Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: [News] Land in Sicht  (Gelesen 10486 mal)

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16827
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Redakteur bei Burning Books Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
[News] Land in Sicht
« am: 20. Februar 2012, 12:04:24 »

Lange habt Ihr warten m?ssen, lange hat die Reise gedauert ? doch jetzt ist das Ziel endlich nicht mehr fern: Caera naht!


Das lang erwartete, klassische Kampaganensetting f?r das altmodische Rollenspiel steht kurz vor seiner Vollendung und wird Eure Gruppen raus aus dem Dungeon in die Wildnis und die Siedlungen rund um die Innersee f?hren.
Mit f?nf zivilisierten V?lkern, ?ber 30 Kulturen und den verschiedensten Reichen bietet diese detaillierte Welt Stoff f?r unz?hlige, originelle Geschichten ? f?r die ein Abenteurerleben alleine niemals ausreichen wird.

Doch das allein ist nicht alles: Im Gegensatz zu unserer urspr?nglichen Planung schaffen es die umfangreichen Hintergrundinformationen zu den Freien Landen nicht mehr in die Kampagnen-Box ? es ist einfach zu viel geworden. Stattdessen bilden sie nun den Auftakt zu einer neuen Reihe von Caera-Quellenb?chern, die das Wissen aus der Box regionsweise vertiefen werden.
Freut Euch auf eine wirklich detaillierte, inspirierende Welt, die Euch trotzdem ALLE Freiheiten l?sst und in der Charaktere nicht zu zuschauenden Statisten verkommen.
Trotz seiner klassischen Ans?tze hat dieses Setting so einige ?berraschungen f?r Euch auf Lager und seine zahlreichen Konflikte werden nicht nur Eure Spieler in ihren Bann ziehen. Diese Welt wird Eure Welt!

Bereits vor dem Release werden wir Euch schon vorab auf unserer Caera-Seite nach f?r nach mit Informationen versorgen ? ein Blick lohnt sich also.
Wir w?nschen ? wie immer ? viel Spa?!
Gespeichert

LordSmith

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 256
  • game@work campaign group
  • SL einer Forenrunde DS-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • GameAtWork
    • Awards
Antw:[News] Land in Sicht
« Antwort #1 am: 20. Februar 2012, 12:05:25 »

<- fehlen die Worte
:D *freu*

Backalive

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3627
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Zauberer
  • G+ : Bring M. Backalive
  • DS-Communitykalender Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt
    • Awards
Antw:[News] Land in Sicht
« Antwort #2 am: 20. Februar 2012, 12:39:16 »

Lange habt Ihr warten m?ssen, lange hat die Reise gedauert ? doch jetzt ist das Ziel endlich nicht mehr fern: Caera naht!

Das ist ein wirklich tolle Nachricht. Berauschend, g?nsehautverursachend.

Settingbox. Quellenb?nde. Das l??t das Rollenspielerherz h?herschlagen. Vor allem, wenn der Rollenspieler selbst hierbei nicht au?en vor steht.

Und doch: ich sehe das ganze mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
Wie werden die Beschreibungen, die Erl?uterungen, die Ortsausarbeitungen aussehen?
Werden sie so aussehen, wie sie im Grundregelwerk und in den Crimlak-Heften zu finden sind? Diese knappen, auf den Punkt gesetzten Informationen, die einem genug Material geben, um nicht alles selbst entwickeln zu m?ssen, aber dennoch genug Freiraum f?r den SL, das sich die Geschichte selbst?ndig entwickeln kann.

Oder bekommen wir letztendlich ein neues 'Aventurien', bis ins letzte Detail ausgearbeitet, wo jeder Atemzug der Helden droht, den Metaplot zu sprengen. Wo jede Handlung der Abenteurer-Gruppe dazu f?hrt, da? die n?chste Aktion schon im Widerspruch zu Infos in den n?chsten Quellenb?nden steht?

Ich spiele immer noch DSA, und ich spiele es gerne. Nur, das Aventurien unserer Gruppe hat mit dem Aventurien, da? sich die offziellen Ulisses-Lakaien vorstellen, schon lange nichts mehr zu tun.

Ich hoffe nur, 'Dungeonslayers' und 'Caera' beginnen nicht, einen ?hnlichen Weg zu beschreiten. Denn die Knappheit, die Stimmung, die Offenheit sind es, die mich an diesem System so faszinieren.
Gespeichert
Alt genug, um es besser zu wissen; jung genug, um es nochmal zu tun.
Mark Twain

Logan

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 623
  • Mitglied der DS-Facebook-Gruppe 500+ Postings
    • Fantastische Welten
    • Awards
Antw:[News] Land in Sicht
« Antwort #3 am: 20. Februar 2012, 13:12:00 »

Sehr gut! Wird gekauft! :D
Gespeichert
"Barbarism is the true nature of mankind. Civilisation is unnatural!" - Conan
Gaia | Deviant Art

doublecrunch

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:[News] Land in Sicht
« Antwort #4 am: 20. Februar 2012, 13:14:52 »

Ich hoffe nur, 'Dungeonslayers' und 'Caera' beginnen nicht, einen ?hnlichen Weg zu beschreiten. Denn die Knappheit, die Stimmung, die Offenheit sind es, die mich an diesem System so faszinieren.

Meine vollste Zustimmung.
Ansonsten freu ich mich schon drauf.
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16827
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Redakteur bei Burning Books Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[News] Land in Sicht
« Antwort #5 am: 20. Februar 2012, 13:37:40 »

Ihr m?sst Euch in dieser Hinsicht wirklich null Sorgen machen, da kann ich mit v?lliger ?berzeugung Entwarnung geben. Ihr werdet zahlreiche Infos bekommen, allerdings ohne Fesseln oder voller Details, die niemand braucht und die nur einschr?nken.
Wer die Dreientalbeschreibungen kennt, kann ahnen, in welche Richtung es geht.

Zitat
Freut Euch auf eine wirklich detaillierte, inspirierende Welt, die Euch trotzdem ALLE Freiheiten l?sst und in der Charaktere nicht zu zuschauenden Statisten verkommen.
Gespeichert

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester 250+ Postings
    • Awards
Antw:[News] Land in Sicht
« Antwort #6 am: 20. Februar 2012, 14:12:47 »

Au?erdem sollte man nicht andauernd  :ds:  mit DSA vergleichen. Das Thema ist gut ausgereizt und abgetragen.

Mich w?rde hinsichtlich der Kulturen etwas interessieren: Haben wir ein Pantheon f?r alle, oder darf man ruhig G?tter-bashing betreiben, ala "Mein Gott ist viel kewler als dein Gott!"?
Gespeichert
Erbe ist Recht!

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16827
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Redakteur bei Burning Books Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[News] Land in Sicht
« Antwort #7 am: 20. Februar 2012, 14:30:46 »

Mich w?rde hinsichtlich der Kulturen etwas interessieren: Haben wir ein Pantheon f?r alle, oder darf man ruhig G?tter-bashing betreiben, ala "Mein Gott ist viel kewler als dein Gott!"?

Jein.
Beides.

Erst seit dem G?tterfall wird Caera vom ewigen Kampf zwischen Licht und Schatten, Gut und B?se, Helia und Baarn dominiert. Diese beiden "Grundm?chte" dominieren erstmal das Pantheon und sind f?r alle - G?tter wie Sterbliche - g?ltig und ?bergeordnet.
Dann aber gibt es aber noch eine quasi fast unbegrenzte Anzahl anderer Gottheiten - ob Schutzpatrone mancher V?lker oder Regionen oder solch abstrakten Dinge wie "Hoffnung", "Verrat" etc. oder einzelner Naturgewalten wie Hefrach, der Herr der St?rme.
Diese ganzen, ich nenne sie mal "niederen" Gottheiten sind f?r alle Schandtaten offen, schlie?en sich hier mal Helia, dort mal Baarn an und k?nnen gebasht & Co werden. Manche sind weit bekannt und geachtet/-f?rchtet, andere werden nur von einer kleinen, isolierten Gruppe verehrt. Ob Charaktere alle diese G?tter respektieren, nur manche f?r existent halten oder andere sogar verdammen ist sozusagen frei, selbiges gilt auch f?r diese G?tter.

Nur Helia bzw. Baarn leugnet niemand.
Gespeichert

Backalive

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3627
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Zauberer
  • G+ : Bring M. Backalive
  • DS-Communitykalender Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt
    • Awards
Antw:[News] Land in Sicht
« Antwort #8 am: 20. Februar 2012, 14:33:26 »

Au?erdem sollte man nicht andauernd  :ds:  mit DSA vergleichen. Das Thema ist gut ausgereizt und abgetragen.

Genau der Meinung bin ich nicht.
Sicher, 'Dungeonslayers' und 'DSA' haben im Regelkern nichts gemein. Vielleicht von dem mal abgesehen, da? beide ein W20 verwenden.  ;)
Und auch altersm??ig trennen sie jahrzehnte. Klar.

Aber 'Dungeonslayers' hat was geschafft, wovon andere Systeme, egal ob 'Oldschool', 'Indie', 'Alternativ' oder 'sonstwie' nur tr?umen oder nie gewagt haben zu hoffen: es erfreut sich zunehmender Beliebtheit und einer wachsenden Spielerschaft. Es d?mpelt nicht mehr in irgendeiner Randnische herum.

Das Thema ist also weder 'ausgereizt' noch 'abgetragen'.  >:(

Mehr beruhigt mich da schon die Aussage von Cheffe:
Wer die Dreientalbeschreibungen kennt, kann ahnen, in welche Richtung es geht.
Zitat
Freut Euch auf eine wirklich detaillierte, inspirierende Welt, die Euch trotzdem ALLE Freiheiten l?sst und in der Charaktere nicht zu zuschauenden Statisten verkommen.
Gespeichert
Alt genug, um es besser zu wissen; jung genug, um es nochmal zu tun.
Mark Twain

Chrysophiles

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 484
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Schwarzmagier
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied in einem DS-Club Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst
    • Awards
Antw:[News] Land in Sicht
« Antwort #9 am: 20. Februar 2012, 15:28:53 »

Doch das allein ist nicht alles: Im Gegensatz zu unserer urspr?nglichen Planung schaffen es die umfangreichen Hintergrundinformationen zu den Freien Landen nicht mehr in die Kampagnen-Box ? es ist einfach zu viel geworden. Stattdessen bilden sie nun den Auftakt zu einer neuen Reihe von Caera-Quellenb?chern, die das Wissen aus der Box regionsweise vertiefen werden.

Hei?t das, dass die Freien Lande gar nicht in der Caera-Box drin sind, oder dass es nur eine "grobe" Betrachtung geben wird? K?nnte man irgendwie beides rauslesen...
Gespeichert
The time has come for sorcery and swords!

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16827
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Redakteur bei Burning Books Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[News] Land in Sicht
« Antwort #10 am: 20. Februar 2012, 16:30:12 »

Nein, alle L?nderein sind in der Box vertreten.

Der Quellenband FL schaut sich dann ganz genau die Region von Vestrach bis Gormburg an, die Lokalgeschichte (w?hrend in der Box sozusagen "nur" die Weltgeschichte vorkommt) und beleuchtet alles viel ausf?hrlicher.
Trotzdem findet man grundlegende Beschreibungen aber nat?rlich auch bereits in der Kampagnenbox, die Quellenb?chter tauchen nur tiefer ein und widmen sich den einzelnen Regionen ausf?hrlicher, als es vom Umfang in der Weltenbeschreibung m?glich ist.
Gespeichert

Jack Rabbit

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 34
  • Dungeonslayer
  • Registrierter Betatester
    • Posting Tool für DSO-Forum
    • Awards
Antw:[News] Land in Sicht
« Antwort #11 am: 20. Februar 2012, 17:42:56 »

Sind denn auch f?r die anderen Regionen einzelne Quellenb?nde geplant? Kann man sich das ?hnlich der Gr?nen Reihe bei DSA vorstellen, auch wenn es wohl (vermutlich) vom Umfang her weniger sein wird? Nebenbei ist mir der Umfang der DSA-Beschreibing schon deutlich zu gro?, etwas weniger Details w?ren bestimmt nicht schlimm und trotzdem ausreichend.
Gespeichert
:ds: Macharius Gellenheimer |(S?ldner)|diChB
:kw1: 25| :kw2: 17|:kw3: 14
:kw4: 4,5| :kw5: 14|:kw6: 8

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16827
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Redakteur bei Burning Books Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[News] Land in Sicht
« Antwort #12 am: 20. Februar 2012, 18:01:56 »

Die Freien lande sind nur der Anfang, weitere QB sind in Arbeit.

Nebenbei ist mir der Umfang der DSA-Beschreibing schon deutlich zu gro?, etwas weniger Details w?ren bestimmt nicht schlimm und trotzdem ausreichend.
Da ich DSA-Material ab er zweiten Edition nicht wirklich kenne ist das f?r mich in keinster Weise irgendein Ma?stab. Es gibt Details und es gibt Details - die DS-QB sollen prim?r inspirierende Assoziationen wecken, statt jeden Stein zu katalogisieren und mit Zahlen um sich zu schleudern. Eine Art roter Faden, der drumherum aber genug Platz zum Atmen l?sst.
Gespeichert

kravallier

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 167
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:[News] Land in Sicht
« Antwort #13 am: 20. Februar 2012, 18:25:45 »

Gibt es Pl?ne einer fortlaufenden Weltentwicklung im Sinne eines Metaplots oder ist Cera statisches, "eingefrorenes" Szenario, in welchem die Situation der Settingbox f?r alle Kampagnen den zeitlichen Nullpunkt darstellt?
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16827
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Redakteur bei Burning Books Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[News] Land in Sicht
« Antwort #14 am: 20. Februar 2012, 18:56:02 »

So etwas ist nicht geplant.

Die Box wird die Welt von den Anf?ngen bis in das Jahr 1214 nach G?tterfall beschreiben - danach ist "alles offen".
Zwar wird es hier und da "gelockte" Lokationen wie bereits im Grundregelwerk geben, da dort noch Dinge geplant sind, allerdings keine weltumspannenden Metaplots, sondern nur ausgew?hlte, einzelne Ereignisse, die nur eine einzelne ?rtlichkeiten betreffen werden. Aber auch die kann man an zwei H?nden abz?hlen.
Gespeichert