (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?board=7.0)- so oder so w?re das klasse!

Wird gemacht!

Morgen der Termin f?llt leider aus. Ich verstehe nicht, wie solche Dinge wie Hochzeitsplanung und Ausw?rtsspiele des eigenen Vereins wichtiger sein k?nnen. ;D
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: Obi Wan am 26. April 2009, 11:23:20
Unsere Runde ist an diesem Wochenende leider auch ausgefallen, ansonsten h?tten wir das Setting auch angetestet.
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: Dominik am 22. Mai 2009, 11:56:25
Gute Nachrichten:

Auch wenn :ds: bei meiner lokalen Gruppe hier in WI nicht so sehr auf Interesse gesto?en ist (einer wills zwar unbedingt selbst leiten, hat aber nie Zeit; 2-3 geben nur sporadische Zusagen, der Rest schweig), habe ich es wenigstens geschafft f?r diesen Samstag einen "One-Shot" anzusetzen. Das ganze ist Teil meines neuen Konzepts:

http://weltenschieber.blogspot.com/2009/05/neues-konzept-one-shot-of-month.html

Und :ds: macht den Anfang! Ich habe mir das "Dungeon 2 Go #2 - Der Kult der Schlangen" ausgesucht. Gespielt wird in meiner Region "St?dtebund", wobei das Abenteuer wohl seinen Anfang in der Stadt "Barrum" (Piraten- und Freibeuterfeste, Anlaufstelle f?r waghalsige Gl?cksritter, risikofreudige Kaufleute und lebensm?de "Lebem?nner" und Abenteurer).

Au?erdem fahre ich ?ber Pfingsten wieder in meine "alte Heimat". Die Zeichen steht gut, dass wird dort ein weiteres "Dungeon 2 Go" in Angriff nehmen k?nnen.

Berichte folgen bei den "Slayertales" ...
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: CK am 22. Mai 2009, 12:39:23
Ahh - neue Opfer f?r den Schlangenkult :D

Nur ein Tip: Schlangenkult ist ganz sch?n geskriptet f?r ein D2G und kann eventuell schnell erledigt sein - halte Dir vllt. noch die Bannterra (D2G4) in der Hinterhand, falls mit den Kultisten zu schnell aufger?umt wird und man noch einige Tage an der K?ste verweilen will ;)
Titel: Re: St?dtebund - eine "Slayerwelt"
Beitrag von: Dominik am 22. Mai 2009, 16:24:17
Danke f?r den Tipp. Wobei ich glaube, dass das Abenteuer f?r einen Abend reichen wird. Wir machen vorher noch Charaktere (okay, dauert nicht lang ^^) und ein wenig "Einleitung" m?chte ich auch ausspielen. Wahrscheinlich werde ich den Kult-Tempel mitten in die Stadt "Barrum" (hinter hoooohen Mauern) setzen. Die Charaktere werden Zeuge einer Art "Prozession", eventuell mit einem "Schlangen?berfall" und dem damit verbundenen Raub einer Kaufmannstochter als Opfer. Ganz im Stil von "Conan und der Turm des Elefanten" geht es dann in der Dunkelheit ?ber die Mauer, durch den Garten und rein in den Tempel.

Mal sehen. :)