Slayerforum

Rollenspiel => Abenteuer und Kampagnen => Thema gestartet von: Germon am 31. August 2011, 21:57:38

Titel: [Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 31. August 2011, 21:57:38
Rattenplage (Teil 1) oder: Wo bleibt mein Bier?!


Die Begleiter von Kr?mer Mallbrunn sind unsere Hauptakteure der folgenden Ereignisse, die F?nferschar besteht aus:

Jalin Morgenr?te - elfischer Zauberer auf Forschungsreisen
Talissa Vanden Plas - menschliche Schwarzmagierin, die nur zu gerne aus Sturmklippe abreiste
Oleas Federbein - elfischer Sp?her und wortkarger Geselle
Bavragor Hammerfaust - zwergischer Priester des Cor
Morta Hammerkopf - zwergische Kriegerin, die gerne ?uff Sachen druff haut!?



Auf dem Bertelsweg ? 05.05.1214

Nachdem in den fr?hen Morgenstunden das Dreiental erreicht wurde, war Mallbrunn zuversichtlich am sp?ten Nachmittag den Sternbacher Handelsposten erreichen zu k?nnen. Der dortige Wirt Milos war ein alter Freund des Kr?mers und sollte ein gutes Dunkles ausschenken, so Mallbrunn.

Frohgemut machte man sich den Bertelsweg, eine gut ausgebaute Handelsstra?e, Richtung Westen auf. Nach einigen Stunden bemerkten alle bis auf Mallbrunn und Mortar (Bemerken Probe ?4 und fast alle Erststufler packen es) die umgeknickten Str?ucher am Wegesrand, hier musste etwas von der Stra?e ins Geb?sch gebrochen sein. Umgehend machten sich Oleas und Bavragor an die n?here Erkundung und machten nur wenige Meter von der Stra?e entfernt eine grausige Entdeckung. Dort lag, halb unter den Tr?mmern eines Handkarrens verborgen, die nackte Leiche eines Mannes, der wohl schon einige Tage tot sein musste. Die n?here Untersuchung ergab, dass man ihm den Sch?del eingeschlagen hatte. Zudem f?rderte Bavragor einen kleinen Siegelring zutage. Mallbrunn konnte diesen als Gildenring des Vestracher Handelsrates identifizieren. Ein wenig unschl?ssig suchte man eher halbherzig nach weiteren Spuren. Als man keine fand, wurde zumindest auf Betreiben des Kr?mers die Leiche notd?rftig mit Steinen bedeckt. Man nahm sich vor im Handelsposten Bescheid zu geben und weitere Erkundigungen einzuholen.



Sternbacher Handelsposten ? 05.05.1214

Die restliche Reise verlief  in relativ gedr?ckter Stimmung und am sp?ten Nachmittag erreichte man den Sternbacher Handelsposten.
Sogleich wurde man von gro?en Hunden, die vor dem Eingang des Haupthauses lagen, angek?ndigt und Milos und Mallbrunn konnten Wiedersehen feiern. Auf die Leiche des Vestracher H?ndlers angesprochen, wusste Milos zu bereichten, dass es vor einigen Tagen wohl einen weiteren ?berfall gegeben haben soll. Viel mehr konnter aber auch nicht dazu sagen und empfahl sich in Crimlak mit dem ?rtlichen Vertreter des Handelsrates in Verbindung zu setzen.

Der Frage nach dem Dunklen wich er aus und empfahl frischen Stallk?se mit Quellwasser. Das irritierte die Gef?hrten zwar ein wenig, doch gaben sie sich vorerst mit dem Gebotenen zufrieden.
Am Abend nochmals angesprochen, die Zwerge hatten Bierdurst, musste er kleinlaut eingestehen, dass er derzeit ein kleines Rattenproblem im Keller habe und nicht an seine Getr?nkevorr?te komme. Die Hunde h?rten nur auf ihn, aber mit seinem steifen Bein k?me er nicht mehr die Kellertreppe runter. Die Magd traue sich nicht mehr hinab, seitdem sie von den Ratten gebissen wurde und den jungen Ruprecht k?nne er nicht hinab schicken.

Nat?rlich bot man umgehend Hilfe an und schon ging es hinab in den Keller.





Hier endet der erste Teil, der Spielabend war aber nat?rlich noch nicht zu Ende. Weiter geht es alsbald mit?
Rattenplage (Teil 2) oder: Das wird Snarrk?Izz nicht gefallen![/b]


edit:
Ich habe ja k?rzlich das Obsidian Portal entdeckt, dort wird die Kampagne beschrieben und man keine weitere Infos nachlesen.
http://www.obsidianportal.com/campaigns/dreiental-slayers (http://www.obsidianportal.com/campaigns/dreiental-slayers)
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: MH+ am 31. August 2011, 22:55:51
Oeh!  :o
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 31. August 2011, 23:06:08
Oeh!  :o

Hm?
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: MH+ am 31. August 2011, 23:07:53
Oeh!  :o

Hm?

Geilo! .) *bookmark*
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 31. August 2011, 23:10:28
Ich hab grad erst angefangen.
Hoffentlich bleiben meine Spieler am Ball!
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Mort am 01. September 2011, 09:41:43
Freut mich, dass du ein paar Spieler motiviert hast. Sch?n weitermachen!
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 01. September 2011, 13:17:59
Unsere ehem. Savage Worlds Runde war ein wenig orientierungslos, da ab ich mal mein Gl?ck versucht.
Wenn Bruder Grimm noch Spieler auftreiben kann, w?re ich auch gerne bereit nochmal Warlords BattleSlay zu spielen.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Bruder Grimm am 01. September 2011, 20:18:01
Du kannst mir ja deine Dreiental Slayers mal ausleihen  ;D
Vielleicht ist ja wirklich bei denen einer dabei, der daf?r Lust und Zeit hat. Kann ich in der Runde noch einsteigen? Dann k?nnte ich mich zumindest mal mit den Leuten bekannt machen.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 01. September 2011, 20:50:31
Wenn es nach mir geht kan der Spielerpool ruhig etwas gr??er sein.
Momentan suche ich noch im Kalender nach einem geeigneten Termin, w?rde mich dann mal bei Dir melden.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 06. September 2011, 17:47:46
Rattenplage (Teil 2) oder: Das wird Snarrk?Izz nicht gefallen!


Die Hauptdarsteller:

Jalin Morgenr?te - elfischer Zauberer auf Forschungsreisen
Talissa Vanden Plas - menschliche Schwarzmagierin, die nur zu gerne aus Sturmklippe abreiste
Oleas Federbein - elfischer Sp?her und wortkarger Geselle
Bavragor Hammerfaust - zwergischer Priester des Cor
Morta Hammerkopf - zwergische Kriegerin, die gerne ?uff Sachen druff haut!?



Im Keller ? 05.05.1214

Unten angelangt konnte man schon Gequieke vernehmen und so ?bernahm Mortar, ganz Zwergenfrau, sogleich die Initiative, betrat den Raum und schlug mal mit dem Axtkopf auf die F?sser um die Ratten aufzuscheuchen.
Diese lie?en sich nicht zweimal bitten und schon waren die Gef?hrten von 5 Ratten umringt. Nach einigem Hin und Her (ja, -4 zum Treffen aufgrund der Gr??e kann schonmal nerven *g*) konnten die Ratten aber erschlagen werden. Auch fiel auf, dass die Biester wohl einen Zugang in den Bierkeller gebuddelt hatten. Zuerst einmal wollte Bavragor den leicht angeschlagenen Jalin heilen. Mortar dauerte das offensichtlich zu lange und schon riss sie die T?r zum angrenzenden Weinkeller auf. Ehe sie sich versah wurde sie gleich von 3 Riesenratten angefallen und musste sich alleine ihrer Haut erwehren. Aber auch diese Gegner stellten kein gro?es Hindernis dar und waren bald im Rattenhimmel. (Hier habe ich die Option Zur?ckdr?ngen vorgestellt, so dass die Zwergin die Ratten in den Raum treiben und ihre Gef?hrten nachr?cken konnten. Die K?mpfe waren insgesamt recht dynamisch)

Auch im Weinkeller wurde ein Rattentunnel entdeckt, durch diesen zw?ngte man sich und kam in einen Raum, in dem ein Skelett auf einer Folterbank lag. Man erkannte, dass dieses bei Ber?hrung zu unheiligem Leben erwachen w?rde (Immersieg beim Magie analysieren. Ab da analysierten Jalin und Talissa alles was nicht bei drei um die Ecke verschwunden war) und lie? es vorerst in Frieden ruhen. Die weitere Erkundung der seltsamen Kellerr?umlichkeiten brachte noch schicke Rattenpelzroben ein, die besonders Talissa sehr kleidsam fand. Aber auch der Rest, bis auf die Zwerge, warf sich in Schale... ?hh, Robe. So angetan ging es in ein nat?rliches H?hlensystem. Dort lauerte eine Riesenspinne, diese spuckte eine Netzfl?ssigkeit auf Mortar und machte sie damit bewegungsunf?hig. Ehe sich die Gef?hrten versahen, sprang die Spinne auf Oleas und setzte ihm ordentlich zu. Von allen Seiten beharkt setzte das Monster dem fliehenden Elfensp?her nach und verwundete ihn so schwer, dass er zu Boden ging. (Spieler: ?Wann ist man tot? Ich hab K?R 6 und bin gerade bei LK -6? Er hatte eh ziemlich die Backen dick, da er echt andauernd daneben scho?. Wirklich krasses W?rfelpech an diesem Abend)
Geifernd ?ber dem leblosen K?rper des Elfen stehend, wandte sie sich im letzten Moment doch Bavragor zu, der ihr best?ndig Hiebe verpasst hatte (Die W?rfel waren mit Oleas, so dass die Spinne von ihm ablie?. Lag warscheinlich daran, da? ich gew?rfelt hatte, ob die Spinne von ihm abl?sst und nicht er). Mit vereinten Kr?ften konnte sie aber dann doch besiegt werden und man versorgte den gebeutelten Elfen (Wobei Talissa den neuen Kampfstil ?Feuerstrahl&Lauf? etablierte, was angesichts von LK 14 und Abwehr 4 nicht sehr erstaunlich ist) .

In den restlichen R?umen der unterirdischen Anlage passierte nicht mehr viel und schlussendlich gelangte man an ein doppelfl?gliges Holztor. Man ahnte es, hier w?rde das B?se lauern. Jalin versuchte noch die Waffen seiner Gef?hrten zu verbessern, hatte aber Probleme sich auf seinen Zauber zu konzentrieren, als pl?tzlich das Holztor aufflog und sich 8 Riesenratten geifernd auf die Rattenj?ger st?rzten.
Der Kampf wogte am Eingang in und her und wieder war die Zwergenk?mpferin mittendrin, steckte diesmal auch ordentlich ein. Als die letzte Riesenratte zerhackt war, besah man sich den d?steren Altar und die gro?e Rattenstatue im Hintergrund des Raums. Pl?tzlich leuchteten deren Augen blutrot auf und sie st?rmte los. Mortar warf sich, sehr zum Erstaunen aller, sofort hinter der n?chsten S?ule in Deckung. (Bavragor hatte bei Heilende Hand gepatzt und Mortar war bei Kampfbeginn doch noch ordentlich gebeutelt). So stand anfangs der Zwergenheiler alleine gegen die Rattenstatue, da seine zauberf?higen Kameraden und Oleas lieber aus dem Hintergrund agierten. Als es knapp wurde raffte sich die Zwergenkriegerin auf, st?rmte von hinten auf die Statue los und zerschlug sie mit zwei kr?ftigen Hieben. Diese zerbarst mit einem gewaltigen Krachen und die umherfliegenden Splitter verletzten die beiden angeschlagenen Zwerge schwer. Als sich der Staub legte, lagen die beiden am Boden und streckten alle Viere von sich (-7 bzw. -8 LK, wieder knapp dem Tod entronnen... Grande Finale!).
Zum Gl?ck war aber damit die Bedrohung eliminiert und die Zwerge konnten wieder auf die Beine gebracht werden (sprich: Man bringe den Heiler zu Bewusstsein und er erledigt den Rest).

Der Altar verstr?mte eine bedrohliche Aura und Talissa konnte auch einiges dazu und dem Kult des Snarrk?Izz erz?hlen (warum immer diese Schwarzmagier?! *g*). So ganz geheuer war das alles aber nicht, so dass man beschloss erstmal die Finger davon zu lassen und in Crimlak die Helia Priesterschaft in Kenntnis zu setzen. Zuerst allerdings sollten die Kehlen mit Bier befeuchtet werden und man berichtete Milos, dessen Augen immer gr??er wurden, von den Dingen in seinem Keller.



Der Bericht befindet sich auch im OP:
http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log/rattenplage-teil-2-oder-das-wird-snarrk%C2%B4izz-nicht-gefallen (http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log/rattenplage-teil-2-oder-das-wird-snarrk%C2%B4izz-nicht-gefallen)




Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: CK am 08. September 2011, 10:35:02
Zuerst allerdings sollten die Kehlen mit Bier befeuchtet werden und man berichtete Milos, dessen Augen immer gr??er wurden, von den Dingen in seinem Keller.
Armer Milos - was der immer Durchmachen muss :)
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Glgnfz am 08. September 2011, 18:27:15
Ja, stimmt! Wir sollten damit aufh?ren ihn zu qu?len!
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 08. September 2011, 18:49:11
Das Leid mu? ein Ende haben.



Habe jetzt mal alle SC angelegt, bei den meisten fehlen aber noch die Werte. Den ersten Aufschlag mache ich und
dann versuche ich die Spieler zur Mitarbeit zu knechten. Ganz Zuckerbrot und Peitscha hab ich f?r Sie Spieler ein
Goodie auf einer der Wiki-Seiten "versteckt".
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 12. September 2011, 14:32:30
Erinnerungen oder: Die Runen des Vergessens
 

Beteiligte Slayer
Talissa Vandenplas - menschliche Schwarzmagierin
Rumbart Felsbrecher - zwergischer Krieger



Sternbacher Handelsposten– 05.05.1214 abends
 
Schwungvoll wurde die T?r des Handelspostens ge?ffnet. Ein breitschultriger Zwerg mit Kettenpanzer und geschulterter Zweihandaxt betrat den Schankraum. Sein Blick streifte die G?ste und blieb an Talissa h?ngen. Sie erwiderte den Blick, Erkennen…
 
…Schw?rze…
 


Irgendwo – Irgendwann
 
Talissa ?ffnete die Augen und sah genau ins gr?nliche Gesicht eines Goblins, der sie mit einer breiten Klinge bedrohte und ihr irgendwelche unverst?ndlichen Worte entgegen schleuderte. Noch ehe sie sich versah, konnte sie in unmittelbarer N?he Kampfl?rm vernehmen und der Goblin eilte zu diesem Kampf. Ein Zwerg k?mpfte mit einem anderen Goblin. Talissa, nun alleine gelassen, brachte schnell ein paar Meter zwischen sich und den Kampf, stimmte sich auf einen neuen Zauber ein und schleuderte Feuerstrahlen auf die Goblins. Im Zweifelsfall erschien es ihr sicherer sich auf die Seite des ihr unbekannten Zwergen mit der Zweihandaxt zu schlagen. Schnell war der Kampf beendet und ein Goblin zerhackt und verbrannt, w?hrend der andere Fersengeld gab und durch ein T?r floh.
 
Mensch und Zwerg wandten sich einander zu und stellten schnell fest, dass sie sich nicht erinnern konnten wie sie hierher gelangt waren und sich auch nicht kannten.
 
Man beschloss erstmal den Raum durch einen Zugang zu verlassen. Kurze Zeit sp?ter h?rte man aufgeregtes Goblingekreisch hinter sich und der Zwerg beschloss, dass diese Kreaturen keine Schonung verdient h?tten und Flucht keine Option sei. Seufzend postierte sich Talissa hinter ihm, bereit die Goblins mit Feuer zu empfangen. Der Zwerg warf sich mitten ins Get?mmel (Hier wurde absichtlich eine bessere Position aufgegeben und der Zwerg war von den Gr?nh?uten umringt. Der Zwerg wurde ?brigens von Oleas? Spieler gef?hrt. Dieser wollte wohl Blut sehen, nachdem der Elf beim letzen Mal ein wenig gl?cklos agierte, hehe).
Auch dieser Kampf verlief sehr einseitig und f?nf der heranst?rmenden Goblins wurden besiegt, der letzte ?berlebende floh.
 
Nun war Zeit kurz zu Verschnaufen und sich einander bekannt zu machen. Man stellte sich einander als Talissa Vandenplas und Rumbart Felsbrecher vor. Talissa fand auch einen Zettel mit seltsamen Notizen und die gemeinsame Neugier siegte. Die Beiden wollten diesen Ort erkunden. Wahrscheinlich konnte man hier auch die Antwort finden warum die beiden hier waren und was es mit der Ged?chtnisl?cke auf sich hatte. Zudem war wieder eine der Gestalten entkommen, das kann ein echter Zwerg nicht auf sich sitzen lassen.
 
Gro? war die ?berraschung als man den Fl?chtigen zwei Ecken weiter, den Schlaf der Ungerechten haltend, in dem Raum vorfand in dem man selbst vor kurzem erst erwacht war. Talissa ersp?rte die Magie der Runen, die vorher in der Eile nicht bemerkt wurden (Hier hatte sich wieder die Bemerken Liste ausgezahlt, da auch die Spieler nicht wussten, dass sie durch vergeigte Bemerken Proben die Runen anfangs ?bersehen hatten).
 
Nun war die Neugier erst recht angestachelt. Der Zwergenkrieger und die Menschenschwarzmagierin

Drangen tiefer in den Komplex ein und entdeckten das stinkende und total verdreckte Lager der Goblins. Dort zog Talissa mit   angewidertem Gesicht eine magische Sturmrobe unter einem Haufen anderer Lumpen hervor.

Bekamen was von einer lebenden R?stung auf die gierigen Finger (Allerdings konnte die R?stung einem fast schon leid tun. Ich hatte vor dem Kampf vorgeschlagen mal Slayerpunkte und slayende W?rfel zu testen und als die R?stung gerade sch?n den Zwergen weichklopfte, w?rfelte Talissa?s Spielerin drei Immersiege hintereinander beim Feuerstrahl, da klatschen halt verkohlte R?stungsreste gegen die Wand).

Traten beim Tentakelhirn schnell den R?ckzug an, als Rumbart beinahe das Hirn weichgekocht wurde (slayende W?rfel f?r den SL und schwupps steht der Krieger mit runtergelassener Hose bzw. mit GEI 2 da) .
 
R?umten die Schatzkammer, sackten alle Bilder ein und verlie?en mit noch einigen offenen Fragen die ?rtlichkeit.
 


Diese konnten in der Taverne „Zum Waldrand“ von H?ndler und Kunstliebhaber Harringer aber beantwortet werden. Er hatte die Beiden tags zuvor angeheuert ihm aus dem Versteck des verstorbenen Magiers Fandorai das Bild “"Die Nackte und der Troll"” zu besorgen.
 
Danach suchte man noch ein Helia-Kloster auf. Weil es aber entgegen der Zwergenehre ist Beute abzugeben, willigte Rumbart ein auf unbestimmte Zeit f?r die Priester der Helia zu arbeiten um seine Schulden f?r die Wiederherstellung seiner geistigen Kr?fte zu begleichen.
 
So kam es, dass sich die Wege von Talissa und Rumbart wieder trennten…


Dieser Adventure Log Post findet sich auch im Obsidian Portal
http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log/erinnerungen-oder-die-runen-des-vergessens (http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log/erinnerungen-oder-die-runen-des-vergessens)


----------------------------------

Dieses Zwischenspiel war echt ideal, da ein neuer Charakter eingef?hrt werden sollte und nur zwei Spieler Zeit hatten.
 
Ich hadere momentan noch mit der Art der Adventure Log Posts und bin noch nicht schl?ssig, ob ich eher ausf?hrlicher oder knapper schreiben soll. Deshalb auch der Wechsel mitten im Post, ich will das mal testen.
 
Haupts?chlich sollen diese Spielberichte nicht anwesende Spieler informieren und auch als Vorbereitung f?r die n?chste Spielsitzung dienen. Anregungen diesbez?glich sind mir gerne willkommen!
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 13. September 2011, 07:04:10
An der Stelle m?chte ich nochmal einen ausdr?cklichen und ?ffentlichen Dank an MH5TS3 f?r die ?berlassenen Monsterkarten aussprechen. Ich benutze die rege und finde sie wirklich hilfreich. Damit einhergehend nat?rlich auch an Tim, der die Dinger gefanwerkt hat.

Danke.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 27. September 2011, 16:22:54
Ich habe noch einige Inhalte erg?nzt/ge?ndert und eine kleine Einleitung auf der Homepage geschrieben.
F?r Anregungen, Verbesserungsvorschl?ge etc. bin ich immer offen. Schaut doch einfach mal rein:

http://www.obsidianportal.com/campaigns/dreiental-slayers (http://www.obsidianportal.com/campaigns/dreiental-slayers)
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Backalive am 28. September 2011, 08:07:11
Haupts?chlich sollen diese Spielberichte nicht anwesende Spieler informieren und auch als Vorbereitung f?r die n?chste Spielsitzung dienen. Anregungen diesbez?glich sind mir gerne willkommen!

Ich mag diese Spielberichte und lese sie sehr gerne.   :D
An Stil und Ausf?hrlichkeit h?tte ich nichts auszusetzen. Ich finde sie genau richtig.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 28. September 2011, 10:59:52
Ich will ja Nichtmitspieler auf keinen Fall ausschlie?en. Es freut mich sehr, wenn sonst noch Jemand Gefallen daran findet.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: CK am 28. September 2011, 11:09:33
Ist das jetzt ein alter Spielbericht, nur ?berarbeitet oder..?
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 28. September 2011, 12:09:34
Ist das jetzt ein alter Spielbericht, nur ?berarbeitet oder..?
Die Runen des Vergessens haben wir am 09.09. gespielt, den Bericht hatte ich -wenn ?berhaupt- nur ein wenig ?berarbeitet.
Habe haupts?chlich eine Einleitung auf der Homepage geschrieben und die Google Pins auf der Karte angepasst.

Mit voller Mannst?rke geht es diesen Samstag dann vom Sternbacher Handelsposten nach Crimlak. Bericht dazu geht dann wohl n?chste Woche online.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 02. Oktober 2011, 09:18:39
Gestern wieder gespielt, war richtig spa?ig.
Nach ruhigem Beginn und Fu?arbeit in Crimlak ging es Richtung Mine. Dort hat es dann gleich richtig gekracht.
Ich sage nur: "Triff Grotsch"  ;D

Mehr dazu sp?ter...
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 05. Oktober 2011, 22:06:46
Der versprochene Spielbericht  "Crimlak sehen und?" ist online. Diesmal als Link aufs OP, da es einfach zu viel Arbeit ist das jedes Mal f?rs Forum zu konvertieren. Ich hoffe das ist OK so?!

http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log (http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log)
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: CK am 05. Oktober 2011, 22:25:34
Kein Ding - bei Copy+Paste w?rden die Links ja fl?ten gehen. Kurze Frage - was hatte das mit Oleas Abschied f?r 'n Hintergrund?

Ansonsten: Cooler Spielbericht - und nett das Setting durchgespielt. Irgendwann landen sie alle bei Mama Baccia^^

@Fight: Sehr geil - vor allem das mit der Armbrust ;D Da sch?tzt man doch die Battlemat :)

Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 05. Oktober 2011, 23:06:46
Ich hatte ja anfangs die Spieler mit einem  :ds: "Testspiel" gek?dert und ihnen daf?r vorgefertigte Chars gegeben. Der Spieler von Oleas war aber nicht so ganz gl?cklich mit ihm (was vielleicht auch an seinem W?rfelpech am ersten Spielabend gelegen haben mag. Das kann einem schon gleich zu Beginn einiges verleiden). Jedenfalls hat er jetzt Rumbart als Charakter und ist gl?cklich.

Die anderen haben alle ihre "Testchars" behalten und sind warm mit denen geworden. Aber das kam ja im Forum heute auch schon zur Sprache: Ein Charakter entwickelt sich am besten durch das Spiel und nicht durch eine ausgefeilte, mehrseitige Vorgeschichte.



Das mit Grotsch war wirklich der Burner. Einerseits, da? der denen gleich zu Beginn begegnet und andererseits von seiner eigenen Armbrustfalle erschossen wird. Ohne die Battlemap h?tt ich vielleicht gar nicht an die Falle gedacht.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Backalive am 06. Oktober 2011, 07:20:33
Der Spielbericht ist schon echt stark. Spannend und sehr kurzweilig.
Die Entwicklung der ganzen Geschichte hat schon beinahe was romanhaftes. Bin schon richtig gespannt, wies weitergeht.

Eine Frage: w?re es m?glich, die Battlemap zu zeigen?
Ich habe nie mit Battlemaps an sich gespielt. Skizzen und Pl?ne von ?rtlichkeiten schon, aber nur zur ?bersicht, nie z.B. f?r die Kampfabwicklung an sich. Ich wei? auch nicht, ob ich das noch anfangen werde, aber interessieren t?te es mich schon.   :)
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 06. Oktober 2011, 15:15:03
Danke f?r die Blumen!



Eine Frage: w?re es m?glich, die Battlemap zu zeigen?
Ich habe nie mit Battlemaps an sich gespielt. Skizzen und Pl?ne von ?rtlichkeiten schon, aber nur zur ?bersicht, nie z.B. f?r die Kampfabwicklung an sich. Ich wei? auch nicht, ob ich das noch anfangen werde, aber interessieren t?te es mich schon.   :)

Wir machen es so, da? ein Spieler anhand meiner Beschreibungen den Dungeon auf einem DIN A4 Karopapier zur groben ?bersicht mitzeichnet und wir bei Kampfszenen dann "reinzoomen". Sprich: Ich zeichne dann auf die Chessex Battlemat  fix die Umgebung ein, so etwa:

(http://cdn2-b.examiner.com/sites/default/files/styles/image_full_width/hash/9d/6a/9d6a1ee96b367af7ee423cf61da44a32.jpg)

Obwohl meine Zeichnungen krakeliger sind und ich lieber die Seite mit den Hexfeldern hernehme. Dazu wird dann noch mit Rotstift der erlittene Schaden direkt auf die Map geschrieben (vom Cheffe abgeguckt).

Wobei wir keine Minis, sondern D&D Pappcounter nutzen. Die DS Counter finde ich leider ein wenig klein geraten, da sind nur die Patzer und  :sp: Counter von in Gebrauch. Die liegen auch auf der Map rum, damit jeder sofort zugreifen kann. Die Spieler krallen sich :sp: und Patzer Counter (da vor allem bei NSC Patzern) schneller als ich gucken kann.  ;O)
Die Ini Liste f?hrt seit letztem Spielabend ein Spieler und n?chstes Mal lass ich die Jungs und mein M?del auch selbst die verursachten Schadenspunkte notieren.

Mal schauen, vielleicht kann ich beim n?chsten Mal ein Foto schie?en.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: CK am 06. Oktober 2011, 15:19:09
Hier (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=3184.msg41145#msg41145) hatten wir das neulich auch.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 06. Oktober 2011, 15:26:45
Hier (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=3184.msg41145#msg41145) hatten wir das neulich auch.

Jaha, so ungef?hr sieht das aus. BLUUUT!
 ;D


Noch was: Ich habe den Spielern ihre Talente/ZAuber auf K?rtchen ausgedruckt, was (vor allem bei den Zaubern) gut ankam. Das spart Regelbuchbl?tterei und die Spieler haben ihre Sachen ziemlich fix parat.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 08. Dezember 2011, 15:08:19
Wir spielen heute Abend wieder und ich wollte unbedingt vorher den Spielbericht vom letzten Mal online haben.
Zwar kurz vor knapp und quick and dirty, aber hier isser:

"Was in Mine VIII lauert"

http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log/was-in-mine-viii-lauert (http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log/was-in-mine-viii-lauert)

Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: CK am 08. Dezember 2011, 15:28:45
Macht Ihr noch mit dem Ritual weiter oder bekommen das Grum & Co auf die ToDo-Liste gesetzt? Was spielt Ihr danach?
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 08. Dezember 2011, 16:45:53
Es ist geplant erstmal nach Crimlak zur?ckzureisen, Bescheid zu geben und dann schnellstens das Ritual zu machen.
Heute gibt?s aber den "Zantalus Zwischenfall".  ;D
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 09. Dezember 2011, 06:51:06
Ein Teaser:


In den Abendstunden

Rumbart starrt finster auf seine Axt und kippt einen Met nach dem anderen.


Sp?tabends

Rumbart kippt betrunken in sein Bett.


Kurz vor Morgengrauen

Rumbart -nur bekleidet in Unterhosen- die Axt in der einen Hand und eine Sch?ssel Schokodominosteine in der anderen, tritt die T?r zum Raum seiner Gef?hrten ein. "Schnell, der Zantalus hat keinen Sack mehr! Die Wichtel haben mir alles erz?hlt... und Schokolade geschenkt. Wir m?ssen los, sofort!"
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 21. Januar 2012, 15:35:46
M?h, endlich hab ich zumindest mal den Spielbericht zum ersten Teil zustande gebracht...

Der Zantalus Zwischenfall - Wie es begann (http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log/der-zantalus-zwischenfall-wie-es-begann)
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: CK am 21. Januar 2012, 16:11:47
Serh sch?ner ?bergang zum Abenteuerort :)

Was hattest Du gegen Lebkuchen? ;)
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 21. Januar 2012, 17:31:52
Zantalus wollte sich halt per Teleportation in Sicherheit bringen, ging ein wenig in die Hose...
Ich mag Lebkuchen sehr gerne, es waren aber gerade Dominosteine da.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: CK am 21. Januar 2012, 17:38:09
Achso - stimmungsf?rderndes Fingerfood war involviert. Sag das doch gleich :D
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 21. Januar 2012, 18:20:48
Hab den Tisch sogar mit ner Weihnachtstischdecke geschm?ckt.

(http://img832.imageshack.us/img832/4605/005jvvw.th.jpg) (http://imageshack.us/photo/my-images/832/005jvvw.jpg/)

Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)


Das sind btw. die selbst erstellten Pokerchips, von denen ich mal gesprochen hatte. K?nnte man auch als Slayerpunkte einsetzten.

(http://img9.imageshack.us/img9/126/018zsq.th.jpg) (http://imageshack.us/photo/my-images/9/018zsq.jpg/)

Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 28. Januar 2012, 13:43:12
So, Teil 2 ist jetzt auch fertig und heute Abend geht es schon wieder weiter.

Der Zantalus Zwischenfall ? wie es endete (http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log/der-zantalus-zwischenfall-wie-es-endete)
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: CK am 29. Januar 2012, 01:43:03
Sehr nice mit der Rutenerkl?rung am Ende - das war noch offen :)
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 29. Januar 2012, 10:28:11
Ich wollte die Zantalus geschichte schon halbwegs sinnvoll in die Kampagne einbinden und nicht v?llig losgel?st.
Mal sehen, ob wir noch mal daran ankn?pfen, wenn es Winter wird in Caera.

Habe bei der Gelegenheit gleich noch Zantalus (http://www.obsidianportal.com/campaigns/dreiental-slayers/characters/zantalus) als NSC angelegt und seine Geschenke (http://www.obsidianportal.com/campaigns/dreiental-slayers/items/rote-zantaluskugel) in der Item Sektion.   :)



Gestern haben wir ja wieder gespielt. War eine sehr erz?hllastige Session. Bis auf einen kleinen Kampf am Anfang war es fast nur Gelaber mit ner Masse an NSCs. Sehr unterhaltsam.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 23. März 2012, 15:19:08
Ich h?nge wirklich mit diesen Spielberichten hinterher...

Feuerlanze ist aus (http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log/feuerlanze-ist-aus)
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: CK am 23. März 2012, 15:51:13
Sch?n das Problem mit dem Schriftrollenmangel "von selbst" gel?st :)

Und Kalinda schon mal nebenbei einzuf?hren wird die Runde noch "belohnen".
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 23. März 2012, 16:42:58
Ja, das Pilzpulver der Hobbos ist auch schon im Umlauf und Muhar Al?Azzrak hockte im Sternbacher Handelsposten rum.  ;O)

Ich ?berlege gerade die Geschehnisse aus D2G#16 nach Vestrach zu verlegen. Es w?re aber wirklich schade, wenn ich dann Kalinda "umsonst" eingef?hrt h?tte. Evtl. hat die irgendwas in Vestrach zu erledigen und Arcalia bittet die Gruppe Kalinda zu begleiten, wenn sie erf?hrt, da? die auch dorthin wollen. Mal schauen...
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: CK am 23. März 2012, 18:42:18
Ohne Dir da was einreden zu wollen, trotzdem ein paar Argumente gegen Vestrach, auch wenn nat?rlich ab?nderbar:


Alles nat?rlich nicht wirklich wild, dennoch halte ich D2G - nicht nur mit Hinblick auf seiner Rolle in der Dreiental-Kampagne - f?r Vestrach etwas fehl am Platz.
Meine Meinung, kann genausogut dort auch cool werden.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 24. März 2012, 10:42:34
F?r Anregungen bin ich immer dankbar. Sind einige interessante Punkte dabei.
Allerdings hatten wir ja schon am "Forums-Vestrach" gestrickt, da? sich ja offenbar grundlegend vom "Caera-Vestrach" unterscheidet. Da gibt?s ja auch ein ehemaliges Tempelviertel, in den sich -vor allem nachts- keine Stadtwache (hey, Schwarze Garde klingt gut) reinwagt und allerlei Gesocks in den verfallenen H?usern rumkraucht. Da w?rde die Location ganz gut reinpassen.

Andererseits haben kurzfristig zwei Spieler abgesagt und die beiden verbliebenen wollen aber heute unbedingt spielen... und 2 SC jage ich nicht in den D2G16.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 13. Mai 2012, 11:05:28
Ein weiterer Spielbericht.
Rumbart, Talissa, die Ratten... und das "Worst Assassin Commando Ever"


Verdammte Ratte noch eins (http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log/verdammte-ratte-noch-eins)
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: CK am 13. Mai 2012, 11:35:41
Sch?ner Bericht again!
Zwischenfrage: War das eine einzige Session bzw. nicht alle Spieler zugegen?
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 13. Mai 2012, 11:44:43
Ja, das war eine Spielsitzung und es waren nur 2 SC.
Deren Spieler arbeiten als Team ziemlich gut zusammen.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 14. Mai 2012, 21:56:20
Ich hatte heute einen Lauf und habe die Spielsitzung vom Samstag dokumentiert.
Inkl. Auftritt von Pater Baltsar.

Es hat sich ausgegeistert (http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log/es-hat-sich-ausgegeistert)

Aktuell sind der Zwergenk?mpfer und die Menschenschwarzmagierin Stufe 7. Der Elfenzauberer und der Zwergenheiler 5.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: CK am 14. Mai 2012, 22:44:48
@FirstRoundKill: Grandios :D Sch?n "versetzt" im doppelten Sinn^^

Das war mit dem Pater vorab ja gutes Timing. Sehr nett auf jeden Fall mal wieder.
Und Eure Monate haben 30 Tage :o
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 14. Mai 2012, 22:54:18
Als es hie?: "Ich zaubere Versetzen auf Jalin, direkt an die Unterkante vom Pentagramm da. In den R?cken der Riesenratten" musste ich mich wirklich beherrschen.  :-X

Der Einfachheit halber hatte ich zu Beginn der Kampagne den irdischen Kalender als Grundlage genommen.
Witzigerweise hat heute ein Spieler den Caeralender auf der HP entdeckt und gefragt ob wir den einsetzen wollen.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Ursus Piscis am 14. Mai 2012, 22:55:42
Hab' den Thread erst jetzt so richtig mitgekriegt ... tolle Spielberichte!  :o
... muss ich mir mal in Ruhe zu Gem?te f?hren!
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 15. Mai 2012, 18:34:44
Du kannst Dich durch die Adventure Logs  (http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log) r?ckw?rts lesen oder auf der Startseite (http://www.obsidianportal.com/campaigns/dreiental-slayers) zu jedem Termin den passenden Bericht finden.

Die SC und die wichtigen NSC findest Du hier (http://www.obsidianportal.com/campaigns/dreiental-slayers/characters).
Ein paar Gegenst?nde dort (http://www.obsidianportal.com/campaigns/dreiental-slayers/items) und ebenso eine Karte (http://www.obsidianportal.com/campaigns/dreiental-slayers/maps/22541).



Ich bin f?r Feedback dankbar.
Bei Fragen, fragen!
;O)
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Backalive am 15. Mai 2012, 18:41:01
Ein paar Gegenst?nde dort (http://www.obsidianportal.com/campaigns/dreiental-slayers/items) und ebenso eine Karte (http://www.obsidianportal.com/campaigns/dreiental-slayers/maps/22541).

Die Karte ist ja witzig. Stark angelegt. Wird das Feature von der Website angeboten oder hast Du das irgendwie implementiert?  :)
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 15. Mai 2012, 19:35:58
Das wird von Obsidian Portal so angeboten. Als nicht zahlender Nutzer darf ich zwar nur eine Karte hochladen (Zahlende bis zu 10 St?ck), aber das reicht mir auch.

Die Google Pin Funktionalit?t ist ganz nett. Ich habe besuchte Orte gr?n markiert. Namentlich bekannte, aber noch nicht aufgesuchte Orte in rot. Ereignisse und andere Dinge in blau.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Ursus Piscis am 15. Mai 2012, 21:45:36
Du kannst Dich durch die Adventure Logs  (http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log) r?ckw?rts lesen oder auf der Startseite (http://www.obsidianportal.com/campaigns/dreiental-slayers) zu jedem Termin den passenden Bericht finden.

Ich bin jetzt bis zum Zantalus-Zwischenfall vorgedrungen - echt nett und unterhaltsam geschrieben. Die Idee mit der Teleport-Rute finde ich au?erdem sehr kreativ!
Und jetzt habe ich auch den Hauch einer Ahnung, was sich so in der Mine tut ...  ;)
Na, bin schon gespannt, wie's weitergeht - vor allem Rumbart mag ich!  ;D
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 12. Juli 2012, 17:36:31
Wir haben zwischenzeitlich auf den Caeralender umgestellt und wieder gespielt.

D?stere Vorboten (http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log/duestere-vorboten)
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Glgnfz am 12. Juli 2012, 18:32:16
Sehr geil!
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Backalive am 12. Juli 2012, 22:58:36
Das mu? ich mir nochmal in Ruhe geben. Liest sich schon mal spannend.
Hat das mit dem Caeralender Vorteile?
Verstehe da das meiste noch nicht und warte deshalb auf die Box.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 13. Juli 2012, 08:05:53
Ich habe mich im Nachhinein doch ein wenig ge?rgert, dass ich beim Zugang zum Hobgoblinmarkt mein Maul nicht halten konnte. Die Spieler waren danach ziemlich defensiv unterwegs. Obwohl, vielleicht bild ich mir das auch nur ein und n?chstes Mal starten sie einen ?berraschungsangriff...  ;D


@ Caeralender
Der Vorschlag den zu ?bernehmen kam aus der Runde ich finde es auch stimmungsvoll. Sch?n auch, dass ab jetzt jeder Monat nur 28 Tage hat. Ich werde wohl in den Berichten immer den Monat auch mit Namen erw?hnen, aber die konkreten Tagesdaten mit Ziffern.

Was die Symbole bedeuten und welche Auswirkung sie haben ist momentan nicht von Belang, das kommt dann alles erst mit der Caera Box.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 08. August 2012, 19:31:00
In Minimalbesetzung, aber mit NSC Unterst?tzung ging es weiter. Fliegende Gliedma?en inklusive


In die Katakomben (http://www.obsidianportal.com/campaign/dreiental-slayers/adventure-log/in-die-katakomben)
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 24. August 2012, 11:09:46
Morgen geht?s weiter, Zeit f?r die Asche der Drachen.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Glgnfz am 25. August 2012, 12:27:05
Viel Spa?!
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 26. August 2012, 02:00:06
Den hatte ich.  ;D

Die Gruppe hat sich nach hartem Kampf gegen die Aschedrachen beim Endgegner zur Flucht entschieden, zumindest der Gro?teil. Der gierige Schwarzmagier (neuer SC) wurde gekillt und auch unser Zwergenheiler kam nur mit M?he und Gl?ck (ich hab beim Angriff gepatzt) davon.
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 24. Dezember 2012, 15:28:23
Oh Mann, ich mu? mich mal wieder ein bisschen disziplinieren und das Tagebuch weiterschreiben.

Nach dem Asche der Drachen Intermezzo (was anderthalb Spielabende dauerte) sind die Recken wieder in die Katakomben eingedrungen, haben mit Hobbos und Orks verhandelt, dann haben sie die Skelettw?chter am Zugang zu Ebene 3 (Tempel des Mort) geslayt und Azan per gr?nem Kommunikationsstein mitgeteilt was sie mit seinem Bruder angestellt haben. Der war nat?rlich not amused und ist in Begleitung von einem Dutzend Skelettkriegern und zwei Todesfeen anger?ckt. Da wurde sofort der R?ckzug angetreten...

..und dann sind sie durch die Hintert?re bei Al ?Azzrak eingedrungen und haben direkt den Angriff auf ihn gestartet.
Die zwei Todesfeen hatte er in Ebene 3 als Wachen zur?ckgelassen und erstmal "nur" die 24 Skelette + 2 Leibw?chter als Hilfe. Das reichte aber um einen SC gleich mal bewusstlos zu schlagen. Talissa und Jalin haben ihm dann aber versucht per Doppel-Lichtpfeil-Feuerlanze (gepimpt mit Zaubermacht) Saures zu geben. Hat er nur ?berlebt, da Talissa gepatzt hat. Azan hat dann die Biege gemacht und wollte sch?n alle seine untoten Diener zusammmenrufen, was dann aber nur teilweise gelang...

... Jalin wurde sp?ter von Al Azzrak per Feuerball in Asche verwandelt, die Gruppe wurde auseinandergesprengt und hat gerade so im R?ckzugsgefecht den Nekromanten auf den letzten Dr?cker erledigt.

Adios Al Azzrak!
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Glgnfz am 24. Dezember 2012, 15:37:15
NEEEEEEIN!!!!!!!!!
Titel: Antw:[Dreiental Slayers] - Immersieg Hessen spielt
Beitrag von: Germon am 24. Dezember 2012, 16:12:32
NEEEEEEIN!!!!!!!!!
Doch, ?tsch!
 :D

Allerdings war das ziemlich knapp. Ich w?rde mal sch?tzen, dass ein knallhart ausgespielter Nekromant mit den meisten Heldengruppen den Boden aufwischt.