Slayerforum

Dungeonslayers => Allgemein => Thema gestartet von: Dzaarion am 10. Februar 2020, 15:50:03

Titel: Fanwerk-2-Loot [Februar 2020]
Beitrag von: Dzaarion am 10. Februar 2020, 15:50:03
Hallo liebe Slayer und wenn auch etwas spät noch ein frohes Neues Jahr des Doppelpatzers und ein etwas verspätetes Fanwerk-2-Loot.

Heute wird es leider etwas trocken. *hust* Vor einigen Jahren begab es sich, dass ein junger Lehrling sich in seinen Turm einschloss und über den Mysterien der Magie gebrütet hat. Als er endlich wieder aus seinem Turm heraustrat hatte er einen langen weißen Rauschebart, einen krummen Rücken und lauter seltsame Ideen…doch er hatte auch eines der größten Geheimnisse der Magie gelüftet…und trotz allem ist und bleibt er für uns alle ein Lehrling…wenn auch der einzig wahre. Einige haben vielleicht schon erraten können was jetzt kommt…

Ich stelle also vor: Die Magische Manatabelle von Zauberlehrling.


>>  >>  >  Magische Manatabelle  <  <<  << (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?action=dlattach;topic=9606.0;attach=9950)


Sry ZL aber hiermit breche ich unsere inoffizielle Regel uns nicht gegenseitig zu nominieren, denn deine Manatabelle ist jetzt schon lange mein stetiger Begleiter beim fanwerken, noch viel zu vielen nicht bekannt und verdient einfach mehr Aufmerksamkeit.
Eine lange und illustre Geschichte gibt es zu diesem Fanwerk (von mir) leider nicht zu erzählen, doch finde ich dieses Fanwerk hoch verdient, da Zauberlehrling es geschafft hat ein uraltes Rätsel des Forums* zu lösen. Mit Geduld, Herumprobiererei und … uäh Mathe … hat er es geschafft die Konversion von Abklingzeiten zu Manakosten rückzuentwickeln. Sicher keine schillernde und wahnsinnig spannende Geschichte und doch Arbeit, die unbezahlbar für jeden Fanwerker ist, der mit neuen (eigenen) Zauber und Manasystem spielen möchte und darauf aufbauen kann.
Die Tabelle gibt leicht einsehbar die Manakosten eines jeden Zaubers an, abhängig von dessen Zugangsstufe und Abklingzeit. Es gibt also für niemanden mehr eine Ausrede neuen Zauber ohne Manakosten zu erschaffen…oder generell nicht mehr neue Zauber zu erschaffen.

Denkt aber dran, dass es trotz der Arbeit von Zauberlehrling doch immer wieder Fälle gibt in denen so eine Regel auch gebrochen werden darf, wenn es der Sinn verlangt…der Chef hat’s auch schon gemacht (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10312.msg171144#msg171144) ;D

Und auch wenn man das ein oder andere mal von dieser Regel abweicht bleibt der Wert von Zauberlehrlings Arbeit natürlich trotzdem bestehen.



Vielen Dank also an Zauberlehrling und seine akribische Recherche zur Magischen Manatabelle.



Natürlich muss zu diesem Thema erneut das
Zauberwerk (http://dungeonslayers.net/download/DS4FWZauberwerk.pdf)
genannt werden, da die Manakosten für einen Zauber berechnen zu können nur dann hilft, wenn man auch mit Mana spielt.
Das Zauberwerk ist ein Werk an dem CK selbst mitgearbeitet hat und das auch in :ds: das klassische Manasystem einführt und so spielbar macht.
Doch da Zauberlehrling mir die Nennung als honorable mention bereits in seinem Fanwerk-2-Loot vom Juni 2018 (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9608.msg144982#msg144982) vorweggenommen hat, habe ich noch einen weniger bekannten Zusatz, der dem Manasystem dient. Die Magietalente im Manasystem (http://dungeonslayers.net/download/kalender2013/141213ManasystemTalente.pdf) von backalive, die, wie ihr Name bereits sagt, alle Magiertalente wunderbar ins Manasystem transportieren.
Und um die bösen Geister zudem etwas zu besänftigen und Immersiegen im Jahr des Doppelpatzers noch mehr Coolness zu verleihen sollen hier auch die Immersiege bei Beschwörungen (https://www.dropbox.com/s/qgw9btmrj9u3jys/cal_Immersiege%20f%C3%BCr%20Beschw%C3%B6rungen.pdf) vom geschätzten Bruder Grimm genannt werden.
Und für diejenigen, die Kosten, Zauber und dessen Effekt gerne auf eine Karte drucken und am Spieltisch auslegen sei noch auf Zauberlehrlings aktuelles Projekt verwiesen: Zauberlehrlings Karten der Ordnung (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10312.msg171135#msg171135), indem Zauberlehrling alle (ihm) bekannten Zauber sammelt und sie auf Zauberkarten herrichtet mit allen nötigen Angaben, sowohl fürs Abkling- als auch fürs Manasystem.

Wer jetzt keine Lust hat zu Zaubern und ein wenig von der Weisheit unseres Zaubermeisters aufzusaugen…der spielt wohl Krieger…



Für mich gibt es jetzt jedenfalls nichts weiter zu sagen als: das war das etwas verspätete Fanwerk-2-Loot für Februar 2020.

Ich hoffe es haut euch trotzdem gefallen, auch wenn es diesmal noch crunchiger war, als ohnehin bei mir ;)
Bis zum nächsten mal
Euer Dzaarion



Hier noch der Beitrag von letztem Monat: Fanwerk-2-Loot des letzten Monats (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10300.msg170799#msg170799)

Wenn du selbst Teil dieser Initiative werden willst findest du hier (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9566.0) den Startthread, in dem auch alle Beiträge dieser Initiative verlinkt sind.

Fanwerk-2-Loot Initiative (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9566.0)







*PS: ein anderes Rätsel des Forums, dass auch mehr (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=5160.msg73792#msg73792) als ein Mal (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=1793.15) diskutiert wurde, wird übrigens in diesem Video (https://www.youtube.com/watch?v=fsxpqKdOTaY), auf das mich der Youtube-Algorythmus in meiner Forums-Abstinenz geleitet hat, von einem noch jungen und knackigen CK gelöst von dem er bestimmt nicht will, dass das noch jemand sieht … hupps :ihd:
Titel: Antw:Fanwerk-2-Loot [Februar 2020]
Beitrag von: Zauberlehrling am 10. Februar 2020, 16:17:54
Ich fühle mich geehrt. Danke. Ist sicherlich eins meiner nützlichsten Fanwerke.

Und zu deiner Anmerkung zu CK. Fällt euch auf, dass CK offenbar eine Vorliebe den Laut "AE" hat. Caera. Aerde...
Titel: Antw:Fanwerk-2-Loot [Februar 2020]
Beitrag von: Sintholos am 10. Februar 2020, 17:36:37
Gutes Fanwerk. Hat mir schon mehrmals geholfen.  :D

Ich fühle mich geehrt. Danke. Ist sicherlich eins meiner nützlichsten Fanwerke.

Und zu deiner Anmerkung zu CK. Fällt euch auf, dass CK offenbar eine Vorliebe den Laut "AE" hat. Caera. Aerde...

Das ist bestimmt für die Anglifizierung gut, weil keine Umlaute.  ;)

Titel: Antw:Fanwerk-2-Loot [Februar 2020]
Beitrag von: Hugin am 11. Februar 2020, 07:32:02
Ja, ein super Fanwerk, ohne das ich bei Witchslayers lost gewesen wäre!
 :thumbup: :+1:
Titel: Antw:Fanwerk-2-Loot [Februar 2020]
Beitrag von: Dzaarion am 11. Februar 2020, 11:22:04
Das ist bestimmt für die Anglifizierung gut, weil keine Umlaute.  ;)
Umläüte...also bitte wenn dann richtig ::)
Titel: Antw:Fanwerk-2-Loot [Februar 2020]
Beitrag von: Sintholos am 11. Februar 2020, 12:01:02
Das ist bestimmt für die Anglifizierung gut, weil keine Umlaute.  ;)
Umläüte...also bitte wenn dann richtig ::)

Ümläütë  ;)
Titel: Antw:Fanwerk-2-Loot [Februar 2020]
Beitrag von: Uisge beatha am 11. Februar 2020, 12:17:07
Umläüte...also bitte wenn dann richtig ::)
Richtig heißt das natürlich zweifelsfrei Umläut!  ;D
Hier der Beleg (https://www.sphaerenmeisters-spiele.de/epages/15455106.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/15455106/Products/CB76300).
(Und wenn es wer tatsächlich noch nicht kennen sollte... Falls auch nur eine minimale Neigung zu Metal vorhanden ist, KAUFEN! JETZT! \m/ 8 ) \m/ (Gibt's auch als PDF bei drivethrurpg (https://www.drivethrurpg.com/product/79824/Umlaut-Game-of-Metal)))