Slayerforum

DS-Community => Projekte, Eigenentwicklungen & Slayerwelten => Thema gestartet von: CK am 06. April 2009, 20:21:35

Titel: [Klasse] Songblade/Klingens?nger by markcausey
Beitrag von: CK am 06. April 2009, 20:21:35
Im englischen Forum hat User markcausey eine eigene Klasse entworfen - den Songblade (hier  (http://s176520660.online.de/dungeonslayersUS/forum/index.php?topic=45.msg291#msg291)hat er das gemacht). Ich wollte Euch den mal vorstellen und vielleicht hat der Eine oder Andere ja noch 'ne nette Idee :)

Zitat
I started making my pregens for this Wednesday's game and I decided to follow all of your advice and make my own class. I call it the Songblade (you may call it a Bard).

Requirements: Body must be your lowest stat. You can't wear any armor that isn't "natural" - leather, for now, unless you end up making hide or bark armor.

Character creation follows the Scout in all ways except for the following spell list. Instead of getting spells equal to the level of the spellcaster, the Songblade picks these up as they level. They can always choose to pick a spell at a lower level:

Level 1: Bless, Magic Weapon
Level 3: Calm Animals, Protection
Level 5: Levitation, Sleep
Level 7: Magic Step, Halt
Level 9: Control (applies to monsters and demons), Invisibility
Level 11-19: Choose one you haven't chosen before

Thoughts?
Titel: Re: [Klasse] Songblade/Klingens?nger by markcausey
Beitrag von: Grün am 06. April 2009, 21:08:02
Scheint eine nette Umsetzung des Barden zu sein. Ich finde aber manche Spr?che nicht passend bz verstehe nicht wie der Barde sie wirkt:
Levitation (Schweben?), Magic Step (Keine Ahnung) und Invisibility (Unsichtbarkeit?)

unter Umst?nden durch andere ersetzen wie: Terror (angsteinf??ende Schlachtlieder), Niesanfall (dringender Wunsch zu applaudieren) und unter Umst?nden Magie identifizieren (Barden kennen halt viele alte Sagen ?ber magische Artefakt

Nur meine erste Meinung
Titel: Re: [Klasse] Songblade/Klingens?nger by markcausey
Beitrag von: CK am 06. April 2009, 21:25:23
Scheint eine nette Umsetzung des Barden zu sein. Ich finde aber manche Spr?che nicht passend bz verstehe nicht wie der Barde sie wirkt:
Ich sch?tze mit Zaubern und Zielzauber - die kann man ja durch GEI und AU/GE einfach ermitteln.

Zitat
Levitation (Schweben?), Magic Step (Keine Ahnung) und Invisibility (Unsichtbarkeit?)
Genau: Schweben, dann Versetzen, und Unsichtbarkeit.

Zitat
unter Umst?nden durch andere ersetzen wie: Terror (angsteinf??ende Schlachtlieder), Niesanfall (dringender Wunsch zu applaudieren) und unter Umst?nden Magie identifizieren (Barden kennen halt viele alte Sagen ?ber magische Artefakt
Macht Sinn. Ich werde mal noch sammeln und dann weiterleiten.
Titel: Re: [Klasse] Songblade/Klingens?nger by markcausey
Beitrag von: Grün am 06. April 2009, 22:03:42
Ich meinte die drei von mir erw?hnten Spr?che machen Flufftechnisch meiner Meinung nach wenig Sinn:

Er singt ein Lied und beginnt zu schweben? Das macht meiner Meinung nach keinen Sinn bzw finde ich unpassend. Gleiches gilt meiner Meinung nach f?r Versetzen und Unsichtbarkeit. Meiner Meinung nach bezieht der Barde seine Magie durch besondere Melodien und so. Aber wenn man eine Melodie spielt hat man wenig Vorteile durchs Unsichtbar-sein
Titel: Re: [Klasse] Songblade/Klingens?nger by markcausey
Beitrag von: CK am 06. April 2009, 22:14:21
Sehe ich ?hnlich - wobei ich mich frage, ob die Erw?hnung des Barden nicht etwas irref?hrend ist und er den Klingens?nger eher als Wardancer etc. sieht.
Titel: Re: [Klasse] Songblade/Klingens?nger by markcausey
Beitrag von: Grün am 06. April 2009, 22:15:12
Wenn es eher ein Wardancer sein sollte w?rde ich als Grundklasse aber den Krieger nehmen