Slayerforum

Gammaslayers => Regeln => Thema gestartet von: Baez ter Laune am 24. Januar 2020, 16:16:48

Titel: Zombies
Beitrag von: Baez ter Laune am 24. Januar 2020, 16:16:48
Moin moin liebe Slayer!

Mich würde mal interessieren, wie Ihr mit den Kämpfen gegen Zombies umgeht.
In der Regel, was man so aus Filmen etc. kennt, werden Lebewesen ja infiziert, wenn sie gebissen werden. Dafür sind Zombies aber mit einem gezielten Angriff auf ihr Gehirn relativ leicht, je nach Fertigkeit und Übung, zu töten.

Im GS GRW ist aber ja nu verankert, dass sie eine gewisse Lebensenergie haben und zudem noch regenerieren können (können sie das eigentlich jede Runde zusätzlich zum Angriff oder als Aktion anstelle eines Angriffs?). Das macht die Kämpfe gegen sie schon recht zäh und langwierig - eben ganz anders als man es aus Film und Fernsehen kennt.

Daher auch meine Frage, wie Ihr mit den Zombies umgeht. In erster Linie vor allem, was geschieht, wenn ein Zombie einen erfolgreichen Angriff auf einen biologischen SC verübt. Der SC müsste dann ja eigentlich infiziert sein?! Es gibt zwar auch die "Thanatos-Stim", die einen Untoten zurück in einen Menschen der Stufe 1 verwandeln, aber Stims sind ja allgemein eher selten und ein erfolgreicher Angriff eines Zombies eher wahrscheinlich. Im GRW gibt es u. a. auch Hulk-Zombies und wenn der Hulk aus unserer Gruppe von einem Zombie gebissen werden würde, würde bei ihm der Stim nicht wirken.

Vlt habe ich es auch überlesen und es steht im GRW oder hier im Forum. Dann würde ich mich über einen kurzen Link freuen, danke!

Bin sehr gespannt wie Ihr das so handhabt!!
Titel: Antw:Zombies
Beitrag von: Mordron am 24. Januar 2020, 16:35:03
Es gibt große Unterschiede, was ein Zombie ist, vor allem in Spielen und Filmen: In Filmen sind es meist Viren oder Parasiten die eine Person zum dummen Tier, oder auch Zombie genannt, machen. Diese werden natürlich trotzdem von ihrem Gehirn gesteuert und wenn das platzt ist rum.

In Gammaslayers kann man das ja auch auf sowas schieben oder gar wie in :ds: machen: Die Strahlung regt die Zellen an und reanimiert die Leiche. Diese würden dann natürlich etwas anders behandelt werden.
Titel: Antw:Zombies
Beitrag von: Greifenklaue am 24. Januar 2020, 18:57:59
Mal zu Zombieslayers gucken. Da gibt es z.B. Talente, um den Zombie so anzupassen, wie Du ihn haben willst.

Ggf. auch den Basiszombie ändern, wenn er Basiswerte wie nen Goblin haben soll und im Dutzend weggemäht wird, warum nicht!
Titel: Antw:Zombies
Beitrag von: Thaddaeus am 24. Januar 2020, 20:02:51
Huhu,

mir fallen dazu zwei Punkte ein:

a.) Bei den Zombies könnte man ja sagen man sagt als Spieler Zielzonen an, und wenn man einen bestimmten Wert erreicht mit dem Angriffwurf, dann wird eben der betreffende Körperteil vom Zombie entfernt -  bei Kopftreffer ist dann eben der Zombie tot. Meinetwegen: 4 für Arme, 6 für Beine und 8 für Köpfe.

b.) Naja wenn ein Zombie einen erfolgreichen Angriff ausübt und der andere dann schon infiziert ist - das könnte für ein schnelles Ende sorgen. Vielleicht müssen die Zombies den Spieler erst zur Bewusstlosigkeit bringen. So ein Konzept hatten wir schon mal diskutiert. Idee: Die Lebenspunkte sind Heldenglück - und wenn keine Lebenspunkte mehr da sind - ist das Glück vorbei und der Spieler wird ohnmächtig, infiziert und verletzt. Vorher hat er immer ausweichen können - aber hat halt Glück verloren.
Titel: Antw:Zombies
Beitrag von: Zauberlehrling am 24. Januar 2020, 20:09:37
Es kann auch einen Infizieren-PW geben - der steigt je öfter man zB unter KÖR+HÄ :kw1: fällt...

Und was spricht dageben Zombies einfach 1 :kw1: zu geben?
Titel: Antw:Zombies
Beitrag von: Thaddaeus am 24. Januar 2020, 20:37:43
@ZL das ist ne Superidee - und dann nimmt man vom Sintholos die Schwärme, und definiert die Zombies als Schwarm. Jeder Schadenspunkt ist dann ein toter Zombie - somit sind mit einem Angriff mehrere Tote möglich. Dann ist es wie im Film  :)

http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9983.msg160210#msg160210
Titel: Antw:Zombies
Beitrag von: Greifenklaue am 25. Januar 2020, 15:11:48
@ZL das ist ne Superidee - und dann nimmt man vom Sintholos die Schwärme, und definiert die Zombies als Schwarm. Jeder Schadenspunkt ist dann ein toter Zombie - somit sind mit einem Angriff mehrere Tote möglich. Dann ist es wie im Film  :)

http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9983.msg160210#msg160210
Naja, das wäre dann eher Zombiemassaker. Soviel Zombies, wie Du da in einer Runde killst, wurde während komplett Walking Dead nicht getötet ...

Idee ist aber gut, vielleicht mit 3-5 Lebenspunkten (im Schwarm).
Titel: Antw:Zombies
Beitrag von: Sintholos am 25. Januar 2020, 16:10:14
Idee ist aber gut, vielleicht mit 3-5 Lebenspunkten (im Schwarm).

Das war damals die Idee hinter den Meuten. Gegner die mehr als 1 LK individuell haben trotzdem als Gruppe gefährlich sein zu lassen.
Titel: Antw:Zombies
Beitrag von: Greifenklaue am 25. Januar 2020, 19:49:13
Mach mal Link ;)
Titel: Antw:Zombies
Beitrag von: Zauberlehrling am 25. Januar 2020, 20:22:57
http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9983.0
Titel: Antw:Zombies
Beitrag von: Sintholos am 25. Januar 2020, 20:28:53
Mach mal Link ;)

Ich hab es tatsächlich nie in ein Fanwerk verwandelt. Es ist aber im Prinzip getestet und das Prinzip kann in dem Thread, den ZL gepostet hat, gefunden werden.