Slayerforum

DS-Community => Projekte, Eigenentwicklungen & Slayerwelten => Thema gestartet von: Nasenmann am 01. Juni 2011, 18:57:18

Titel: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz für E: Magische Effekte
Beitrag von: Nasenmann am 01. Juni 2011, 18:57:18
Die Beutetabelle "E: Magische Effekte" ist f?r meine Verh?ltnisse arg zuf?llig. Daher hier ein Ansatz, der genauso zuf?llig ist, aber den Spielern die Macht gibt, Effekte selbst zu verteilen:

Neue Fundsachen:
Sockelstein - gibt +1 Bonus auf PA oder WB
Talisman der Freiheit - Effekt mit Tabelle EA ausw?rfeln
Talisman des Helden - Effekt mit Tabelle EB ausw?rfeln
Talisman des K?nners - Effekt mit Tabelle ET ausw?rfeln
Talisman der Macht - Effekt mit Tabelle EZ ausw?rfeln

Diese Gegenst?nde k?nnen gefunden werden (neue Beutetabelle). Z.B: "Talisman der Freiheit - Waffe ziehen" ist ein Talisman, der die Freiaktion "Waffe ziehen" erlaubt.

Soweit so gut, aber was macht man mit den Sockelsteinen und Talismanen, die man gefunden hat? Na, daf?r besitzen Waffen jetzt "Sockel" und "?sen". In Sockeln werden Sockelsteine untergebracht. In ?sen die Talismane. Nachdem ein Sockelstein/Talisman befestigt wurde, kann er nicht mehr entfernt werden.

Ob oder wieviele Sockel/?sen eine Waffe/R?stung besitzt, wird normal ?ber Tabelle "E: Magische Effekte" ausgew?rfelt. Bonus wird hierbei zu Sockel und Effekt zu ?se. Somit k?nnte man beispielsweise eine Waffe finden, die 1 Sockel und 2 ?sen besitzt.

Das Sch?ne daran: Brauchbare Waffen werden nicht mit unsch?nen Effekten verunstaltet. Die Spieler k?nnen eine gute Waffe mit leeren Sockeln und ?sen verwenden, bis sie passende Sockelsteine und Talismane gefunden haben oder umgekehrt Sockelsteine/Talismane aufbewahren, bis die passende Waffe/R?stung auftaucht. Die W?rfe auf die Tabellen bleiben prinzipiell gleich.

So werden die Waffen nat?rlich st?rker, weil die Spieler die Effekte sehr genau bestimmen k?nnen (sofern ein passender Talisman gefunden wurde). Eventuell k?nnte man dar?ber nachdenken, dass das Anbringen von Sockelsteinen und Talismanen eine Werkstatt+"Handwerk" oder nen Schmied ben?tigt. Es w?re auch denkbar, Sockelsteine mit Elementeffekten zu versehen, wie beispielsweise "WB+1 durch Feuer / PA+1 gegen Feuer" oder sowas.
Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: MH+ am 02. Juni 2011, 01:11:38
Kannst du es vllt. noch einmal umformulieren / vereinfacht darstellen, evtl. mit Beispielen?

Ich finde es klingt hoch interessant - nur verstehe ich es so nicht ;)

Cheers,
MH5Ts3
Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: CK am 02. Juni 2011, 01:23:12
Find ich gut :)
Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Grün am 02. Juni 2011, 11:36:16
Soweit ich es verstanden habe l?sst Diablo gr??en. Gef?llt mir.
Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Nasenmann am 02. Juni 2011, 12:33:55
@Gr?n: Ertappt  ;D



Kannst du es vllt. noch einmal umformulieren / vereinfacht darstellen, evtl. mit Beispielen?

Kann ich versuchen  :)

Also ein Beispiel:
1) Ein Held findet eine Waffe oder R?stung, das wird ganz normal ?ber die Beutetabellen W und R ausgew?rfelt.
2) Normalerweise kommt jetzt der Wurf auf Tabelle E: Magische Effekte. Hier wird jetzt die erste ?nderung vorgenommen: Ersetze "Bonus" mit "Sockel" und "Effekt" mit "?se".
Effekt -> Die Waffe/R?stung hat 1 bis 3 Sockel und mehrere ?sen.

Damit bist du zun?chst fertig. Der Spieler hat jetzt z.B. eine Waffe mit 2 Sockeln und 1 ?se. Sockel sind Stellen an der Waffe, in die Sockelsteine hineingeschmiedet werden k?nnen. ?sen sind Stellen, an denen Talismane befestigt werden k?nnen. Ansonsten hat die ausgew?rfelte Waffe erstmal keine magischen Effekte. Sie besitzt nur M?glichkeiten, solche unterzubringen. Damit kommen wir zum n?chsten Schritt:

3) Ein Held findet auf seinen Reisen Sockelsteine. Jeder Sockelstein gibt -sofern in einem Sockel befestigt- einen Bonus von +1 auf WB/PA.
Effekt -> Der Held nimmt seine Lieblingswaffe, die 2 freie Sockel hat. Daran befestigt er 2 Sockelsteine, damit hat die Waffe einen Bonus WB+2

4) Ein Held findet auf seinen Reisen Talismane. Der Effekt, der durch einen Talisman ausgel?st wird, wird sofort beim Finden ausgew?rfelt. Und zwar ?ber die Tabellen EA, EB, ET und EZ, je nachdem, welche "Sorte" Talisman gefunden wurde. (Das ist praktisch gesehen der Ersatz f?r die Tabelle "Art des Effekts")

Seine Waffe hat noch eine freie ?se. Sagen wir, er hat den Talisman des K?nners gefunden. Der Effekt wurde mittels ET ausgew?rfelt: "Talent K?mpfer + II"
Effekt -> Der Held befestigt diesen Talisman  wieder an seiner Lieblingswaffe, die bereits den WB+2 Bonus erhalten hat. Jetzt gibt diese Waffe gleichzeitig noch "K?mpfer + II".


Zusammenfassung:
Der Spieler hat die Wahl, welche Waffe er mit welchen Boni versieht. Es wird nicht sofort beim Fund der Waffe ausgew?rfelt, wie bisher. Stattdessen werden dort nur die M?glichkeiten (Anzahl Sockel/Talismane) ausgew?felt. Alles funktioniert genauso, wie bisher, nur dass die Waffen/R?stungen und Effekte getrennt voneinander im Rucksack verstaut und dann irgendwann sinnvoll kombiniert werden k?nnen.

Sch?n ist auch, dass Helden die Steine und Talismane untereinander austauschen k?nnen, je nachdem, wer was gebrauchen kann. Somit kommen nicht so viele verwurstete Waffen dabei heraus, wie bei den bisherigen Beutetabellen  ;)

Was noch fehlt:
-Beutetabelle f?r Sockelsteine und Talismane
Die kann man aber auch einfach als Sch?tze direkt irgendwo verteilen oder in vorhandenen Beutetabellen unterbringen. Da sie recht wertvoll sind, k?nnen sie auch als Belohnung ausgegeben werden. Preislich k?nnte man einen Sockelstein/Talisman ja so einordnen, dass es ungef?hr mit den entsprechenden Herstellungskosten im Eigenbau ?bereinstimmt.
Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: MH+ am 02. Juni 2011, 13:47:51
Klingt f?r mich nach einem neuen System f?r DS5.
Mit Sockelsteinen und Talismanen w?re das Individualisieren der Waffen f?r SC zug?nglicher.

Mein einziger Kritikpunkt: Ich w?rde die Talismane nicht kategorisieren, also:

Zitat
Talisman der Freiheit - Effekt mit Tabelle EA ausw?rfeln
Talisman des Helden - Effekt mit Tabelle EB ausw?rfeln
Talisman des K?nners - Effekt mit Tabelle ET ausw?rfeln
Talisman der Macht - Effekt mit Tabelle EZ ausw?rfeln

Diese Terminologie stiftet nur Verwirrung, da zwei Talismane des Helden zwei vollkommen
unterschiedliche Effekte haben k?nnen. Ich w?rde lediglich die Talismane nach dem Effekt
benennen. Das macht es einfacher und ?bersichtlicher, bspw.

"Talisman: Brutaler Hieb II" oder "Talisman: Sch?tze III"
___

Eine Frage: Die Sockelsteine ersetzen den mag. Bonus der Waffe/R?stung. Du hast vergessen
zu erw?hnen, dass die nicht nur Boni auf WB/PA geben, sondern bei Waffen auch auf -GA und
INI ;) Das hatte mich auch bisschen irritiert zu Beginn.

Cheers,
MH5TS3

@Nasenmann: Ansonsten geile Idee. Kennt man zwar aus Diablo, aber ist halt altbew?hrt.
Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Sir Slayalot am 02. Juni 2011, 14:34:21
Ich hatte sowas schon mal angefangen. Hab ich das noch nirgendwo gepostet?
Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Nasenmann am 02. Juni 2011, 14:39:46
@Sir Slayalot: Ehrlich gesagt hab ich nicht gesucht.  :-[
Hab einfach gepostet, was ich gebastelt hab... (EDIT: die Tabelle sieht gut aus, passt auch zu meinen ?berlegungen. Das kommt dabei raus, wenn zwei die selbe Inspirationsquelle verwenden  ;) )


Ich w?rde lediglich die Talismane nach dem Effekt
benennen. Das macht es einfacher und ?bersichtlicher, bspw.

"Talisman: Brutaler Hieb II" oder "Talisman: Sch?tze III"
___

Eine Frage: Die Sockelsteine ersetzen den mag. Bonus der Waffe/R?stung. Du hast vergessen
zu erw?hnen, dass die nicht nur Boni auf WB/PA geben, sondern bei Waffen auch auf -GA und
INI ;) Das hatte mich auch bisschen irritiert zu Beginn.

Ja, man k?nnte die Kategorien weglassen und einfach "Talisman" sagen. Der Effekt wird dann -wie immer- ?ber "Art des Effektes" ausgew?rfelt. Find ich gut.

Bonus der Sockelsteine auf -GA und INI versteh ich aber nicht.  ???
Tabelle E: "Magische Effekte von Gegenst?nden" gibt nur einen Bonus auf WB oder PA (linke Spalte). Mehr macht der Sockelstein bisher auch nicht. Nur anstelle eines (z.B.) +2 Bonus auf WB gibt es jetzt 2 Sockel. Wurden zwei Steine gefunden, kann man diese f?r jeweils WB+1 einsetzen.

Im Moment ist diese Spaltung in Sockel+Stein noch unn?tz. Den Bonus k?nnte man auch direkt beim Fund der Waffe ausw?rfeln und fertig. Aber ich m?chte noch andere Sorten von Sockelsteinen einf?hren, daher der Aufwand.
Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Sir Slayalot am 02. Juni 2011, 15:23:06
@Sir Slayalot: Ehrlich gesagt hab ich nicht gesucht.  :-[
Hab einfach gepostet, was ich gebastelt hab... (EDIT: die Tabelle sieht gut aus, passt auch zu meinen ?berlegungen. Das kommt dabei raus, wenn zwei die selbe Inspirationsquelle verwenden  ;) )


Ich habs auch nicht gefunden. Benutz einfach, was Du davon gut findest.
Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: MH+ am 02. Juni 2011, 22:19:26
Der Bonus den man da ausw?rfelt ist der magische Bonus der ausgew?rfelten Waffe bzw R?stung. Das hei?t, dass man den Bonus auch neben des Waffenbonuses auch noch auf die Initiative und als Malus auf die GA rechnet.
Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: CK am 02. Juni 2011, 23:17:39
@Slayalot: War das nicht aus dem Torchlight-Mod (http://www.rollenspiel-almanach.de/2009/12/29/torchlight-mod-fuer-dungeonslayers/) von Dir?
Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Nasenmann am 03. Juni 2011, 08:58:45
Der Bonus den man da ausw?rfelt ist der magische Bonus der ausgew?rfelten Waffe bzw R?stung. Das hei?t, dass man den Bonus auch neben des Waffenbonuses auch noch auf die Initiative und als Malus auf die GA rechnet.

Wo hast du das her? In der Tabelle steht explizit WB f?r Waffen, bzw. PA f?r R?stungen. Sonst nichts. W?re meiner Meinung nach auch viel zu heftig, wenn die Waffe sofort WB+1, INI+1 und GA-1 mit einem Wurf bekommt (oder gar den +3 Bonus auf das alles). Der "magische Bonus" ist nicht automatisch ein Bonus auf alles.

Lass mich nat?rlich gern eines Besseren belehren...
Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Sir Slayalot am 03. Juni 2011, 09:28:01
@Slayalot: War das nicht aus dem Torchlight-Mod (http://www.rollenspiel-almanach.de/2009/12/29/torchlight-mod-fuer-dungeonslayers/) von Dir?

Aus den unoffiziellen Weiterentwicklungen. Zusammen mit magischen Fischen, mehr Monstern und Grundideen f?r einen 20-Level-Dungeon.
Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Nasenmann am 03. Juni 2011, 09:38:40
@Slayalot: War das nicht aus dem Torchlight-Mod (http://www.rollenspiel-almanach.de/2009/12/29/torchlight-mod-fuer-dungeonslayers/) von Dir?

Aus den unoffiziellen Weiterentwicklungen. Zusammen mit magischen Fischen, mehr Monstern und Grundideen f?r einen 20-Level-Dungeon.

Klingt nach H?ckenslayers  ;)
Naja, doppelt gemoppelt h?lt besser!  :D
Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: MH+ am 03. Juni 2011, 17:04:42
Wo hast du das her?

Zum Beispiel beim Herstellen von Gegenst?nden auf S. 102 steht:

Zitat
Waffenbonus: Der Preis ergibt sich aus
dem normalen WB der herzustellenden
Waffe und dem Bonus (+1 bis +3 m?glich),
den sie erhalten soll, multipliziert mit 250.
Dieser Bonus wird auf den WB und die
Initiative addiert und bei Treffern von der
Abwehr des Gegners als Malus abgezogen.


Da man in der Tabelle ebenfalls einen "Bonus" (von +1 bis +3)
ausw?rfeln kann, bin ich davon ausgegangen, dass es der
magische Bonus der Waffe ist.

Zitat
In der Tabelle steht explizit WB f?r Waffen, bzw. PA f?r R?stungen. Sonst nichts.

Jein.
Dass das da so steht, stimmt vollkommen. Aber ich glaube, gedacht war einfach der magische Bonus der Waffe / R?stung.

Zitat
W?re meiner Meinung nach auch viel zu heftig, wenn die Waffe sofort WB+1, INI+1 und GA-1 mit einem Wurf bekommt (oder gar den +3 Bonus auf das alles). Der "magische Bonus" ist nicht automatisch ein Bonus auf alles.

Doch genau so sehe ich das.

Und "viel zu heftig" ist das ?berhaupt nicht. Schau dir doch mal die Wahrscheinlichkeiten an:
Von 1-17 ist alles max. +1 Bonus. Sogar 18 UND 19 sind nur der +2 Bonus. Also kannst du
nur bei einer 20 (5%ige Chance) einen +3 Gegenstand erhalten. In 5 von 100 F?llen also,
im Schnitt. Das ist echt sehr wenig, mMn. Als Vergleich kannst du dir mal D2G#16 angucken.
Da bekommen alle Charaktere (Stufe 5-8) schon ihre mag. +2 Waffen. Und die geben ja auch
die Boni auf +WB, -GA und +INI.

Meine 3 Spieler haben gerade mal ihre Chars auf Stufe 7 und auch schon zwei +3 Gegenst?nde,
und alle sind mit +2 Waffen ausger?stet (daf?r haben die grottige R?stungen). Das ist alles
andere als "viel zu heftig" --- es ist eben einfach nur nicht wie bei D&D, wo du erst auf Stufe
10+ deine erste +2 oder +3 Waffe kaufen kannst, die dann auch NUR den Angriff / Schaden
erh?ht. Bei DS sind mag. Gegenst?nde eben generell besser als bei anderen Rollenspielen,
so sehe ich das. Das ist auch vollkommen okay.

Vielleicht irre ich mich aber auch und du hast Recht!

Das muss mal CK kl?ren, es sei denn, du bist mittlerweile ?berzeugt ^.




Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: CK am 03. Juni 2011, 20:32:16
Der magische Bonus (+1 usw.) einer Waffe gilt auf WB und Ini und GA wie auf S. 102 erkl?rt.
Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Nasenmann am 04. Juni 2011, 13:51:42
Ok, dann hat der Bonus auf PA bei R?stungen also auch den Effekt, dass der Laufenmalus gemindert wird (maximal auf 0)?

In den Herstellungskosten h?tte ich niemals gesucht... aber gut zu wissen. Dann werd ich das auch so ?bernehmen und einfach "gibt +1 auf den magischen Bonus der Waffe/R?stung" sagen. Was dieser Bonus genau ist, steht dann ja im Herstellungsbereich der :ds: Regeln.

Danke, wieder was gelernt :)
Titel: Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: MH+ am 04. Juni 2011, 14:07:46
Ok, dann hat der Bonus auf PA bei R?stungen also auch den Effekt, dass der Laufenmalus gemindert wird (maximal auf 0)?

Genau!

Die mag. +PA Bonus wird auch nicht als Abzug auf Proben wie Schwimmen, Schleichen etc. gerechnet.

Cheers,
MH5TS3
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: MH+ am 07. März 2012, 18:49:02
@all: Hat hier jemand schon einmal die Talisman-Ideen konkretisiert und zusammengefasst?

W?re gar nicht so verkehrt das noch einmal anzugehen. Halte den Sockel-Ansatz (f?r Edelsteine,
Runen und Talismane) f?r eleganter als das derzeitige Verzauberungs-System.

Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Nasenmann am 07. März 2012, 19:34:41
Ich hatte eine Beuteliste f?r H?ckenslayers gebastelt, die das System verwendet. Ist eigentlich nur die erste Seite interessant f?r dich. Irgendwo mittig befindet sich ein Kasten zur Erl?uterung der Tabelle "ST".

Kurzanleitung
0) Bei Fund einer Waffe: Wurf auf Tabelle "E: Magische Effekte" (bestimmt Anzahl ?sen/Sockel der Waffe, bringt aber an sich keinen Effekt mit sich)

1) Bei m?glichem Fund eines Sockelsteins/Talismans Wurf auf Tabelle "ST: Sockelstein, Talisman"
1b) Falls ein Talisman erw?rfelt wurde, mit Tabellen EA, EB... den Effekt bestimmen.

2) Irgendwann gesammelte Sockelsteine und Talismane nach Belieben an Waffen anbringen, die ?ber entsprechende Sockel/?sen verf?gen. (Eventuell: Sp?teres L?sen mit hoher Wahrscheinlichkeit der Zerst?rung des Objektes)

Eigentlich alles, wie in standard :ds: . Nur wird den Helden die Option gelassen, den Bonus+1 und den magischen Effekt irgendwann sp?ter "anzubringen".
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Sir Slayalot am 08. März 2012, 09:32:18
Ich hab da ja noch was in der Schublade:
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: MH+ am 08. März 2012, 11:44:33
@Slayalot: Bei "Reinheitswert" oder so hab ich aufgeh?rt zu lesen ;) Nichts f?r Ungut. Erschien mir unn?tig komplex.

@Nasenmann: Okay, das hei?t - noch vereinfachter:

? Anstatt den mag. Bonus des Gegenstands auszuw?rfeln ist der Gegenstand Bonus-frei, erh?lt daf?r aber die Slots
? mag. Boni und Effekte (Talente, Zauber, einz. Proben) sind in Steinform auffindbar (Gegner, Wildnis, H?ndler)
und pro Stein wird dann einer der o.g. Slots aufgebraucht

Find ich alles soweit sehr gut, erm?glicht auch ein flexibleres Verzauberungssystem.

Hab ich einen Denkfehler drin, oder ist es dann prinzipiell schwieriger Gegenst?nde mit mag. Bonus UND Effekt zu erhalten?
Immerhin muss man auf der mag.-Boni Tabelle 18-19 W?rfeln, damit ein Ggnst. 2 Slots hat. In diese 2 Slots k?nnte ich dann
bspw. einen +1/+2/+3 Stein hauen und einen Effekt-Stein (sonst. Effekte).

Vorher war es ja relativ h?ufig, dass man +1 Waffen mit 1 Effekt gefunden hat, was jetzt aber durch den einzelnen Slot (ohne
potenziell "slotfreien", ausgew?rfelten Effekt) nahezu immer auf ein Entweder-Oder hinauslaufen wird. Dazu vielleicht eine
Idee, oder meint ihr, dass sich das durch die Tatsache, dass man die Steine dann einfach wieder in die "neue" Waffe stecken
kann, ausgleicht? Ich glaub n?mlich nicht. Gegenst?nde mit 2 und mehr Slots sind pl?tzlich viel wertvoller als vorher  ???

Cheers,
MH+
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Nasenmann am 08. März 2012, 12:13:19
Kurz zur Klarstellung, Effekte kommen nicht in Sockel, sondern "?sen":

Sockel = Bonus+1 hinzuf?gbar durch gefundenen Sockelstein
?se = 1 Effekt hinzuf?gbar durch Talisman

Ansonsten identisch zu :ds: . Die Beutetabelle "E" ist auch identisch zu :ds: , da sollten keine unterschiedlichen Wahrscheinlichkeiten f?r eine Waffe mit +1 Bonus und Effekt herauskommen. Vergleich das mal mit den original Tabellen, sollte alles gleich sein.

Wie h?ufig diese Sockelsteine und Talismane gefunden werden, h?ngt ja eigentlich vom SL ab. Tabelle ST war nur eine Idee, wurde nie getestet. Besser w?re wahrscheinlich, beim Identifizieren eines gefundenen Talismans einfach auf die Tabelle "Art des Effektes" von :ds: zu w?rfeln.
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: MH+ am 08. März 2012, 12:28:29
Besser w?re wahrscheinlich, beim Identifizieren eines gefundenen Talismans einfach auf die Tabelle "Art des Effektes" von :ds: zu w?rfeln.

So hab ich das verstanden. W?re die plausibelste Methode :)

Also im Prinzip w?rfelt man auf der mag. Bonus Tabelle wieviele Sockel (A) ein Gegenstand hat
und auf der mag. Effekte Tabelle, wieviele ?sen?

Das verstehe ich aber nicht. Wozu sollte denn ein Gegenstand 3 Sockel brauchen, wenn der max.
magische Bonus bei +3 liegt...? Du legst doch nicht dann 3 Mal +1 Sockelsteine rein. Das ist von
der Idee irgendwie bisschen Banane... Dann k?nnte man die Sockel und ?sen doch praktisch
gleich alle als "Sockel" (also als Slots) zusammentun und Sockelsteine von +1 bis +3 reichen
lassen. So hatte ich das urspr?nglich auch verstanden.

Oder ist das doof? :(
 
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Nasenmann am 08. März 2012, 12:42:30
Meine Idee war, :ds: nicht zu ver?ndern. Ein einzelner Sockelstein hat einfach nur einen +1 Bonus. Und die Waffe kann 1-3 solcher Steine fassen. Also exakt das selbe wie :ds: .

Effekte werden genauso behandelt, auch exakt wie :ds: . Und da Effekte und Boni in :ds: getrennt behandelt werden, gibt es auch bei mir diese Trennung durch Sockel und ?sen.

Hintergrund war einfach nur, dass die Helden zwei Dinge selbst entscheiden k?nnen:
1) Wann eine Waffe verbessert werden soll
2) Welche Waffe verbessert werden soll.

Nat?rlich ist es irgendwo lahm, wenn der Held mit 23845 Steinen in der Tasche rumrennt und einfach immer alle Sockel sofort bef?llt. Wenn ein Held aber nur selten solche Steine findet, ist die Wahl, welche Waffe er damit best?ckt, gleich viel interessanter. Das sollte ordentlich ?berlegt werden. Wie oft gebe ich den Helden solche Steine und Talismane? Die sollten sehr selten sein, um die Tatsache auszugleichen, dass sie ihre Lieblingswaffe damit best?cken k?nnen.
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: MH+ am 08. März 2012, 13:01:47
Das verstehe ich ja auch alles ;) Und auch die Intention DS nicht fundamental ver?ndern zu wollen.
War ja auch nicht meine Absicht.

Aber es beantwortet nicht die Frage, wozu man 3 Sockel und jeweils drei +1 Sockelsteine braucht,
um eine +3 mag. Waffe (bspw) herzustellen, anstatt einfach nur einen +3 Sockelstein und daf?r
aber nur 1 Sockel? Klingt das nicht auch f?r dich sinnvoller...?

Die getrennte Aufteilung von Effekten und mag. Boni gibt es doch nach wievor:
+1 auf INI, WB und GA kann ja kein Effekt sein. +1 auf PA (ohne Abz?ge auf Zaubern usw.) ist
offensichtlich auch kein Effekt, sondern ein mag. Bonus. Und der Rest (Zauber, aktionsfrei Dinge
tun etc.) sind offensichtlich Effekte. An dem Regelwerk von DS ?ndert sich doch dadurch gar nichts.
_____

Die Frage ist also, wo der Mehrwert in der Unterscheidung von Sockeln und ?sen ist, anstatt einen
Einheits-Begriff zu schaffen, in den dann Sockelsteine, Talismane, Edelsteine usw. eingelassen
werden k?nnen...? :)
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Sir Slayalot am 08. März 2012, 13:38:19
@Slayalot: Bei "Reinheitswert" oder so hab ich aufgeh?rt zu lesen ;) Nichts f?r Ungut. Erschien mir unn?tig komplex.

Was ist den daran komplex? Ein Stein gibt einen Bonus mit der Wertigkeit 1, 2 oder 3.
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Nasenmann am 08. März 2012, 14:07:43
Aber es beantwortet nicht die Frage, wozu man 3 Sockel und jeweils drei +1 Sockelsteine braucht,
um eine +3 mag. Waffe (bspw) herzustellen, anstatt einfach nur einen +3 Sockelstein und daf?r
aber nur 1 Sockel? Klingt das nicht auch f?r dich sinnvoller...?

Gehen wird das sicherich. Es ist aber nicht das gleiche. Eine gefundene Waffe, die nur einen Sockel besitzt, ist nicht so viel Wert, wie eine, die 3 Sockel besitzt. Je nach Spieler ist eine Waffe mit einer ?se vielleicht auch interessanter als eine, die nur Sockel besitzt. Es gibt dadurch eine sch?ne Vielfalt an Waffenoptionen, lange bevor dort tats?chlich Steine eingesetzt werden. Bei deiner Version k?nnte jede Waffe, die einen Sockel besitzt, auf jeden Fall mit einem +3 Bonus ausgestattet werden. Besitzt bei deiner Version eine Waffe zwei Sockel, kann sie theoretisch mit einem +3 Bonus und einem Effekt ausgestattet werden. Oder gar +6 Bonus?

Vielleicht versteh ich dich auch falsch. Im Grunde dreht sich die Frage auch nur um pers?nliche Vorliebe. Und f?r mich ist die Sockel/?sen Konfiguration deshalb so sch?n, weil sie absolut 0 Ver?nderungen von :ds: zur Folge hat. Man kann die Tabellen 1:1 ?bernehmen. Neu ist lediglich, dass man irgendwo Sockelsteine und Talismane finden muss....

PS: Sir Slayalot hat mir seiner Wertigkeit von Steinen ?brigens ziemlich genau deinen Vorschlag umgesetzt (Steine mit Bonus +1,+2,+3).
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: MH+ am 08. März 2012, 14:54:57
Aber es beantwortet nicht die Frage, wozu man 3 Sockel und jeweils drei +1 Sockelsteine braucht,
um eine +3 mag. Waffe (bspw) herzustellen, anstatt einfach nur einen +3 Sockelstein und daf?r
aber nur 1 Sockel? Klingt das nicht auch f?r dich sinnvoller...?

Gehen wird das sicherich.

Davon bin ich ?berzeugt - sonst h?tte ich's ja nicht mal angesprochen ;)

Zitat
Es ist aber nicht das gleiche.

Doch, ich glaube schon. Es spart sich nur die Trennung von zwei Begriffen,
die man eigentlich nicht trennen braucht :(

Zitat
Eine gefundene Waffe, die nur einen Sockel besitzt, ist nicht so viel Wert, wie eine, die 3 Sockel besitzt.

Das ?ndert sich ja weder in der derzeitigen Form (pro Sockel nur 1 Sockelstein), noch in der von mir
angesprochenen Form (Sockelsteine von +1 bis +3 m?glich). In beiden F?llen w?ren bspw. Gegenst?nde
mit +1 Bonus und zwei weiteren Effekten denkbar. Nur in deiner Version braucht man dazu insgesamt
5 "Verst?rkungen" (Sockelsteine/Talismane) in meiner nur 3 (wie auch immer die hei?en).

Zitat
Je nach Spieler ist eine Waffe mit einer ?se vielleicht auch interessanter als eine, die nur Sockel besitzt.

Aber worin besteht der Mehrwert jetzt zu sagen: Okay, das ist exakt 1 Sockel ODER exakt 1 ?se?
Stell dir vor ein Spieler findet eine Waffe mit 1 Sockel, hat aber nur 1 Talisman (also einen Stein
mit einem Effekt, ohne mag. Bonus) in der Tasche, den er gerne benutzen w?rde. Das kann er in
der derzeitigen Form nicht tun. Wenn man aber sagen w?rde, der Gegenstand hat prinzipiell 1
"Slot" frei, k?nnte der Spieler sich aussuchen, ob er jetzt einen mag. Bonus in Form eines Sockel-
steins reinknallt oder einen Effekt im Sinne eines Talismans. Das maximum von 1 "Verst?rkung"
in diesem Fall w?rde doch wie jetzt auch bleiben.

Sehe also wirklich gerade nicht den Vorteil, wieso man das Zweiteilen (in Sockel/?sen) sollte? :(
Vielleicht hab ich was ?bersehen... vergessen...??? Kl?r mich auf ;)

Zitat
Es gibt dadurch eine sch?ne Vielfalt an Waffenoptionen, lange bevor dort tats?chlich Steine eingesetzt werden.

Es gibt nur eine Vielfalt an "leeren" Slot-Konstellationen, die ohne die tats?chlichen "Verst?rkungen" dann auch
vollkommen Latte sind. Es ist doch egal, ob mein Schwert 3 leere Sockel und 1 ?se, oder andersherum hat.

Die "Vielfalt", die du ansprichst, tritt doch nur unter dem Aspekt der letztendlichen Effekt-Kombinationen in Frage.
Hier hat deine Form nat?rlich einen Vorteil: Waffen k?nnen einen +3 Bonus und 3 Effekte haben, wohin sie in
meiner Form max. +3 und 2 Effekte (durch die max. Slotzahl von 3) haben k?nnen.

Ich habe pers?nlich aber noch nie einen Gegenstand mit 3 Effekten in meiner Runde eingesetzt. Wei? also nicht,
inwiefern dieser Nachteil den Vorteilen entgegen wiegen w?rde. Vielleicht hat da jemand Erfahrungen mit gemacht?

Zitat
Bei deiner Version k?nnte jede Waffe, die einen Sockel besitzt, auf jeden Fall mit einem +3 Bonus ausgestattet werden.

Jo, ist vollkommen richtig! :) Das ?ndert aber nichts an der H?ufigkeit von +3 "Verst?rkungen".
Ob du nun einen Dolch, ein Schwert oder sonst was mit 1 Slot damit verst?rkst, ist doch dann
dir ?berlassen. Darum geht es doch bei diesem System: Mehr Freiheit und Eigenbestimmung
bei der Verzauberung von Gegenst?nden zu haben...? Was spricht also dagegen? :(

Potenziell KANN jeder 1-Slot Gegenstand ein +3 Gegenstand werden.
Das hei?t doch aber nicht, dass jeder 1-Slot Gegenstand AUTOMATISCH ein +3 Gegenstand IST.

Zitat
Besitzt bei deiner Version eine Waffe zwei Sockel, kann sie theoretisch mit einem +3 Bonus und einem Effekt ausgestattet werden. Oder gar +6 Bonus?

Neh, selbstverst?ndlich kann man gleiche Verst?rkungen nicht doppelt einf?gen.
+9 Gegenst?nde bei drei +3 Verst?rkungen w?ren ja etwas ?ber, oder? ;) 

W?rdest ja auch nie nem mag. Gegenstand 2 x "Heilende Hand" als eingebetteten Zauber geben.
Denke also, dass die Regel ganz vern?nftig w?re.

Zitat
Vielleicht versteh ich dich auch falsch. Im Grunde dreht sich die Frage auch nur um pers?nliche Vorliebe.

Naja, subjektiv ist nat?rlich jeder :) Ich will dir ja auch nicht sagen, DASS meine Version BESSER ist, sondern dich
fragen, OB nicht meine Version vielleicht besser ist? Es ist eine Frage - Keine Behauptung! Ich versuche lediglich
zu erl?utern, wo ich die Vorteile bzw. den Vorteil darin sehe. Und der liegt ganz klar darin, dass man nicht 2 versch.
Arten von "Steinen" sammeln muss, die man dann passend zu 2 versch. "Einbettungen" puzzlen muss, sondern sich
prinzipiell auf "Steine" zu "Einbettungen" einigt und dadurch Buchf?hrung / Komplikationen vermeidet.

Zitat

 Und f?r mich ist die Sockel/?sen Konfiguration deshalb so sch?n, weil sie absolut 0 Ver?nderungen von :ds: zur Folge hat.

Wie kommst du denn auf "absolut 0 Ver?nderungen"? :)
Ich finde einem Spieler zu erkl?ren, dass seine +3 Waffe jetzt aus drei Mal +1 Sockelsteinen besteht (die pl?tzlich stacken?!)
ist viel seltsamer, als ihm zu erkl?ren, dass es Steine mit einer mag. Bonus-Range von +1 bis +3 gibt (wie im GRW auch).
Oder nicht...?

Zitat
Man kann die Tabellen 1:1 ?bernehmen. Neu ist lediglich, dass man irgendwo Sockelsteine und Talismane finden muss....

Das mit den "Verst?rkungen" finden ist ja dann selbstverst?ndlich ;)

Zitat
PS: Sir Slayalot hat mir seiner Wertigkeit von Steinen ?brigens ziemlich genau deinen Vorschlag umgesetzt (Steine mit Bonus +1,+2,+3).

Huch, echt...?
Ich glaube aber, er hat auch "feste" Verst?rkungen in Edelstein-Form erschaffen, die es in meiner Form nicht g?be.
Da w?ren alle m?glichen "Verst?rkungen" in jeglichen Formen denkbar, bspw. als Runen/Sockelsteine/whatsoever.
(ist ja im Endeffekt auch Banane, was man da rein macht  :D)
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Nasenmann am 08. März 2012, 15:11:10
Ok, wenn man einen Bonus/Effekte nur einmalig einsetzen kann, ergibts mehr Sinn (wobei nach reiner :ds: Beutetabelle durchaus 2x Heilende Hand m?glich ist). Einfacher ist es definitiv auch. Dass die Helden dann bei Waffen entscheiden k?nnen, ob Bonus oder Effekt, macht die Helden nat?rlich auch nochmal m?chtiger. Bei original :ds: findet man meistens Waffen, die irgendwo nen guten Bonus aber gleichzeitig auch irgendwas unn?tzes beinhalten. Bei meiner Version wird das durch die Tatsache, dass man selbst Dinge einsetzen kann, schon deutlich zu Gunsten der Helden "verbessert". Bei dir wird nochmal ne Sch?ppe zu Gunsten der Helden draufgesetzt, denn sie k?nnen auch noch frei zwischen Boni/Effekten w?hlen, unabh?ngig von den Eigenschaften der Waffe.

Aufgrund mangelnder Erfahrung kann ich aber kein Urteil f?llen, ob sowas im Spiel tats?chlich eintritt, oder eher theoretisches Geblubber ist. Ich kann aber noch den offiziellen Beutegenerator weiterverwenden, indem ich Boni gegen Sockel und Effekte gegen ?sen tausche. Du nicht. :P

Du hingegen spielst :ds: tats?chlich. Ich nicht.  :'(

Kurzum: Ich kann deine Frage nicht beantworten.
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: MH+ am 08. März 2012, 15:28:11
Wieso kann ich denn nicht die Beutetabellen 1:1 verwenden...?  ???
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Nasenmann am 08. März 2012, 18:12:20
Sorry, habs total verrafft. H?r nicht auf mich  ::)

Wann/wie bestimmst du die Anzahl der Slots, die eine Waffe besitzt?
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: MH+ am 08. März 2012, 19:41:19
Wann/wie bestimmst du die Anzahl der Slots, die eine Waffe besitzt?

Gleiche Tabelle wie mag. Bonus.
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Wirrkopf am 08. März 2012, 22:35:31
Ich ?berlege, ob es wirklich notwendig ist, zwischen Steinen und Talismanen zu unterscheiden.

Man kann prinzipiell alles als eins abrechnen.

Und die Anzahl der Slots braucht prinzipiell keine Eigenschaft der Waffe zu sein.

Ein Zauberwirker kann mit einer kurzen Beschw?rungsformel so viele Steine an einer Waffe befestigen, wie er R?nge in Einbetten hat.
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: MH+ am 08. März 2012, 23:09:54
Ich ?berlege, ob es wirklich notwendig ist, zwischen Steinen und Talismanen zu unterscheiden.

Man kann prinzipiell alles als eins abrechnen.

Sehe ich genau so (siehe mein Ansatz).

Zitat
Und die Anzahl der Slots braucht prinzipiell keine Eigenschaft der Waffe zu sein.

Ein Zauberwirker kann mit einer kurzen Beschw?rungsformel so viele Steine an einer Waffe befestigen, wie er R?nge in Einbetten hat.

Das halte ich f?r suboptimal. Das w?rde n?mlich bedeuten, dass ein Gegenstand
(wieso denken immer gleich alle and Waffen...? ^^) bis zu 10 Effekte haben
k?nnte, analog zum Rang in Einbetten. Und 10 Effekte auf 1 Gegenstand w?ren
doch ein bisschen zu viel des Guten, oder nicht? ;)
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Wirrkopf am 09. März 2012, 08:55:13
dann eben Einbetten/2

War auf die schnelle geschrieben.

Wichtig ist mir nur dass die Anzahl der Slots besser von Charakterwerten als von dem Gegenstand abh?ngig gemacht wird.
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: MH+ am 07. September 2012, 16:48:12
Hier (http://www.file-upload.net/download-4762165/DS4-Sockelsystem.pdf.html) findet ihr eine 1-Seitige PDF, die eigentlich alle (n?tigen) Fragen abdecken sollte.

Feedback und konstruktive Kritik erw?nscht!
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: Backalive am 22. September 2012, 15:22:22
Hier (http://www.file-upload.net/download-4762165/DS4-Sockelsystem.pdf.html) findet ihr eine 1-Seitige PDF, die eigentlich alle (n?tigen) Fragen abdecken sollte.

Die Download-Seite meldet, da? das Dokument inzwischen vom Autor gel?scht wurde.
Gibt es eine andere Stelle, an der man dieses Dokument noch erhalten kann?
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: MH+ am 22. September 2012, 15:28:25
Hier (http://www.file-upload.net/download-4762165/DS4-Sockelsystem.pdf.html) findet ihr eine 1-Seitige PDF, die eigentlich alle (n?tigen) Fragen abdecken sollte.

Die Download-Seite meldet, da? das Dokument inzwischen vom Autor gel?scht wurde.
Gibt es eine andere Stelle, an der man dieses Dokument noch erhalten kann?

Daran wird gerade gearbeitet. Ich gebe hier nochmal Bescheid,
wenn's soweit ist.
Titel: Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
Beitrag von: MH+ am 24. September 2012, 06:02:35
So.... auf CKs Hinweis hin, einfach hier im Forum hochgeladen  ::)

Have Fun ;)