Slayerforum

DS-Community => Projekte, Eigenentwicklungen & Slayerwelten => Thema gestartet von: Dzaarion am 10. Januar 2021, 13:15:13

Titel: Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 10. Januar 2021, 13:15:13
Soo Greifenklaue teilt die Rollenspielchallenge (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10638.msg179160#msg179160) und ist dabei Rollenspiel auch in dieser Zeit aktiv zu halten, also will ich versuchen auf meine Art auch einen Teil dazu beitragen. Ich hatte die folgende Idee ja schon angedroht (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10599.msg179237#msg179237), setzte sie nun aber vorerst (trotz mangelnder Antwort) mal um. Dank meines eigenen kleinen Adventskalenders hatte ich im Dezember nämlich einen ziemlich guten kreativen flow, der mir half viel fertig zu bekommen, danach aber direkt wieder abhanden gekommen ist. Also will ich versuchen mich wieder ein wenig unter kreativen Druck zu stellen, damit etwas fertig wird und hoffe natürlich darauf, dass die Sachen dem ein oder anderen gefallen.
Ich will versuchen jede Woche etwas rauszuhauen. Ob klein (wie z.B. ein Begleittier) oder etwas größeres je nachdem was gerade fertig ist oder was ich in der Woche fertig bekomme. Mal gucken, ob ich es durchhalte ;)

01. Woche - Begleittier Adler & Haastadler (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg179351#msg179351)
02. Woche - Magische Kampfmönchtattoos  (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg179352#msg179352)
03. Woche - Begleittier Knochengeier (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg179566#msg179566)
04. Woche - Magische Standardausrüstung (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg179800#msg179800)
05. Woche - Heldenklasse Alchemist (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg179954#msg179954)
06. Woche - Bomben (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg180101#msg180101)
07. Woche - Chemikalien (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg180251#msg180251)
08. Woche - Gifte (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg180369#msg180369)
09. Woche - Magische Tränke & Waffenöle (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg180492#msg180492)
10. Woche - Historische Heilmittel (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg180595#msg180595)
11. Woche - Umwelteinflüsse (feat. akulex) (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg180762#msg180762)
12. Woche - Begleittier Naturgeist Florial (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg180859#msg180859)
13. Woche - Begleittier Naturgeist Sylphe (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg181113#msg181113)
14. Woche - Begleittier Naturgeist Vulcignit (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg181317#msg181317)
15. Woche - Begleittier Naturgeist Luciny (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg181423#msg181423)
16. Woche - Belgeittier Naturgeist Erebyx (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg181558#msg181558)
17. Woche - Belgeittier Naturgeist Arcanum Obscurum (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg181664#msg181664)
18. Woche - Begleittier-Bestiarium 1.1 Reale Helfer (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg181780#msg181780)
19. Woche - Begleittier-Bestiarium 1.2 Reale Kämpfer (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg181895#msg181895)
20. Woche - Ophiocordyceps Fortissimus (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg182001#msg182001)
21. Woche - Volk: Djinn (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg182104#msg182104)
22. Woche - Klasse: Schattenklinge (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg182186#msg182186)
23. Woche - Begleittier Orthos (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg182344#msg182344)
24. Woche - Das Rüstzeug des Achilleus (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg182432#msg182432)
25. Woche - Das Rüstzeug des Odysseus (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg182583#msg182583)
26. Woche - Das Rüstzeug des Siegfried & Sigurd (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg182667#msg182667)
27. Woche - Die Kleinodien des Captain Jack (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg182831#msg182831)
28. Woche - Das Rüstzeug der Morgan le Fay (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg182936#msg182936)
29. Woche - Gerüstet für den Kampf – Waffen- & Rüstungsmodifikatoren (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg183003#msg183003)
30. Woche - Begleittier Drachenkatze (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg183058#msg183058)
31. Woche - Grünwächter (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg183208#msg183208)
32. Woche - Begleittier Fructusaurus (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg183366#msg183366)
33. Woche - Begleittier Alraunling (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg183498#msg183498)
34. Woche - Kampfhaltung (feat. akulex) (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg183615#msg183615)
35. Woche - Begleittier Sneakchen (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg183729#msg183729)
36. Woche - Pflanzenwesen-Herbar (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg183876#msg183876)
37. Woche - Kräuter (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg184023#msg184023)
38. Woche - Charakter2Go Vynedil Athanasios (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg184151#msg184151)
39. Woche - Das Rüstzeug des Robin Hood (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg184266#msg184266)
40. Woche - Begleittier Alphyn (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg184447#msg184447)
41. Woche - D2Go Die verhexte Insel (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg184575#msg184575)
42. Woche - Klasse: Runenschütze & Runenmagie (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg184759#msg184759)
43. Woche - Begleittier Manafant (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg184851#msg184851)
44. Woche - Reittierbestiarium Geister-Reittiere (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg184933#msg184933)
45. Woche - 20 Fachbücher (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg185076#msg185076)
46. Woche - 20 Seltene Bücher (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg185265#msg185265)
47. Woche - Das Buch der Bücher (feat. akulex) (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg185393#msg185393)
48. Woche - Volk: Os'Thanary (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg185515#msg185515)
49. Woche - Charakter2Go Fyrnial & Norfolim (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10652.msg185683#msg185683)
Titel: [Dzaarilender] 1. Woche - Begleittier Adler & Haastadler
Beitrag von: Dzaarion am 10. Januar 2021, 13:21:37

1. Woche - Begleittier Adler & Haastadler

Der erste Sonntag ist zwar schon ne Woche her, aber ich hatte letzte Woche ja schon den Haastadler erwähnt (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10639.msg179166#msg179166) ... den ich jedoch noch garnicht veröffentlicht hatte :-[ was ich dann hiermit nachhole als ersten Beitrag ;)


Begleittiere - Adler & Haastadler (https://www.dropbox.com/s/ritv8hoeyr09qo1/Adler.pdf?dl=0)
Titel: [Dzaarilender] 2. Woche - Magische Kampfmönchtattoos
Beitrag von: Dzaarion am 10. Januar 2021, 13:34:47

2. Woche - Magische Kampfmönchtattoos

Da heute aber schon der zweite Sonntag ist gibt es natürlich auch einen weiteren Beitrag ;)
Magische Tattoos standen eigentlich schon lange auf meiner To-Do-Liste, aber als ZL mich fragte ob ich schon an etwas in der Richtung arbeite hatte ich nichts vorzuweisen und so hat ZL sich berufen gefühlt seinen coolen Adventskalenderbeitrag (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10622.msg178952#msg178952) zu schreiben. Auf seinem Regelgerüst aufbauend habe ich an dem Tag noch die Pictanima rausgehauen und jetzt kommt mein 2. Streich (in Ermangelung eines besseren Namens) die Magischen Kampfmönchtattoos.


Magische Kampfmönchtattoos (https://www.dropbox.com/s/eydfqbup1kqvf52/Magische%20Kampfm%C3%B6nchtattoos.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 11. Januar 2021, 11:35:54
Da hast du dir ja was vorgenommen, bin schon gespannt!
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 11. Januar 2021, 17:28:27
Joa ma gucken ob es was wird.
Was ich als nächstes fertig bekommen möchte steht auch schon fest. Mal gucken, ob ich das schaffe.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 11. Januar 2021, 18:24:12
Setz dich nicht zu sehr unter Druck. Aber vielleicht ist das eine gute Möglichkeit, noch etwas mehr Schwung hier ins Forum zu bekommen. Kann ja nicht sein, dass der Content hier immer nur um Weihnachten rum oder wenn eine Slay erscheint rausgeworfen wird.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 11. Januar 2021, 20:26:06
Setz dich nicht zu sehr unter Druck.
Naja scheinbar brauche ich ja ein wenig damit ich Sachen fertig bekomme ::)
Keine Ahnung ob ich es wöchentlich durchhalte (wobei so kleine Dinge wie Begleiter schon drin sein sollten).


Aber vielleicht ist das eine gute Möglichkeit, noch etwas mehr Schwung hier ins Forum zu bekommen. Kann ja nicht sein, dass der Content hier immer nur um Weihnachten rum oder wenn eine Slay erscheint rausgeworfen wird.
War ein bisschen die Idee dahinter ;)
War eben schon dabei nen Beitrag zu verfassen hatte es aber dann doch sein gelassen ... aber jetzt mache ich es mal doch ... kleinen Moment ;D
Titel: [Dzaarilender] 3. Woche - Begleittier Knochengeier
Beitrag von: Dzaarion am 17. Januar 2021, 11:24:25

3. Woche - Begleittier Knochengeier

Letzte Woche gab es etwas größeres, also gibt es diese Woche doch wieder etwas kleineres ;)
Im Begleittier-Kalender gab es schon das Anubiestling, das die Defensive von Untoten verstärkt ... heute gibt es sein Gegenstück den Knochengeier, der die Untoten offensiv unterstützt.


Knochengeier (https://www.dropbox.com/s/l48zrwbquqcr4qp/Knochengeier.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Nyrocarion am 17. Januar 2021, 19:13:58
Hi Dzaarion,

sieht voll cool aus. Kleine Frage: Wie heißt die Schriftart von dem K?

Gruß
~Nyrocarion
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 17. Januar 2021, 21:52:48
Na toll da macht man sich die Arbeit und das ist alles was die Leute interessiert  ::) :D

Die Font vom K heißt Varah, der Rest der Überschrift BD Renaissance. Die passen von der Größe her sehr gut zusammen, die Großbuchstaben von BD Renaissance erkennt man aber nicht so gut, deswegen nutze ich Varah für die, weil Varah selbst wiederum keine Kleinbuchstaben hat.  :)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Hugin am 18. Januar 2021, 07:51:04
Sehr schick! Vielen Dank Dzaarion!  :thumbup:
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 18. Januar 2021, 08:55:34
Na toll da macht man sich die Arbeit und das ist alles was die Leute interessiert  ::) :D

Die Font vom K heißt Varah, der Rest der Überschrift BD Renaissance. Die passen von der Größe her sehr gut zusammen, die Großbuchstaben von BD Renaissance erkennt man aber nicht so gut, deswegen nutze ich Varah für die, weil Varah selbst wiederum keine Kleinbuchstaben hat.  :)

Krasse Schriftart. Ist das dieselbe, die Hugin für Witchslayers verwendet? Echt Schick. Könnt man für sowas wie Handouts verwenden.

Und der Geier ist auch ganz witzig. Aber wer will sowas als Begleiter? Ich will was süßes und flauschiges zum streicheln und liebhaben.  :'( ;) :-*
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 18. Januar 2021, 09:21:47
Hallo,
nettes Tier - ich finde die Anwendung sehr "nischig". Aber  :thumbup: :thumbup: dafür, dass du deinen Vorsatz weiter verfolgst.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Hugin am 18. Januar 2021, 09:37:44
...Krasse Schriftart. Ist das dieselbe, die Hugin für Witchslayers verwendet? Echt Schick. Könnt man für sowas wie Handouts verwenden.

- Für das Wort "Witchslayers", Die Hauptüberschrift (rot auf schwarz) und Blutzauber benutze ich Viner Hand ITC.
- Für die Erzählungen / Märchen benutze ich Imprint MT Shadow.
- Die einzelnen Initialien sind aus Manuskripten über Wikimedia Commons.
- Der Rest ist - wie vorgegeben - Georgia.
Titel: [Dzaarilender] 4. Woche – Magische Standardausrüstung
Beitrag von: Dzaarion am 24. Januar 2021, 11:24:13

4. Woche – Magische Standardausrüstung

Letzte Woche gab's was kleineres, also wird's diese Woche wieder größer (ich versuche diesen Wechsel mal beizubehalten).
Heute gibt es ein bisschen neue Ausrüstung für eure Händler. In manchen Spielrunden sind magische Gegenstände sicher etwas einzigartiges, das nicht einfach gekauft werden kann, aber in anderen gehören verzauberte Schwerter ebenso zum normalen Warenangebot wie Trinkbecher und Heilkräuter.
Die Ausrüstung ist zwar gedacht als "normaler" Kram, der bei jedem (größeren) Händler (der magische Gegenstände verkauft) erworben werden kann, funktioniert aber natürlich genauso gut auch als einzigartiges Artefakt, dass in einem Drachenhort gefunden wird. Egal wie ihr es handhabt hier sind auf jeden Fall einige Gegenstände, die eure Spielrunden (und vor allem deren Zauberwirker) bereichern können.


Magische Standardausrüstung (https://www.dropbox.com/s/euoir8w0js0cqis/Magische%20Standardausr%C3%BCstung.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Greifenklaue am 24. Januar 2021, 14:23:26
Imho etwas schade, dass manche Sachen nur im Manasystem funktionieren.

Etl. eine Art Probe, wie lange etwas läuft im Abklingsystem?

Ansonsten find ich die Stärkung von Magiern gar nicht schlecht, wertetechnisch oft dire Klasse, die den anderen beiden etwas hinterherläuft, weil sie die Punkte mehr verteilen "muss".
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 24. Januar 2021, 18:55:01
Imho etwas schade, dass manche Sachen nur im Manasystem funktionieren.

Etl. eine Art Probe, wie lange etwas läuft im Abklingsystem?
Ja :-\ Hab versucht auch Lösungen fürs Abklingsystem zu finden und einiges durchprobiert (und wo es geht auch angegeben) aber es ist einfach nicht das selbe. Im Manasystem hab ich schlicht ne zusätzliche Ressource, die ich nutzen und realtiv gut abschätzen kann, während ich im Abklingsystem zumindest keine zufriedenstellende Lösung gefunden habe. Hatte unter anderem mit Abklingzeiterhöhung, Zauber springt raus, Erschwerung der Wechsel-Probe und temporärem Nutzungsverbot von Zaubern herumgespielt, bin da aber einfach nicht auf nen grünen Zweig gekommen. Erst recht wenn man es auf Waffen oder Ausrüstung anwenden will durch deren Nutzung man Zaubern zeitweise umgehen kann (was ja die eigentliche Ressource beim Abklingsystem ist) macht es diese Einschränkungen eigentlich hinfällig.
Wenn du ne gute Idee hast wie man das Einbauen könnte gerne her damit bin ganz Ohr  :)
Ansonsten war noch ne Idee mit Erschöpfungsschaden zu arbeiten ... damit wäre die Ausrüstung auch im Abklingsystem nutzbar wird aber auch deutlich gefährlicher und unberechenbarer, weswegen ich die Idee auch nicht richtig playtesten konnte. Wer möchte kann es aber mal damit ausprobieren. Als Daumenregel würde ich empfehlen, dass 2 oder 3 Manapunkte = 1 Punkt Erschöpfungsschaden sind (wenn gewünscht könnte ich vielleicht auch noch ne ausformulierte Optionalregel schreiben), aber das wäre wie gesagt mit größter Vorsicht zu genießen und auf eigene Gefahr, da ich da nicht genügeng drauf herumkauen und es ebenso ungenügend testen konnte, um ein abschließendes Fazit zu ziehen.


Ansonsten find ich die Stärkung von Magiern gar nicht schlecht, wertetechnisch oft dire Klasse, die den anderen beiden etwas hinterherläuft, weil sie die Punkte mehr verteilen "muss".
Das auch, aber ich fands auch interessant ZAWs da deutlich mehr Varianz zu geben, damit nicht jeder mit der runenbestickten Robe und dem Kampfstab herumlaufen muss und der Großteil (wenns auch eher der unkreative Kram ist) funktioniert ja zum Glück in beiden Systemen ;D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Greifenklaue am 24. Januar 2021, 20:46:39
Was ist, wenn Du fürs Abklingsystem einfach ne weitere Ressource machst, z.B. (GEI+AU)/2 = Mana, welches für die Ausrüstung (nicht aber für die Zauber) verbraten wird. Weiß jetzt nicht genau, welche Größenordnung da sinnvoll ist, aber ich glaube obiger Wert könnte schon hinkommen?
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 24. Januar 2021, 21:38:17
Sind schon ein paar coole Sachen dabei. Vor allem bei den Nicht-Waffen/Rüstungen sind schon ein paar Sachen dabei, die meine Spieler vielleicht mal finden können. *steal
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 24. Januar 2021, 21:39:26
Aber dann wäre Mana ja drin und vor allem wäre die Ressource dann vom eigentlichen Spiel entkoppelt. (Der Charakter würde ja keine seiner "echten" Ressourcen verbrauchen.) Kann man natürlich so machen, aber dann wären die Gegenstände stark bzw. nur zeitbeschränkt (solange man nicht extra nur dafür wiederum Manatränke o.ä. einführt). Bin mir da auch unsicher  :-\
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 24. Januar 2021, 22:01:55
Mana als Ressource, die nur für die Ausrüstung gilt, finde ich ungünstig. Dann lieber sowas wie Anwendungen je Kampf oder pro Tag, wie bei diversen Talenten. Damit kann man es ja auch begrenzen.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Ferrin am 24. Januar 2021, 23:25:17
Oder sowas wie regenerierbare Aufladungen. Also zwar keine Zeitbegrenzung für die angedachten Nutzungen aber eben etwas was den Spieler dazu anregt sich die gut einzuteilen. Könnte man mit "regeneriert 1 Aufladung pro X Zeit oder bei X Aktion" machen. Eine Möglichkeit zum "Aufladen" könnte auch ein Geschäftsmodell unter Magiern sein, die das anbieten etc. Könnte man einiges damit machen denk ich

Edit: Habe Sintholos Beitrag über mir voll übersehen, ist essentiell ja fast dasselbe  ::)
Titel: [Dzaarilender] 5. Woche - Alchemist
Beitrag von: Dzaarion am 31. Januar 2021, 11:08:57

5. Woche - Heldenklasse - Alchemist

Wie einige von euch vielleicht wissen bin ich nicht nur Geschichts- sondern auch Chemiestudent. Bei mir muss es also knallen, qualmen, rauchen und lauter tolle Effekte und fiese Substanzen geben. Das Fantasy-Äquivalent dazu ist ohne Frage der Alchemist, dessen Ausarbeitung ich euch heute vorstellen möchte, vor allem da er schon ewig bei mir herumliegt und den Auftakt zu einer Reihe bilden soll, mit der ich den Februar zu füllen gedenke. Zwar gab es auch in der letzten Slay einen Alchemisten trotzdem denke ich, dass meine Variante einen Mehrwert zu bieten hat, zum einen weil sie die originale Idee bietet aus der „Extrakte erstellen“ wurde, aber vor allem im Hinblick auf das Kommende ;)


Heldenklasse - Alchemist (https://www.dropbox.com/s/o1k8w95d5b6z2fc/Alchemist.pdf?dl=0)

Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 31. Januar 2021, 12:15:49
Sieht ganz schick aus.

Ich verstehe aber nicht, wieso du der Meinung bist, dass die Original-Idee von "Extrakte herstellen" von dir kommt? Ich hab nie deinen Alchemisten in der Hand gehalten und mir wäre auch nicht bewusst, dass ich jemals ein Fanwerk mit zusätzlichen Talenten von dir verwendet hätte.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Agonira am 31. Januar 2021, 12:26:25
Ich kann bestätigen, dass der Alchemist aus der Slay lediglich den Apothekarius, das Sprengwerk und allen voran die  :*s:-Granaten als Inspirationsquellen hatte. Er ist als Heldenklasse im Rahmen der Freien Lande-Runde für den Spieler akulex gebaut worden und hat während der Arbeiten an der Slay 05 mehrere Veränderungen aufgrund des Testspielens im Rahmen der Kampagne erhalten, bis wir damit schlussendlich zufrieden waren.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: akulex am 31. Januar 2021, 14:17:52
Jaaa... ich kann bestätigen, der Alchemist spielt sich "bombe"  ;D Dabei ist er nicht mächtiger als andere Heldenklassen, die Bomben bieten Vorteile... aber auch Nachteile. Alles sehr ausgewogen, wie ich bislang fand  ::)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 31. Januar 2021, 17:07:24
Jaaa... ich kann bestätigen, der Alchemist spielt sich "bombe"  ;D Dabei ist er nicht mächtiger als andere Heldenklassen, die Bomben bieten Vorteile... aber auch Nachteile. Alles sehr ausgewogen, wie ich bislang fand  ::)
Ist zwar wie gesagt im Ganzen nen anderer Alchemist als meiner, dann freu dich mal auf den Februar ;) Der gibt zumindest mehr ... Möglichkeiten ... wenn sie zugelassen werden. ;D
Titel: [Dzaarilender] 6. Woche - Bomben
Beitrag von: Dzaarion am 07. Februar 2021, 11:20:49

6. Woche - Bomben

Dann eröffnen wir den Februar mal mit einem Knall. Heute gibt es für euch Bomben in Hülle und Fülle. Das ganze basiert hauptsächlich auf dem Sprengwerk von avakar, sowie Bomben und Waffenöle von Bruder Grimm. Im Zuge meines Kampfwerkes habe ich natürlich auch die Bomben beider Werke aufgenommen, sie teilweise etwas abgeändert und sie noch mal deutlich erweitert. Viel Spaß beim zündeln ;)


Bomben (https://www.dropbox.com/s/28pjmbx1s4cg4bm/Ger%C3%BCstet%20f%C3%BCr%20den%20Kampf%20-%20Bomben.pdf?dl=0)


PS: Vielen Dank noch an Agonira und Sintholos für nen last-minute-fix.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Hugin am 08. Februar 2021, 07:47:54
Uuuuh, das sieht ausgesprochen INTERESSANT aus!!!
Das könnte auch bei WS hervorragend einsetzbar sein (zumindest die "klassischen Bomben")!!
 :thumbup: :+1:
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 08. Februar 2021, 10:55:48
Dankeschön :)
Warte mal ab da kommt glaube noch etwas, das für WS nützlich sein könnte ;)
Titel: [Dzaarilender] 7. Woche - Chemikalien
Beitrag von: Dzaarion am 14. Februar 2021, 14:09:18

7. Woche - Chemikalien

Nach A und B kommt C, also machen wir heute nach dem Alchemisten und den Bomben mit den Chemikalien weiter. Bei diesen handelt es sich nicht um magische Stoffe, sondern um real existierende Chemikalien, die auch ohne Magie hergestellt werden können und so ganz neue Möglichkeiten für Settings oder Charaktere ohne Magie bieten. Allerdings solltet ihr aufpassen, da sie nur mit Vorsicht zu genießen sind.


Chemikalien (https://www.dropbox.com/s/2uii8vvg1xj3pqb/Ger%C3%BCstet%20f%C3%BCr%20den%20Kampf%20-%20Chemikalien.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Bruder Grimm am 14. Februar 2021, 16:13:11
Hm, viele der einnehmbaren Chemikalien haben Wirkungen, die möglichen Suchtmitteln ähneln.
Da wäre ich fast versucht anzuregen, über regeltechnische Auswirkungen von Suchterkrankungen nachzudenken...
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 14. Februar 2021, 16:23:39
Ich schick dir gerne was ich schon dazu hab :D
Aber ja genau richtig erkannt ;D Ganz ganz seltsamerweise waren Menschen schon ziemlich früh da hinterher Stoffe aus Suchtmitteln zu isolieren...vollkommen unverständlich. :D Ich habe die Suchtmechanik allerdings vorerst rausgelassen und es mit der Übelkeit ersetzt (um zu generösen Missbrauch zu vermeiden) weil mein System noch nicht fertig ist und ich die Chemikalien auch alleine funktionieren lassen wollte.

Also wie gesagt go for it ... dann kann ich es schamlos klauen ;D
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Bruder Grimm am 14. Februar 2021, 19:37:17
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 14. Februar 2021, 20:25:37
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Hugin am 15. Februar 2021, 08:01:50
Ebenfalls SEHR NICE!!!
 :thumbup: :+1:

...was mich betrifft, besteht die Gefahr vielmehr darin, nicht zu vergessen, diese vielen Fanwerk-Nitty-Gritties auch ins Abenteuer einfließen zu lassen... :D
Titel: [Dzaarilender] 8. Woche - Gifte
Beitrag von: Dzaarion am 21. Februar 2021, 18:33:06

8. Woche - Gifte

Nachdem es letzte Woche die Chemikalien gab, die euch bei zu häufiger Nutzung nicht gut bekommen gibt es heute die Art Chemikalien, die euren Gegnern gezielt Schaden zufügen. Die Liste an Gifte wird heute massiv erweitert und um eine Menge fieser Mittelchen ergänzt, an denen alle Attentäter und Giftmischer ihre Freude haben. Als Bonus ist der Großteil dieser Gifte zudem auch noch „unmagisch“. Die meisten basieren auf Effekten, die so (oder so ähnlich) durch echte Gifte der realen Welt hervorgerufen werden können, bieten sich also ebenfalls für Spielrunden ohne Magie an.


Gifte (https://www.dropbox.com/s/6snfb0r34br7wgb/Ger%C3%BCstet%20f%C3%BCr%20den%20Kampf%20-%20Gifte.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Hugin am 22. Februar 2021, 07:24:28
SUPER!!!
 :thumbup: :+1:
Titel: [Dzaarilender] 9. Woche – Magische Tränke & Waffenöle
Beitrag von: Dzaarion am 28. Februar 2021, 23:36:08

9. Woche – Magische Tränke & Waffenöle

So der bunte, knallende und rauchende Februar geht zu Ende und nun gibt es das Schmuckstück des Alchemisten: Magische Zaubertränke. Auch hier habe ich die Liste erweitert und um zahlreiche neue Effekte sowie verschieden starke Tränke ergänzt. Außerdem habe ich Bruder Grimms Waffenöle mit aufgenommen, die ebenfalls ein paar Neuzugänge erhalten haben. Viel Spaß damit.


Magische Tränke & Waffenöle (https://www.dropbox.com/s/aqe0l46ahs9u22v/Ger%C3%BCstet%20f%C3%BCr%20den%20Kampf%20-%20Magische%20Tr%C3%A4nke%20%26%20Waffen%C3%B6le.pdf?dl=0)
Titel: [Dzaarilender] 10. Woche – Historische Heilmittel
Beitrag von: Dzaarion am 07. März 2021, 13:21:30

10. Woche – Historische Heilmittel

Soo heute mal etwas früher. Der Februar mag zwar vorbei und der Alchemist genügend versorgt sein, aber ich will noch mein Versprechen an Hugin einlösen, deswegen gibt es diese Woche als eine Art Nachtrag eine Liste mit diversen Heilmitteln. Die Begriffe orientieren sich dabei an historischen Heilmitteln und bieten diverse Alternativen zum gewöhnlichen Heiltrank, damit Slayer auch in nicht-magischen Settings länger durchhalten können ohne den Realismus gänzlich zu brechen.
@Bruder Grimm genug Drogen für deinen Geschmack? :D


Historische Heilmittel (https://www.dropbox.com/s/2i86u4v1u949hkk/Ger%C3%BCstet%20f%C3%BCr%20den%20Kampf%20-%20Historische%20Heilmittel.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Greifenklaue am 08. März 2021, 01:38:25
Ich vermisse Schokacola und Panzerschokolade ... Und natürlich Millelectrol.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 08. März 2021, 10:39:30
Panzerschokolade und Schokakcola als Heilmittel zu bezeichnen ist aber mal ziiiiiiiiiiiiiiemlich frei ausgelegt :D
Ersteres ist nichts anderes als Meth. Da guck einfach mal bei den Chemikalien unter Aufputschmittel oder Stimulans.
Schokacola ist letztlich einfach nur aus verschiedenen koffeinhaltigen "Kräutern" zusammengepanscht ... ;)
Und Millelectrol...die Liste besteht aus historischen und wirksamen Heilmitteln (auch wenn das mit Mithridaticum ein gewisser Stretch ist). :D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Hugin am 09. März 2021, 07:26:45
 :D...die historischen Heilmittel gefallen mir aus nachvollziehbaren Gründen natürlich außerordentlich gut!!!!
 :thumbup: :+1:
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 09. März 2021, 08:26:10
So viel Zeuch. Benutzt ihr das alles in deiner Runde?
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 09. März 2021, 11:48:34
:D...die historischen Heilmittel gefallen mir aus nachvollziehbaren Gründen natürlich außerordentlich gut!!!!
 :thumbup: :+1:
Freut mich ;D


So viel Zeuch. Benutzt ihr das alles in deiner Runde?
Kommt immer drauf an. Rein theoretisch ja, aber es wird nicht alles gleichzeitig in allen Runden genutzt, sondern ist immer vom Setting, Charakteren und Spielern abhängig was genutzt wird und die Spieler picken sich eher das heraus was sie brauchen bzw. suchen halten nach bestimmten Dingen.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Greifenklaue am 09. März 2021, 12:00:46
Panzerschokolade und Schokakcola als Heilmittel zu bezeichnen ist aber mal ziiiiiiiiiiiiiiemlich frei ausgelegt :D
Ersteres ist nichts anderes als Meth. Da guck einfach mal bei den Chemikalien unter Aufputschmittel oder Stimulans.
Schokacola ist letztlich einfach nur aus verschiedenen koffeinhaltigen "Kräutern" zusammengepanscht ... ;)
Und Millelectrol...die Liste besteht aus historischen und wirksamen Heilmitteln (auch wenn das mit Mithridaticum ein gewisser Stretch ist). :D
Millelectrol wird interessanterweise das Heilmittel bei Pulpslayers werden - quasi, was wäre wenn ...

Und klar, Panzerschololade, fiese Drogen ... Öhm, weißt Du, ob das wirklich so kristalienes Meth war oder wurde das nach Art einer Schokolade überzogen (mit Schokolade)?

Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 09. März 2021, 12:05:12
Millelectrol wird interessanterweise das Heilmittel bei Pulpslayers werden - quasi, was wäre wenn ...
Da passt es ja auch :D


Und klar, Panzerschololade, fiese Drogen ... Öhm, weißt Du, ob das wirklich so kristalienes Meth war oder wurde das nach Art einer Schokolade überzogen (mit Schokolade)?
Ich meine, dass es das sowohl einfach als Tabletten, wie auch in einer Art Schokolade gab (ähnlich der Schokakola), aber nagel mich nicht drauf fest.
Titel: [Dzaarilender] 11. Woche – Umwelteinflüsse (feat. akulex)
Beitrag von: Dzaarion am 14. März 2021, 13:37:48

11. Woche - Umwelteinflüsse (feat. akulex)

Wer kennt es nicht. Ein Piratenkapitän taucht in deiner Schmiede auf und plötzlich befindet man sich in einem Schwertkampf im Gebälk der Schmiede, die Charaktere haben das Haus angezündet wollen aber doch noch alle Feinde darin umbringen oder was passiert eigentlich, wenn man in einem Gewittersturm mit Metallwaffen aufeinander einprügelt. Aber welchen Eifnluss haben die ungewöhnlichen Umstände auf den Kampf? Darum soll es im heutigen Beitrag gehen, für den ich mir tatkräftige Unterstützung geholt habe, um bei euch keinen Augenkrebs zu verursachen.
Heute gibt es nämlich Umwelteinflüsse, jedoch nicht nur als kurzen Regelteil, sondern ich habe mir akulex dazugeholt, der wahre Kunstwerke geschaffen hat, um die Umwelteinflüsse passend zu bebildern, damit man sie praktischerweise als Karten auf dem Tisch auslegen kann.
Wir haben uns dabei für 2 Designs entschieden: einmal die Karten mit dem entsprechenden Umwelteinfluss verschriftlich darauf und einmal als Vollbild, um die Bilder ganz und gar für sich sprechen zu lassen.
Ich hoffe das Ergebnis gefällt euch und wünsche viel Spaß damit.
Und ein großer Dank nochmal an akulex für seine grandiose Arbeit ohne die dieses Fanwerk kaum eine Erwähnung wert wäre  ;)


Umwelteinflüsse (https://www.dropbox.com/s/niww16910gxf0gi/Ger%C3%BCstet%20f%C3%BCr%20den%20Kampf%20-%20Umwelteinfl%C3%BCsse.pdf?dl=0)
Umwelteinflüsse (Vollbild) (https://www.dropbox.com/s/ff0348nqxyvvf9w/Ger%C3%BCstet%20f%C3%BCr%20den%20Kampf%20-%20Umwelteinfl%C3%BCsse%20%28Vollbild%29.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 14. März 2021, 13:57:56
Und den Ideengeber erwähnst du nicht. Ist aber nicht ganz sauber :P

Ich nehme es zurück. Ich hab's gefunden. Ist schick geworden. Die Bilder wie immer genial, der Rest gut ausgearbeitet.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Greifenklaue am 15. März 2021, 00:55:24
Ich rätsele gerade: benutzt Du mit "Angriff" einen Nicht-DS-Begriff oder hast Du den definiert?

Nahkampf müsste ja z.B. Schlagen sein?

(Ich denke aber, es ist trotzdem verständlich.)

Ich mag solche Schilder, schon von Warhammer 3.

Zwotens: Ist Dir bewusst, dass Du "gegen" den Geist der S4-Regeln verstößt? Da gibt es ja nur ein Modi auf Abwehr, wenn du Tod und begraben bist? (Also, Beispiel: Blenden gilt die -8 nicht auf Abwehr). (Finde das trotzdem ganz symphatisch).

Zwei Versionen: nicht schlecht!

Insgesamt tolles Fanwerk.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Hugin am 15. März 2021, 08:00:36
WOW, SEHR SCHICK!!!
 :thumbup: :+1:
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 15. März 2021, 08:06:11
@Greifenklaue: Ist das so, dass Blenden, und in dem Sinne eigentlich auch Schatten, keinen Abwehrmalus geben? Man muss doch für effektive Abwehr sehen können, oder ein Talent/VF/Monsterfähigkeit haben, wie Sonar oder Blind Kämpfen von Bruder Grimm, was das nichtig macht. Zumindest hab ich es mit meinen Gruppen immer so interpretiert.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 15. März 2021, 13:43:07
Ich rätsele gerade: benutzt Du mit "Angriff" einen Nicht-DS-Begriff oder hast Du den definiert?
Nahkampf müsste ja z.B. Schlagen sein?
(Ich denke aber, es ist trotzdem verständlich.)
Angriff ist hier für Schlagen, Schießen, Zielzauber, (offensive Zauber-Zauber) (und im Kampfwerk kommen noch weitere Angriffsarten hinzu). Ist also ein bewusst allgemeinerer Begriff (um nicht überall den ganzen Wust draufschreiben zu müssen und es verständlich für Fanwerke offen zu halten, z.B. ein Fechten-Angriff ist ebenfalls ein Angriff und erhält deswegen die gleichen Mali ohne ihn gesondert aufführen zu müssen), es wird auf den Karten aber in "reines" DS "übersetzt.

@Greifenklaue: Ist das so, dass Blenden, und in dem Sinne eigentlich auch Schatten, keinen Abwehrmalus geben? Man muss doch für effektive Abwehr sehen können, oder ein Talent/VF/Monsterfähigkeit haben, wie Sonar oder Blind Kämpfen von Bruder Grimm, was das nichtig macht. Zumindest hab ich es mit meinen Gruppen immer so interpretiert.
Zwotens: Ist Dir bewusst, dass Du "gegen" den Geist der S4-Regeln verstößt? Da gibt es ja nur ein Modi auf Abwehr, wenn du Tod und begraben bist? (Also, Beispiel: Blenden gilt die -8 nicht auf Abwehr). (Finde das trotzdem ganz symphatisch).
@Sintholos ja GK hat damit recht. Abwehr ist im GRW eher "Aushalten" als Abwehren. Gab auch schon Threads zu dem Thema in denen CK das bestätigt. (Wir spielen aber auch damit dass es Abwehr senkt...) Daher auch bestimmte Mali, bestimmte andere aber nicht (wie bei blenden ö.ä.).
Das ganze wird imho aber auch schon im GRW durch Dinge wie Schilde (die helfen nicht Treffer passiv! besser auszuhalten), das Talent Parade, Mali auf Abwehr wenn man z.B. am Boden liegt u.ä. kontrastiert.
Man könnte das meiste zwar auch mit einer Modifikation des gegnerischen Anrgiffswurfs umgehen (das lässt sich bei DS ja mit man ist leichter/schwerer zu treffen übersetzen), aber das ist mechanisch ja nicht immer das gleiche!
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Das eine steigert nur das Höchst-Potential minimal, während das andere nicht nur den Höchstwert senkt, sondern auch die Wahrscheinlichkeit auf ein völliges Scheitern erhöht!

Am Ende des Fanwerks gibt es übrigens die Anmerkung dass die Abwehr hier einen aktiveren Charakter als im GRW hat. Das hat zum einen damit zu tun, dass das ganze im Zuge meines Kampfwerks entstanden ist, in dem ich sowieso von einer aktiveren Abwehr ausgehen kann. Zum anderen aber auch, da es einfach eine viel bessere Flexibilität (und einfachere Formulierung) was Boni und Mali angeht bringt (und es wie gesagt schon GRW Gegenbeispiele gibt ;D).
Aber besonders Abwehr-Mali sind eben aus oben genannten Gründen sehr hilfreich für Charaktere und sind daher nen angemessenes Mittel, wenn diese es schaffen ihre Feinde in die Ecke bzw. auf ein ungünstiges Terrain zu treiben ;)


Und zur allergrößten Not: das hier ist ja auch nur blendendes Licht und nicht der Zauber blenden das ist ja was gaaaaaaaaaanz anderes ;D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 15. März 2021, 14:04:22
Keine Ahnung, was das bedeuten soll.  :D
Also im Text steht, dass das Ziel Mali auf alle Proben erhält, wo man sehen können sollte. Das lässt natürlich Interpretationsspielraum. Ich denke mir aber: hebe ich die Hände zur Verteidigung und fange zumindest teilweise die Wucht ab, weil ichs kommen sehe, ist das anders, wenn ich eins auf den Hinterkopf bekomme, weil ichs nicht kommen sah. Mehr Gedankengang gab es bisher von mir dazu nicht. Bin auch wegen besagten Einschränkungen kein Fan von Parade, da man doch recht oft im Frnkampf oder von hinten attackiert werden kann.  :-\
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 15. März 2021, 17:31:26
Jop lässt es ... bis CK nein sagt :D Und man eben die Natur der Abwehr-Probe kennt. Danach kann man sich aktiv dagegen entscheiden ;D

Jo eigentlich fehlt das Talent:

Zitat
Zäh (Alle 1 V)

Der Charakter ist hart im Nehmen. Er erhält +1 auf Abwehr.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 15. März 2021, 18:12:49
Kein Plan. Wo hat CK denn "nein" gesagt? Kann sein, dass ich da im Forum schon mal drauf gestoßen bin, aber bisher ist mir das tatsächlich vollkommen neu.  :-\
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 15. März 2021, 18:52:07
Brauchste vielleicht was von Ratiopharm? (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9306.msg167552#msg167552) :D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 16. März 2021, 06:02:32
Ah. Medizin die aus und von Ratten gemacht wird.  :D

Hmm... schon gut 2 Jahre her, wer erinnert sich denn an sowas?  ::)

Egal. Dann spiel ich das halt mal nicht nach offiziellen Regeln. Kann mich ja keiner aufhalten. Auch CK nicht. Muahaahahahahaahahaharr.  :P
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: akulex am 16. März 2021, 14:03:53
Das ist wirklich ein großartiges Fanwerk... und ich sage das nicht, weil ich zufällig die Bilder gefertigt habe  ;D (Kein Grund für Understatement Dzaarion, du hattest schließlich die Idee dazu  ;) )
Titel: [Dzaarilender] 12. Woche – Begleittier Naturgeist Florial
Beitrag von: Dzaarion am 21. März 2021, 11:32:49

12. Woche - Begleittier Naturgeist Florial

So nachdem der Februar mit allerlei gefährlichen Substanzen gebummst und gezischt hat und anschließend die Umgebungskarten kamen, schalte ich jetzt erstmal wieder einen Gang runter und beende einen Zyklus, den ich im Begleittier-Kalender (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10599.msg178520#msg178520) angefangen habe.
Wer meine Element-Variationen der Zauber (https://www.dropbox.com/s/rlldvm6mz0iwytu/Ein%20paar%20von%20Dzaarions%20neuen%20Zaubern%20%26%20Talenten.pdf?dl=1) kennt, weiß welche Zauber-Geschmacksrichtungen ich anbiete und nachdem die Naturgeister für Erde (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10599.msg178622#msg178622), Feuer (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10599.msg178634#msg178634), Eis (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10599.msg178686#msg178686), Wasser (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10599.msg178802#msg178802), Blitz (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10599.msg178888#msg178888) und Blutmagie (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10599.msg179071#msg179071) bereits im Kalender kamen, machen wir heute, passend zu Ostara, weiter mit dem Naturgeist für Pflanzen, dem Florial.


Begleittier Naturgeist Florial (https://www.dropbox.com/s/y1i2qbqdzhfc89h/Naturgeist%20-%20Florial.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 21. März 2021, 11:36:18
Ah. Medizin die aus und von Ratten gemacht wird.  :D

Hmm... schon gut 2 Jahre her, wer erinnert sich denn an sowas?  ::)

Egal. Dann spiel ich das halt mal nicht nach offiziellen Regeln. Kann mich ja keiner aufhalten. Auch CK nicht. Muahaahahahahaahahaharr.  :P
Keine Ahnung was du meinst ;D (zum Glück kann man editieren ;D)

Das hat CK davon dass er keine DSA-Entchen haben will :D :D Aber jo ich machs ja genauso ;)
Titel: [Dzaarilender] 13. Woche - Begleittier Naturgeist Sylphe
Beitrag von: Dzaarion am 29. März 2021, 11:27:33

13. Woche - Begleittier Naturgeist Sylphe

So mit kleiner Verspätung, die niemand gemerkt zu haben scheint, geht es heute weiter mit dem nächsten Naturgeist. Heute gibt es etwas für die kleinen Aangs unter euch. Es ist zwar kein Momo, aber dafür der Naturgeist des Windes, der eure Windbändigertechnikenzauber ein wenig verstärkt.


Begleittier Naturgeist Sylphe (https://www.dropbox.com/s/r20nqkh7ceyyb5v/Naturgeist%20-%20Sylphe.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Black-Thing am 29. März 2021, 20:39:06
Ich bin heute auf diesen Thread gestoßen und muss wirklich mal sagen: Hut ab, sehr coole Aktion! Und auch richtig gut aufbereitet, echt klasse.
Zur Zeit spiele ich kein Dungeonslayers, daher sammel ich das alles grade nur, aber ich freue mich schon, dass eine oder andere am Tisch zu sehen.
Cool wäre es natürlich, wenn die ganzen Beiträge am Ende der Aktion zusammen heruntergeladen werden könnten, aber auch so ist das wirklich eine Bereicherung!
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 30. März 2021, 22:53:57
Vielen Dank für das Lob :)
Muss ich am Ende mal gucken, ob sich das lohnen würde oder sich einige Beiträge nicht besser anders zusammenfassen lassen, aber ich denke irgendwas in der Richtung wird wohl kommen ;)
Titel: [Dzaarilender] 14. Woche - Begleittier Naturgeist Vulcignit
Beitrag von: Dzaarion am 04. April 2021, 00:01:21

14. Woche - Begleittier Naturgeist Vulcignit

Heute schon sehr früh, da ich es im Verlauf des Tages nicht mehr schaffen werde, gibt es diese Woche nun den letzten Naturgeist zu meinen „klassischen Elementen“. Das Vulcignit ist der Naturgeist der Vulkane und verschafft euren entsprechenden Zaubern noch mal mehr Wumms.


Begleittier Naturgeist Vulcignit (https://www.dropbox.com/s/in0csu3uq9xvna7/Naturgeist%20-%20Vulcignit.pdf?dl=0)
Titel: [Dzaarilender] 15. Woche - Begleittier Naturgeist Luciny
Beitrag von: Dzaarion am 11. April 2021, 12:12:19

15. Woche - Begleittier Naturgeist Luciny

Nachdem wir nun mit meinen klassischen Elementen durch sind, kommen jetzt noch die anderen Geschmacksrichtungen der Zauber, die sollen ja schließlich nicht leer ausgehen. Deswegen gibt es heute das shiny Luciny für euch.


Begleittier Naturgeist Luciny (https://www.dropbox.com/s/1r9nm91rigig3ry/Naturgeist%20-%20Luciny.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Nyrocarion am 11. April 2021, 14:16:24
Wie immer sehr schön geworden  :o

Mit welchem Programm machst du eigentlich die Tabellen? Word?

Gruß
~Nyrocarion
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Greifenklaue am 11. April 2021, 14:41:56
Ich bin heute auf diesen Thread gestoßen und muss wirklich mal sagen: Hut ab, sehr coole Aktion! Und auch richtig gut aufbereitet, echt klasse.
Zur Zeit spiele ich kein Dungeonslayers, daher sammel ich das alles grade nur, aber ich freue mich schon, dass eine oder andere am Tisch zu sehen.
Cool wäre es natürlich, wenn die ganzen Beiträge am Ende der Aktion zusammen heruntergeladen werden könnten, aber auch so ist das wirklich eine Bereicherung!
Z.B. hinter einem Adventskalendertürchen ^^
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 11. April 2021, 15:34:42
Wie immer sehr schön geworden  :o

Mit welchem Programm machst du eigentlich die Tabellen? Word?

Gruß
~Nyrocarion
Jop good old Word 2003 :D
Wie man die erstellt hab ich im Fanwerk-Template beschrieben. Wenn ihr wollt kann ich meine Templates aber auch mal online stellen. Dachte nur das wäre nicht nötig.
Titel: [Dzaarilender] 16. Woche - Begleittier Naturgeist Erebyx
Beitrag von: Dzaarion am 18. April 2021, 16:15:32

16. Woche - Begleittier Naturgeist Erebyx

Wo Licht ist, ist natürlich auch Schatten, also gibt es heute das Gegenstück zum Luciny den Naturgeist für Schatten- und Dunkelzauber, das Erebyx.


Begleittier Naturgeist Erebyx (https://www.dropbox.com/s/53492q1azo9vvg5/Naturgeist%20-%20Erebyx.pdf?dl=0)
Titel: [Dzaarilender] 17. Woche - Begleittier Naturgeist Arcanum Obscurum
Beitrag von: Dzaarion am 25. April 2021, 19:18:35

17. Woche - Begleittier Naturgeist Arcanum Obscurum

Zu guter Letzt gibt es noch einen Begleiter für die Magier, die sich nicht mit so Kinkerlitzchen wie Elementen, Licht, Schatten oder Blutmagie  herumschlagen wollen, sondern lieber die rohe Magie selbst manipulieren. Also macht man sich einfach seinen eigenen (sehr genorös Naturgeist genannten) Belgeiter das Arcanum Obscurum.
(Wer Latein kann darf das gerne richtig deklinieren, ich mochte die Wortmelodie so aber lieber … und es könnte sogar richtig sein … glaube ich … vielleicht … ;D)

Begleittier Naturgeist Arcanum Obscurum (https://www.dropbox.com/s/ng4xj0udntmwm93/Naturgeist%20-%20Arcanum%20Obscurum.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 26. April 2021, 09:45:00
Mal eine Frage, da du so viele Begleiter postest: Wie genau handhabst du Begleiter im Kampf? Der letzte ist ja, wie viele kleine Begleiter, mit 3 LK sehr zerbrechlich. Ich weiß dass derartige Begleiter bei D&D sowas wie Verbessertes Entrinnen besitzen, was sie vor Flächenschäden rettet, aber nicht, wenn der Feind sie direkt angreift. Ich habe es bisher auch so gehandhabt, da sonst das geneigte Kuscheltier doch öfter mal den Löffel abgeben würde. Und den Flauschehasen oder das Kuschelkätzchen will man ja nun nicht regelmäßig beerdigen müssen.  :-\
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 26. April 2021, 10:23:16
Ich versuche eigentlich so gut es geht nen Verteidigungsmechanismus einzubauen, wenn sie so arg wenig LK haben (das hier ist ja jetzt z.B. nur durch Magie verletztbar), zudem sind ja alle klein bzw. winzig, was es auch nochmal erschwert sie zu treffen.
Aber ja die sind ein mögliches Ziel für feindliche Angriffe, dabei muss der Gegner sich allerdings auch überlegen, ob es ihm das wert ist eine Runde darauf zu verschwenden, meist sind sie ja eher nervig als gefährlich und/oder haben ihren einen Schuss bereits abgegeben, weswegen es sich nicht wirklich lohnt.
Flächenschaden wäre echt nen großes Problem (kam bisher aber noch nicht wirklich vor), aber es muss ja auch nicht jeder Begleiter direkt beim Herrchen sein (die Naturgeister bspw. haben ja ne Reichweite von 2 Metern andere eine noch größere).
Aber zu guter Letzt: ja die sind relativ sterblich so wie alles in DS, weswegen deren Preise auch moderat sind ;)

Wenn du die Sterblichkeit reduzieren möchtest könntest du z.b. als Hausregel nehmen, dass der Besitzer sich vor sein Tierchen schmeissen kann, wenn es direkt bei ihm ist und er entsprechend abwehrt und Schaden erhält.
Oder (gerade wenn sich die Tiere am Körper befinden, was ich auch so mache) Gegner müssen eine Runde zielen/fokussieren/konzentrieren, um das Tier überhaupt unabhängig von dem Charakter treffen zu können.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 26. April 2021, 12:06:38
Bei DnD 5e gibts noch eine Version:
Vetraute sind eigentlich von einer anderen "Sphäre" mit einem Zauber herbeigerufene Begleiter, die im Tod wieder auf ihre Sphäre zurückgehen und mittels des Zaubers wieder gerufen werden können... https://dndzwerge.fandom.com/de/wiki/Vertrauten_finden

In :ds: wäre eine ähnliche Mechanik "Teufelchen rufen" (Zauber) oder "Homunkulus" (Talent)

@Sintholos: Frederick van Schenkel war ja eigentlich nix anderes...
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 26. April 2021, 13:07:03
@Dzaarion: Was zu hausregeln ist natürlich nicht das Problem. Ich wollte ja wissen, wie DU es handhabst.  ;) Hast aber natürlich recht... meist sind sie klein und schwer zu treffen. Aber halt nicht immer.

@Zauberlehrling: Frederick war ein Frosch, der mithilfe eines Amuletts beschworen wurde, was 24h Abklingzeit hatte. Wenn er nicht starb, blieb er einfach und konnte direkt wiedergeholt werden, wenn es die Abklingzeit zuließ. Außerdem war er normalgroß und hatte über 30 LK. Nicht unbedingt das, was ich als reines Begleittier mit einstelligen LK-Werten ansehe.  :-*
 
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 26. April 2021, 13:23:24
Klar. Ich meinte der hatte eine passende/ähnliche Mechanik wie die, die ich beschrieben hab. Und die DnD Vertrauten bleiben auch vorhanden, wenn nicht sterben.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 26. April 2021, 14:13:41
@Dzaarion: Was zu hausregeln ist natürlich nicht das Problem. Ich wollte ja wissen, wie DU es handhabst.  ;) Hast aber natürlich recht... meist sind sie klein und schwer zu treffen. Aber halt nicht immer.
Okay^^
Bei uns ist es tatsächlich bisher kein wirkliches Problem gewesen, da nicht viele Begleiter im Spiel sind und die meistens nicht als lohnendes Ziel angesehen werden :D

@ZL die Begleittiere sind aber keine magischen Vertrauten, die von anderen Ebenen gerufen werden, sondern "echte" Tiere, weswegen ich im großen und ganzen ja auch darauf achte, dass die Vorbilder der Tiere domestizierbar sind (ist natürlich was anderes bei Naturgeistern, aber denen kann deswegen meist auch kein Befehl gegeben werden, sondern ihr Vorteil entsteht alleine aus ihrer Anwesenheit).




Ich sehe schon Sintholos' Charakter: (https://media1.tenor.com/images/00eb844449df8dcce100add73fedaaa8/tenor.gif) ;D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 26. April 2021, 14:27:42
@Dzaarion: Du hast was falsch verstanden - ich habe nur geschrieben wie es dort gelöst ist. Punkt. Vor allem weil Sintholos DnD als Beispiel brachte.

Und - Es war mein Charakter. Aber: Der Frosch war kleiner, definitv. Groß für einen Frosch, aber kleiner als hier gezeigt.
Titel: [Dzaarilender] 18. Woche – Begleittier-Bestiarium 1.1 Reale Helfer
Beitrag von: Dzaarion am 02. Mai 2021, 15:04:36
18. Woche - Begleittier-Bestiarium 1.1 Reale Helfer

Nachdem es die letzten Wochen immer nur einen einzelnen Begleiter gab, gibt es heute wieder etwas Größeres. Das Begleittier-Bestiarium der Realen Helfer ist fertig. Es enthält zwar zum Großteil bereits aus dem Begleittier-Adventskalender bekannte Tierchen, doch auch einige zusätzliche.


Begleittier-Bestiarium 1.1 Reale Helfer (https://www.dropbox.com/s/z2pl8tl2m7llw61/1.1%20Begleittier-Bestiarium%20Reale%20-%20Helfer.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Gorakar am 02. Mai 2021, 22:21:01
Entweder mein Rechner spinnt oder Dir hat sich bei der Elster ein Fehler eingeschlichen (alle Werte auf 0...).
Ansonsten: Hut ab, eine umfangreiche Sammlung!
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 02. Mai 2021, 22:29:03
Mist.  :-\
Bessere ich morgen aus.
Danke für den Hinweis!
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 03. Mai 2021, 18:49:00
So jetz hat auch die Elster ihre Werte.
Danke nochmal für den Hinweis.
Titel: [Dzaarilender] 19. Woche - Begleittier-Bestiarium 1.2 Reale Kämpfer
Beitrag von: Dzaarion am 09. Mai 2021, 18:08:53

19. Woche - Begleittier-Bestiarium 1.2 Reale Kämpfer

Nach Begleittier-Bestiarium 1.1 gibt es heute das Begleittier-Bestiarium 1.2 mit den Realen Kämpfern. Auch hier war ein Teil bereits im Begleittier-Adventskalender, doch auch hier finden sich noch ein paar zusätzliche kleine tierische Begleiter, die euch tatkräftig im Kampf unterstützen.
Diesmal auch von Anfang an komplett...hoffe ich zumindest :-[

Begleittier-Bestiarium 1.2 Reale Kämpfer (https://www.dropbox.com/s/5codw9u66bjcb2e/1.2%20Begleittier-Bestiarium%20Reale%20-%20K%C3%A4mpfer.pdf?dl=0)
Titel: [Dzaarilender] 20. Woche - Ophiocordyceps Fortissimus
Beitrag von: Dzaarion am 16. Mai 2021, 17:15:20

20. Woche - Ophiocordyceps Fortissimus

So endlich fertig bekommen. Heute gibt es etwas, dass mir schon lange im Hinterkopf herumgespukt ist. Ich bin wahrscheinlich nicht der einzige von euch, der schon einmal etwas von Ophiocordyceps unilateralis gehört hat. Die Popkultur hat es auf jeden Fall und da DS noch ein paar vegane Monster fehlen und die bisherigen etwas schwach auf der Brust sind gibt es heute eine neue Art Monster ;)
Da das ganze aber auf "realer" Biologie basiert (und es thematisch sowieso passt) eignet sich Ophiocordyceps Fortissimus natürlich auch exzellent als mögliche Gefahren für StarSlayers, GammaSlayers aber auch DS-X, für die ich jedoch eher anglizierte Namen empfehle, die hier einmal noch aufgeführt werden sollen.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Ophiocordyceps Fortissimus (https://www.dropbox.com/s/c12l52e165quv64/Ophiocordyceps%20Fortissimus%20-%20Ein%20Pilz%20sie%20zu%20knechten.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Thaddaeus am 17. Mai 2021, 08:45:25
Vegane Monster? Und was ist mit den Braaaaiiiinns?  :o :ihd:
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 17. Mai 2021, 12:26:45
Sehr gruselig, aber toll gemacht. Ist es Absicht, dass ein Infizierter Stufe 2 als Untot geführt wird?
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 17. Mai 2021, 12:45:55
Vegane Monster? Und was ist mit den Braaaaiiiinns?  :o :ihd:
Das ist Beilage ;D


Sehr gruselig, aber toll gemacht. Ist es Absicht, dass ein Infizierter Stufe 2 als Untot geführt wird?
Jap isses. Der Wirt ist ja tot, aber der Pilz bis dahin nur im Kopf, also passt Untot recht gut fand ich.^^
Titel: [Dzaarilender] 21. Woche – Volk: Djinn
Beitrag von: Dzaarion am 23. Mai 2021, 11:11:02

21. Woche – Volk: Djinn

Diese Woche kehre ich mal zurück zu den Anfängen meiner Fanwerkzeit und präsentiere euch heute mal ein spielbares Volk. Da viele ja lieber weniger VF haben als etwas Ausgefalleneres habe ich mich mal für die Djinn entschieden.
Ich hoffe das Volk und vor allem das neue Design der Alveriaslayers Völker gefällt euch (und das Layout ist angenehm lesbar und gut verständlich, besonders Feedback dahingehend wäre gern gesehen).


Volk: Djinn (https://www.dropbox.com/s/e26xibbpgq5uph5/Djinn.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Bruder Grimm am 24. Mai 2021, 10:45:34
Achtung: Nicht kompatibel mit den Dschinn aus Planeslayers!  ;)

(Wenn man den allerdings eine Verbindung zu Planeslayers sucht, würde ich mir vorstellen, man interpretiert sie vielleicht als Abkömmlinge der planaren Dschinn, die über Generationen hinweg von den Energien der Mischwelten durchdrungen wurden. Planare Dschinn könnten sie vielleicht als Dschann, Djann oder Suli bezeichnen.)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 24. Mai 2021, 14:01:30
Spannend. Dschinnblut steht auf meiner Liste für mögliche Beiträge zum fanwerk des Monats. Neben zwei drei anderen neuen Blutlinien. Aber da fehlen mir noch ein paar Details deswegen habe ich das im Mai nicht verfolgt.
Außerdem habe ich vor allem vorhandenen Blutlinien irgendwann zusammenzufassen, und das dauert.

Die dschinn sind übrigens nett. Und ich glaube es geht nicht um die Menge der Volkseigenschaften sondern primär darum ob diese vor allem einschränken oder mehrheitlich neue Möglichkeiten bieten.
Titel: [Dzaarilender] 22. Woche – Klasse: Schattenklinge
Beitrag von: Dzaarion am 30. Mai 2021, 10:45:51

22. Woche – Klasse: Schattenklinge

Diese Woche gibt es einen weiteren „blast from my past“. Eine der ersten Sachen, die ich veröffentlicht habe (wenn auch nur in irgendeiner Forendiskussion) war die Schattenklinge. An die habe ich mich jetzt mal dran gesetzt ihr das Alverialayout verpasst, sowie endlich die grimmschen Talentpakete und Zauberbücher (und auch meine eigenen) eingepflegt. Im neuen Design und um alles nötige erweitert präsentiere ich also die Schattenklinge (die gerne den alten Schund überall ersetzen darf :D).


Klasse: Schattenklinge (https://www.dropbox.com/s/4j2elmc9e8p5ouu/Schattenklinge.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 30. Mai 2021, 16:45:37
Sehr hübsch. Habe den Link gleich in der Klassen-Gallerie erneuert.
Titel: [Dzaarilender] 23. Woche – Begleittier Orthos
Beitrag von: Dzaarion am 06. Juni 2021, 19:43:21

23. Woche – Begleittier Orthos

So heute gibt es mal wieder was Kurzes, in Form eines Begleittieres. Und da ich mir aus gegebenem Anlass mal wieder Troja angeschaut habe: welches würde sich da besser anbieten als der kleine und unbekanntere Bruder vom Kerberos Orthos?! Also: Fass! und Fass!
Wer übrigens den großen Bruder sucht sollte einmal in das entsprechende Reittier-Bestiarium (https://www.dropbox.com/s/hqjjhtmlg2mglws/4.3%20Reittier-Bestiarium%20-%20Phantastische%20Reittiere%20-%20Hundeartige.pdf?dl=0) reinschauen. ;)


Begleittier Orthos (https://www.dropbox.com/s/v3u727wh7e71vwc/Orthos.pdf?dl=0)
Titel: [Dzaarilender] 24. Woche – Das Rüstzeug des Achilleus
Beitrag von: Dzaarion am 13. Juni 2021, 15:00:09
24. Woche – Das Rüstzeug des Achilleus

Bleiben wir mal im mythologischen Griechenland und widmen uns passend zum Wetter dem Gott der Schmiede und des Feuers Hephaistos, den Römern besser als Vulcanus und den Magic-Spielern als Purphoros bekannt. Dabei begebe ich mich mal auf Ferrins Pfade und bringe euch die göttliche Rüstung des Achilleus.


Das Rüstzeug des Achilleus (https://www.dropbox.com/s/687smzw938iakig/Das%20R%C3%BCstzeug%20des%20Achilleus.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 14. Juni 2021, 11:14:07
Hübschhübsch - kann mir gut vorstellen, dass eine Gruppe von "Noch nicht Helden" sich auf die heroische Suche nach dem Set macht...
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 14. Juni 2021, 14:33:31
Freut mich. :)
Ich denke auch dass das ne nette Nebenquest-Reihe ergibt.
Ich fürchte nur dass der powercreep mal wieder etwas mit mir durchgegangen ist ... andererseits ist es halt auch die göttliche Rüstung von Achilles ;D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 14. Juni 2021, 17:21:50
Der Setbonus 5 ist natürlich großartig.  :D  :D

Unabhängig davon: Schönes Teil finde ich. Es gibt viel zu wenige überpowerte Rüstungen gibt. Gerne mehr davon. Gerade Sets. Ich benutze zwar nur selten Gegenstände, die andere gemacht haben, aber als Inspiration für eigene Sets habe ich sowas schon oft benutzt.  ;) 8 ) ::)
Titel: [Dzaarilender] 25. Woche – Das Rüstzeug des Odysseus
Beitrag von: Dzaarion am 20. Juni 2021, 15:02:09
25. Woche - Das Rüstzeug des Odysseus

Nachdem es letzte Woche das Rüstzeug des Achilleus gab, gibt es heute das Rüstzeug des Protagonisten aus Homers zweitem großen Werk. Heute gibt es also die ganze Odyssey in ein kleines Rüstungsset gequetscht.


Das Rüstzeug des Odysseus (https://www.dropbox.com/s/fs8dqqhkdao8b7d/Das%20R%C3%BCstzeug%20des%20Odysseus.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 20. Juni 2021, 15:04:30
Der Setbonus 5 ist natürlich großartig.  :D  :D

Unabhängig davon: Schönes Teil finde ich. Es gibt viel zu wenige überpowerte Rüstungen gibt. Gerne mehr davon. Gerade Sets. Ich benutze zwar nur selten Gegenstände, die andere gemacht haben, aber als Inspiration für eigene Sets habe ich sowas schon oft benutzt.  ;) 8 ) ::)
Ich fand den auch gut ;D

Ich gestalte Loot auch immer individuell für meine Spieler, weswegen vorgefertigte Sets bei mir auch nicht wirklich zum Einsatz kommen. Aber Inspiration zu liefern ist mir auch recht ;)
Hoffe das neue Set funktioniert genauso gut. Wer die Odysee kennt wird auf jeden Fall seine Freude damit haben.

Wenn das ganze euch gefällt kann ich daraus auch ne Reihe machen. Gibt ja mehr als genug Heroen oder Griechische Götter die ein Rüstungsset verdienen ;D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 20. Juni 2021, 17:26:02
Zunächst: Was hab ich denn da geschrieben, der Satz macht doch eigentlich kaum Sinn. Man möge ein "gibt".  :D

Was die Serie angeht: Gerne. Ich persönlich bin aber eher ein Fan der Germanischen/Nordischen Mythologie. Da gibt es zwar viele Überschneidungen, aber manche Sachen, wie die Geschichte Wielands, des germanischen Schmiedegottes a la Hephaistos, sind schon sehr anders.  :)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 20. Juni 2021, 20:52:04
Ich muss ja sagen, dass du da in den Sets beinahe eine ganze Abenteuerkarriere (laut GRW) in TPs versteckst - bekommen bei deinen Historyslayers die SCs nur so Talente - das kommt mit wahnsinnig viel vor. Aber es ist ja dein Set :D an sich hat das natürlich eine Menge Flair und ist sehr durchdacht.

Achja: Beim Panzer fehlt bei "Besonderes" glaube ich "Laufen"...
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 20. Juni 2021, 21:55:31
Was die Serie angeht: Gerne. Ich persönlich bin aber eher ein Fan der Germanischen/Nordischen Mythologie. Da gibt es zwar viele Überschneidungen, aber manche Sachen, wie die Geschichte Wielands, des germanischen Schmiedegottes a la Hephaistos, sind schon sehr anders.  :)
Uh Wieland ein Gott...und dann auch noch mit Hephaistos gleichgesetzt...naja naja :P

Bin halt firmer in der griechischen Mythologie. Da ist die (populär)Quellenlage auch wesentlich besser, als bei germanischer Mythologie...aber das lässt sich bestimmt etwas machen ;)


Ich muss ja sagen, dass du da in den Sets beinahe eine ganze Abenteuerkarriere (laut GRW) in TPs versteckst - bekommen bei deinen Historyslayers die SCs nur so Talente - das kommt mit wahnsinnig viel vor. Aber es ist ja dein Set :D an sich hat das natürlich eine Menge Flair und ist sehr durchdacht.

Achja: Beim Panzer fehlt bei "Besonderes" glaube ich "Laufen"...
Stimmt sind schon einige :D Aber das meiste davon sind "zweite Klasse" Talente, Talente, die Spieler erfahrungsgemäß nicht oder nur aus Flavour-Gründen nehmen bzw. wenn sie einen sehr speziellen Spielstil verfolgen.
Wie man in der entsprechenden Charaktererschaffung (https://www.dropbox.com/s/wf6pictmfr0xa1e/SlaHystorical%20Settings%20-%20Charaktererschaffung.pdf?dl=0) nachlesen kann erhalten SHS-Charaktere sogar wesentlich mehr Talente als Charaktere im DS-GRW, da sich (wie mir schon vor längerer Zeit auffiel) extrem viel Kritik oder eher Gemurre und Gemäkel, die an sehr vielen verschiedenen Punkten festgemacht und teilweise mit absurd abenteuerlichen Ideen zu bereinigen versucht wird auf etwas herunterbrechen lässt, was CK auch beim ersten Discord-Stammtisch bestätigte: es gibt zu wenig Punkte für Talente.
Wobei man aber eben vorsichtig sein muss, da einfach nur zusätzliche TP die meisten Probleme nicht beheben werden die in "Bahnen gelenkt".
Auf normaler Ausrüstung gebe ich für gewöhnlich nur in extremen Ausnahmefällen Talente raus, aber hier haben wir Gegenstände/Sets, die eine Geschichte erzählen bzw. auch einen bestimmten Spielstil forcieren sollen. Zudem lässt sich halt vieles was man umständlich beschreiben, erklären oder als Bonus hinzufügen könnte viel leichter als Talent darstellen (bspw. könnte ich den Odysseus gewährten Schutz vor Kirkes Magie auch mit einem Geitesresistent oder eben mit dem Bonus "Ist resistent gegen Magie." umschreiben, aber wozu?! Das Talent Magieresistent ist da und macht sogar ganz präzise das was ich suche, also gibt es da 4 TR, da das einem -8 Malus (also äußerst schwer) entspricht). Das sieht dann aber mächtiger aus als es in Wahrheit ist, da wie gesagt die meisten der gewählten Talente nur Falvour oder nice to have Talente bzw. symbolisch (z.B. Hundeführer: der Unterschied zwischen Rang I und III ist so marginal, dass es quasi egal ist, aber so konnte ich Argos ein Stück besser individualisieren, um seinem mythologischen Vorbild besser zu entsprechen) sind.
...aber ja sind trotzdem viele :D

Und ja :-[ Danke ;) Ist schon verbessert.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 21. Juni 2021, 08:06:08
Was die Serie angeht: Gerne. Ich persönlich bin aber eher ein Fan der Germanischen/Nordischen Mythologie. Da gibt es zwar viele Überschneidungen, aber manche Sachen, wie die Geschichte Wielands, des germanischen Schmiedegottes a la Hephaistos, sind schon sehr anders.  :)
Uh Wieland ein Gott...und dann auch noch mit Hephaistos gleichgesetzt...naja naja :P

Bin halt firmer in der griechischen Mythologie. Da ist die (populär)Quellenlage auch wesentlich besser, als bei germanischer Mythologie...aber das lässt sich bestimmt etwas machen ;)

Ich sag mal: Die meisten Werke zur germanisch/nordischen Mythologie, die ich mal vor dem großen Ausmisten hatte, listeten Wieland meist als Gott oder (seltener) nur als Halbgott. Hab mir da nix vorzuwerfen.  ;)

Was das Thema TP auf Items angeht: Ich denke gerade da kann man eigentlich mal Talente mit etwas spezielleren Fähigkeiten rauswerfen. Gerade wenn man sich Bruder Grimms Talente ansieht, die 24h Cooldown haben. Das lässt sich leichter mit besonderen Item-Eigenschaften erklären.
Titel: [Dzaarilender] 26. Woche – Das Rüstzeug des Siegfried & Sigurd
Beitrag von: Dzaarion am 27. Juni 2021, 01:07:57
26. Woche - Das Rüstzeug des Siegfried & Sigurd

So es wurde sich gewünscht, dass ich aus dem sonnigen Griechenland etwas weiter nördlich ziehe, also mache ich das doch mal. Und wenn ich mich schon ans nordisch/germanische setze muss ich natürlich mit dem Einen anfangen :D
Gleichzeitig möchte ich das ganze aber auch nutzen, um einmal (sehr oberflächlich) hervorzuarbeiten, dass nordisch eben nicht gleich germanisch und umgekehrt ist. Also gibt es heute zwei Rüstungssets, einmal das von Siegfried, bei dem ich mich hauptsächlich auf das Nibelungenlied stütze (und nur ein wenig Wagner einwerfe) und das Set von Sigurd, Siegfrieds nordischem Gegenstück, bei dem ich die (sich am wenigsten widersprechenden) Teile verschiedener Eddas aufgreife. Alles aber natürlich nur so rudimentär, wie es mir in ein paar Zeilen eben möglich ist.


Das Rüstzeug des Siegfried (https://www.dropbox.com/s/344nv3q1xog66pp/Das%20R%C3%BCstzeug%20des%20Siegfried.pdf?dl=0) & Das Rüstzeug des Sigurd (https://www.dropbox.com/s/h07gtuae8flkq35/Das%20R%C3%BCstzeug%20des%20Sigurd.pdf?dl=0)


Und als kleines Extra für Sintholos hab ich mal noch ein drittes Set gemacht, ich hoffe es gefällt ;)

Das Rüstzeug von Wieland dem Schmied (https://www.dropbox.com/s/eeeksj43ovtsmws/Das%20R%C3%BCstzeug%20von%20Wieland%20dem%20Schmied.pdf?dl=0)

Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Thaddaeus am 27. Juni 2021, 11:59:51
Sieht gut aus! - ich fänd es aber Layoutmäßig praktischer wenn der Name des Setgegenstandes mit Teil des Kastens/Tabelle ist. Dann kann man die Setgegenstände aus dem Blatt ausschneiden und als Kärtchen an den Finder ausgeben. (Wenn man mal wieder in Präsenz spielt  ;))
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 27. Juni 2021, 13:29:26
Etwa so:

(https://abload.de/img/balmungyvk7h.jpg)

?
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Thaddaeus am 27. Juni 2021, 16:22:39
Genau  ;D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 27. Juni 2021, 22:34:18
Alles klar werde ich dann für zukünftige Werke so übernehmen (und die alten bei Zeiten ersetzen)
Danke fürs Feedback :thumbup:


Ansonsten noch nen zweiter Vorschlag:

(https://abload.de/img/balmung2jekkh.png)

Game-Icons (https://game-icons.net/) hat ja genug, um immer nen passendes Symbol zu finden :D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 28. Juni 2021, 22:24:35
Es mag Nitpicky sein, aber was ist der Unterschied zwischen "Besonderes" und den Talenten darunter? Ich persönlich würde die Spalte Besonderes streichen, Ausrüstung durch sowas wie Waffe oder Rüstung ersetzen, dann schmal WB bzw. PA daneben in der zweiten Spalte. Darunter dann sowas wie die besonderen Boni durch Talente, wie du es gemacht hast und darunter dann auch den Flufftext, wie du es gemacht hast.
Außerdem üwrde ich den Namen ganz oben Mittig zur gesamten Tabelle machen. Ich würde ihn nicht durch das Icon nach rechts verschieben lassen.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 28. Juni 2021, 23:39:27
Äääähm GRW S.80:

(https://abload.de/img/grwladenfqkyt.png)

Das ist einfach die normale Aufteilung der Gegenstände im GRW.
Besonderes gehört zu den normalen Werten des Grund-Gegenstandes, während alles darunter der spezielle magische Bonus der individuellen Waffe ist. Ist ja auch wichtig für den Magischen Bonus, der Dinge wie GA-Mali bei Waffen oder Laufen-/Ini-Mali bei Rüstungen modifiziert.
Ich könnte Ausrüstung bei den Gegenständen durch Waffe und Rüstung ersetzen...weis aber nicht ob das wirklich sinnig ist, ich meine darunter steht ja was es ist, ist ja nur die Kopfzeile.

Außerdem üwrde ich den Namen ganz oben Mittig zur gesamten Tabelle machen. Ich würde ihn nicht durch das Icon nach rechts verschieben lassen.
Das will word aber nicht mit sich machen lassen :-\
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 29. Juni 2021, 05:30:29
Sicher ist das auf Seite 80 so. Das sind aber die Grundgegenstände. Für magische Gegenstände gibt es in dem Sinne kein layout, wenn man mal von den magischen Items auf Seite 98 ff. absieht. Die sind aber gaaanz anders notiert (1 oder 2 Sätze, wo die entsprechenden Boni in den Flufftext eingearbeitet sind). Wenn man also was macht, was das Ganze in Kartenform bringt, kann man durchaus auch ein Layout nehmen, welches den Platz, den man hat, sinnvoll nutzt.
Mein Vorschlag hätte den Vorteil, dass du Platz auch für Grundwaffen und -rüstungen mit langen Namen hast. Dann kommt eben der WB bzw. PA, dafür brauchst du nicht viel Platz. Darunter alles was Speziell ist. Boni auf LA; INI, GA-Malus, Talente, Zauber, kannst du da auflisten und hast die komplette Breite zur Verfügung. Selbiges gilt für den Fluff.

Was das Problem mit dem Icon angeht. Es müsste ja solche Umlauf Optionen geben. Weiß jetzt aus dem kopf nicht, wie das bei Word heisst. Bei Libre Office ist es einfach "Durchlauf". Dann dürfte es auf den Text keinen Einfluss haben.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Thaddaeus am 29. Juni 2021, 07:06:11
Das findet sich bei Word 2010 wenn man das Bild anklickt unter Format, Zeilenumbruch und dann "vor dem Text".  :)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 29. Juni 2021, 08:13:38
Kleines Addendum: Ich hab in dem letzten Challenge-Beitrag ein paar Items "gelayoutet". Da hab ich mich an Selcors Robe von den magischen Items im GRW orientiert. Da sind dann aber natürlich nicht alle Werte drin. Sowas wie WB, INI usw. muss man sich dann noch selber ausrechnen, da da dann nur sowas wie Kettenpanzer+2 stehen würde.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 29. Juni 2021, 10:54:51
Sicher ist das auf Seite 80 so. Das sind aber die Grundgegenstände. Für magische Gegenstände gibt es in dem Sinne kein layout, wenn man mal von den magischen Items auf Seite 98 ff. absieht. Die sind aber gaaanz anders notiert (1 oder 2 Sätze, wo die entsprechenden Boni in den Flufftext eingearbeitet sind). Wenn man also was macht, was das Ganze in Kartenform bringt, kann man durchaus auch ein Layout nehmen, welches den Platz, den man hat, sinnvoll nutzt.
Nur braucht es eben auch die Werte der Grundgegenstände, um nicht mit dem magischen Bonus durcheinander gerbacht zu werden ;)
Die magischen Sätze da sind so notiert, dass der Grundgegenstand auch immer genannt wird, da er aber vorher im GRW genannt wurde kann man da davon ausgehen, dass die Werte bekannt sind. Ich benutze ja aber auch nicht-GRW-Grundgegenstände, weswegen es die Zeile braucht. Ich finds so sinnvoller.


Kleines Addendum: Ich hab in dem letzten Challenge-Beitrag ein paar Items "gelayoutet". Da hab ich mich an Selcors Robe von den magischen Items im GRW orientiert. Da sind dann aber natürlich nicht alle Werte drin. Sowas wie WB, INI usw. muss man sich dann noch selber ausrechnen, da da dann nur sowas wie Kettenpanzer+2 stehen würde.
Setzt aber eben voraus, dass die Werte bekannt sind. Nen Schuppenpanzer gibt es im GRW aber z.B. schonmal nicht.

Aber natürlich vielen Dank fürs Feedback :-*

Das findet sich bei Word 2010 wenn man das Bild anklickt unter Format, Zeilenumbruch und dann "vor dem Text".  :)
Pffff 2010 neumodischer Kram. 2003 8 )
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 29. Juni 2021, 11:51:38
Ahso... an Nicht-GRW-Sachen habe ich nicht gedacht... Dann ein anderer Vorschlag: Mach es wie bei *S. Jede Waffe hat dort neben ihrem Namen weitere Spalten, wo symbolisch die Modifikatoren der Kampfwerte notiert sind. Das wären dann halt Ini, GA-Malus, etc. Alles was besonders ist, kommt dann bei *S daneben, für Custom-Waffen ist der Platz aber recht beschränkt, das könnte man dann drunter packen. Die Symbole gibt es auch schon. Man findet sie im DS Bogen dort wo die finalen Werte bei den jeweiligen Waffen eingetragen werden. Ich denke das macht mehr her.

Und Word 2003? Wirklich? Das ist so retro. Man will es nicht mal oldschool nennen, so alt ist das.  ;D ;D ;D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Thaddaeus am 29. Juni 2021, 12:36:32
Die Funktion gab es schon in 2003... ich kann aber nicht nachsehen wo das war - weil ich nur 2010 habe. Sonst könnte man das Symbol auch nach rechts nehmen und den Schriftzug linksbündig machen damit das ein Bild gibt  ;)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 29. Juni 2021, 15:13:26
Ahso... an Nicht-GRW-Sachen habe ich nicht gedacht... Dann ein anderer Vorschlag: Mach es wie bei *S. Jede Waffe hat dort neben ihrem Namen weitere Spalten, wo symbolisch die Modifikatoren der Kampfwerte notiert sind. Das wären dann halt Ini, GA-Malus, etc. Alles was besonders ist, kommt dann bei *S daneben, für Custom-Waffen ist der Platz aber recht beschränkt, das könnte man dann drunter packen. Die Symbole gibt es auch schon. Man findet sie im DS Bogen dort wo die finalen Werte bei den jeweiligen Waffen eingetragen werden. Ich denke das macht mehr her.

Und Word 2003? Wirklich? Das ist so retro. Man will es nicht mal oldschool nennen, so alt ist das.  ;D ;D ;D
Also eine extra Zeile dazupacken um in der ersten extra Symbole einzufügen die zu 70% nicht genutzt werden und zu 25% normalerweise eben in der Zeile besonderes untergebracht werden...das macht es irgendwie weder übersichtlicher noch handlicher ??? ???
Und in welchem DS Bogen sind extra Symbole? Da steht nur Gesamt und davor sind die Symbole für Schlagen/Schießen  ???
Bei echten SHS-Waffen würde das vielleicht noch mehr Sinn machen, da die mehr feste Werte haben, aber solange ich im DS-Stil bleibe ist die Einteilung schon die sinnvollste. Zumal du bei so kleinen Symbolen wie in einer Wertezeile ja auch bedenken musst, dass man die da kaum noch erkennt.

Aber es funktioniert halt ;D


Die Funktion gab es schon in 2003... ich kann aber nicht nachsehen wo das war - weil ich nur 2010 habe. Sonst könnte man das Symbol auch nach rechts nehmen und den Schriftzug linksbündig machen damit das ein Bild gibt  ;)
Also so:
(https://abload.de/img/balmung3b4jbr.png)

?
Sieht nicht wirklich aus...

Außerdem fällt das ganze bei längeren Namen eh nicht so auf
z.B. hier:

(https://abload.de/img/ringc6jd0.png)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 29. Juni 2021, 15:38:41
Ich glaube wir reden ein wenig aneinander vorbei, vielleicht komm ich irgendwann mal dazu, einen Vorschlag zu machen. Nur brauch ich dafür eine Word 2003 Version... oder allgemein Word... mal sehen was ich draus machen kann.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 29. Juni 2021, 17:54:16
Ich hab mal was angehängt, was ich in libre Office gemacht habe. Kann nicht sagen, wie das in Word 2003 aussieht. Deswegen das Bild zum Vergleich.  :-\
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 29. Juni 2021, 18:12:42
Danke  :thumbup:
Jetzt hat man aber nicht mehr, dass es ein magischer Bonus ist, was durchaus wichtig ist. Und so muss man zurückrechnen auf die Grundwerte. Und wie gesagt bei nicht-magischen Gegenständen brauchste die Spalten in den allermeisten Fällen nicht, was sie zu leeren slots macht. Macht mMn eben nur Sinn, wenn die Werte auch regelmäßig benutzt werden.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 29. Juni 2021, 20:02:36
Hmm... also ich meine: Ein Fehler ist mir natürlich unterlaufen: LA hat bei Waffen nix zu suchen. Das ist meist nur bei Rüstungen der Fall. Etwaige Boni kommen durch spezielle Verzauberungen zustande.mea culpa.

Dass es ein magischer Bonus ist, ergibt sich mMn doch aus dem +2, oder? Zumindest stehen die Boni beim Erschaffen magischer Gegenstände.
Dann auch die Frage: sind resultierende Kampfwerte nicht besser als nachträglich die +x aufrechnen zu müssen? Außerdem sind die Felder schon oft zu nutzen. Grade Ini ist auf vielen Waffen, vor allem Fernwaffen vertreten. Viele Nahkampfwaffen haben auch einen Bonus oder Malus. GA ist zwar nicht so häufig, braucht man aber bei jeder +x Waffe... zumindest wenn man die resultierenden Kampfwerte angibt.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 29. Juni 2021, 20:44:22
Hmm... also ich meine: Ein Fehler ist mir natürlich unterlaufen: LA hat bei Waffen nix zu suchen. Das ist meist nur bei Rüstungen der Fall. Etwaige Boni kommen durch spezielle Verzauberungen zustande.mea culpa.
Hab ich mir schon gedacht, deswegen hab ich das auch nicht erwähnt.

Dass es ein magischer Bonus ist, ergibt sich mMn doch aus dem +2, oder? Zumindest stehen die Boni beim Erschaffen magischer Gegenstände.
Dann auch die Frage: sind resultierende Kampfwerte nicht besser als nachträglich die +x aufrechnen zu müssen? Außerdem sind die Felder schon oft zu nutzen. Grade Ini ist auf vielen Waffen, vor allem Fernwaffen vertreten. Viele Nahkampfwaffen haben auch einen Bonus oder Malus. GA ist zwar nicht so häufig, braucht man aber bei jeder +x Waffe... zumindest wenn man die resultierenden Kampfwerte angibt.
Das meinte ich ja. Wenn die Werte direkt verrechnet sind weist du (je nach Waffe: z.B. neue Waffen oder unbekanntere Waffen, deren Werte dann nachgeschlagen werden müssten) eben nicht wie hoch der magische Bonus ist und das kann eben relevant sein bei einigen Talenten (bzw. hier haste den Bonus ja angegegeben, aber somit ist unklar ob er schon verrechnet ist oder ob der noch da darauf kommt, gibst du Magischer Bonus +X an ist das hingegen absolut eindeutig) und wie ich ebenfalls meinte die Aufteilung ist restriktiver als das Feld mit "besonderes" offen zu halten und spart weder Platz noch macht es das wirklich übersichtlicher
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 30. Juni 2021, 06:06:40
Achso... Jetzt ist der Groschen gefallen. Ich gestehe, dass ich das Problem in meinen Runden noch nicht hatte, dass ein Spieler mit den von mir fertig gelieferten Werten auch bei eigenen Waffen- oder Rüstungstypen nicht zurecht kam. Wenn ich ihm die fertigen Kampfwerte präsentierte, hat er die einfach genommen und das wars. Talentränge wurden immer extra verrechnet, da die sich auf Kampfwerte der SC beziehen und nicht auf die direkten Waffeneigenschaften. Kämpfer erhöht ja den Schlagen-Wert des Spielers aber nicht den WB der Waffe.

Mein Ziel war halt, es etwas kompakter zu machen. Das Feld "Besonderes" ist verdammt groß bei dir und sorgt dafür, dass eine Waffe, deren Name nicht mal besonders lang ist, schon zweizeilig angezeigt werden muss, was zu unverhältnismäßig viel Platzverlust führt. Mein Vorschlag hätte dedizierte kleine Felder für die jeweiligen Modifikatoren eingeführt, wie sie auch auf dem Charakterbogen bei den einzutragenden Waffen zu finden sind. Da schreibt man ja auch die resultierenden Kampfwerte für die jeweiligen Waffen rein, und kreuzt an, ob es Nah- oder Fernkampf ist.

Natürlich gibt es Sachen, die man in so ein Feld für "Besonderes" extra eintragen kann. Mir fallen da bei Bruder Grimms Waffenkammer Harpunen mit ihrer Wurfwaffeneigenschaft ein oder die Peitsch aus der Kampagnenbox, aber das hätte ich aufgrund des längeren Textes ohnehin in das Breite Feld geschrieben, wo du aktuell auch die Talente und den magischen Waffenbonus unterbringst. Deren Erklärtexte sind länger und würden bei der dann doch recht schmalen "Besonderes"-Box für 4 oder 5 Zeilen Text sorgen, was die Tabelle wieder weit auseinanderzieht und unnötig verlängert.

Ist aber am Ende auch müßig, da es Situationen gibt, wo deine Version besser funktioniert und meine besser funktioniert. Und da es dein FW ist, kannst du es ja machen, wie du magst.  ;)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 30. Juni 2021, 11:20:02
Aber ich stelle das ja nicht nur Spielern zur Verfügung die draufgucken und sagen "jojo juckt mich nicht wo die Werte herkommen gib einfach her", sondern in erster Linie sind Fanwerke ja für SLs und da bin ich immer dafür, dass so offensichtlich wie möglich zu machen, um deren Arbeit zu erleichtern, gerade wenn das auch von unerfahreneren SLs genutzt wird.

Ich kann die Namenszeile noch etwas verbreitern, aber ansonsten spart deine Version auch nicht wirklich Platz.

Ist aber am Ende auch müßig, da es Situationen gibt, wo deine Version besser funktioniert und meine besser funktioniert. Und da es dein FW ist, kannst du es ja machen, wie du magst.  ;)
Aye ;D Trotzdem natürlich danke fürs Feedback. Ich mach die Namensspalte mal größer :D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 30. Juni 2021, 14:28:02
Soo alle Rüstungssets wurden ersetzt ;)
Titel: [Dzaarilender] 27. Woche – Die Kleinodien des Captain Jack
Beitrag von: Dzaarion am 04. Juli 2021, 00:29:10
27. Woche – Die Kleinodien des Captain Jack

So wenn wir jetzt schon mit den Rüstungssets international gehen, dann aber auch richtig ;D Heute also ein Set aus einem ganz anderen Erdteil, Zeitalter und einer ganz anderen Form von Sagenerzählung. ;)


Die Kleinodien des Captain Jack (https://www.dropbox.com/s/9ar9d2acqpc7iak/Die%20Kleinodien%20des%20Captain%20Jack.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Thaddaeus am 04. Juli 2021, 11:54:42
Passend dazu  ;D hab ich als Bonus mal noch den Sandstreuer über die Landungsstelle geschwungen und dabei festgestellt das ich gar keine Palmenassets habe  8 ). Die Kleinodien sehen doch schon mal sehr gut aus  :). Wobei ich ja den Cajalstift des Captn noch hinzugefügt hätte.
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 04. Juli 2021, 12:11:24
Passend dazu  ;D hab ich als Bonus mal noch den Sandstreuer über die Landungsstelle geschwungen und dabei festgestellt das ich gar keine Palmenassets habe  8 ). Die Kleinodien sehen doch schon mal sehr gut aus  :). Wobei ich ja den Cajalstift des Captn noch hinzugefügt hätte.
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Mega  ;D :thumbup:
Das wäre auch ne gute Idee gewesen :D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 04. Juli 2021, 12:39:57
Geht es nicht auch Mal um so eine Perle von seinen Dreadlocks. Ansonsten natürlich wie immer sehr kreativ!
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 04. Juli 2021, 13:32:58
Meinst du die Acht-Reales-Münze? Oder allgemein seinen Haarschmuck?
Tatsächlich gab es noch doppelt so viele Gegenstände die man hätte nehmen können...wie ich festgestellt habt gibt es eine ganze Kinderbuchreihe, die sich mit dem Captain...ääääh ich meine natürlich einem vööööööööllig anderen Charakter der Disney gehört und nüüüüüüüüüüchts mit dem hier erwähnten Captain zu tun hat...beschäftigt ::)
Aber in der OV von Pirates bezeichnet er explizit Säbel, Pistole und Kompass als seine "effects" und sein Hut (https://youtu.be/bSPBKt-x2Cw?t=84) ist ihm ja auch besonders wichtig also dachte ich mir sind die 4 Sachen schonmal gesetzt ... und die Schärpe nunja er trägt sie seit dem ersten Film (und verliert sie auch nicht) und mit der Hintergrundgeschichte (ist aus besagten Kinderbüchern übernommen) fand ich sie echt passend vor allem wenn mir so ein Effekt schon auf dem Silbertablett präsentiert wird. :D

Und danke natürlich :) Ich dachte mir nach 5x klassischer Mythologie und Rüstung mache ich jetzt einmal was anderes.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 04. Juli 2021, 14:17:43
Ja. Genau. Diesen Haaranhänger der ihn als Piratenfürst auszeichnet und eigentlich eine Münze sein sollte. Aber so passt das natürlich auch.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 04. Juli 2021, 15:29:43
Ja. Genau. Diesen Haaranhänger der ihn als Piratenfürst auszeichnet und eigentlich eine Münze sein sollte. Aber so passt das natürlich auch.
Tatsächlich ist es bei Jack (als einzigem) sogar tatsächlich eine Münze.
(https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/fluch-der-karibik---acht-reales-muenzen/0_original.jpg?v=1401737796000)
Der obere Rest des Teils ist nur Beiwerk, das er (wie man unnötigerweise im 5. Film erfährt) ein Geschenk der Crew war, die er vor dem Filmbösewicht des Teiles gerettet hat.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 05. Juli 2021, 09:10:25
Ich muss sagen, dass ich in der Piraten-der-Karibik-Mythologie nicht ganz so bewandert bin. Ich hab die Filme 1-2 mal gesehen, ganz gut gefunden und das wars. Es war mir immer ein wenig "zu lang" in der Hinsicht, dass noch irgendein wichtiges Teil gefunden werden musste, dass ihnen NOCH einmal abgenommen wurde - nur damit man Johnny Depp (der sicher teuer war) noch 4-5 Szenen mehr durchs Bild schwanken lassen kann und die Filme dann 3h dauern ;)

Trotzdem ist das Set natürlich gut gelungen (das ändert ja nix da dran).
Titel: [Dzaarilender] 28. Woche – Das Rüstzeug der Morgan le Fay
Beitrag von: Dzaarion am 11. Juli 2021, 16:30:03

28. Woche - Das Rüstzeug der Morgan le Fay

Eigentlich hatte ich für heute etwas anderes geplant, damit es nicht langweilig wird, aber das braucht noch seine Zeit und deswegen heute noch mal ein Rüstungsset (ich hoffe ihr könnt das verschmerzen :P).
Da wir uns letzte Woche schon ins Commonwealth gewagt haben, gehen wir diese Woche zu ihrer Mutter: Britannien. Dies hat schon ein paar würdige Kandidaten für ein Rüstungsset zu bieten, aber bleiben wir mal bei der wohl bekanntesten Sage der Artussage. Und da ich auch hier nicht langweilig sein will nehmen wir mal nicht den König selbst und auch nicht seinen Magier, sondern seine (je nach Quelle) Schwester Morgan le Fay, deren Darstellungen so zahlreich und unterschiedlich sind, dass jeder von euch wohl sein ganz eigenes Bild von ihr hat, dem ich trotzdem versuchen möchte gerecht zu werden.


Das Rüstzeug der Morgan le Fay (https://www.dropbox.com/s/49r8jtqcjflcf0f/Das%20R%C3%BCstzeug%20der%20Morgan%20le%20Fay.pdf?dl=0)
Titel: [Dzaarilender] 29. Woche – Gerüstet für den Kampf – Waffen- & Rüstungsmodifikato
Beitrag von: Dzaarion am 18. Juli 2021, 09:44:41

29. Woche - Gerüstet für den Kampf – Waffen- & Rüstungsmodifikatoren

So heute wird es mal wieder etwas blasphemisch (wobei gar nicht mal so schließlich basiert es auf nem offiziellen und von CK gefeaturten Fanwerk…aber naja). Es ist zwar immer noch nicht das Werk, was ich letzte Woche veröffentlichen wollte, aber aus neuerlichem Anlass (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10824.msg182933#msg182933) dachte ich mir veröffentliche ich mal endlich das Kernstück meines „Gerüstet für den Kampf“-Werkes. Das „Problem“ warum es so wenig verschiedene Vanilla Waffen und Rüstungen für DS gibt ist schlicht, dass es nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten gibt diese differenziert darzustellen. Da soll dieses Werk etwas entgegenwirken.
Warum kommt dieses Werk aber nicht direkt mit einer riesigen Liste an Waffen und Rüstungen…nun da liegt im Moment mein größter Knackpunkt. Mir fehlt mein Schwertwert. Zur Erklärung: da Schwerter eine einigermaßen einfach zu bedienende und alles in allem recht ausgeglichene Waffe sind, waren sie nicht nur die beliebteste Seitenwaffe der Ritter, sondern sind auch ein exzellenter Punkt, um an ihnen alle anderen Waffen und Rüstungen auszutarieren. Wie ihr euch vorstellen könnt ist dieser Punkt allerdings nicht so leicht zu finden vor allem wenn man Waffen und Rüstungen bis in die Neuzeit darstellen möchte und einen „realistischeren“ Ansatz verfolgt ohne das gamistische (zu stark) vernachlässigen zu wollen. Da meine Runden dank Corona größtenteils auf Eis liegen habe ich auch nicht die Möglichkeit das ganze anständig zu playtesten. Daher stockt das ganze gerade ziemlich.
Ganz leer möchte ich euch trotzdem nicht entlassen und habe noch mal ein Rüstzeug-Set gebastelt. Diesmal jedoch mit GfdK-Werten einer Waffe und Rüstung, deren Werte zumindest einiges an Playtest hinter sich hat. (Was nicht heißen muss, dass sie final sind.) Ich hoffe es gefällt euch trotzdem ;)


Gerüstet für den Kampf – Waffen & Rüstungsmodifikatoren (https://www.dropbox.com/s/fspv20l5xd3ihos/Ger%C3%BCstet%20f%C3%BCr%20den%20Kampf%20-%20Waffen-%20%26%20R%C3%BCstungsmodifikationen.pdf?dl=0)

Das Rüstzeug des Minamoto no Yorimitsu (https://www.dropbox.com/s/y30n8d4cibal85n/Das%20R%C3%BCstzeug%20des%20Minamoto%20no%20Yorimitsu.pdf?dl=0)

Titel: [Dzaarilender] 30. Woche – Begleittier Drachenkatze
Beitrag von: Dzaarion am 25. Juli 2021, 00:23:21

30. Woche - Begleittier Drachenkatze

So, da größere Sachen ja eher weniger gut ankommen und alle bestimmt noch damit beschäftigt sind sich in die Kronenmark (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10826.msg183048#msg183048), die gestern mal eben rausgehauen wurde ( :o), einzuleben gibt es heute mal wieder ein Begleittier, das der ein oder andere vielleicht auf sein Abenteuer mitnehmen will.


Begleittier Drachenkatze (https://www.dropbox.com/s/7sa0cwl2svcln4b/Drachenkatze.pdf?dl=0)
Titel: [Dzaarilender] 31. Woche - Grünwächter
Beitrag von: Dzaarion am 01. August 2021, 16:58:39

31. Woche - Grünwächter

Da ihr sicher alle noch mit Sintholos Markgrafschaft beschäftigt seid, gibt es heute wieder etwas kleines und etwas neues. Da wir jetzt schon ein Reichssystem haben, mit dem man auch sein eigenes kleines Städtchen bauen kann, ist das Modul für das eigene Anwesen sicher auch nicht mehr weit entfernt bzw. versteckt sich ja eigentlich schon in diesem. Doch was tun, wenn man alle üblichen Verteidigungsanlagen bereits ausgeschöpft hat?! Nun da kommt das heutige Fanwerk ins Spiel, so gibt es von mir noch ein paar ungewöhnlichere Methoden euer Haus zu schützen…oder den Charakteren neue vegane Monster auf den Hals zu hetzen.

Grünwächter (https://www.dropbox.com/s/kqswclbcni9ib0t/Gr%C3%BCnw%C3%A4chter.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Thaddaeus am 02. August 2021, 07:26:41
Etwas kleines sagt er...
Das sieht ja mal super aus - was für ein cooles Set. Das kommt definitiv auf den Zettel für die nächste Kampagne - vielleicht hat der nächste Dungeon einen Vorgarten  ;D.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 02. August 2021, 08:30:05
Ich seh schon - Thaddaeus wird unter die Gärtner gehen ;) Sehr hübsch gemacht.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 02. August 2021, 08:33:29
Pflanzenmonster sind sowieso sträflich unterrepräsentiert auch wenn ich irgendwie das Gefühl habe, dass eine Spielart der Grünwächter Yamcha auf dem Gewissen hat.  :'(
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 02. August 2021, 19:45:38
Freut mich, dass ich nach nem Monat doch wieder was gefunden hat das jemandem gefällt ;D

Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 02. August 2021, 21:02:38
Freut mich, dass ich nach nem Monat doch wieder was gefunden hat das jemandem gefällt ;D

Fisch nicht so schamlos nach Komplimenten - die meisten Sachen sind gut - aber ich war halt zwei Wochen garnichtmal soo verfügbar :P
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Thaddaeus am 02. August 2021, 22:34:34
Freut mich, dass ich nach nem Monat doch wieder was gefunden hat das jemandem gefällt ;D

Fisch nicht so schamlos nach Komplimenten - die meisten Sachen sind gut - aber ich war halt zwei Wochen garnichtmal soo verfügbar :P

 ;D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 03. August 2021, 07:54:04
Außerdem soll Lob doch was besonderes sein. Wenn du das immer gleich bekommst, gewöhnst du dich noch dran. Und das wär ja schade drum.  ;) :-*
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 03. August 2021, 12:35:05
Kein Fischen :P
Gibt ja noch andere als dich ;) Aber nach nem Monat ohne irgendein Zeichen macht man sich ja schon Gedanken :P Vor allem dachte ich dass zum Kampfsystem (wenn auch nichts positives) kommt :D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 03. August 2021, 16:17:00
Ich gestehe, dass ich das Kampf-Regelwerk noch nicht ganz durchgeschaut habe... Beim Überfliegen hab ich jetzt nicht so große Unterschiede bemerkt. Außerdem fehlen mir halt aktuell einfach ein paar Waffentypen, damit man mal schauen kann, wie sich das damit spielt. Festwerte bei Schaden und Abwehr sind ja jetzt keine Neuheit. WH Fantasy P&P macht das ja bspw. auch.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 03. August 2021, 21:38:07
Naja die veränderten Werte machen schon nen Unterschied...aber ja die große Innovation isses nicht, Into the Breach hat es ja wie gesagt auch schon vorgemacht. Trotzdem der Tweak WB beizubehalten eröffnet wirklich extrem viel Variabilität, da so Genauigkeit und Stärke einer Waffe voneinander getrennt werden können und man so so viiiiiiiiiiiel freier ist ne Waffe zu kreieren. Meine Hoffnung war aber eigentliche ne Diskussion anzustoßen....und vielleicht jemanden zu finden, der mir beim Schwertwert helfen kann :D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 04. August 2021, 06:57:20
Und was genau soll der Schwertwert sein?
Titel: Antw:[Dzaarilender] 29. Woche – Gerüstet für den Kampf – Waffen- & Rüstungsmodifikato
Beitrag von: Dzaarion am 06. August 2021, 19:34:49
Wozu mache ich mir eigentlich die Mühe ::)

Warum kommt dieses Werk aber nicht direkt mit einer riesigen Liste an Waffen und Rüstungen…nun da liegt im Moment mein größter Knackpunkt. Mir fehlt mein Schwertwert. Zur Erklärung: da Schwerter eine einigermaßen einfach zu bedienende und alles in allem recht ausgeglichene Waffe sind, waren sie nicht nur die beliebteste Seitenwaffe der Ritter, sondern sind auch ein exzellenter Punkt, um an ihnen alle anderen Waffen und Rüstungen auszutarieren. Wie ihr euch vorstellen könnt ist dieser Punkt allerdings nicht so leicht zu finden vor allem wenn man Waffen und Rüstungen bis in die Neuzeit darstellen möchte und einen „realistischeren“ Ansatz verfolgt ohne das gamistische (zu stark) vernachlässigen zu wollen. Da meine Runden dank Corona größtenteils auf Eis liegen habe ich auch nicht die Möglichkeit das ganze anständig zu playtesten. Daher stockt das ganze gerade ziemlich.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 06. August 2021, 20:38:15
Jaja. Das hab ich schon gelesen.

Aber was soll dieser Schwertwert sein? Einfach die Stats vom Schwert, um alle anderen Waffen und Rüstungen daran zu skalieren oder ist das noch ein bestimmter extra zu vergebener Wert? Ich kann mir aus der Beschreibung nicht so viel ziehen.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 06. August 2021, 20:55:19
Jap die Werte vom Schwert. WB, SB, DK, IM und eventuelle Sondernfähigkeiten.
Ich wills nicht overpowern, wenn ich aber auf die Mindestwerte eines vollen Plattenpanzers schiele, der sich aus den Werten für eine leichte Rüstung aufbaut, wäre das ziemlich nutzlos oder zumindest underpowered...wäre auch realistisch (anders als Filme/Serien etc. einem weiß machen wollen kommt ein geschwungenes Schwert nichtmal durch nen schlecht gearbeiteten Plattenpanzer) und das würde Panzerbrecherwaffen auch eine deutlich höhere Rolle geben, die sie auch verdienen und die glaube auch spielerisch nochmal neue Möglichkeiten eröffnen würde...aber so ganz traue ich mich irgendwie nicht bzw. bin mir nicht sicher ob es das "richtige" ist. :-\ Zumal ich ja einfach auch die Spielbarkeit im Blick behalten muss bzw. diese an erster Stelle steht. (Nein Schwert hätte z.B. auch schlechte Chancen durch nen Gambeson zu kommen, eine der leichteren Rüstungen, wenn ich aber das Schwert daran anpassen würde müsste nen Plattenpanzer letztlich nem Drachen standhalten...ist zumindest meine Sorge.) Ich spiele immer wieder mit ein paar Werten rum, aber irgendwie stellt es mich nie zufrieden.
Titel: [Dzaarilender] 32. Woche – Begleittier Fructusaurus
Beitrag von: Dzaarion am 08. August 2021, 14:42:08

32. Woche - Begleittier Fructusaurus

So ich bleibe mal bei meinem neu entdecken grünen Daumen und gebe euch wieder mal etwas Kleines in Form eines neuen Begleittieres. Dieses gehörte sogar zu den ersten die auf meiner Ideenliste stand, es dauerte aber bis jetzt es endlich zu bauen. Seine Inspiration dürfte aber relativ offensichtlich sein ;)
Ich probiere immer noch ein wenig herum mit dem Statblock der Begleit-/Reittiere/Mobs, da wäre Feedback gerne gesehen. (Hier noch ein Referenzdokument.) (https://www.dropbox.com/s/sq01b2ashfv989m/Statbl%C3%B6cke.pdf?dl=0)


Begleittier Fructusaurus (https://www.dropbox.com/s/henc8t1lg2jb4ry/Fructusaurus.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 08. August 2021, 16:29:28
da ohnt es sich ja direkt, mehrmals den Vertrauten zu skillen, nur damit man immer frisches Obst hat, nur für den Fall, dass mich jemand mit einer Banane angreift.  ;)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 08. August 2021, 17:35:57
Tzzz da schreibt man nen lieber harmlosen Begleiter und du willst den direkt wieder für Kriegszwecke missbrauchen  :ihd:
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 08. August 2021, 18:05:10
Verteidigung gegen frisches Obst ist halt wichtig. Und Frutariern trau ich eh nicht.  ;)
Titel: [Dzaarilender] 33. Woche – Begleittier Alraunling
Beitrag von: Dzaarion am 15. August 2021, 20:20:47

33. Woche - Begleittier Alraunling

Bleiben wir auch heute noch mal bei unserem grünen Daumen und den Begleitern. Heute gibt es den Alraunling, ein Begleiter mit dem vielleicht schon der ein oder andere gerechnet hat, der euren Alchemisten aber auf jeden Fall treue Dienste erweisen wird.


Begleittier Alraunling (https://www.dropbox.com/s/sl4yuuqt5m9a1yc/Alraunling%20%28Mandragoras%20hominum%29.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Thaddaeus am 15. August 2021, 21:57:54
Muss man den Alraunling dann in einem Topf umhertragen?  ;)
Witziger Begleiter auf jeden Fall!
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 16. August 2021, 11:23:58
Ne der braucht kein Töpfchen, hat ja auch nen Laufen-Wert...aber vielleicht muss ich den nochmal überarbeiten, war gestern nicht ganz auf der Höhe. :-[ Freut mich aber dass er dir gefällt ;D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 16. August 2021, 11:29:12
Verstirbt der Alraunling auch dann, wenn er ein nicht tödliches Gift in sich aufnimmt? Sowas wie ein Gift, dass einen in Starre versetzt zu absorbieren, sollte den Alraunling mMn nicht unbedingt töten können.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 16. August 2021, 12:02:42
Naja es ist ein klenes, armes Pflänzchen das verträgt das böse Zeug halt nicht so gut ;)
Ne du hast schon Recht, man könnte sogar argumentieren, dass Gifte dem Kleinen einfach garnichts ausmachen, weil was einem Menschen schadet muss noch lange nicht einer Pflanze schaden und umgekehrt, aber...
2 Probleme: Zum einen will ich bewusst nen generellen Risikofaktor drin haben, um nicht alle Gift auf einen Schlag nutzlos zu machen. Das er sterben könnte (selbst wenn die Chancen nur bei 25% stehen) setzt direkt ne Hemmschwelle diese Fähigkeit nicht inflationär einzusetzen. Zum anderen kommste damit nur wieder in Teufels Küche, wenn du das auf eine bestimmte Art Gift beschränkst und ich alleine nur auf ZLs neue Gifte schiele. Was ist tödlich? Was nicht? Ist ein Gift, das dir den Atem raubt tödlich, aber sollte das einer Pflanze die nicht atmen muss schaden...etc pp
Sonst sagste doch auch immer ich solls einfach halten...ist einfach, ist bei allen Giften gleich :P ;D

Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 16. August 2021, 12:57:06
Diesmal gewinnst du.  :-* ::) :D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 16. August 2021, 18:43:41
Finally auch mal ;D
Titel: [Dzaarilender] 34. Woche - Kampfhaltung (feat. akulex)
Beitrag von: Dzaarion am 22. August 2021, 11:16:50
34. Woche - Kampfhaltung (feat. akulex)

Soo heute habe ich mal wieder ein richtiges Sahnebonbon für euch. In meinem „Gerüstet für den Kampf“-Werk nehme ich natürlich auch allerlei Fanwerk rund um den Kampf mit auf. Ein simples und elegantes ist dabei das „Optionale Kampfregeln“ vom guten mad_eminenz. Also habe ich mir das ganze geschnappt ein bisschen angepasst und (hier kommt der Sahnebonbonteil ins Spiel) mir akulex geschnappt, der einmal mehr absolut genial abgeliefert hat.
Für die nun Kampfhaltung genannten Regeln gibt es, neben einem schicken neuen Bodenplan, jetzt praktische Karten, die ihr ausdrucken und vor euren Charakteren auslegen könnt, um zu zeigen welche Kampfhaltung sie einnehmen. Die Karten (sollten) die Größe einer Magic-Karte haben, damit ihr sie leicht in eine Hülle für diese stecken könnt, um ihr mehr Stabilität und Bierschutz zu geben.

Vielen, vielen Dank an akulex, ohne den dieses Werk nicht möglich gewesen wäre, für seine wahnsinns Arbeit!


Kampfhaltung (https://www.dropbox.com/s/ljdswuxh2yjtyzk/Ger%C3%BCstet%20f%C3%BCr%20den%20Kampf%20-%20Kampfhaltung.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 22. August 2021, 16:08:00
Sieht toll aus und ist gut überlegt. Aber irgendwie macht es ganze Klassenfeatures und Talente unnötig bzw. nimmt es einzelnen Klassen (vor allem dem Berserker) das Alleinstellungsmerkmal "(Blutrausch").
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 22. August 2021, 19:26:45
Danke fürs Lob ;)
Joa aber der bekommt ja seinen Bonus immer noch oben drauf...doppelter Blutrausch also :D
Ich fand die Kampfhaltungen so einfach einprägsamer als im Original ;D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 22. August 2021, 20:09:21
Mir war klar, dass das als Gegenargument kommen wird, dass der das oben drauf bekommt. Aber jeder Krieger hat nun wenn er will +8 jederzeit. Und das ist eigentlich das einzige wirklich herausragende Merkmal des berserkers, also die Raserei. Und wenn man das nun einfach so schon weit vor Rang 10 (dem eigentlichen HK wechseln) bekommt, entwertet das mmn die berserker-klasse. Wozu überhaupt noch Berserker ist da sie Frage. Der raserei-bonus ist gegen das was man da bekommt ja dann auch klein, man beginnt ja mit einem Rang und noch einem, und nicht mit allen 5.

Außerdem bringt es ziemlich früh Werte weit über 20, das muss man als SL auch wollen. Und das gilt nicht nur für den schlagen Wert.

Wie gesagt: toll gemacht, aber eher nichts für mich. (Edit: auch das Original sagt mir nicht zu)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 23. August 2021, 12:52:23
Du hast natürlich recht ;)

Ich würde zwar immer noch sagen, dass die Raserei immer noch nen Vorteil hat, da der Berserker sie leichter an und ausschalten kann als seine Kampfhaltung (die im offensivsten Modus ja auch nen extrem hohen Abwehr-Malus bringt) wieder in die Waage zu bringen.
Klar kannst du damit die Werte schnell über 20 pushen, dann ist deine Abwehr allerdings auch bei 0...kann man machen, macht man aber glaube nicht oft. :D

Als alternative könnte man die verschiedenen Kampfhaltungen vielleicht an Stufen koppeln, sodass die erst mit steigender Erfahrung des Charakters "freigeschaltet" werden. Ich hab auch noch nen Talent mit dem man schneller die Haltung wechseln kann, wollte aber nicht das ganze Werk daran koppeln...
Ich hatte auch überlegt ob ich noch weitere Stufen einführe (dann wäre der Weg aus dem totalen Berserkermodus zurück in "ich hab zumindest ein bisschen Abwehr auch deutlich länger), hatte mich dann aber im Hinblick aufs Original dagegen entschieden...wäre im Nachhinein vielleicht doch besser.
Fürs Kampfwerk überarbeite ich es nochmal...ich fürchte nur dass ihr dann ohne akulex-Artwork auskommen müsst...der muss ja schon längst wieder bei anderen seinen Frondienst leisten ;D
Danke fürs Feedback nehme ich auf jeden Fall mit auf :thumbup:
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 23. August 2021, 13:44:22
Es soll auch an sich die Arbeit absolut nicht abwerten und mir ist klar, dass du teilweise sehr anders spielst (vor allem was mehrere Würfel betrifft) es bei dir somit vll. auch nicht so reinspielt - es aber (für mich) teilweise (zu) starke Boni "einfach" so ermöglicht (jaja Abwehr Maus ist der "Preis") - ohne Talente (und das betrifft ja auch Zaubermacht, Schütze, Brutaler Hieb, die somit teilweise nicht mehr notwendig erscheinen).
Und egal wie sehr man die Slay-Engine angepasst hat - eines ist fast immer gleich: Je härter man zuschlägt, desto schneller stirbt der Gegner - und da nimmt man vll. den Abwehr-Malus leichter in Kauf, weil man damit rechnet, dass man den Gegner statt in geschätzt 4 Runden vll. in nur 2 Runden erledigt hat.

Talente die das "freischalten" wären natürlich eine Möglichkeit.

An sich gefällt mir die Idee von mehr taktischen Entscheidungen schon irgendwie. Auch zB die Manöver in der Slay02 schlagen in diese Kerbe ( ;) ). Bei letzterem Fanwerk finde ich schade, dass es eigentlich die Leute dazu bringen soll sich was zu trauen, die "Abwehrproben" aber viel zu schwer zu knacken sind (vor allem wegen dem +5 Bonus). Wir haben das mehrmals versucht, aber die Spieler waren dann immer frustriert, weil sie gefühlt ihre Aktion verschenkt haben.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 24. August 2021, 00:12:46
So anders spiele ich garnicht :'( :P
Und die Kampfhaltungen habe ich (bis auf Testzwecke) in keiner meiner Runden genutzt. Aber ich finde sie gehören ins "Gerüstet für den Kampf" Werk, da es ein gutes Fanwerk ist, das eine Lücke bearbeitet, also will ich es in der Regelzusammenfassung rund um den Kampf auch anbieten. Für den Dzaarilender habe ich es ausgewählt weil es sich eben schick aufarbeiten ließ mit Karten und Bodenplan mit akulex Artwork und ich dachte, dass es vielleicht der ein oder andere, der das Original nutzt oder das Werk so entdeckt nutzen möchte.
jaja Abwehr Maus ist der "Preis"
Würde ich halt nicht einfach so wegwischen. Wie schon öfter festgestellt wurde können auch Ratten ne Bedrohung sein dank ihrer guten "Ausweichrate" und dass sie Angriffs-Boni bekommen. Wer nur blind reinstürmt in sone Gruppe ist quasi schon tot, da hilft der höchste Angriffsbonus nichts ;) Den Gegner in 2 statt 4 Runden auszuschalten zu können bringt dir absolut nichts wenn dein Charakter in Runde 2 schon tot ist. Boni durch Brutaler Hieb etc. bringen dir halt immer noch was, da wie du ja selbst sagst besser zuhauen ist besser ;)
Trotzdem hätte ich wirklich doch die Stufen mit geringeren Boni zwischenschalten sollen und dann auch nen Cap in welcher Haltung man starten kann. Fügt zwar mehr Regeln hinzu, ist aber glaube besser. Wie gesagt ich wollte das Originalwerk nicht zu stark verändern, ist aber glaube eben doch nötig, um Spieler wie dich auch abholen zu können ;) Feedback ist halt super (auch bzw. erst recht kritisches) :thumbup:

Wie gesagt da es ne Mechanik ist wollte ich sie nicht unter einem Talent begraben.

Könnte sein, dass zum Thema Manöver auch noch was in der Mache ist ;) (allerdings solo)
Das Problem ist da, dass du die Manöver nicht zu einfach machen darfst, da einige schon ziemlich mächtige Effekte haben und wenn man die spamen kann das ganze ziemlich schnell außer Kontrolle gerät (siehe z.B. auch Angus' Provozieren, mit der er bisher jeden Feind ablenken konnte). Man könnte überlegen ob man den Bonus vielleicht auf +3 senkt...aber das müsste vielleicht jemand mehr testen. Schmutziger Trick macht da eigentlich schon das richtige. Es schaltet die Manöver nicht generell frei gibt aber den nötigen Bonus um es definitiv durchzubringen, ansonsten ist es halt ein high-risk, high-reward Manöver und das muss es meiner Meinung nach auch bleiben.
Ich bringe grundsätzlich den Original Autoren ein gewisses Vertrauen entegegen, dass diese ihre Ideen schon getestet haben und das dabei herauskam, weswegen ich mit Anpassungen tatsächlich deutlich vorsichtiger bin, als es vielleicht den Anschein erweckt, das fast bei allen Regeln "erweitert" und/oder "abgeändert" steht :D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 24. August 2021, 08:03:47
Ich denke der +5 Bonus auf die Abwehr gegen Manöver kommt vor allem von Kampfmanöver-Regeln aus anderen Systemen. Zumindest bei Starfinder ist es so, dass man bei einem Kampfmanöver gegen einen Schwierigkeitsgrad von "physikalischer Rüstungswert des Gegners +8" eine Probe ablegen muss, um sein Manöver durchzubringen. Bei Gegnern, wo man meist ohnehin nur 50% Trefferchance hat, werden so 10% draus, wenn man nicht explizit Talente nimmt, die bestimmte Kampfmanöver verstärken. Da ist es halt aber auch ein fester Wert, den es zu knacken gilt, was das Ganze noch selten nutzbarer macht. Zumindest unserer Runde.
Bei DS ist das eventuell weniger kritisch, da es ja in der Slay! #02 um vergleichende Proben geht. Dummerweise haben Gegner, wo man sich derartige taktische Sperenzchen überlegen würde oft sehr hohe Attribute und Eigenschaftswerte, was die Abwehr gegen das Manöver mit dem Bonus mal schnell über 20 schubst. Damit wird's aufgrund der Auswahlmöglichkeit beim Würfel schon wieder schwieriger. Und wenn man rein nach Vanilla mit 1 TP spielt, will man ja auch nicht für sowas situatives den einzigen TP vom Level Up ausgeben.
Meine Lösung wäre, das Ganze etwas flexibler zu gestalten oder den Bonus auf die Abwehr gegen ein Kampfmanöver von anderen Dingen abhängig zu machen, als einem Bonus über alles andere. Z.B. Größenkategorie bei Manövern, die auf Körper basieren (je größer, desto mehr Bonus), oder genau umgedreht bei Agilität (je größer, desto weniger Bonus). Aber mir liegt nicht genug an dem Thema, um da was zusammenzuschreiben, also warte ich mal auf die dzaarionische Variante.  :-*
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 24. August 2021, 11:53:02
+5 ist überhaupt komisch - entweder +4 oder +8 sollte es für alle :ds: - Geschädigten sein...

Die Manöver sind mächtig ja, aber ganz ehrlich: mehr als 1 oder 2 kann man als normaler Charakter gar nicht schaffen, weil sie sehr spezifische Skill-Sets bedienen. Und sie sehr situationsspezifisch sind. Ich hab ne Weile einen Barden gespielt und hab NIE provozieren verwendet - warum, wäre doch thematisch super gewesen und ich es ziemlich sicher gewonnen hätte? Aber was wäre passiert: Der Gegner hätte mich angegriffen (als schmächtiger Barde/Späher nicht soo toll). Warum sollte man sowas also machen. Ich habe auch das Talent "Verspotten" nicht genommen - aus dem selben Grund.

Was das Testen von Fanwerken angeht: Ich kann nur aus eigener Erfahrung berichten - aber meist beschränken sich bei mir Tests auf: Feedback holen von anderen (fast immer) - Test des ganzen in 1 Testrunde (vor allem bei HKs). Aber das letzte auch schon nicht immer, weshalb ich kein Problem damit habe, wenn jemand kommen sollte und sagt. "Sag mal, dein Chevalier, die Aura des Mutes, ich hab das in meiner Runde ab Level 16 erlaubt." Meine Antwort auf sowas: "Klar, mach nur, das ist alles ein Vorschlag und wirkte in der Theorie super, muss sich aber natürlich in der Praxis bewähren." Und selbst wenn es Testrunden gab: Nachher ist man immer schlauer - das "Schwarze Loch" aus Slay!05 (von mir und es gab eine Testrunde) würde ich jetzt ein wenig anders formulieren was die Bewegungsfreiheit der Wesen innerhalb des Ereignishorizontes angeht (kam ich in einer späteren Runde drauf). Ist einfach so - alle Möglichkeiten kann man schwer testen, wenn überhaupt (man will ja auch mit seiner Runde in der wertvollen Spielzeit "weiter"spielen und nicht dauernd Testrunden veranstalten).
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 24. August 2021, 15:12:50
Ich denke der +5 Bonus auf die Abwehr gegen Manöver kommt vor allem von Kampfmanöver-Regeln aus anderen Systemen.
Weis ich nicht +5 ist halt nen "natürlicher" Wert, Menschen denken ja gerne in 5er Schritten ;)
+5 ist überhaupt komisch - entweder +4 oder +8 sollte es für alle :ds: - Geschädigten sein...
Arme, arme Waffenlose Angriffe sind wohl nicht  :ds: ig mit ihren GA +5 ;)
Ich würde also sagen, dass der GA +5 Bonus auch gut davon abgeleitet sein könnte, da das meiste auch ein Waffenloser Angriff ist.


Ich weis ihr beide spielt lieber ein überheroisches Spiel, in dem Helden quasi nichts misslingt. Ich gucke aber lieber darauf, dass die Regeln vernünftig funktionieren und eben nicht so leicht missbraucht werden können. Lieber das "schwierigere" als Standard setzen, das von Gruppen die mehr Erfolge haben wollen erleichtert werden kann, als das "zu leichte" als Standard zu haben, weil sich Gruppen davon freiwillig nicht wegbewegen werden und es somit auch den Durchschnitt nicht vernünftig wiedergibt. Um beim Beispiel zu bleiben: was glaubt ihr worauf sich eure Gruppe eher einigen würde den GA +5 Bonus zu streichen, weil ihr feststellt, dass die Manöver zu schwer sind oder einen GA +5 Bonus einzuführen (und nicht wieder einzuführen), weil ihr feststellt, dass sie zu einfach sind?

Die Manöver sind gut nutzbar, erst recht wenn der Charakter weiß was er gegen welche Art von Gegnern einsetzen kann (z.B. können ja auch relativ schwache SC KÖR+X Manöver gegen noch schwächere Feinde einsetzen und auch könnte der Barde viel in Ausweichen skillen wenn er viel Verspotten nutzen will bzw. er lenkt halt nur das Kleinvieh ab um den anderen den Weg frei zu machen). Ebenso ist das Talent Schmutziger Trick auch flexibel genug, da es auf alle Manöver und alle Attribute anwendbar ist und man so fast jedes Manöver relativ sicher durchpushen kann. Was man überlegen könnte wäre ein Talent wie Verletzen bzw. einfach Verletzen hier einfach mit einbeziehen. Dann würde es immer noch eine Hürde geben und die Manöver sicher durchzubringen wäre durch TP verdient, ohen dass das Talent ansonsten nutzlos ist.
Da viele Manöver auch schon an GK oder andere Bedingungen gekoppelt sind macht es auch wenig Sinn da nochmal darüber iregndwelche Boni/Mali zu verteilen...und wie gesagt es darf eben nicht so einfach werden, dass sie gespamt werden können, da sonst völlig ohne TP-Invest der Kampf extrem stark manipuliert werden kann (was SC ohnehin schon können).
Die dzaarionische Variante sieht also einfach so aus, dass es noch ein paar mehr gibt und ich wahrscheinlich die Verknüpfung über Verletzen mit reinnehme, da sie sinnvoll ist, aber sonst bleibt es dabei, da ich die für recht gut gebalanced halte und ein spamen auf jeden Fall vermieden werden muss, da sie den Charaktern ein kleines Arsenal an situativen Manipulatoren zur Verfügung stellen und so plötzlich jeder ein Magier wären.


Klar können andere, andere Erfahrungen machen und ich glaube auch ohne Tests recht gut abschätzen zu können was wie gut funktioniert und was nicht (es ist ja auch nicht jeder Begleiter oder Reittier oder auch anderer Kram getestet). Trotzdem muss ich ja erstmal bei fremden Werken davon ausgehen, dass die Personen sich Gedanken darüber gemacht haben und versuchen zu verstehen welche, bevor ich mir überlege ob und wie ich das ganze anpasse, da ich davon ausgehe, dass ich erstmal weniger Erfahrung damit habe.
Natürlich kann man nicht alles abschätzen und ich gehe jede Wette ein, dass es zu jeder Regel auch einen Spieler gibt, der sie ausnutzen kann, aber das ist für mich der Grund nur vorsichtig zu verändern, auch aus Respekt dem Original Autor gegenüber.
Kann natürlich auch nach hinten losgehen, wie du bei den Kampfhaltungen richtig festgestellt hast. Da hätte ich doch mehr geringere Stufen einführen sollen und die hohen Boni restriktiver behandeln müssen, aber deshlab ist Feedback ja so wichtig. Wie ich immer sage: kritisches Feedback ist das beste, da es entweder Fehler aufzeigt oder man sich zumindest Gedanken machen muss warum genau man etwas beibehält.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 24. August 2021, 15:31:17
Wir müssten mal zusammen spielen, dann weißt du, dass ich auch an Kneipenschlägereien mit geworfenen Flaschen, abgebrochenen Stuhlbeinen und schmutzigen Eimern als Helm viel Freude habe. Aber das geht hier zu weit.  :D
Mir persönlich geht es beim Thema Kampfmanöver weniger um Überheroisches als vielmehr darum, dass manchmal in mir ein Optimierer steckt. Wenn ich also in einer kritischen Situation bin, fang ich an, mir Wahrscheinlichkeiten zu überlegen. Dazu gehört bspw.: Macht es Sinn auf eine z.B. 20% Chance für ein erfolgreiches Manöver zu setzen, was den Gegner für möglicherweise nur eine Runde beeinträchtigt, oder wäre es besser, Schaden zu machen, mit Zaubern zu debuffen etc.. Komme ich zu dem Schluss, dass die Kampfmanöver den Einsatz nicht wert sind, dann ziehe ich sie irgendwann nicht mehr in Betracht. So schade das auch ist. Gerade im Vergleich zu solchen Zaubern wie Blenden, Schatten o.ä. müssen sie bestehen können, denke ich, denn der fähige zielzaubernde ZAW kann die recht fix und zuverlässig ins Ziel steuern.

Jetzt kann man natürlich sagen, dass der geneigte Kampfmanövrierer ja auch in den Schmutzigen Trick investieren kann und das stimmt durchaus. Es ist aber dann halt ein weiterer Trade Off in der Kategorie: Eigentlich hat man schon viel zu wenige TP. Will ich die dann in sowas stecken? Will ich mich auf diese Rolle im Kampf spezialisieren? Muss jeder für sich entscheiden.  :)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 24. August 2021, 15:41:34
Auch das kann ja überheroisch sein :D
Beweisstück A-Z: (https://i.pinimg.com/originals/21/4a/cf/214acfda8745b413b9a503f3bdf6d06a.gif) ;D

Aber genau dafür soll es ja da sein (wenn du dich nicht drauf spezialisierst) in kritisches Situationen abwägen zu müssen, ob es Sinn macht oder nicht. Das Problem wird deutlicher wenn du es von der anderen Seite betrachtest: wenn es leichter ist einen Gegner erst so stark zu verkrüppeln, dass er sich nicht mehr wehren kann, als gegen ihn zu kämpfen...naja dann brauchste nicht mehr kämpfen und das wäre ein viel größeres Problem.
Ebenso darf ein Manöver (bei einem unspezialisierten Charakter) eben auf gar keinen Fall so verlässlich sein wie Blenden/Schatten etc. schließlich hat der ZAW da ein Invest drin er muss nen Slot und möglicherweise auch Gold, sowie im Kampf zusätzlich zu seiner Aktion noch Ressourcen ausgeben (Mana bzw. eine weitere Aktion um aus dem Zauber wieder rauszuwechseln), damit würdest du also ZAWs und gerade deren Wert in niedrigen Stufen komplett aushebeln. Hast du hingegen das Invest in Form des TP ist das gerechtfertigt, zumal du so ja auch seehr viel mehr Einfluss auf den Kampf gewinnst, da du dich mit dem Manöver eben nicht festlegen musst wie ein ZAW.
Ich bin halt dafür, dass spezielle Handlungen auch spezialisierten Charakteren vorbehalten sein müssen, sonst kann jeder alles und das ist langweilig und wie vorhin geschrieben ja auch nicht das Ziel von einem Klassensystem.
Aber klar letztlich spielt ja jede Gruppe so wie sie will  :)
Titel: [Dzaarilender] 35. Woche – Begleittier Sneakchen
Beitrag von: Dzaarion am 29. August 2021, 21:12:50

35. Woche - Begleittier Sneakchen

Soo heute wieder einen Begleiter, dafür wieder alleine von mir (auch wenn akulex zu dem Thema eigentlich auch noch etwas in der Hinterhand hat …).
Heute gibt es den besten Freund oder schlimmsten Alptraum eines Spähers, das süße kleine Sneakchen. Ein Begleiter, der genau das machen kann was ein Vertrauter nicht kann: vorausspähen und sogar noch davon berichten! Ob es das aber Wert ist, muss bei diesem quirligen kleinen Kerlchen, wohl jeder für sich entscheiden.


Begleittier Sneakchen (https://www.dropbox.com/s/f2jdu9ceozepmk7/Sneakchen.pdf?dl=0)


PS: Für einen schickeren Namen bin ich offen. Das war jetzt mehr oder weniger eine Notlösung, weil was ich mir ursprünglich überlegt hatte schon als Name existiert ::)
Titel: [Dzaarilender] 36. Woche – Pflanzenwesen-Herbar
Beitrag von: Dzaarion am 05. September 2021, 21:38:32

36. Woche – Pflanzenwesen-Herbar

Heute muss ich leider noch mal ausweichen, also gibt es etwas, das ich im Zuge meiner momentanen Arbeit noch zusammenklöppeln konnte. Wie in dem passenden Thread (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=4919.msg183748#msg183748) vor kurzem festgestellt fehlen im Bestiarium der Slayers Pit das ein oder andere Pflanzenwesen, also habe ich die Weisen des Forums gebeten bei der Vervollständigung zu helfen und mein Ruf wurde erhört. Im heutigen Beitrag habe ich also alle Pflanzenwesen aus Fanwerken zusammengefasst und vielleicht noch um das ein oder andere ergänzt. Ich hoffe der ein oder andere kann etwas damit anfangen.


Pflanzenwesen-Herbar (https://www.dropbox.com/s/8fr3q609ln6jhsb/Pflanzenwesen-Herbar.pdf?dl=0)
Titel: [Dzaarilender] 37. Woche - Kräuter
Beitrag von: Dzaarion am 12. September 2021, 23:55:09

37. Woche - Kräuter

So gerade noch rechtzeitig gibt es heute mal wieder etwas deutlich größeres. Ich präsentiere euch das „neue“ Krautwerk.

CK hat mir netterweise gestattet Mechaniken und vor allem die Kräuter aus dem RvC Krautwerk zu nutzen. Somit sind die Caera-Kräuter nun auch für alle zugänglich (wenn auch in anderem Gewand). Für mein Krautwerk habe ich die Mechanik des RvC allerdings deutlich abgeändert, um sie von Caera loszulösen, damit dieses Krautwerk in allen Welten, seien es Fantasy, Sci-Fi oder reale Welten genutzt werden können. Zudem gibt es nun Mechaniken um auch spezifische Kräuter zu suchen uuuund eure wissenden Charaktere lassen nun auch auf langen Reisen kein nützliches Kraut mehr am Wegesrand stehen (wenn sie es bemerken). Das ganze Werk ist dabei mit Absicht so gestaltet, dass jeder von euch noch Kräuter und Pflanzen hinzufügen (oder nach belieben auch weglassen kann). Wem also noch bestimmte Pflanzen, seien sie real oder phantastisch, in diesem Werk aufgenommen sehen will kann sie ganz einfach selbst hinzufügen oder posten, damit ich sie nachtragen kann.
Vielen Dank an CK für die Erlaubnis die Sachen des RvC nutzen zu dürfen und für die Bestätigung meiner "Recherche" und vielen Dank an Sintholos und Zauberlehrling, die mir bei der Erstellung des Werkes geholfen haben.


Kräuter (https://www.dropbox.com/s/1t9zs5t1y62lujv/Ger%C3%BCstet%20f%C3%BCr%20den%20Kampf%20-%20Kr%C3%A4uter.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 13. September 2021, 06:44:29
Ich durfte vorher schon einen Blick auf die Kräutermechaniken werfen und muss sagen, es ist eine wirklich gute Sache geworden. Vor allem die passive Suche finde ich gut. Kann ich jedem nur empfehlen, mal reinzusehen.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 13. September 2021, 08:25:17
Sehr hübsch geworden - habs gleich in die Caera-Box-Alternativen übernommen.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Estéban am 13. September 2021, 09:27:57
Boooom!

Danke dir Dzaarion. Schaue ich mir mit Freuden an.

 :thumbup:
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 13. September 2021, 12:20:31
Danke ;D

Boooom!

Danke dir Dzaarion. Schaue ich mir mit Freuden an.

 :thumbup:
Ich hoffe du bist zufrieden :D
Aber wie gesagt wenn dir noch was fehlt sag einfach bescheid, das ganze ist ja beliebig erweiterbar  ;D
Titel: [Dzaarilender] 38. Woche - Charakter2Go Vynedil Athanasios
Beitrag von: Dzaarion am 19. September 2021, 19:36:03

38. Woche - Charakter2Go Vynedil Athanasios

Soo diese Woche wieder etwas kleineres, das mir schon lange unter den Nägeln brannte. Der gute Zauberlehrling hat schon vor ein paar Monaten seine geniale Reihe der Charakter2Gos gestartet und seitdem will ich ebenfalls meinen Beitrag leisten. Also habe ich mich hingesetzt und bringe euch heute den Häretiker Vynedil Athanasios, in der Hoffnung den hohen Standards die ZL bisher gesetzt hat gerecht zu werden (auch wenn mein akulex Artwork leider nicht den Charakter zeigt und ich auch kein passendes Bild für ihn finden konnte :-[).


Charakter2Go Vynedil Athanasios (https://www.dropbox.com/s/6rj5pb04ducpjjn/Vynedil%20Athanasios.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 19. September 2021, 19:51:48
Sehr sehr hübsch geworden  - ich habs (wenn es dich nicht stört) gleich als Gastbeitrag im Charakter2Go-Masterpost aufgenommen (ich hoffe natürlich auf mehr). Lustig, dass du auch einen Elfen-Nekromanten (und ja - es ist ein Nekromant - so wie mMn eine Hexe soweohl als HEI als auch als ZAU als auch als SCH gebaut werden kann) auf deiner "Liste" hattest (wenn man auch gut sieht wie unterschiedlich die sein können).
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 19. September 2021, 20:04:54
Danke ;D
Waaaaaas Nekromant also so ein unschönes Wort will Vynedil aber nicht hören ;D Aber jo das war das Konzept dahinter. In der Kampagne für den er geplant war waren die Klassen zwar noch vertauscht (und da hätte er halt dauernd Rollen gebraucht, statt tolle Armreife zu haben), aber ich dachte mir hier ohne HK passt es so rum besser, auch mit seiner Hintergrundgeschichte.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 23. September 2021, 20:45:44
Was mir übrigens noch einfällt: ich finds auch gut, dass beide Charaktere zeigen wie man einen (mehr oder weniger) guten Nekromanten spielen kann.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 23. September 2021, 20:52:58
Ja. Da das eine Charakteridee war und böse Charaktere meist kompliziert in gute Gruppen integrierbar sind war das mein Zugang dazu.
Schwarzmagier haben ja das Problem, dass der Begriff böse besetzt ist. Klar sind die meisten böse, aber nicht alle.manche sind zumindest neutral. So wie man auch einen fanatischen inquisitor-paladin spielen kann, der die Grenze zur bösen Seite fast oder ganz überschritten hat 
Titel: [Dzaarilender] 39. Woche – Das Rüstzeug des Robin Hood
Beitrag von: Dzaarion am 26. September 2021, 18:59:30

39. Woche - Das Rüstzeug des Robin Hood

Soo da heute gib es mal wieder ein Rüstzeug. Ein wenig auch in der Hoffnung, dass es zum Ergebnis des heutigen Tages passen wird gibt es heute das Rüstzeug eines der bekanntesten englischen Helden. Viel Spaß damit ;)


Das Rüstzeug des Robin Hood (https://www.dropbox.com/s/znjtdwd9suxe26s/Das%20R%C3%BCstzeug%20des%20Robin%20Hood.pdf?dl=0)
Titel: [Dzaarilender] 40. Woche – Begleittier Alphyn
Beitrag von: Dzaarion am 03. Oktober 2021, 14:07:03

40. Woche - Begleittier Alphyn

Wieder wenig Zeit gehabt diese Woche, also wieder etwas kleineres in Form von einem weiteren Begleittier. Diese Woche gibt’s den Alphyn, eine Kreatur der Heraldik, die aber nen sehr netten Begleiter hergibt … ich meine wer wollte nicht auch schon mal nen Ponygroßen, flauschigen Wolf haben?! ;)


(https://i.pinimg.com/originals/bb/b6/15/bbb6157eab0c221bbbeb042399838729.png) (https://www.dropbox.com/s/3pub5t42hnm9627/Alphyn.pdf?dl=0)

Begleittier Alphyn (https://www.dropbox.com/s/3pub5t42hnm9627/Alphyn.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 04. Oktober 2021, 13:19:14
Schau an - man lernt immer wieder was, dachte immer das Teil heißt "Wolf" und jetzt beim Nachlesen stelle ich fest: Das hat ja einen Knoten im Schwanz.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 05. Oktober 2021, 10:48:33
Freut mich wenn man noch was lernen konnte ;D
Was nen Knoten im Schwanz nicht alles ausmacht :D :D
Titel: [Dzaarilender] 41. Woche – Dungeon2Go Die verhexte Insel
Beitrag von: Dzaarion am 10. Oktober 2021, 12:25:28

41. Woche – D2Go Die verhexte Insel

Da jemand ja der Meinung ist, dass nur Abenteuer Fanwerk sind (:P) habe ich das mal zum Anlass genommen eines meiner Abenteuer aufzubereiten, das schon lange auf meiner Dzaarilenderliste stand.
Wie der Name bereits andeutete handelt es sich dabei um ein HexAbenteuer, genauer gesagt eine kleine Insel, die schön variabel einsetzbar ist, sowohl in Caera, als auch in anderen Fantasy-Welten und sogar auch der realen Welten.
Ursprünglich als typische Südseeinsel konzipiert, fand ich, dass die Variabilität noch nicht ausreicht und hab sie zusätzlich zum Sommer- noch in den Wintermodus versetzt. Durch die Kälte und andere Gegner ist diese Version allerdings ein bisschen härter geraten.


Die verhexte Karibikinsel (https://www.dropbox.com/s/oxitbxeo657k5c1/Dungeon2Go%20-%20Die%20verhexte%20Karibikinsel.pdf?dl=0)

Die verhexte Borealinsel (https://www.dropbox.com/s/fyorhuhiivk6m3i/Dungeon2Go%20-%20Die%20verhexte%20Borealinsel.pdf?dl=0)

PS: Wäre cool wenn mal jemand dem nen besseres Pogramm als MSPaint zur Verfügung steht dafür sorgen könnte, dass die D2Go Banner auch in allen nötigen Farben zur Verfügung stehen, damit man seine D2Go auch immer richtig farbcodieren kann (auch wenn es hier ja passt).
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 11. Oktober 2021, 09:32:34
Sehr hübsch geworden. Besonders gut finde ich die "Schnellübersicht der Monster" das ist eine wirklich gute Idee!!

Wegen der Karte - ich nehme an du kennst avakars "Hexer"-Tool (https://www.f-space.de/hexer/ )?
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 11. Oktober 2021, 15:48:14
@Dzaarion: In welchen Farben brauchst du das Logo?
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 15. Oktober 2021, 22:03:40
Sehr hübsch geworden. Besonders gut finde ich die "Schnellübersicht der Monster" das ist eine wirklich gute Idee!!

Wegen der Karte - ich nehme an du kennst avakars "Hexer"-Tool (https://www.f-space.de/hexer/ )?

Dzaarion: In welchen Farben brauchst du das Logo?
Die Schnellübersicht ist etwas, dass ich in meinen Abenteuern immer hab, aber nie für verwendenswert hielt (dachte mir das machen andere doch bestimmt auch von selbst so), hab es dann aber bei meiner Suche nach nem richtig farbigen Logo im Fracht der Banterra Dungeon gefunden (auch einer der Gründe warum ich noch die nordische Version gebastelt habe) gesehen und dann eingebaut.

Nope kannte ich bisher noch nicht...avakar hat aber auch echt alles.

Naja wenn wir dem D2Go Farbmuster folgen:
(http://dungeonslayers.net/grafiken/downloadpics/stufen1bis4.png)(http://dungeonslayers.net/grafiken/downloadpics/stufen5bis8.png)(http://dungeonslayers.net/grafiken/downloadpics/stufen9bis12.png)(http://dungeonslayers.net/grafiken/downloadpics/stufen13bis16.png)(http://dungeonslayers.net/grafiken/downloadpics/stufen17bis20.png)
Grün, gelb, rot, lila, orange.
Grün, gelb, rot bekommt man irgendwie aus allen möglichen Quellen zusammen (FunFact: Blau auch, wofür Sintho und ich uns damals bewusst als ruhige Farbe für die SocialD2Go entschieden hatten...nicht dass sich das irgendwie durchgesetzt hätte), lila und orange is mäh.
Aber da wäre es ja irgendwie auch mal schick alle einheitlich zu haben. (Verschiedene Quellen unterscheiden sich ja minimal in Größe, Abstand etc.)
Habs mit Paint versucht aber irgendwann einfach aufgegeben, weils zu scheisse aussah.
Titel: [Dzaarilender] 42. Woche – Klasse: Runenschütze & Runenmagie
Beitrag von: Dzaarion am 17. Oktober 2021, 20:01:06

42. Woche – Klasse: Runenschütze & Runenmagie

Heute gibt es etwas, das schon längere Zeit auf meiner Platte geschlummert hat. Nachdem es in der letzten Slay! zwar eine Version des Runenschützen gab (dort allerdings als Heldenklasse) gibt es heute meine Version. Diesmal aber wie ursprünglich angedacht als Grundklasse. Dabei hat die Klasse das Alveriaslayers-Makeover bekommen, sprich: die Talente aus Bruder Grimms Talentpaketen sowie weiteren Fanwerken wurden eingepflegt … und natürlich hat der Runenschütze auch ein paar mehr Runen bekommen, um sich besser vom Späher abheben und eigene Stärken besser ausspielen zu können. Dementsprechend gibt es auch meine Ausarbeitung der dahinterstehenden Runenmagie, die ich zwar schon mal im entsprechenden Thread geposted hatte, die es hier aber noch mal in schöner und mit allen möglichen Runen gibt.


Klasse: Runenschütze (https://www.dropbox.com/s/xsm9trf74i5dj5e/Runensch%C3%BCtze.pdf?dl=0) & Runenmagie (https://www.dropbox.com/s/i2gdnji9lvjd1lb/Runenmagie.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Estéban am 17. Oktober 2021, 20:18:39
 :thumbup:

Mehr Grundklassen braucht die Welt.
Den Stammeskrieger (Brauchbar oder nicht  ;D ) möchte ich auch nächstens zu Papier bringen. Im Forum ist er ja eigentlich fast fertig.
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 17. Oktober 2021, 20:24:06
Wie wäre es bis Monatsende Esteban? (Kalender!)
Titel: [Dzaarilender] 43. Woche – Begleittier Manafant
Beitrag von: Dzaarion am 24. Oktober 2021, 15:06:37

43. Woche - Begleittier Manafant

Heute wieder ein kleines, niedliches Begleittier, das vor allem den Magiern im Mana-System ein Graus sein wird.


Begleittier - Manafant (https://www.dropbox.com/s/597g551kt7oiayv/Manafant.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Bruder Grimm am 25. Oktober 2021, 12:58:19
Zwei Fragen dazu  ;D

1. Gibt's davon eine aquatische Variante namens Mana-Ti?

2. Vertragen die sich gut mit großen orangenen Mäusen?
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 25. Oktober 2021, 13:47:56
1. Gibt's davon eine aquatische Variante namens Mana-Ti?

 :D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 29. Oktober 2021, 14:29:17
Zwei Fragen dazu  ;D

1. Gibt's davon eine aquatische Variante namens Mana-Ti?

2. Vertragen die sich gut mit großen orangenen Mäusen?
1. :D :D Ich überlegs mir

2. Könnte sogar sein, dass die miteinander befreundet sind ;D
Titel: [Dzaarilender] 44. Woche - Reittierbestiarium Geister-Reittiere
Beitrag von: Dzaarion am 31. Oktober 2021, 01:26:32

44. Woche - Reittierbestiarium Geister-Reittiere

Leider nicht mehr ganz zur Geisterstunde fertig geworden, gibt es heute natürlich ein zum Tag passendes Türchen im Dzaarilender. Egal ob man den dünnen Schleier zur Unterwelt leichter durchbrechen will, um die Untoten zu nutzen oder schnell ein Reittier braucht, um vor der Wilden Jagd zu fliehen mit den Thanazari hat man beides zur Hand. Also Happy Halloween ;)


Reittierbestiarium Geister-Reittiere (https://www.dropbox.com/s/h46tggqzkx0onke/6.%20Reittier-Bestiarium%20-%20Geister-Reittiere.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Hugin am 01. November 2021, 07:57:48
Gefallen mir! sehr nice!
 :thumbup: :+1:
Titel: [Dzaarilender] 45. Woche - 20 Fachbücher
Beitrag von: Dzaarion am 07. November 2021, 14:49:45

45. Woche - 20 Fachbücher

Heute gibt es etwas zum Lesen. Diesmal jedoch nicht nur für die Spielleitungen, sondern auch für die Charaktere eurer Spieler. Damit habt ihr SLs mehr Möglichkeiten verschüttete Bibliotheken mit passendem (und nützlichem) Loot zu füllen, während auch noch genutzte ein besseres Angebot für Charaktere haben oder sich diese selbst ihre ganze Bibliothek aufbauen.


20 Fachbücher (https://www.dropbox.com/s/sban7qbyqp5qapp/20%20Fachb%C3%BCcher.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Hugin am 11. November 2021, 08:57:17
Ein wirklich richtig schönes Teil! Sehr cool!!!
 :thumbup: :+1:
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 11. November 2021, 08:59:42
Habe ich diese Woche Dzaarion noch gar nicht gelobt? Dann jetzt: Tolle Liste ;)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 11. November 2021, 11:00:58
Ah heb dir das noch auf ;) Letzte Woche war etwas lahm, diese und nächste Woche wird es interessanter ;) Vor allem für die nächste Woche Plane ich gerade spontan noch etwas...mal gucken ob das was wird
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 11. November 2021, 11:07:30
Hat schon was. Zumindest wenn man SC hat, die auch lesen können! *schaut seinen Spieler mit analphabetischen SC an*  ::)

Bin mal gespannt, was als nächstes kommt.  ;)
Titel: [Dzaarilender] 46. Woche - 20 Seltene Bücher
Beitrag von: Dzaarion am 14. November 2021, 19:33:36

46. Woche - 20 Seltene Bücher

Soo ich hoffe ich habe vor ein paar Tagen nicht zu viel versprochen, wenn ich euch heute eine Liste mit 20 seltenen Bücher präsentiere, deren Effekte doch ein wenig ausgefallener sind, als die der bisherigen Bücher.
Ich muss allerdings zugeben, dass ich etwas unter Zeitdruck stand die Liste fertig zu bekommen und nicht ganz fit bin, von daher: sollten sich Fehler oder Fragen finden, etwas unklar sein oder ihr Verbesserungsvorschläge habt: postet die gerne, ich wäre euch dankbar.
Danke noch mal an Sintholos, der schon mal einige Fehler gefunden hat ;)


20 Seltene Bücher (https://www.dropbox.com/s/mh3pgphjc9lwlrk/20%20seltene%20B%C3%BCcher.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Hugin am 15. November 2021, 08:53:28
schönes Teil!  :thumbup:
Titel: [Dzaarilender] 47. Woche - Das Buch der Bücher (feat. akulex)
Beitrag von: Dzaarion am 21. November 2021, 19:43:22
47. Woche - Das Buch der Bücher (feat. akulex)

Heute habe ich wieder ein besonderes Glanzstück für euch, für das akulex in Rekordzeit und trotz meiner Kleinlichkeit eine Wahnsinns Arbeit abgeliefert hat! Wem also ein paar Seiten Text mal wieder zu viel sind, der sollte sich zumindest die Handouts angucken, um zu sehen was er verpasst ;)
Ja es ist wieder ein Buch (vorerst aber auch das letzte), aber ein Buch das es in sich hat. Zauberlehrling hatte die ursprüngliche Idee, die sich dann ein wenig verselbstständigt hat, als ich akulex um Artwork gebeten habe. Das Buch der Bücher ist ein wirklich legendäres und sehr nützliches Büchlein, vor allem, wenn man die Liste der letzten Woche nutzt. Aber es hat auch ohne Affinität zum geschriebenen Wort einen großen Wert für jeden SL…welchen? Naja dafür müsst ihr euch das Ding schon angucken :P
PS: Es ist noch etwas geplant, das jedoch mehr als eine Woche Arbeitszeit benötigt und vielleicht hält auch der Kalender noch eine kleine Überraschung bereit.

Vielen Dank an Zauberlehrling für die Idee und an akulex für das wie immer absolut fantastische Artwork, ich hoffe ich konnte euren Ansprüchen gerecht werden. Allen anderen: viel Spaß mit dem Werk ;)


Das Buch der Bücher (https://www.dropbox.com/s/au0aq5e9xfj4xrh/Das%20Buch%20der%20B%C3%BCcher.pdf?dl=0)
Das Buch der Bücher - Handouts (https://www.dropbox.com/s/1u03pfyz5tgbzjm/Das%20Buch%20der%20B%C3%BCcher%20-%20Handouts.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 21. November 2021, 19:46:09
Bei mir funktionieren die Links nicht.  :'(
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 21. November 2021, 20:06:07
Sry sollte gefixt sein ;)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Hugin am 22. November 2021, 07:39:24
 :D...sehr nice!
ich habe ich das richtig verstanden, dass es sich hier um so eine Art Michael-Ende-mäßiges Internet/Wikipedia handelt?!

Sehr schön!
 :thumbup: :+1:
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 22. November 2021, 10:38:48
Shame on me: keine Ahnung was Ende dahingehend gemacht hat :-[ :-[
Aber nicht ganz. In erster Linie ist es "nur" ein (sich aktualisierender) Buchindex aller Bücher mitsamt Autor und Aufenthaltsort. Mit mehr Fähigkeiten kommt noch ein Buch-Navi, sowie ne Inhaltsangabe und ein Kindledrucker dazu :D
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Hugin am 22. November 2021, 11:10:00
Also so ähnlich wie Bruder Grimms Zauber "Thema finden"...
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 22. November 2021, 11:29:46
Hallo Dzaarion, ist sehr schick geworden. Viel aufwändiger als ichs mir gedacht habe als wir geschrieben habe, aber eindeutig ein sehr interessanter Questgegenstand mit sehr viel Potential. (und die Grafiken von Akulex sind natürlich wieder unübertrefflich)!
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 22. November 2021, 13:06:15
Also so ähnlich wie Bruder Grimms Zauber "Thema finden"...
Nee auch nicht wirklich. ???
Der Zauber würde ja ein Buch in der Nähe anzeigen, wenn es etwas mit dem vom Zauber gewählten Thema zu tun hat. Das Buch listet schlichtweg ALLE Bücher der jeweiligen Spielwelt auf und listet ihren Standort auf. Was da drin steht muss man schon selbst wissen (bzw. eine grobe Zusammenfassung z.B. Harry Potter: Ein Junge erfährt, dass er ein Zauberer ist und geht an eine Zaubererschule. erst freischalten).


Hallo Dzaarion, ist sehr schick geworden. Viel aufwändiger als ichs mir gedacht habe als wir geschrieben habe, aber eindeutig ein sehr interessanter Questgegenstand mit sehr viel Potential. (und die Grafiken von Akulex sind natürlich wieder unübertrefflich)!

Jop ist irgendwie mal wieder ein bisschen eskaliert :D Freut mich dass es dir gefällt ;)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 22. November 2021, 13:49:31
@Hugin - das ganze entstand aus einem Dialog heraus:

- Dzaarion hat mir eine seiner 20-Bücher-Listen zur Voransicht gezeigt.

- Ich habe gemeint: "Und als Nummer 21 nimm das Buch der Bücher" - Vor allem um Leute zu ärgern, die gerne W20-Tabellen haben - ja, manchmal bin ich ein kleiner Troll  ;D Aber das hatte auch einen Hintergrund: Das Buch der Bücher sollte fein aufgelistet den Aufenthaltsort aller Bücher der Spielewelt enthalten und somit der ultimative Questgegenstand für den bibliophilen Abenteurer sein - dabei aber "nicht einfach so" in einem Schatz ausgewürfelt werden können (deswegen 21 auf einer 20-teiligen Liste).

- Das Buch der Bücher hab ich nicht selber erfunden - sondern ist eigentlich ein Logisches Paradox, bzw. eine Variante davon:
Zitat von: https://de.wikipedia.org/wiki/Barbier-Paradoxon
Eine Bibliothek möchte einen Bibliographie-Katalog erstellen, in dem alle Bibliographie-Kataloge aufgelistet werden, die keinen Verweis auf sich selbst enthalten. Ist dieser Katalog auch aufzulisten? Wenn ja, erhält er einen Verweis auf sich und gehört doch nicht in die Menge der aufgelisteten Kataloge. Wenn nein, enthält er keinen Verweis auf sich und gehört doch zu dieser Menge.

- Dzaarion hat die Idee so gefallen, dass er draus einen eigenständigen Wochenbeitrag gemacht hat (ich hatte weder Zeit, noch wirklich die Inspiration dazu).
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Sintholos am 22. November 2021, 14:04:06
Gibts die Ringe vielleicht auch einzeln? Dann könnt man sich einfacher eine Drehscheibe fürs Onlinespiel basteln.  :)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Hugin am 22. November 2021, 14:22:02
@Hugin - das ganze entstand aus einem Dialog heraus:

- Dzaarion hat mir eine seiner 20-Bücher-Listen zur Voransicht gezeigt.

- Ich habe gemeint: "Und als Nummer 21 nimm das Buch der Bücher" - Vor allem um Leute zu ärgern, die gerne W20-Tabellen haben - ja, manchmal bin ich ein kleiner Troll  ;D Aber das hatte auch einen Hintergrund: Das Buch der Bücher sollte fein aufgelistet den Aufenthaltsort aller Bücher der Spielewelt enthalten und somit der ultimative Questgegenstand für den bibliophilen Abenteurer sein - dabei aber "nicht einfach so" in einem Schatz ausgewürfelt werden können (deswegen 21 auf einer 20-teiligen Liste).

- Das Buch der Bücher hab ich nicht selber erfunden - sondern ist eigentlich ein Logisches Paradox, bzw. eine Variante davon:
Zitat von: https://de.wikipedia.org/wiki/Barbier-Paradoxon
Eine Bibliothek möchte einen Bibliographie-Katalog erstellen, in dem alle Bibliographie-Kataloge aufgelistet werden, die keinen Verweis auf sich selbst enthalten. Ist dieser Katalog auch aufzulisten? Wenn ja, erhält er einen Verweis auf sich und gehört doch nicht in die Menge der aufgelisteten Kataloge. Wenn nein, enthält er keinen Verweis auf sich und gehört doch zu dieser Menge.

- Dzaarion hat die Idee so gefallen, dass er draus einen eigenständigen Wochenbeitrag gemacht hat (ich hatte weder Zeit, noch wirklich die Inspiration dazu).

 :D o.k.!
Titel: [Dzaarilender] 48. Woche - Volk: Os’Thanary
Beitrag von: Dzaarion am 28. November 2021, 16:06:56

48. Woche - Volk: Os’Thanary

Zum Ende des spooky Novembers (und als letzten Beitrag vor dem Adventskalender) habe ich mal ein besonderes Volk aus der Kiste gekramt und aufbereitet. Wer sich noch an Vynedil erinnert wird jetzt sehen, bei welchem Volk er sicher den perfekten Lehrmeister finden könnte. Viel Spaß mit den Os’Thanary (ja mal wieder ein Volk mit ein paar mehr VFs) das Leben und Tod in Einklang bringt und zumindest einen gewissen Wiedererkennungswert haben sollte.


Volk: Os’Thanary (https://www.dropbox.com/s/6idvap91vcbwk1c/Os%E2%80%99Thanary.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 28. November 2021, 16:10:12
Gibts die Ringe vielleicht auch einzeln? Dann könnt man sich einfacher eine Drehscheibe fürs Onlinespiel basteln.  :)
Ring 1 (https://www.dropbox.com/s/9gcus2gen0lbjj3/Coderad_S1.jpg?dl=0)
Ring 2 (https://www.dropbox.com/s/esbg07l7dzsowtv/Coderad_S2.jpg?dl=0)
Ring 3 (https://www.dropbox.com/s/w044vllfxcb4lq6/Coderad_S3.jpg?dl=0)
Ring 4 (https://www.dropbox.com/s/526ujvueyt3zv3z/Coderad_S4.jpg?dl=0)
Ring 5 (https://www.dropbox.com/s/3q6by4j92dsxj2c/Coderad_S5.jpg?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 28. November 2021, 18:12:27
Schöner beitrag.

Es ist mMn nicht die MENGE an VFs die manchmal nicht so gefallen. Es sind VFs die einem Spieler teilweise den Handlungsspielraum nehmen.

Beispiel: Volksfähigkeit Goldgier (hier kein Thema, aber das hatte ich ja vor kurzem angesehen): IMMER wenn man etwas wertvolles sieht macht man GEI+HÄ und wenn scheitert, dann muss man das haben.

Das ist zu eine der Volksfähigkeiten, die ich selber weniger gut finde, weil man noch mehr als sonst der Willkür des SL ausgesetzt ist. Die Zügel werden einem aus der Hand genommen. Was macht man wenn man als Charakter weiß: Ich treffe gleich den König mit seiner Krone. Und ich kann mich schlecht zurückhalten. Geh ich hin wird die Geschichte unschön, geh ich nicht hin kann ich vll. meinen Auftrag nicht erfüllen.

Da ssindnegative VFs die Mali auf Werte geben oft besser.
Titel: [Dzaarilender] 49. Woche - Charakter2Go: Fyrnial & Norfolim
Beitrag von: Dzaarion am 03. Dezember 2021, 19:37:50

49. Woche - Charakter2Go: Fyrnial & Norfolim

Um den Adventskalender nicht zu schmälern, habe ich beschlossen nichts großes neues mehr zu starten, sondern nur noch bereits bestehende Reihen fortzusetzen. Wer also schon das ganze Jahr über dabei war, vielen Dank für eure Unterstützung, ab jetzt kommt für euch aber nur noch alter Wein in neuen Schläuchen…was trotzdem nicht heißt dass ich mir weniger Mühe gebe oder die Dinge (hoffentlich) nicht mehr interessant sind.
Zu Beginn cheate ich auch direkt ein wenig. Ich schnappe mir nämlich eine Reihe, die nicht ich, sondern der gute Zauberlehrling gestartet hat…allerdings im Rahmen der Fanwerkchallenge, die ich ja ausgerufen habe…zählt also bestimmt doch irgendwie oder?! ;D
Es gibt heute wieder ein Charakter2Go von mir…wobei Charaktere2Go besser passt, heute gibt es nämlich ein Brüderpaar, die sowohl als Verbündete, wie auch als erbitterte Feinde herhalten können…und wer weiß vielleicht werden die beiden irgendwann noch mal von jemanden um einen 3. Charakter erweitert :P ;D


Charakter2Go: Fyrnial & Norfolim (https://www.dropbox.com/s/665g9jy4vtzwf7y/Charakter2Go%20-%20Fyrnial%20%26%20Norfolim.pdf?dl=0)
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Zauberlehrling am 06. Dezember 2021, 12:46:42
Ich habs dann doch geöffnet - Fyrnial, mhmm, da war doch was - der hatte nen Bruder ???

Ich werde es gerne als weiteren Gastbeitrag in die C2Go Liste übernehmen, sobald ich meinen letzten Beitrag rausgebracht habe (aber der wartet noch auf den richtigen Moment).
Titel: Antw:Dzaarions Wort zum Sonntag - Der Dzaarilender
Beitrag von: Dzaarion am 06. Dezember 2021, 17:49:19
Ich habs dann doch geöffnet - Fyrnial, mhmm, da war doch was - der hatte nen Bruder ???

Ich werde es gerne als weiteren Gastbeitrag in die C2Go Liste übernehmen, sobald ich meinen letzten Beitrag rausgebracht habe (aber der wartet noch auf den richtigen Moment).
Sonntag war ja auch schon. ;)

Jetzt ja :D Hatte eh noch vor nen C2Go zu machen, dann kam Senfmann letztens mit seiner Anfrage und eigentlich gefällt mir Norfolim so gut, dass es zu schade ist, dass er nicht genutzt wird, da aber ja Dezember ist braucht es mehr als einen Charakter also hab ich mir gedacht packe ich Fyrnial mal dazu, da ich den Spielmann als Klasse nicht mehr fertig aufbereitet bekommen habe und er wohl eh in Rente ist.