Slayerforum

DS-Community => Projekte, Eigenentwicklungen & Slayerwelten => Thema gestartet von: Stargazer am 09. Februar 2009, 16:23:21

Titel: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Stargazer am 09. Februar 2009, 16:23:21
CK, du verwendest auf der Webseite und den Regeln ganz bestimmte Schriftarten und Icons. K?nntest du uns vielleicht verraten, welche das sind, und ggf. auch zum Download (falls Freeware) anbieten. Das w?rde es deutlich leichter machen, eigene Supplements zu erstellen, die den "DS-Look" haben.

Au?erdem w?rde mich interessieren, was du zum Setzen des DS-Regelbuchs verwendet hast. Kam dort ein ordentliches DTP-Programm zum Einsatz oder hast du ein Textverarbeitungsprogramm gequ?lt? ;)
Titel: Re: Schriften, Symbole usw.
Beitrag von: CK am 09. Februar 2009, 18:23:05
Die verwendeten Schriftarten sind:

Georgia im Text, Woodstamp  (http://www.dafont.com/search.php?psize=m&q=woodstamp)f?r die ?berschriften. Und nat?rlich free und legal :)
Titel: Re: Schriften, Symbole usw.
Beitrag von: Stargazer am 10. Februar 2009, 22:08:38
Vielen Dank f?r die Info. Und wie schaut's mit den Icons aus?
Titel: Re: Schriften, Symbole usw.
Beitrag von: CK am 10. Februar 2009, 23:14:43
Ups^^
Titel: Re: Schriften, Symbole usw.
Beitrag von: Stargazer am 10. Februar 2009, 23:30:45
DANKE!  ;D
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Malachit am 08. April 2009, 14:11:54
@CK:
Muss Dich leider nochmal anhauen ...
Ich brauche noch die Symbole f?r Kupfer, Silber und Gold  :-[
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 08. April 2009, 16:23:00
Kein Problem :)
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Malachit am 08. April 2009, 16:28:24
Danke!
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Artalus am 19. September 2009, 22:46:23
Aber die Frage nach dem "Womit" w?rde mich auch reizen. Indesign? Word-Qualen? Pages? Womit layoutest Du DS? Die Frage hat nat?rlich einen Hintergedanken, ich sitze ja immer noch an meiner Hintergrundwelt, um das dann in heimischer Runde hinzuwerfen.
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 19. September 2009, 23:38:36
Indesign
Bingo :)
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Artalus am 19. September 2009, 23:59:28
Ich hab mir auch mal den Font gezogen und bemerkt, dass der bei mir anders aussieht. Den Fu? vom L zieht es ins A rein und auch den vom E ins R.
Hast Du ein DS-Template oder sowas, damit man Fanmade-Ware schaffen kann, die den offiziellen Look hat?
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 20. September 2009, 01:10:36
Ich hab mir auch mal den Font gezogen und bemerkt, dass der bei mir anders aussieht. Den Fu? vom L zieht es ins A rein und auch den vom E ins R.
Der Font hat bei mir Probleme mit den kleinen Buchstaben gemacht, deshalb sind alle Dinge mit ihm GROSS geschrieben :)

Zitat
Hast Du ein DS-Template oder sowas, damit man Fanmade-Ware schaffen kann, die den offiziellen Look hat?
Was meinst Du jetzt genau mit einem Template?
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Artalus am 20. September 2009, 09:45:02
Ne Vorlage mit den Ma?en, die du verwendet hast. Schriftgr??en, Spaltenbreite, so was.
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 22. September 2009, 21:42:18
Hat doch etwas l?nger gedauert:

Breite: 210mm
Weite: 297mm

Textbereichbreite: 51,667mm
3 Spalten mit je 5mm Abstand
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 30. September 2009, 01:27:11
Hast Du ein DS-Template oder sowas, damit man Fanmade-Ware schaffen kann, die den offiziellen Look hat?

Vom SW-Fanlogo und hiervon inspiriert, habe ich mal - angelehnt an Schmiedewerk & Co - einen Button gebastelt. Wobei ich nicht wei?, ob das Wort "Fan" richtig r?berkommt oder ob man es ersetzen sollte.
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Schwermetall am 04. Oktober 2009, 15:40:27
@CK w?rst so Gn?dig, sofern es deine Zeit zul??t und kannst mir 2 Logos in der Gr??e 100x46 machen und zwar einmal nur mit Fanwerk und einmal nur mit Dungeonslayer?

W?re echt super nett von dir ich hab zwar versucht die Gr??e der bereits vorhandenen Logos zu ?ndern aber das sieht net sch?n aus.
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 04. Oktober 2009, 15:45:53
Das :ds:-Logo passt proportional nicht in die 100x46er Form, deshalb hier einmal mit 100er Breite bzw. 46er H?he. Wenn es trotzdem 100x46 sein soll, geb nochmal bescheide, dann mach ich was passkonformes aus meinen Vorlagen.
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Schwermetall am 04. Oktober 2009, 15:50:44
Ahhh du hast da nat?rlich Recht menno sry...ich hab wieder (Gott sei Dank) Halbtags Arbeit und da mu? ich mich erst wieder drann gew?hnen deshalb bin ich immo net so Aktiv und schreib manchmal verwirrte sachen ....vielen Dank CK

Ich hab halt gemmeint das ichnur das FANWERK und nur das DUNGEONSLAYER brauche ohne die zus?tze wenn das geht wenn net dann mu? ich das halt so benutzen also brauchst dir dann net xtra Arbeit machen.
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 07. Oktober 2009, 23:19:01
Ach jetzt die reine Schrift ohne roten Hintergrund?
Titel: Re: Schriften, Symbole usw.
Beitrag von: LordSeibrich am 03. November 2009, 10:11:57
Die verwendeten Schriftarten sind:

Georgia im Text, Woodstamp  (http://www.dafont.com/search.php?psize=m&q=woodstamp)f?r die ?berschriften. Und nat?rlich free und legal :)

Ok. Ich br?uchte aber noch die verwendeten Schriftgr??en. Danke.

Sch?ne Gr??e
Seibrich
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: LordSeibrich am 12. November 2009, 12:21:11
Gibts jetzt schon Erkenntnisse zu den verwendeten Schriftgr??en?
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 12. November 2009, 12:28:47
Gut, dass Du nochmal nachhakst - post auf work gelesen, sp?ter dann nicht mehr gepeilt, weil der gr?ne W?rfel fehlte ::)

Georgia ist durchgehend 9, den Rest habe ich mal "aufgemalt":
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: LordSeibrich am 12. November 2009, 12:30:22
Danke.
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Nasenmann am 12. November 2010, 07:53:58
Hallo CK, es w?re super, wenn du auch die Symbole f?r :ds:4 bereitstellen k?nntest. Was mich ganz besonders interessiert, sind die Symbole der Monstertalente. Ich m?chte mir Monster-Spielkarten erstellen, allerdings aus Platzgr?nden nur mit den Symbolen, ohne beschreibende Texte. Die Texte m?chte ich dann in einer "Monstertalentliste" unterbringen.

Ich denke, dass du sowieso vor hast, diese Dinge zur Verf?gung zu stellen. Also keine Panik, es eilt nicht. Wollte nur schonmal Interesse bekunden ;)
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 12. November 2010, 09:35:37
Aber gut, dass Du mich dran erinnerst - da war ja was :)
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Bruder Grimm am 15. November 2010, 19:55:05
Zitat
Also keine Panik, es eilt nicht.
Doch, tut es  ;D
Ich hab jetzt auch mein Exemplar :ds:4 und will anfangen zu basteln.
Au?erdem h?tte ich gerne n?here Infos zur EP-Berechnung von Monstern. Das Grundger?st scheint noch weitgehend beim Alten zu sein, aber die Monstertalente scheinen irgendwie anders zu Buche zu schlagen.
CK, hast du da 'ne Liste oder so?
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 15. November 2010, 20:46:09
CK, hast du da 'ne Liste oder so?
Eine ganz b?se Exceltabelle mit lauter "usergesteuerten" IF-THENs. Ich werde das im SL-Teil mal aufbr?seln m?ssen.
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Bruder Grimm am 16. November 2010, 10:33:32
Oder ich sch?tze es ganz einfach. Ich habe mal bei einigen Kreaturen die EP-Werte nach eigener Einsch?tzung nachgerechnet und bin nie weiter als 8 Punkte unter dem Buchwert gelandet.
Und dann h?tten wir noch die M?glichkeit, dass du die EP-Werte von allem, was ich hier im Forum poste, nachrechnest und n?tigenfalls korrigierst. ;)
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Logan am 16. November 2010, 10:55:20
Ne Exceltabelle w?re schon besser. Wenn jeder eine Viecher dann hier postet und CK alles nachrechnen muss, dann hat er ja ja f?r fast nix anderes mehr Zeit. *aufCimorraguck,wosichschongut40neueViechertummeln*
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Bruder Grimm am 16. November 2010, 11:41:35
*aufCimorraguck,wosichschongut40neueViechertummeln*

Was? Wo ist das denn? Find ich nicht  ??? *blindumhertaps*
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Logan am 16. November 2010, 13:11:35
*aufCimorraguck,wosichschongut40neueViechertummeln*

Was? Wo ist das denn? Find ich nicht  ??? *blindumhertaps*
Kommt noch, kommt noch.
Muss erst noch die Werte ausbauen, da ich mich ja jetzt auch erst noch in DS4 einlesen muss. Aber dann wird es hageln.
(http://www.cosgan.de/images/smilie/teufel/a010.gif)
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 01. Dezember 2010, 09:05:12
Hier das neue, offizielle DS4-Fanwerklogo:
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Korig am 30. Dezember 2010, 12:58:15
Sehr sch?n geworden!
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: phant am 11. Januar 2011, 21:31:28
CK, Du hast hier vor geraumer Zeit die DS3 Icons ver?ffentlicht. W?rdest Du bei Gelegenheit die Icons f?r DS4 nachlegen?
Vielen Dank.   :)
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: TheGhost am 11. Januar 2011, 21:51:08
Die Monser-Icons sind im Spielleiterbereich verf?gbar, und zwar hier (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=2007.msg24746#msg24746). Dazu musst du dich evtl. erst hier (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=34.0) freischalten lassen.
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: phant am 11. Januar 2011, 22:06:11
Danke f?r den Hinweis TheGhost. An die Monster-Icons hab ich gar nicht gedacht. Mein Gedankengang ging eher in Richtung der Icons f?r Lebenskraft, Abwehr etc.
Aber ich geh gleich mal die SL-Member-Card beantragen.  ;D
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 11. Januar 2011, 23:53:40
Mein Gedankengang ging eher in Richtung der Icons f?r Lebenskraft, Abwehr etc.

??? Sind die noch nicht online  ???
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: MH+ am 12. Januar 2011, 00:09:18
Mein Gedankengang ging eher in Richtung der Icons f?r Lebenskraft, Abwehr etc.

??? Sind die noch nicht online  ???

H?...? Irgendwo waren die doch schon.
Wie h?tte Nasenmann sonst die Mobkarten
machen k?nnen? oO
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: dargndorp am 12. Januar 2011, 01:43:27
N?, auf der download-seite sind sie nicht.

W?re vielleicht mal eine schlaue Idee, solche Sachen sch?n gepackt auch dort anzubieten.
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Nasenmann am 12. Januar 2011, 08:01:20
H?...? Irgendwo waren die doch schon.
Wie h?tte Nasenmann sonst die Mobkarten
machen k?nnen? oO

Der Nasenmann hat sie aus dem Charakterbogen "geborgt" ;)

Ich glaube, nur die Monstersymbole, also F?higkeiten und "Art des Monsters" wurden hochgeladen. In diesem Zusammenhang h?tt ich ne kleine Bitte an CK: K?nntest du die beiden Themen mit den Symbolen im Spielleiterbereich mal anpinnen? Die verschwinden n?mlich langsam aber sicher irgendwo im Nirvana ;)
Oder man packt sie tats?chlich alle gesammelt in den Downloadbereich...
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Lonne am 28. März 2011, 23:19:14
Mein Gedankengang ging eher in Richtung der Icons f?r Lebenskraft, Abwehr etc.

??? Sind die noch nicht online  ???

Ich wuerde auch gern die DS4-Ikonen fuer LK, Abwehr, ..., Zaubern, Zielzauber nuetzen.  Ich glaube nur die aelteren DS3.X-Ikonen sind in diesem Forum zu finden.  Bitte, bitte?
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 28. März 2011, 23:31:12
Argh, ich elender Verpeiler :-[
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Lonne am 29. März 2011, 00:13:29
Feine Detalien da beim Zielzauber.  Danke!
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Backalive am 17. Juni 2011, 18:59:16
W?re es auch m?glich, nebem dem neuen gr?nen FanWerk Logo auch das neue gr?ne Dungeonslayers Logo zu erhalten?
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 17. Juni 2011, 19:27:11
Meinst Du das: :ds: ?
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Grün am 17. Juni 2011, 21:25:01
In gr?n ist einfach alles besser
Titel: Re: Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: MH+ am 17. Juni 2011, 21:38:27
In gr?n ist einfach alles besser

Finde auch, dass Gr?n einfach DIE DS-Farbe ist und ohnehin zig mal cooler aussieht als das dunkelrot vorher.

W?re cool, wenn es f?r DS5 auch so bleiben w?rde .)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Backalive am 30. Juli 2011, 00:26:18
DS5. Wieso DS5?   ???
Ist da was im Busch?
Habe hier im Forum noch nicht mal andeutungsweise auch nur die klitzekleinste Kleinigkeit gefunden.

Wie soll das aussehen? Was ?ndert sich?    :(
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 30. Juli 2011, 00:55:04
Wie soll das aussehen? Was ?ndert sich?    :(

DS5 wird DS4 noch einmal deutlich verbessern.
Angedacht sind 48 bzw. 56 Stufen, statt bislang nur 20 Stufen, mit einem speziellen Regierungsmodus (aber erst ab Stufe 48). Die gr??te (obwohl nicht sonderlich ausschlaggebend) Ver?nderung wird sein, dass die 3 Attribute zusammengefasst werden: Sie hei?en dann einfach nur noch Heldenstufe (HS), w?hrend die Eigenschaften in K?(rperlich) und GE(istig) zweigeteilt werden. So kann man ganz leicht mit HS+K? bzw HS+GE alle nur erdenklichen Proben abdecken und Regeldiskussionen geh?ren damit erstmalig wirklich der Vergangenheit an. In unseren Testrunden (bislang 5) lief das wie geschmiert.

Im Kampf wird sich auch einigesl ?ndern, beispielsweise, dass es jetzt "sofort t?dliche" Treffer gibt (per Immersieg) - sowohl f?r NSC als auch SC. Klingt erst etwas strange, ist aber am Tisch f?r uns inzwischen nicht mehr wegzudenken. Dadurch wird es aber nicht nur noch blutiger, sonder es bringt auch eine ziemlich coole Neurung mit sich:
Damit man aber nicht immer neue Chars machen muss, gibt es bei DS5 jetzt sowas ?hnliches wie die Klon-Tonne aus Paranoia: Die sogenannten Extraseelen gestatten es - wenn ein SC durch einen Immersieg umgekommen ist - das nach 2W20 Minuten der Leib wieder beseelt wird und man sofort weiterspielen kann. Neue Extraseelen bekommt man, wenn man sie im Tempel f?r Gold erwirbt oder Abenteuer l?st (1-3 Extraseelen, je nach Abenteuerumfang). Ep werden auch simpel: Einer pro Abenteuer, dait steigert man  dann K? oder GE. Aber wie auch diese kleine Vorschau ist das mit DS5 nat?rlich Quatsch.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: HittenRunner am 30. Juli 2011, 13:20:42
Wie soll das aussehen? Was ?ndert sich?    :(

DS5 wird DS4 noch einmal deutlich verbessern.
(ganz viel [...])
Aber wie auch diese kleine Vorschau ist das mit DS5 nat?rlich Quatsch.

Booah, fast h?tte ich das geglaubt. Schuft!
 :D  :D  :D  :D  :D
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Bruenor am 30. Juli 2011, 17:07:36
*g* Ja, h?tte es auch fast geglaubt...

Aber mal eine andere Frage (die vermutlich meine Computer-Unwissenheit offenbart  ;) ):

Die verlinkte "Woodstamp"-Schriftart ist eine .otf-Datei (also f?r den Mac?), mit der mein Windows-PC glaub ich nix anfangen kann. Gibt es davon auch eine Windows-Schriftart? Oder rede ich Bl?dsinn und mein Windows kann auch einen .otf-Font verarbeiten?
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Taschenschieber am 30. Juli 2011, 17:12:09
Windows kann nat?rlich mit OTF umgehen.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Bruenor am 30. Juli 2011, 17:24:54
Windows kann nat?rlich mit OTF umgehen.

Stimmt! Vieleicht h?tte ich die Schriftart einfach mal gleich entpacken und installieren (d.h. in das Windows Font-Verzeichnis reinkopieren) sollen, als hier so doofe Fragen zu stellen. Aaargh, einfach peinlich von mir...
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Backalive am 31. Juli 2011, 02:08:08
Zitat
DS5 wird DS4 noch einmal deutlich verbessern. ...

Puuuuuhhhh !!!  :'( 

Habs tats?chlich erst f?r bare M?nze gehalten.

Danke f?r den letzten Satz. Hat Herzinfarkt verhindert und mein Leben gerettet.   ;)

Mit dem Handr?cken Angstschwei? von der Stirn wegwisch...
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Sir Slayalot am 02. August 2011, 21:43:49
DS5 wird DS4 noch einmal deutlich verbessern. [...] Aber wie auch diese kleine Vorschau ist das mit DS5 nat?rlich Quatsch.

+1! Gef?llt mir!  ;)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Sir Slayalot am 12. September 2011, 23:55:54
Welche Linienst?rken haben eigentlich die Tabellen und K?sten?
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 13. September 2011, 00:22:51
Jetzt die Textk?sten und Tabellen? 1px in der Regel, selten 0,75px (beispielsweise diese kleinen, quadratischen Minithumbkarten der Locations des Dreientals in MvC).
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Sir Slayalot am 13. September 2011, 12:29:19
Genau die, Danke!
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Enethorn am 02. November 2011, 16:54:29
Wenns weiter so geht isses fast einfacher die Word-Datei (oder welcher Format auch immer) online zur Verf?gung zu stellen ;)
Und mach nie nie wieder so b?se Witze wie DS5 oder so!!! Pfui Pfui Pfui!!!
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Taschenschieber am 02. November 2011, 18:27:50
Nachdem es keine Word-Datei gibt (professionelles Layout mit Word machen nur Psychopathen, ich meine, CK h?tte mal gesagt, er w?rde InDesign nutzen), wird das wohl kaum jemandem weiterhelfen.

Aber Vorlagen als odt und doc w?ren mal ein tolles Produkt.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: dargndorp am 02. November 2011, 19:17:26
Aber Vorlagen als odt und doc w?ren mal ein tolles Produkt.

Kann doch jemand aus der Community ?bernehmen, ist doch eh fast alles CC.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Taschenschieber am 02. November 2011, 19:27:32
Aber Vorlagen als odt und doc w?ren mal ein tolles Produkt.

Kann doch jemand aus der Community ?bernehmen, ist doch eh fast alles CC.

Aber CK ist nun mal der Layoutguru (und wei? am Besten, wie es aussehen muss). Gut - gibt Wichtigeres.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 02. November 2011, 22:01:17
Das scheitert bei OO schon an der Konturrahmendicke der ?berschriften und ist auch sonst einfach zu buckelig f?r solche Anspr?che.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Enethorn am 04. November 2011, 01:59:07
Hoffe es ist nicht InDesign, denn des mir doch etwas zu teuer ;)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Taschenschieber am 13. November 2011, 15:57:23
Das scheitert bei OO schon an der Konturrahmendicke der ?berschriften und ist auch sonst einfach zu buckelig f?r solche Anspr?che.
Das stimmt sehr wohl, aber wenn es keinen DS-Layoutservice gibt, w?re eine OO.o-Vorlage realistisch betrachtet eben das Optimum. Indesign will sich vermutlich niemand extra f?r DS zulegen ;)

Ansonsten tut es aber auch eine XeLaTeX-Vorlage, Woodstamp sieht in XeLaTeX-Rendering richtig gut aus ;)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Backalive am 13. November 2011, 23:53:31
Die Rahmendicke bei Woodstamp ist unter OO tats?chlich zu d?nn.
Ich habe da mit OO-Draw nachgeholfen. Geht sehr gut.
Keine Ahnung, wie das mit LaTeX aussieht oder bei InDesign.

OO-Draw ist aber sicher eine Alternative, wenn man beides nicht hat und sich nicht zulegen will bzw. kann.  :)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Taschenschieber am 13. November 2011, 23:55:47
OO-Draw ist aber zum Schreiben von Texten ziemlich heftig zweckentfremdet, f?rchte ich.

Wie gesagt, XeLaTeX rendert Woodstamp richtig gut, auch mit unter den T-Strich gequetschtem Folgebuchstaben und ?hnlichen Sp??en. Ich kann mal ein Beweisbild machen, wenn Interesse herrscht.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Backalive am 14. November 2011, 00:01:43
OO-Draw ist aber zum Schreiben von Texten ziemlich heftig zweckentfremdet, f?rchte ich.

Habe mich da m?glicherweise etwas umst?ndlich bzw. mi?verst?ndlich ausgedr?ckt oder es nicht verst?ndlich genug formuliert.

Ich verwende DD-Draw nicht zum Schreiben von Texten sondern lediglich dazu, die ?berschriften mit dickeren R?ndern zu versehen.  :)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Taschenschieber am 14. November 2011, 13:56:08
Ahso, und dann packst du die ?berschrift quasi als Grafik ins OO-Writer-Dokument?
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Backalive am 14. November 2011, 16:15:08
Ahso, und dann packst du die ?berschrift quasi als Grafik ins OO-Writer-Dokument?

Genau.  :)

Ist zwar vielleicht nicht ganz so professionell als mit den anderen Programmen, aber f?r meinen Hausgebrauch reichts und es sind Bordmittel, die mit OO.o schon mitkommen.
Man mu? zwar etwas t?fteln, vor allem wenn man das etwas eigenwillige Buchstabendesign von 'CK' nachbilden will, aber es funktioniert.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: MuwuM am 15. Dezember 2011, 21:43:37
Ich habe mal eine OTT Vorlage erstellt (mit LibreOffice, sollte aber auch OO kompatibel sein) Das Problem mit der ?berschrift-Umrandung ist mir bewusst, deshalb habe ich als Platzhalter Kontur + Schatten eingestellt (passt nicht 100%, aber noch am ehesten) die anderen ?berschriften sollten passen.

Edit: Falsche Spaltenabst?nde
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Backalive am 16. Dezember 2011, 08:08:40
@MuwuM
Coole Sache, Dein Beispielwerk.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Taschenschieber am 16. Dezember 2011, 15:36:17
LibreOffice = OpenOffice.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: MuwuM am 16. Dezember 2011, 15:53:52
LibreOffice basiert auf OpenOffice, sie sind aber trotzdem nicht idetisch. (aber das ist eigentlich nicht das Thema hier)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Backalive am 16. Dezember 2011, 18:06:51
Die ?berschriften in Woodstamp mit dicker Linie im 'CK'-Look f?r das Beispielwerk.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: MuwuM am 17. Dezember 2011, 01:15:29
Ich bin gerade dabei ein Generator f?r die ?berschriften zu erstellen:
Mein Resultat sieht bisher so aus:

(http://www.muwum-lexicons.de/ds4/titel.php?t=beispielwerk) (http://www.muwum-lexicons.de/ds4/titel.php?t=beispielwerk)

Das Generator Interface wird noch erstellt.

Hier noch weitere Beispiele:
http://www.muwum-lexicons.de/ds4/titel.php?t=CC%20BY-NC-SA (http://www.muwum-lexicons.de/ds4/titel.php?t=CC%20BY-NC-SA)
http://www.muwum-lexicons.de/ds4/titel.php?t=Hier%20beliebigen%20Text%20hinschreiben (http://www.muwum-lexicons.de/ds4/titel.php?t=Hier%20beliebigen%20Text%20hinschreiben)

PS: Sollte jemand ne Idee haben, wie man diese Unsch?nheit am 'K' korrigiert bekommt (php-skript), ohne die Schrift auf Vektorbasis auszurendern, bin ich f?r Vorschl?ge offen.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Enethorn am 13. Februar 2012, 23:31:38
Die ?berschriften in Woodstamp mit dicker Linie im 'CK'-Look f?r das Beispielwerk.

Womit hast des erstellt?
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Backalive am 14. Februar 2012, 08:14:30
Die ?berschriften in Woodstamp mit dicker Linie im 'CK'-Look f?r das Beispielwerk.

Womit hast des erstellt?

Mit OpenOffice Draw.

Kleines Tutorial:
In oOD-Dokument Textfeld aufziehen.
Im Textfeld 'Text' eingeben, z.B. Dungeonslayers.
Dann Textzeichen von 'Arial' nach 'Woodstamp' wechseln.
Text markieren, Rechtsklick, 'Zeichen', dort 'Kontur' ausw?hlen (H?kchen in Feld).
Die Konturlinie ist allerdings viel zu schmal. Um das zu ?ndern, Rechtsklick auf Rahmen um Text. Umwandeln ausw?hlen und dort 'Kontur'.
Text wird umgewandelt, wieder Rechtsklick auf Rahmen, dann 'Linie' ausw?hlen. Dort Linienart und St?rke. Ich nehme 0,1 als St?rke f?r die ?berschrift, 0,05 f?r Unterschriften.
Sollen der Anfangs- und Endbuchstabe gr??er sein, mache ich das nach dem gleichen Modus jeweils einzeln f?r den jeweiligen Buchstaben.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: blackris am 20. April 2012, 11:35:20
Warum eigentlich LibreOffice? Ist eine super Textverarbeitung, aber f?r sowas eher weniger geeignet. Jeder, der Fanwerk erstellen m?chte und nicht Unmengen f?r InDesign ausgeben m?chte, kann doch Scribus (http://www.scribus.net/canvas/Scribus) daf?r nutzen. Ist ein FOSS DTP Programm, also f?r alle problemlos zug?ngig.  ;)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Taschenschieber am 20. April 2012, 15:47:40
Weil Scribus viel aufwendiger als LO ist.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: DonDuckeli am 09. August 2012, 15:38:30
Gibt es eigentlich auch diese ... diese ... sorry, aber ich wei? nicht wie ich das sonst nennen soll... "M?lleimersymbole" ;D auf Seite 2 des GRWs? Oder kann ich die irgendwo im Internet finden?
Hier hab ich mal das Bildschirmfoto davon. Soll ich einfach das nehmen? F?r Fanwerk?

Das Bildschirmfoto hat mehr als 20KB
Mist. was soll ich denn jetzt machen? Denn "M?lleimersymbol" rafft sicher niemand :D
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 09. August 2012, 16:28:45
M?lleimersymbol ???
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Luxferre am 09. August 2012, 16:34:16
creative commons und Co ;)

Die Teile kannst Du im pdf einzeln markieren und kopieren, Don. Musst also keinen screenshot ausschneiden.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: DonDuckeli am 09. August 2012, 16:58:55
Das ich da nicht drauf gekommen bin... ::) wahrscheinlich weil bis jetzt nie so etwas einfaches funktioniert hat... aber danke ;)

@ck:
ja, das Teil sieht aus wie das, was man immer auf Verpackungen von irgendwelchen Sachen (z.B. Wurstplastikverpackungen) sieht. So mit dem Wiederverwertbarzeichen und so 8 ) :-[
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: DonDuckeli am 01. September 2012, 12:31:58
sorry dass ich dich noch einmal anstupse CK aber k?nntest du auch das Zeichen f?r Manipulationszauber ver?ffentlichen?
Bitte :)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 04. September 2012, 09:57:00
Welches meinst Du? ???
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: DonDuckeli am 04. September 2012, 10:13:37
Es gibt ja Symbole f?r Zaubern, Zielzaubern und noch eines f?r Manipulationszauber, zum Beispiel Einschl?fern. Einfach das Zauber-Symbol mit einem ! drin. Oder?
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: dargndorp am 04. September 2012, 15:19:38
Meinste das hier?
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: LordSmith am 04. September 2012, 18:04:48
ahh, Geistesbeeinflussender Zauber... hab schon im anderen Thread rumstudiert was du mit Manipulationszauber meinst :-)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: DonDuckeli am 05. September 2012, 11:01:37
mir fiel das Wort (bzw die beiden W?rter) nicht ein ;)
aber danke
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: DonDuckeli am 02. Oktober 2012, 14:43:53
@ CK: Hast du zuf?llig irgendwo in den Weiten deines PCs auch noch die Zeichen f?r Gro?stadt, Stadt und so weiter f?r eine Karte? Ich k?nnte die auch von der Weltkarte nehmen, m?sste die dann aber noch bearbeiten und mit Gimp einen transparenten Hintergrund machen :)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Sphärenwanderer am 02. Oktober 2012, 14:45:39
Das sind Symbole aus CC3, einem kostenpflichtigen Karten-Programm. Sofern du das Programm nicht besitzt, darfst du auch die Symbole nicht verwenden.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: DonDuckeli am 03. Oktober 2012, 14:48:28
Achso! Na dann wirds wohl nichts mit der Karte... aber danke :)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 03. Oktober 2012, 19:02:47
Welche Karte meintest Du?
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Sphärenwanderer am 03. Oktober 2012, 19:15:15
Achso! Na dann wirds wohl nichts mit der Karte... aber danke :)
Weshalb nicht eigene oder Freeware-Symbole verwenden? Oder einfach Kreise und Quadrate in verschiedenen Gr??en?
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: DonDuckeli am 04. Oktober 2012, 14:09:29
Das mit der Karte war schon ziemlich aufw?ndig geplant und so... und dann auch noch die Karte an sich
Ich meinte die Caera-Karten aus dem GRW, Seite 160 oder so
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: ozz am 04. Dezember 2012, 11:27:10
Gibt es eigentlich hier noch irgendwo die Anf?hrer/Heroisch/Episch Icons?
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: DonDuckeli am 04. Dezember 2012, 13:02:31
ich glaube in einem extra Thread - den finde ich aber auch nciht mehr ::)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 04. Dezember 2012, 14:25:51
Hier (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=2027.msg66731#msg66731) im SL-Bereich.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Mini Drachin am 30. Dezember 2012, 18:52:29
Hey, eine frage, hat jemand das "wahrnehmen" symbol (findet man im GRW Seite 83 - zerst?rbare Dungeons) ich w?rde das n?mlich gerne auf meinem Heldenbogen haben. Theoretisch h?tte ich es selbst gemacht, aber wenn es jemand hat w?re das nat?rlich super :)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: dargndorp am 30. Dezember 2012, 19:01:19
Meinst du das leere Auge?

Wenn ja, bitte sehr.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Mini Drachin am 30. Dezember 2012, 19:12:06
ja, genau dass, danke sch?n :D
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: sico72 am 21. September 2013, 13:25:43
Wie heißt die Schriftart bei Woodstamp die nicht ausgefüllt ist, also schwarzer Rand und innen weiß?

Wie bekommt man die tollen Überschriften hin, in denen der Titel von den großen Anfangsbuchstaben eingerahmt ist?
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Backalive am 21. September 2013, 13:54:50
Wie heißt die Schriftart bei Woodstamp die nicht ausgefüllt ist, also schwarzer Rand und innen weiß?

Wie beommt man die tollen Überschriften hin, in denen der Titel von den großen Anfangsbuchstaben eingerahmt ist?

Ich weiß nicht, ob es überhaupt eine Schriftart zu Woodstamp gibt mit der Schrift mit schwarem Rand.
Für meine Zwecke, zum erstellen der Überschriften meiner Spielhilfen nutze ich OpenOfficeDraw.

Da ich aber nicht genau weiß, ob ich die von mir erstellten OoDraw-Dateien mit den Woodstamp-Überschriften offiziell zur Verfügung stellen darf, schick mir einfach eine PM mit Deiner eMail-Adresse, dann sende ich sie Dir zu, falls Du sie haben möchtest.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 21. September 2013, 14:48:48
Wie heißt die Schriftart bei Woodstamp die nicht ausgefüllt ist, also schwarzer Rand und innen weiß?
Gibt es meines Wissens nach gar nicht - das ist die normaler Schrift mit Rahmen.

Zitat
Wie beommt man die tollen Überschriften hin, in denen der Titel von den großen Anfangsbuchstaben eingerahmt ist?
Mit einzelnen, verschiebbaren Feldern und viel Geduld ;)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: LordSmith am 06. November 2013, 08:54:06
Falls du Scribus (Open Source/Freeware) hast, hier ist meine derzeitige Vorlage für Projekt Hideout-2-Go
welches ich zusammen mit Dextolen mache.

Ist VIP aber als Vorlage für die Titel etc, gut zu gebrauchen.
Wollte es eigentlich noch aufbereiten bevor ich es hier irgendwo poste,
aber da grad das Thema aktuell ist...

Dort findest du die Titel mit "Rahmen" und auch das "Einrahmen"
(einfach die einzelnen Buchstaben (Anfang/Ende) auf grössere Grösse gesetzt) ;)


Edit:
...
Da ich aber nicht genau weiß, ob ich die von mir erstellten OoDraw-Dateien mit den Woodstamp-Überschriften offiziell zur Verfügung stellen darf, schick mir einfach eine PM mit Deiner eMail-Adresse, dann sende ich sie Dir zu, falls Du sie haben möchtest.

Wieso sollte das nicht ok sein? Die Font ist ja auch hier im Forum zum Downloaden...
Sollte doch frei sein??
Falls nicht ok, dann bitte mein Attachement löschen ;)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 06. November 2013, 15:10:16
Woodstamp ist einer freier Font
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: mad_eminenz am 06. November 2013, 18:00:08
also wenn ihr die  :ds: Überschriften in Openoffice- Draw hinbekommen wollt dann müsst ihr einen kleinen Trick anwenden:


1. Schrift in Woodstamp erstellen
2. Schrift markieren- rechte Maustaste dann - ...Zeichnen
3. den Reiter Schrift Effekte anwählen
4. Harken bei Kontur machen
5. Ok
6. Wieder alles markieren
7. dann mit der Maus auf den Rahmen des Textfeldes -- wieder rechter Mausknopf
8. dann umwandeln in Kontur
9. dann auswählen und... Linie wählen und dort -- durchgehender Strich und die gewünschte stärke angeben
10. fertig
11. Jetzt kannst du auch jeden Buchstaben einzeln anwählen und größer machen usw. das ganze dann kopieren und nach openofficen writer verschieben

viel Spaß

Einfacher geht das ganze natürlich mit eine. teuren Programm wie z.B. Indesign!
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Backalive am 06. November 2013, 19:43:43
also wenn ihr die  :ds: Überschriften in Openoffice- Draw hinbekommen wollt dann müsst ihr einen kleinen Trick anwenden:


1. Schrift in Woodstamp erstellen
2. Schrift markieren- rechte Maustaste dann - ...Zeichnen
3. den Reiter Schrift Effekte anwählen
4. Harken bei Kontur machen
5. Ok
6. Wieder alles markieren
7. dann mit der Maus auf den Rahmen des Textfeldes -- wieder rechter Mausknopf
8. dann umwandeln in Kontur
9. dann auswählen und... Linie wählen und dort -- durchgehender Strich und die gewünschte stärke angeben
10. fertig
11. Jetzt kannst du auch jeden Buchstaben einzeln anwählen und größer machen usw. das ganze dann kopieren und nach openofficen writer verschieben

viel Spaß

Danke für Dein kurzes Making Of.
Kurz und knapp und sehr verständlich.
Ich habs nicht auf die Reihe gebracht, habe aber ehrlich gesagt viel zu kompliziert um die Ecke gedacht.
Meist ist weniger mehr.  :D
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: LordSmith am 07. November 2013, 09:51:54

Einfacher geht das ganze natürlich mit eine. teuren Programm wie z.B. Indesign!

Oder mit einem  funktionsstarken Gratis-Publishing Programm wie Scribus ;)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Backalive am 07. November 2013, 10:29:12
Oder mit einem  funktionsstarken Gratis-Publishing Programm wie Scribus ;)

Scribus.
Hmmm. Saustark. Aber mir viel zu mächtig.

Für meinen Hausgebrauch reicht es so völlig, wie es mad_eminenz beschrieben hat.
Und die Bordmittel kommen mit dem Office-Paket sowieso schon mit.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Lunand am 10. Februar 2014, 11:13:49
und Mana zeichen ???
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: ipanema am 19. Februar 2014, 10:08:28
Hab hierfür auch mal ein repository auf github angelegt:
https://github.com/DungeonSlayers/dungeonslayers.media (https://github.com/DungeonSlayers/dungeonslayers.media)

Hab mich allerdings auf die ds4 beschränkt.

Die einfachste Form an die Dateien zu kommen ist einfach unten rechts auf "Download ZIP" zu klicken.

Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: ipanema am 31. März 2014, 09:32:04
Kurze Frage, ist das ds favicon ebenfalls CC? Gibts ggf. schon ein Fanwerk favicon? Danke.
http://www.dungeonslayers.net/wp-content/uploads/2011/04/favicon.ico
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 02. April 2014, 08:22:29
Das ist kein CC, andererseits...

Ein FW-Favicon gibt es nicht
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: ipanema am 02. April 2014, 13:20:22
Dann mal hier ein fw ico als Übergangslösung, bis jemand mit mehr Talent etwas Zeit findent.

https://raw.githubusercontent.com/DungeonSlayers/dungeonslayers.media/master/ico/favicon.ico
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Elunius am 18. Juli 2015, 18:06:09
Kurze Frage, ist das ds favicon ebenfalls CC? Gibts ggf. schon ein Fanwerk favicon? Danke.
http://www.dungeonslayers.net/wp-content/uploads/2011/04/favicon.ico

Stark!

Ich würde mich noch über ein Manasymbol und die früher schon mal angesprochenen Fähigkeitssymbole der Monster freuen
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: sturmsaenger am 24. September 2015, 18:36:27
So, da ich auch mal ein bisschen basteln will, auch von mir noch ein paar Fragen:

Kann mir jemand einen Tipp geben, wo man freie Bilder her bekommt, um sie in Setting-Fanwerke zu benutzen? Lasst ihr die Bilder alle zeichnen oder zeichnet sie selbst?
Ich bin in der Materie noch nicht so drin und möchte natürlich nichts verwenden, was rechtlich geschützt ist. Aber ein Settingband ohne Bilder ist halt *lame* und unschön.

Mir schwebt da sowas wie "Cyber-Slayers" als Cyberpunk-Variante vor. Dank der super Vorarbeit von Starslayers, sollte das machbar sein.
Gibt es noch mehr Seiten, wie Heromachine?

Vielen Dank für Euren Input!
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: sturmsaenger am 28. September 2015, 22:23:38
Gibt es auch für Starslayers irgendwo die Fonts und Größen, Abstände, usw. zum Nachlesen?
Ich will jetzt noch nichts Großes ankündigen mit meiner Cyberpunk-Setting-Idee, weil mir hier komplett die Erfahrung fehlt und das mit Sicherheit ein gewaltiger Batzen Arbeit ist. Aber irgendwie fände ich es passend, das als Spinnoff oder Unterkategorie von Starslayers zu machen. Dann wäre natürlich ein gleiches Layout cool. Zumindest was Fonts, usw. betrifft. Die 3 Spalten gefallen mir persönlich in der Sternenstreuner nicht so, da sind die 2 Spalten im DS4 für mich deutlich leserfreundlicher.

Danke schon mal für Eure Hilfe!
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: avakar am 15. November 2015, 16:14:13
Da offenbar Nachfrage nach Vorlagen besteht, habe ich meine Vorlage für OpenOffice mal erläutert und überarbeitet.

Ich hänge sie hier an und werde sie beizeiten auch auf die Slayer's Pit stellen.

Feedback welcome!
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Greifenklaue am 13. Dezember 2015, 23:14:37
Interessant. Was heißt den "Defektes Layout" - bzw. ich verstehs, aber der Name ist komisch ;)

Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: avakar am 14. Dezember 2015, 07:29:59
Interessant. Was heißt den "Defektes Layout" - bzw. ich verstehs, aber der Name ist komisch ;)

Das ist nur das Negativbeispiel, mit welchem ich kein funktionales Layout hinbekommen habe. Da dachte ich, das der Name entsprechend komisch sein sollte  ::)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: sico72 am 14. Dezember 2015, 12:10:02
Das hast du gut gemacht. Da kann ich direkt noch was lernen. Danke :thumbup:
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Corvin am 20. September 2016, 12:36:39
Eine Frage zu Starslayers: Wir arbeiten an einem Starslayers Setting, das wir evtl. gerne einschicken würden. Welche Symbole darf man für Fanprojekte verwenden?

Im Fender Buch sind z.B. Symbole für Planetenbeschreibungen drin, sind die CC? Gleiche Frage für die Symbole für Attribute Eigenschaften, Talente, Waffen usw.

Beispielsweise das Original eines Planeten aus Fender:
(http://warlock0.bplaced.net/img/INBOX-8679.jpg)

Und was wir gerne so umsetzen würden:
(http://warlock0.bplaced.net/img/ProteusMaximus.jpg)

Herzlichen Dank
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: mad_eminenz am 20. September 2016, 13:54:22
Das sieht doch erstmal super aus!  :thumbup:
Ich würde allerdings die Symbole auch noch nach unten machen. (Wie im Orginal)
Schrift sollte noch Hemi Head weiß mit schwarzem Rand sein.
Bin gespannt auf das Fanwerk.  :D
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Corvin am 20. September 2016, 15:07:13
Danke für das Lob. Ich benutze die Schrift oben (Pirulen Rg) für mein komplettes Setting und auf allen Karten. Die ist frei für kommerzielle und nicht kommerzielle Anwendung, daher rechtlich abgedeckt. Sofern das für die Annahme als Fanwerk kein Hindernis ist würd ichs als Eigenheit des Settings daher auch so bei behalten. Bin gespannt was CK sagt bzgl. der Rechte an den Symbolen. Hoffe, das das von der Verlagsseite her machbar ist.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: sico72 am 20. September 2016, 16:38:07
Die  :*s:-Schrift heißt übrigens hemi Head bd
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Greifenklaue am 20. September 2016, 18:31:04
Wie krieg ich es hin "Grenzlandslayer" in Woodstamp hin, so dass es innen weiß und außen schwarz ist?

Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: mad_eminenz am 20. September 2016, 18:36:40
Wie krieg ich es hin "Grenzlandslayer" in Woodstamp hin, so dass es innen weiß und außen schwarz ist?

Mit was für einem Programm?
Für OpenOffice hatte ich hier mal ne Anleitung geschrieben:
http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=153.msg97138#msg97138
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: sico72 am 20. September 2016, 22:54:28
Wie krieg ich es hin "Grenzlandslayer" in Woodstamp hin, so dass es innen weiß und außen schwarz ist?

Kann ich dir machen..... ;D
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Greifenklaue am 21. September 2016, 00:27:37
Wie krieg ich es hin "Grenzlandslayer" in Woodstamp hin, so dass es innen weiß und außen schwarz ist?

Kann ich dir machen..... ;D

Mach mal, Mitgrenzer ...

Und @Mad: Danke.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: sico72 am 21. September 2016, 07:59:30
Winter is coming.... ;D
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Greifenklaue am 21. September 2016, 11:52:35
Winter is here ...
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Agonira am 30. November 2016, 08:23:25
Hallo allerseits!

Ein kleines Appetithäppchen für den morgen startenden Community-Adventskalender:


Da ich schon nach meiner Vorlage für Fanwerkbanner gefragt wurde, möchte ich sie hier mit euch teilen.

Die Glücklichen, die Photoshop ihr Eigen nennen, können sich Banner für Fanwerke mit wenigen Klicks selbst zusammenzimmern. Mit unten verlinkter Vorlage geht es sogar noch etwas schneller. So sieht das Ganze dann aus und kann als *.bmp (oder was auch immer, eben nicht *.psd) gespeichert und in das normale Textverarbeitungsprogramm eingefügt werden:

(https://abload.de/img/das-banner-fr-fanwerkqzs3n.png)


Die Texte können ganz einfach mit dem Textwerkzeug editiert werden. Bei der oberen der beiden Zeilen der Überschrift ist zu beachten, dass man idR. die untere Zeile über das Ebenenwerkzeug unsichtbar schalten muss, um gut "heranzukommen", da sonst immer die wesentlich größere untere Zeile ausgewählt wird. Die großen Anfangsbuchstaben der unteren Überschriftenzeile bitte "extra" schreiben, damit die gesonderte Schriftgröße erhalten bleibt (also den Buchstaben einzeln markieren und den neuen Buchstaben tippen).
Nach erfolgter Texteingabe kann man mit dem Verschiebenwerkzeug und eingeschalteter Transformationssteuerung einfach links und rechts am Text "ziehen", damit er bündig mit dem grauen Balken ist. Vorsicht: Nicht aus Versehen verschieben, sondern nur in die Breite ziehen/stauchen. Transformieren bestätigen nicht vergessen.
Das war es dann auch schon - speichern unter *.bmp und fertig ist euer todschickes Fanwerkbanner.  :) :thumbup:

Hier geht's zur Photoshop-Fanwerkbanner-Vorlage. (https://www.dropbox.com/s/iksc1cr6fji5tra/das-banner-f%C3%BCr-fanwerke.psd?dl=0)

Viel Spaß damit!
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Agonira am 30. November 2016, 08:43:20
Selbiges fürs Dungeon2Go-Logo:

(https://abload.de/img/dungeon2go2jcj2c.png)

"Dungeon" kann durch beliebige andere Präfixe ersetzt werden, dazu einfach den Text via Textwerkzeug ändern und wie gehabt in die gewünschte Breite ziehen. Um die Hintergrundfarbe zu ändern in der entsprechenden Ebene mit dem Zauberstabwerkzeug die orangene Farbe markieren und mit dem Pinselwerkzeug durch eine andere Farbe ersetzen. Als *.bmp speichern, in die Textverarbeitung einfügen, fertig.

Hier geht's zur Photoshop-Dungeon2Go-Vorlage. (https://www.dropbox.com/s/rs02pilcld4uvqu/Dungeon2Go.psd?dl=0)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: avakar am 06. Oktober 2017, 20:19:22
Gibt es die Typenbilder für Tiere, Untote, Humanoide usw. im Monster-Statblock auch als PNG?
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: mad_eminenz am 07. Oktober 2017, 03:33:22
Is alles eigentlich alles eine  Indesign Sache. Und dort recht schnell zu erstellen.
Also ohne das Ganze aufwendig und umständlich mit Photoshop zu erstellen bzw. zu ändern. Zumal die Rahmenstärken und die Buchstaben Abstände leider nicht ganz passen. Aber trotzdem liebe Agonira!  ;D wiedermal sehr geil von dir.

Für die Leute die ohne diesen ganzen Kram was erstellen wollen, hatte mal vor vielen Jahren eine Anleitung für OpenOffice gemacht. Siehe Post weiter oben.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Agonira am 07. Oktober 2017, 08:28:58
Zumal die Rahmenstärken und die Buchstaben Abstände leider nicht passen. Aber trotzdem liebe Agonira!  ;D wiedermal sehr geil von dir.

Hab selbst kein InDesign, da kam das hier am nächsten in meinen Augen. Kann's auch wieder rausnehmen, wenn's zu "falsch" ist, zumindest in der Slay wird's aber so bleiben.  :-[
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: mad_eminenz am 07. Oktober 2017, 08:40:34
Zumal die Rahmenstärken und die Buchstaben Abstände leider nicht passen. Aber trotzdem liebe Agonira!  ;D wiedermal sehr geil von dir.

Hab selbst kein InDesign, da kam das hier am nächsten in meinen Augen. Kann's auch wieder rausnehmen, wenn's zu "falsch" ist, zumindest in der Slay wird's aber so bleiben.  :-[

Nein, nein bitte nicht das ist super! Ich hab selbst bevor ich mit Layout-Programmen was gemacht habe mir da genauso was "gebastelt".
Die Vorlage ist super.  :sp: :sp: :sp:Also bitte nicht falsch verstehen.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Agonira am 07. Oktober 2017, 08:49:02
Gibt es die Typenbilder für Tiere, Untote, Humanoide usw. im Monster-Statblock auch als PNG?

Hier gibts die, allerdings als GIF (im Spielleiterbereich): http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=2027.0


Nein, nein bitte nicht das ist super! Ich hab selbst bevor ich mit Layout-Programmen was gemacht habe mir da genauso was "gebastelt".
Die Vorlage ist super.  :sp: :sp: :sp:Also bitte nicht falsch verstehen.

Okay, dann danke.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Assassinmaniac am 07. Oktober 2017, 08:56:00
Also mir haben die Sachen von dir sehr geholfen Agonira, ohne deine Vorlagen hätte ich da ziemlich lange rumgedoktert.
Wenn jemand noch Vorlagen (Photoshop) braucht, habe ich so ziemlich alles da.
Von verschieden farbigen D2G Logos je nach Level, bis Encounter oder Monster2Go Logos.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Agonira am 07. Oktober 2017, 09:14:00
Wenn jemand noch Vorlagen (Photoshop) braucht, habe ich so ziemlich alles da.
Von verschieden farbigen D2G Logos je nach Level, bis Encounter oder Monster2Go Logos.

Bei mir hat sich über die Zeit auch einiges angesammelt (für die Slay! 03 ja sogar zweifarbig...).  ;D Eine neue Farben-/Präfixkombination dauert außerdem nur wenige Klicks in der Herstellung. Bei Bedarf ruhig einfach fragen.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Erzbeth am 28. August 2018, 12:08:32
Ich hab' aus den normalen Schlagen und schießen Symbolen welche für Fechten und Werfen gebastelt, falls das jemand benutzen möchte.
Dazu auch ein alternatives Symbol für reguläres Schlagen welches sich leichter von Fechten unterscheiden lässt, wenn sie recht klein sind.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Zauberlehrling am 21. September 2018, 09:29:30
Gibt es das D2GO-Logo auch mit dem "klassischen" Grünen Hintergrund fix und fertig?

edit: ich komme grade drauf, dass die ja farbcodiert sind - oder? Stufe 1-4 grün / Stufe 5-8 Gelb (kann das sein?). Aber egal - ich brauche trotzdem Grün.

(https://media.tenor.com/images/af1e24bddd68d24b20d18e3d48dcbc71/tenor.gif)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Ferrin am 21. September 2018, 09:44:09
Ich hab es in grün, aber ohne den coolen Lichteffekt (leider).
Aber es ist immerhin grün  :)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Zauberlehrling am 21. September 2018, 10:00:40
Das ist super! Danke!
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 21. September 2018, 12:24:28
Lichteffekt? Ihr meint den Splash?
Das ist tatsächlich Absicht - fiel nur jmd. groß auf ;) : Fanwerke alle ohne Splash, "Offizielles" alles mit Splash 8 )
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Zauberlehrling am 21. September 2018, 14:12:48
Das mit den Farben ist ziemlich cool - ist mir erst heute aufgefallen - auch wenn es glaube ich nicht konsistent ist, oder?.

Den Splash-Effekt verstehe ich ehrlich gesagt nicht - weil manche "offizielle" D2G haben den, andere nicht. (Oder sind gelten nicht alle aus deiner Feder als "offiziell"):

Diebe vom Dämmerwald (von CK - hat Splash)
http://dungeonslayers.net/download/Dungeon2Go13.pdf

Tonkrieger des Ho-Ming (von amel - hat Splash)
http://dungeonslayers.net/download/Dungeon2Go17.pdf

DIe Königin vom Dunkelstrom (Übersetzt von CK - hat keinen Splash und ist lila)
http://dungeonslayers.net/download/Dungeon2Go11.pdf

Räuber vom Lyrkenfenn (CK - kein SPlash, rot obwohl Stufen 1-4)
http://dungeonslayers.net/download/Dungeon2Go1.pdf
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 21. September 2018, 15:13:05
Bei Lyrkenfenn tippe ich mal auf das Alter - ist aber trotzdem komisch, weil eigentlich hatte ich die mal nachbearbeitet.

Bei der Königin vom Dunkelstrom hat das historische Gründe - damals gab es noch keinen Fanwerk-Bereich, das Teil ist aber ein(nes der ersten) Fanwerk(e) - es stammt tatsächlich auch noch aus DS3.X-Zeiten, damals gab es die Farbskalierung noch nicht offiziell. Ich hab damals zwar schon an DS4 auf Hochtouren gearbeitet, aber das mit den Farben kam erst später, als ich mich auf die Stufenabstände der 5 Tier-Sets festgelegte, die im Hintergrund der Regeln laufen:  (http://dungeonslayers.net/grafiken/downloadpics/stufen1bis4.png)(http://dungeonslayers.net/grafiken/downloadpics/stufen5bis8.png)(http://dungeonslayers.net/grafiken/downloadpics/stufen9bis12.png)(http://dungeonslayers.net/grafiken/downloadpics/stufen13bis16.png)(http://dungeonslayers.net/grafiken/downloadpics/stufen17bis20.png)
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Zauberlehrling am 28. Oktober 2018, 09:15:43
Guten Morgen,

ich bin mal wieder in meiner nebenberuflichen Tätigkeit als Layouter unterwegs und habe wieder eine Frage: Habe gerade was für :ds: am Tisch, das KEIN Dungeon ist - also eher ein Abenteuer oder Szenario. Gibt es dafür auch Logos? Ich bilde mir ein irgendwo mal ein Szenario2Go oder sowas gesehen zu haben.

Wäre mir eine große Hilfe.
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Sintholos am 28. Oktober 2018, 09:30:33
wenn du http://www.dungeonslayers.net/2016/12/24/tuerchen-24-und-frohe-weihnacht/ hier die tür 24 runterlädst ist im file ein bild im pdf mit szenario2go, dass du dir vielleicht rausziehen kannst.  :D
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: Zauberlehrling am 28. Oktober 2018, 11:51:35
Danke sintholos - so habe ich es gemacht.

Eine andere Frage: an all die Profis da draußen - das KARTENWERK (http://dungeonslayers.net/download/DSKartenwerk.pdf) ist ja zumindest frei downloadbar von der :ds:-Seite. Dürfte man Ausschnitte davon für Fanwerke verwenden? Ich frage weil ich in dem ganzen PDF nirgendwo eine Lizenz oder Ähnliches finde...
Titel: Antw:Schriften, DS-Symbole usw.
Beitrag von: CK am 28. Oktober 2018, 13:00:02
Kannst Du machen