Slayerforum

Dungeonslayers => Allgemein => Thema gestartet von: Ferrin am 30. September 2020, 15:28:20

Titel: Kurze Frage zu Fackeln
Beitrag von: Ferrin am 30. September 2020, 15:28:20
Hi Leute

Ich bin grade etwas ratlos, wie handhabt ihr es, wenn jemand mit einer brennenden Fackel zuschlägt? Gibt es da Feuerschaden? Im GRW ist in der Tabelle bei den Slayergefahren beim Feuer unter Fackel angegeben, dass es ein "Angriffsergebnis" an Schaden pro Runde gibt. Ist das nur wenn sich jemand an einer Fackel verbrennt oder gibt es fürs Zuschlagen da auch eine Regelung? 
Lieben Dank
Ferrin
Titel: Antw:Kurze Frage zu Fackeln
Beitrag von: CK am 30. September 2020, 16:00:16
Eine brennende Fackel ist wie eine Keule zu behandeln, verursacht also ganz normal "Angriffsergebnis" an Schaden. Liegt dieses jedoch über 15 (siehe Zeile darunter), kommt auch das Feuer zum Tragen, da es Kleidung, voluminöse Bärte, getragene Säcke voller Schwarzpulver oder Strohrüstungen in Brand setzt.
Titel: Antw:Kurze Frage zu Fackeln
Beitrag von: Ferrin am 30. September 2020, 19:08:13
Danke Chef  ;D
Damit hat sich das schon geklärt
Titel: Antw:Kurze Frage zu Fackeln
Beitrag von: Thaddaeus am 30. September 2020, 19:27:23
Getragene Säcke mit Schwarzpulver und Strohrüstungen? Da verbirgt sich doch eine Geschichte dahinter  ;D.
Titel: Antw:Kurze Frage zu Fackeln
Beitrag von: CK am 30. September 2020, 22:29:46
Und die ist heizzzz 8 ) :D