Slayerforum

Rollenspiel => Dungeons, Vaults & Raumstationen => Thema gestartet von: Ein am 23. Februar 2011, 14:19:29

Titel: Schrecken ?ber Tanas
Beitrag von: Ein am 23. Februar 2011, 14:19:29
Ein klassischer Dungeon. Gut, eigentlich m?sste es "Schrecken in und unter Tanas" hei?en, aber das gefiel mir nicht als Titel.

Edit: Aktualisierte Fassung.
Titel: Re: Schrecken ?ber Tanas
Beitrag von: Phoenixpower_2000 am 23. Februar 2011, 14:48:41
*"mag ich"-klick*
Titel: Re: Schrecken ?ber Tanas
Beitrag von: CK am 23. Februar 2011, 14:53:43
Sehr sch?n - verl?ngert meine heutige ToRead-Liste, aber sehr sch?n :)

Und schicke Schriftart!
Titel: Re: Schrecken ?ber Tanas
Beitrag von: Taschenschieber am 23. Februar 2011, 15:52:22
Abgespeichert! :D
Titel: Re: Schrecken ?ber Tanas
Beitrag von: CK am 23. Februar 2011, 18:07:26
Mir geht noch nicht ganz auf, was da eigentlich genau passiert ist bzw. was der Kaufmann da jetzt so treibt. Aber sehr sch?ne Elemente - Raum voll Flammen ist schon mal sehr sch?n  8 )

Die Beute (unter Allgemeines) w?rde ich nicht pro Spieler sondern pro besiegten NSC w?rfeln lassen (von wem auch immer). Ansonsten (also im restlichen Abenteuer auch) ist der BW immer 20, vermute ich mal?

Fragen die beim Lesen kamen:
Stadttor kaputt -> nach au?en (zuf?llig) ge?ffnet oder irgendwelche Sch?den?
Was kann Endiso berichten?
Der Geist des B?rgermeisters ist ein Geist? Sch?nes Encounter btw.
Die Wolke des Todes f?llt den ganzen Raum und ist quasi unbegrenzt?

@Haus des Kaufmanns:
Die schadensverursachende Barrier ist trotzdem aber passierbar oder gibt es nur Schaden und der weg bleibt geblockt?
Warum wird die geheimt?r nicht auch bewacht? Wenn der kaufmann die Wachen aufgestellt hat m?sste er die Geheimt?r ja auch sichern wollen bzw. wenn die Untoten von alleine "Wache schieben", h?tten sie die doch bemerken m?ssen (vermutlich registrieren sie die gar nicht als f?r Sterbliche geheime T?r).

Titel: Re: Schrecken ?ber Tanas
Beitrag von: Ein am 23. Februar 2011, 20:19:10
Danke f?r das Feedback, ich werd das ganze morgen nochmal ?berarbeiten.
Titel: Re: Schrecken ?ber Tanas
Beitrag von: Greifenklaue am 23. Februar 2011, 21:41:20
Gef?llt vom ersten Lesen gut.

Die Karten hingegen gefallen mir pers?nlich gar nicht.
Titel: Re: Schrecken ?ber Tanas
Beitrag von: Taschenschieber am 23. Februar 2011, 21:42:34
Die Karten hingegen gefallen mir pers?nlich gar nicht.

Dito, aber leider ist Zeichnen nicht jedermanns Sache. Meine auch nicht. Da ist eine einfache Tilemap immer noch besser als gar nix.
Titel: Re: Schrecken ?ber Tanas
Beitrag von: Ein am 23. Februar 2011, 21:58:32
Ich k?nnte die Karten in MapTool nachbilden, aber ich wollte da einfach nur einfache ?bersichtkarten haben.