Slayerforum

DS-Community => Projekte, Eigenentwicklungen & Slayerwelten => Thema gestartet von: Nyrocarion am 03. Januar 2020, 10:09:47

Titel: Frage zum Grimmoire 1
Beitrag von: Nyrocarion am 03. Januar 2020, 10:09:47
Hallo,

in 1. Grimmoire von Bruder Grimm ist ja die Rede von einem Zauber (Lebensfeuer) der Untoten mit Heilungszaubern Schaden zufügt.
Wäre es eurer Meinung zu stark wenn man diesen Zauber ausweiten würde auf alle Gegner, weil mit Heilende Hand muss man ja erstmal an die Gegner rankommen und Heilendes Licht wäre ja im Prinzip das gleiche wie ein Feuerstrahl.

Schonmal Danke für eure Antworten
Gruß
Nyrocarion
Titel: Antw:Frage zum Grimmoire 1
Beitrag von: Sintholos am 03. Januar 2020, 11:25:47
Kannst du vielleicht den genauen Wortlaut posten? Hab grade keinen Zugriff drauf.
Titel: Antw:Frage zum Grimmoire 1
Beitrag von: Dzaarion am 03. Januar 2020, 11:43:41
Zitat
Lebensfeuer
Preis: 45 GM
ZB: +Rang in Diener des Lichts
Dauer: Probenergebnis in Kampfrunden
Distanz: Selbst
Abklingzeit: 100 Kampfrunden
Effekt: Der Zauberwirker wird in eine
Aura goldener Flammen gehüllt, die Licht
abgeben wie eine Lagerfeuer, aber
keinerlei Hitze. Während der
Wirkungsdauer dieses Zaubers
verursachen alle Heilzauber des
Zauberwirkers Schaden an Untoten. Der
Schaden ist abwehrbar, es sei denn der
Schaden pro Runde wird durch das
Probenergebnis des Zaubers nicht
beeinflusst.

Irgendwie ist nicht so richtig klar was du mit deiner Frage meinst.

Wenn du meinst, dass der Zauber auf alle Arten von Gegner nicht nur Untote ausgeweitet werden sollte, dann ja das ist viel zu stark und wiederspricht auch der "Lore" aus dem dieser Zauber entspringt, da geht es ja darum das Heiler-Untoten-Dilemma zu umgehen. (Kurzfassung: wenn ein Heiler einen Untoten heilt macht er dann den Untoten wieder heiler oder mehr kaputt, da er ihn ja heilt und damit weniger Untot macht.)

Der Zauber Lebensfeuer wirkt auf den Zauberwirker selbst, also richten alle Heilzauber, die dieser während der Zauberdauer von Lebensfeuer wikrt, an Untoten Schaden an, egal welcher Heilzauber es ist. Wenn deinem Heiler Heilende Hand also zu riskant ist hat er besser noch nen anderen Heilzauber parat.

Wenn es dir eigentlich darum geht Feuerstrahl mit neuem Skin zu haben guck mal hier (https://www.dropbox.com/s/rlldvm6mz0iwytu/Ein%20paar%20von%20Dzaarions%20neuen%20Zaubern%20%26%20Talenten.pdf?dl=1) rein.
Titel: Antw:Frage zum Grimmoire 1
Beitrag von: Nyrocarion am 03. Januar 2020, 11:52:04
Danke für die Antworten,

der Sinn hinter der Frage war halt das Heiler auch mal ordentlich Schaden machen können.

Danke Dzaarion für die neuen Zauber das ist eine gute Alternative dazu.

Gruß
Nyrocarion
Titel: Antw:Frage zum Grimmoire 1
Beitrag von: Sintholos am 03. Januar 2020, 13:32:45
Heiler können auch Lichtpfeil oder Lichtsäule lernen. Auch zwei recht starke Zauber. Blitz und Kettenblitz können sie auch.

Dazu kommt die HK Auswahl. Druiden können mächtige Tiere ins Feld führen, Mönche in den unbewaffneten Nahkampf gehen und Kleriker gepanzert Dämonen und Untote aufmischen. Es dauert nur ein wenig. Als Heiler ist man halt ... naja... Heiler.  :-\
Titel: Antw:Frage zum Grimmoire 1
Beitrag von: Dzaarion am 03. Januar 2020, 13:36:14
Naja der Heiler lernt ja auch im GRW Schadenszauber z.B. ab Stufe 2 kann er Lichtpfeil erlernen. Aber der Heiler ist halt (hauptsächlich) zum Heilen da, wenn der genau so gut Schaden drücken kann wie nen Schwarzmagier und dazu noch heilen kann...wozu genau braucht es dann die beiden anderen (die beide keinerlei Heilzauber lernen können)?

Aber freut mich natürlich wenn es dir gefällt ;)


Heiler können auch Lichtpfeil oder Lichtsäule lernen. Auch zwei recht starke Zauber. Blitz und Kettenblitz können sie auch.

Dazu kommt die HK Auswahl. Druiden können mächtige Tiere ins Feld führen, Mönche in den unbewaffneten Nahkampf gehen und Kleriker gepanzert Dämonen und Untote aufmischen. Es dauert nur ein wenig. Als Heiler ist man halt ... naja... Heiler.  :-\
:+1:
Titel: Antw:Frage zum Grimmoire 1
Beitrag von: Greifenklaue am 03. Januar 2020, 14:10:55
Als Heiler ordentlich auf KÖR, ST und HÄ legen und Heilung später "richtig" hochziehen. Dann hast Du nen echten Heilertank.
Titel: Antw:Frage zum Grimmoire 1
Beitrag von: Zauberlehrling am 07. Januar 2020, 13:38:13
Ich habe auch eine Frage zum Grimmoire 1:

Zitat von: Magische Faust
Der Zauberwirker erhält +1 WB,
wenn er waffenlos angreift, und der
Gegnerabwehrbonus gegen ihn entfällt
.
Der verursachte Schaden gilt als magisch
und verletzt auch körperlose Wesen wie
z.B. Geister.
Magische Faust ist nicht kumulativ mit
Verbesserte Magische Faust.

Könnt ihr mir das unterstrichene erklären? Wie entfällt bitte der GA-Bonus "gegen" einen Charakter? Ist vll. gemeint, dass der GA-Malus entfällt?
Titel: Antw:Frage zum Grimmoire 1
Beitrag von: Flost888 am 07. Januar 2020, 13:40:59
Könnt ihr mir das unterstrichene erklären? Wie entfällt bitte der GA-Bonus "gegen" einen Charakter? Ist vll. gemeint, dass der GA-Malus entfällt?

Ja, der Gegner kriegt den Bonus "GA+5" auf Abwehr nicht

Bessere Formulierung:
Der Zauberwirker erhält +1 WB und der Abwehrbonus entfällt, wenn er waffenlos angreift.
Der verursachte Schaden gilt als magisch und verletzt auch körperlose Wesen wie z.B. Geister.
Magische Faust ist nicht kumulativ mit Verbesserte Magische Faust.

Titel: Antw:Frage zum Grimmoire 1
Beitrag von: Zauberlehrling am 07. Januar 2020, 13:49:52
Der Rest war mir klar - nur die Formulierung "WENN er waffenlos angreift UND der Bonus entfällt." Das war auf den ersten Blick nicht ganz klar (es klang wie eine Bedingung dafür, dass man den WB-Bonus bekommt). Nun sehe ich den Beistrich auch, der hier den Unterschied ausmacht. Danke.