Slayerforum

DS-Community => [DSO] Dungeonslayers-Online => Thema gestartet von: Dzaarion am 04. März 2020, 11:46:33

Titel: [DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Dzaarion am 04. März 2020, 11:46:33
So irgendwie packt es mich doch wieder und ich will ne neue DSO Runde starten.
Allerdings wäre die Runde speziell. Sie würde zum einen mit unfertigen Regeln spielen, die während der Runde teilweise getestet, geändert oder überhaupt erst geschrieben werden könnten. Zum anderen wäre der Hintergrund eines der Slahystorical Settings, also eine grundsätzlich historische Darstellung der (gewählten) Epoche (natürlich angepasst an ein Spiel) bei dem Magie und übernatürliche Kräfte weitestgehend außerhalb der Reichweite von Spielern liegen sie sich diesen aber durchaus (unvorbereitet) stellen müssen und (da es ja ein pulpiges Horror-Setting sein soll) der Verschleiß von Charakteren auch etwas höher sein könnte.
Je nach gewählter Epoche/Setting und Lockerheit der Spieler angesichts wenig zeigbarem Material braucht das ganze dann eventuell auch noch ne gewisse Vorlaufzeit, aber ich weiß eh nicht ob sich genug Spieler für sone Runde finden lassen, also wollte ich jetzt einfach mal den Zeh ins Wasser halten und gucken ob was passiert ;)

Gruß Dzaarion

EDIT: Ich habe das Konzept der Slahystorical Settings mal hier angehängt.
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Uisge beatha am 04. März 2020, 12:04:17
DSO heißt Forenrunde?

Je nach gewählter Epoche/Setting ...
... hätte ich dann Interesse!  :)
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Dzaarion am 04. März 2020, 12:23:03
DSO heißt Forenrunde?
Jop

Je nach gewählter Epoche/Setting ...
... hätte ich dann Interesse!  :)
Lass mich raten dir schwebt irgendwas in Schottland vor? :D
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Uisge beatha am 04. März 2020, 12:37:49
 :D
Nö, vorschweben nicht, aber nehmen würd ich's.  ;D

Oder die alten Hilaner Griechen. Oder Germanen. Oder Kelten (Beim Teutates! Die spinnen, die Römer!)... Bin da quasi relativ flexibel. Nur die Römer liegen mir nicht so.  :-\
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Dzaarion am 04. März 2020, 14:08:50
Nö, vorschweben nicht, aber nehmen würd ich's.  ;D
Stehen (bisher) nicht auf meiner Liste...möglich wäre es vielleicht, aber erstmal abwarten.


Oder die alten Hilaner Griechen. Oder Germanen. Oder Kelten (Beim Teutates! Die spinnen, die Römer!)... Bin da quasi relativ flexibel. Nur die Römer liegen mir nicht so.  :-\
Aber es sind doch die pösen pösen Barbaren, die mit schwarzer Magie und Monstern rummachen und nicht die super toll zivilisierten Römer. :D Die Römer sind halt nen guter Ansatzpunkt, da die ja überall einmarschiert sind und man sich so mit der Myhtologie von Britannien bis Persien herumschlagen kann...ich kann aber verstehen wenn man keine Lust auf die hat. :D
Der Hintergrund der Settings sind alelrdings eben immer entweder, dass "zivilisierte" Völker, die in fremde Länder gehen und dort halt mit der Mythologie konfrontiert werden (in dem Sinne wäre es bei Schottland als Setting auch einfacher die Engländer zu spielen, die sich dann mit allem was so durch die Highlands kreucht und fleucht herumschlagen müssen) oder wenn in Ländern mit starker Mythologie ein großer interner Konflikt stattfindet, was diese ganzen Viecher, von denen doch jeder weiß dass sie nur Legende sind, die Gelegenheit nutzen um Unruhe zu stiften. Offiziell bleibt die Historie ja gewahrt...also wenn dein römischer Legionär aus dem Teuteburger Wald heraustaumelt und was von Germanen faselt, die sich in Wolfsmenschen verwandeln, hat der einfach nur einen anner Klatsche und die Germanen tragen einfach nur Wolfsfell...das weiß doch jeder ::) ;D
 
Insofern sind die Griechen da echt dankbar. Meine angepeilte Zeit ist da von den Perserkriegen bis zum Peloponnesischen Krieg (also so ca. 500 - 350 v. Chr.). Die Module für Provinzen, Politik und Massenschlacht stehen noch garnicht, aber Griechenland bietet sich sehr gut zum klassischen Sandbox-questen an, ist daher glaube auch eine der besten Möglichkeiten für ne Online-Runde.

Aber ich bin da auch offen ;) Sollten sich noch mehr Spieler finden stelle ich euch die Settings vor, die noch auf meiner Liste stehen, bin da aber auch offen für neues.
Man könnte den Spieß natürlich auch umdrehen und Kelten/Germanen o.ä. spielen, die sich gegen den Eindringling Rom mit seinen dämonischen Kräften erwehren müssen. Das Problem ist bei der Anordnung nur, dass man die Magie eben eher auf der Seite der "Barbaren" erwartet und diese natürlich auch ihre Heimat und die Gefahren darin kennen. Die Römer bzw. die Charaktere sollen vom übernatürlichen ja überrascht werden.
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Sintholos am 04. März 2020, 14:33:43
Ich fühl mich nicht fit genug für was Historisches. Das würde dann bei mir so werden wie Hercules mit Kevon Sorbo oder Xena mit Lucy Lawless.  :-\
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Dzaarion am 04. März 2020, 15:15:19
https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/terra-x-grosse-voelker-griechen-kultur-erfindungen-100.html (https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/terra-x-grosse-voelker-griechen-kultur-erfindungen-100.html) :P ;D

Keine Sorge so streng bin ich da nicht. Man sollte aber schon nen bisschen Ahnung haben wie die griechische Antike tatsächlich aussah...das war ohne Herakles :D
Es geht wie gesagt in erster Linie darum, dass das Setting historisch ist und die Charaktere eben "normale" Menschen. Trotzdem gibt es ja Anpassungen an Spielbarkeit. Nen sehr einfaches Beispiel wäre Währung, die die gleiche (meistens zumindest) Währungsaufteilung wie im GRW hat 1 GM = 10 SM = 100 KM nur eben mit der entsprechenden Währung oder Charaktere erlernen ja auch immer noch ihre Talente "einfach" so etc etc.
Ich hab oben nochmal das Konzept angehängt vielleicht macht es das klarer.

Außerdem gibts ja noch andere Settings als Antikes Griechenland ;)
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Tigrex27 am 06. März 2020, 18:15:32
Moin bin dabei
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Dzaarion am 06. März 2020, 18:38:42
Moin bin dabei
:thumbup: ;D
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: angellizer am 07. März 2020, 21:31:45
wäre wohl dabei  ;D
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Dzaarion am 07. März 2020, 21:34:30
wäre wohl dabei  ;D
Nr 3  ;D
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Dzaarion am 08. März 2020, 11:15:50
Sollte doch noch jemand Lust haben meldet euch bitte zeitnahe, da ich CK um ein verstecktes Board gebeten habe ;)
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Camo am 08. März 2020, 17:04:45
Hier, ich versuch das noch mal. Verspreche aber nix außer "Ich tue mein Bestes" ;)
Außerdem muss ich ja Gelegenheit für Witze über alte Männer geben. ^^
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Helios am 12. März 2020, 21:24:18
Ich hätte auch Interesse.
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Dudemeister am 15. März 2020, 22:50:37
Ich habe ebenfalls Interesse.
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Dzaarion am 15. März 2020, 23:26:31
Ich hätte auch Interesse.
Ich habe ebenfalls Interesse.
Hab CK bescheid gesagt :thumbup: ;D
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Dzaarion am 25. März 2021, 11:00:06
Ich benutz den Thread einfach nochmal.
Findet sich jetzt vielleicht doch nochmal jemand?
Hätte Lust auf ein wenig antikes Griechenland wie groß der Fantasy-Anteil (ob es bspw. doch magsiche SC gibt) müsste ich noch überlegen.
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Uisge beatha am 26. März 2021, 21:30:53
"Normales" :ds: im antiken Griechenland?
Theseus, Perseus, Achilleus, Odysseus, Herakleus... ähm... ...kles, Sieben gegen Theben?

Meine Kopis und ich wären dabei! ;D
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Dzaarion am 27. März 2021, 13:41:47
Ich würde die ZAWs wohl etwas abwandeln, aber jo könnte man überlegen.
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Nyrocarion am 09. April 2021, 22:36:45
Hi, hab gerade deinem Beitrag in dem anderen Thread gefunden. Gibts noch Platz und wie aktiv muss ich denn sein (bzw. wie oft pro Tag nachschauen) um mitmachen zu dürfen?

Schönen Abend
~Nyrocarion
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: Dzaarion am 09. April 2021, 23:56:27
Bisher hat sich ja nur Uisge gemeldet. Wenn noch einer dazu kommt würde ich in die Startphase gehen.
Aktivität kommt drauf an wie alle drauf sind und Zeit finden, aber ich würde sagen so mindestens 1 mal pro Tag reinschauen (nicht zwangsläufig schreiben), aber wie gesagt sowas findet sich auch.
Titel: Antw:[DSO] Neue Runde - Historyslayers
Beitrag von: mastergen am 10. April 2021, 19:35:17
ich hätte auch Interesse.