Slayerforum

Dungeonslayers => Allgemein => Thema gestartet von: Camo am 01. Juni 2019, 01:21:54

Titel: Fanwerk-2-Loot Juni 2019
Beitrag von: Camo am 01. Juni 2019, 01:21:54
Es ist Juni, die NordCon steht kurz bevor... und das Wetter ist echt sch... aber egal, deswegen haben wir uns ja ein Hobby für drinnen ausgesucht, richtig? Trotzdem träumen wir vom Draußen und den Dingen, die man dort den Legenden nach tun kann. Damit kommen wir zum Juni-F2L. ;)

Bevor wir nun aber zu meiner Würdigung kommen, möchte ich die Möglichkeit geben, sich mit entspannender Musik (https://www.youtube.com/watch?v=bmfudW7rbG0) mental auf das nun folgende einzustellen.

Aus dem Adventskalender 2015 hinter Tür 23 kommt "Waffenlose Kampfstile (https://www.dropbox.com/s/0slsdheug0qwnrl/cal_Waffenlose%20Kampfstile_HK.pdf)" von Bruder Grimm.
Vorweg, ich vergöttere die alten Kampfsportfilme aus den 60ern, 70ern und 80ern. Ich selbst hab von Kampfsport in etwa so viel Ahnung wie eine Kuh vom Eislaufen und entsprechende Versuche meinerseits endeten immer recht schnell zur Erheiterung der Umstehenden. Aber den Geist dieser alten Kung Fu-Filme fängt diese Regelerweiterung perfekt ein, auch wenn ich mit einem Tränchen in dem Augenwinkel den WB-Aufschlag vermisse, wann immer jemand "Mein Stil ist viel stärker als dein lächerlicher Stil" oder etwas Derartiges von sich gibt. Auch asynchrone Lippenbewegungen sollte einen Bonus bringen! Es achtet einfach niemand mehr auf die Klischees, das ist bedauernswert.
Aber zurück zu meinem heutigen Juwel. Bruder Grimm stellt hier dreizehn Kampfstile mit ihren jeweiligen Techniken vor, darunter auch meinen Favoriten, den "Betrunkenen Stil" aka "Drunken Boxing", unsterblich gemacht durch Jacky Chan (https://www.youtube.com/watch?v=j4Y62DGkyXw).
Verschiedene Kampfstile mit dazugehörigen Kampftechniken, oftmals sehr humorig dargestellt, wie z.B. bei der "Stimme des Weines" im "Betrunkenen Stil", wo der Kämpfer seine Gegner mi seinem urgewaltigen Rülpsen umwerfen kann. Die hier vorgestellten 13 Stile sollten für jeden etwas bieten und kaum Wünsche offen lassen.
Zur Einbindung werden zwei Möglichkeiten vorgestellt, entweder direkt dem Talent "Waffenloser Meister" zugeordnet oder alleinstehend, wenn auch von "Waffenloser Meister" abhängig.
Sehr schön gemacht, sehr stimmig, ich habe aber leider nicht mehr als zwei Daumen zum hochrecken. Zumindest geb ich das nicht zu... und es geht niemanden etwas an, was ich in meinen Schreibtischschubladen habe. ^^
Wir brauchen dringend mehr Kung Fu, verwegene Sprüche und asynchrone Lippenbewegungen im Spiel!  ;D

Ich hoffe, meine kleine Darreichung konnte das Wohlgefallen des erlauchten Lesers erringen. Dieser unwürdige Schreiberling hofft, auch in Zukunft das geneigte Publikum mit seinen nichtswürdigen Versuchen belästigen zu dürfen.


Drei Stirnaufschläge vollführt in Demut,
Camo


Hier noch der Beitrag von letztem Monat: Fanwerk-2-Loot Mai 2019 (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=10003.0)

Wenn du selbst Teil dieser Initiative werden willst findest du hier den Startthread, in dem auch alle Beiträge dieser Initiative verlinkt sind.

Fanwerk-2-Loot Initiative (http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9566.0)
Titel: Antw:Fanwerk-2-Loot Juni 2019
Beitrag von: sico72 am 01. Juni 2019, 09:16:11
Das ist echt eine Geile Nummer. Habe es mir gerade noch mal durchgelesen. Klasse Bruder Grimm und danke an Camo.
Titel: Antw:Fanwerk-2-Loot Juni 2019
Beitrag von: Zauberlehrling am 01. Juni 2019, 17:38:56
Lieber Camo, danke für das Fanwerk-2-Loot. Immer wieder erstaunt es mich welch Perlen da ausgegraben werden. dank natürlich auch an Grimm, der durchgehend tolle Sachen gemacht hat (und hoffentlich noch machen wird). Weils hier super dazu passt und ich nicht weiß ob Camo es kennt - es aber irgendwie schon zu seiner Vorliebe für Jakie Chan und Bruce Lee passt:

https://www.dropbox.com/s/fm5wb22s9mgt535/DCSC-Beta0.1.pdf
Titel: Antw:Fanwerk-2-Loot Juni 2019
Beitrag von: Camo am 01. Juni 2019, 18:12:23
Kenne ich. Auch sehr schön, muss ich sagen. ;)
Titel: Antw:Fanwerk-2-Loot Juni 2019
Beitrag von: Bruder Grimm am 02. Juni 2019, 10:32:44
Ich fühle mich mal wieder geehrt!  :)

Ich muss sagen, ein bisschen hatte ich auch Dun-chan Slay-cha im Sinn, als ich das Fanwerk geschrieben hatte. Ich hatte es mir nur vorher nicht angesehen und einfach gehofft, dass es zusammenpasst.
Wobei ich jetzt bei einem Blick rein eher den Eindruck habe, DCSC sei eher aufs alte Japan ausgelegt, nicht aufs alte China. Die hatten kein Kung-Fu, sondern Ninjutsu und Karate  ;)
Titel: Antw:Fanwerk-2-Loot Juni 2019
Beitrag von: Camo am 02. Juni 2019, 19:01:31
Das stimmt.
Aber hey, es muss beides geben... wie Country und Western. ;)
Titel: Antw:Fanwerk-2-Loot Juni 2019
Beitrag von: Dzaarion am 02. Juni 2019, 23:21:11
Ein sehr schöner Beitrag für eine wahre Perle, die bei mir auch gerne genutzt wird...auch wenn's im Moment eindeutig zu warm ist für Kung-Fu :D